Dom

Beiträge zum Thema Dom

Rupert Santner wird zum Priester geweiht. Dieses Foto entstand bei seiner Diakonweihe im September 2020.
Aktion 2

Erzdiözese Salzburg
Diakon mit Lungauer Wurzeln erhält Priesterweihe

Erzbischof Franz Lackner wird am 29. Juni, im Salzburger Dom, den Lungauer Rupert Santner zum neuen Priester weihen. Das gab die Erzdiözese Salzburg bekannt. SALZBURG, ST. ANDRÄ, THALGAU. Am Dienstag, 29. Juni, dem Fest der Apostel Petrus und Paulus, wird mit Rupert Santner erstmals seit vier Jahren ein Priester in der Erzdiözese Salzburg geweiht. Das gab des erdiözesliche Amt für Kommunikation bekannt.  Die Feier werde um 14.30 Uhr im Dom zu Salzburg beginnen und werde via Livestream...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Gästeservice-Leiter Hermann Signitzer mit dem neuen Audio-Guide und Domkustos Johann Reißmeier mit den Tickets.
2

Vieles neu im Dom
Ab Herbst Eintrittsgebühr in den Salzburger Dom

Der Salzburger Dom macht sich fit für die Zukunft und will mit täglichen Führungen und Konzerten den Besuchern ein breites Angebot bieten. Ab Herbst 2023 wird von den Gästen ein Eintritt von fünf Euro verlangt.  SALZBURG. Wer in die Geschichte der Salzburger Bischofskirche eintauchen möchte, kann das ab sofort mit dem neuen Audio-Guide machen. Diesen gibt es entweder kostenlos in der „Progressive Web App“, über die man via QR-Code und die Website des Dom zum Download kommt – oder man holt sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
2

Zwei weitere Baumpatenschaften der Grünen

Zusätzlich zu der Hopfenbuche vor der St. Christiana haben die Grünen zwei weitere Baumpatenschaften übernommen. Einen Apfelbaum beim Schulzentrum am Föhrenwald- die Kinder können so beobachten wie aus einer Blüte ein Apfel wird- und einen Zierapfel am Domplatz. WIENER NEUSTADT. „Ich sehe es als Möglichkeit, der Stadt ein wenig Grün zurückzugeben, wo wir an allen Ecken und Enden sehen, mit wie wenig Bedacht mit unseren Bäumen umgegangen wird und es immer wieder zu Fällungen kommt,“ so Selina...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Wir übertragen den Livestream zur Ostermesse im Salzburger Dom, hier am Ostersonntag und -Montag (04./05. April) ab 8.30 Uhr.
2 2

Livestream, Ostersonntag und Ostermontag 8.30 Uhr
Ostern zu Hause, aber in kirchlicher Gemeinschaft feiern

Livestream zu den Ostermessen im Salzburger Dom, hier am Ostersonntag und Ostermontag jeweils ab 8.30 Uhr. SALZBURG. Das "Hochfest der Auferstehung des Herrn" wird am Ostersonntag (4. April 2021) um 8.30 Uhr mit der Pfarrmesse und Speisensegnung hier live übertragen. Danach folgt um 10 Uhr das Hochamt mit Erzbischof Franz Lackner und der Speisensegnung. Ostermontag (5. April) um 8:30 Pfarrmesse und um 10 Uhr: Hochamt mit Weihbischof Hans-Jörg Hofer – beides ebenfalls hier live übertragen. Das...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Vivien Weinkopf und Martin Steiner vom Fleischereifachgeschäft Steiner sowie zahlreiche weitere regionale Produzenten bieten beim "Ostermarkt am Dom" ihre Produkte an.

Ostermarkt am Dom

Wiener Neustadt: „Ostermarkt am Dom“ am 26. und 27. März Nach corona-bedingter Pause im Vorjahr lädt die Stadt Wiener Neustadt in Zusammenarbeit mit „So schmeckt Niederösterreich“ heuer wieder zum „Ostermarkt am Dom“ – unter strengster Einhaltung aller geltenden COVID 19-Bestimmungen werden dabei Kunsthandwerk zum Thema Ostern und Garten sowie regionale und saisonale Produkte angeboten. „Trotz der momentan sehr schwierigen Corona-Situation in der Stadt ist es uns glücklicherweise möglich, den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Heinz Ebner hat ein digitales Fastentuch für den Martinsdom in Eisenstadt geschaffen, das daran erinnern soll, den Auswirkungen der Corona-Pandemie "mit Berührung und Begegnung, mit Hilfe und Gemeinschaft entgegenzutreten".
15

Heinz Ebner
Güssinger schuf digitales Fastentuch für Eisenstädter Dom

Das Fastentuch, das heuer im Martinsdom Eisenstadt zu sehen ist, stammt von dem Güssinger Künstler Heinz Ebner. Die digitale Bildanimation "Corona-Kreuzweg" dauert 74 Minuten und besteht aus rund 200 Sequenzen, die in langsamer Abfolge gezeigt werden. Die pixelartige Projektion auf Leinwand misst 5,5 x 3 Meter und ist bis Karfreitag, den 2. April, von 7.00 Uhr bis nach den abendlichen Gottesdiensten zu sehen. "Durch die Pixelierung nehme ich Bezug auf den kleinsten Baustein, aus dem unser...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Sondersitzung des Stadtsenates und des Gemeinderates wurde auch am 29. Jänner vom Rathaus in das VAZ verlegt um alle erforderlichen Covid19 Sicherheits- und Abstandsregeln einhalten zu können.

St. Pölten
Kauf wurde beschlossen

In der Sondersitzung am 29. Jänner 2021 traten der Stadtsenat und der Gemeinderat der Landeshauptstadt St. Pölten zusammen und haben nachfolgenden Beschluss gefasst. Der neue Gemeinderat wird sich in der nächsten Sitzung konstituieren. ST. PÖLTEN (pa). Die Immobilien St.Pölten GesmbH & Co KG wird mit Verhandlungen über den Kauf des Grundstücks Nr. .22 Baufläche Ecke Wiener Straße/Domplatz in der KG St. Pölten von der SP Bau- und Gebäudevermietungsgesellschaft mbH beauftragt. Für den Ankauf wird...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Beliebter Dompfarrer: Gottfried Lafer starb am 18. Dezember 2020 im 89. Lebensjahr in einem Priesterheim in Graz.
3

Große Trauer: Langjähriger Grazer Dompfarrer Gottfried Lafer verstorben

Am heutigen 18. Dezember verstarb im 89. Lebensjahr der langjährige Dompfarrer und Regens des Priesterseminars Gottfried Lafer. Die Katholische Kirche und zahlreiche Weggefährten trauern um den beliebten und bekannten Pfarrer. "Es erfüllt mich mit tiefer Trauer, den Heimgang Gottfried Lafers mitteilen zu müssen, der bis 2015 fast 50 Jahre als Dompfarrer in Graz gewirkt hat", teilte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl auf seiner Facebookseite mit. Der 1932 geborene Pfarrer war 47 Jahre...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Grazer Dom, Altar
14 9 18

Der Altarraum vom Grazer Dom wurde renoviert!

In der dritten Renovierungsphase, wurde jetzt im Grazer Dom der gesamte Altarraum restauriert. Noch rechtzeitig vor Weihnachten, wurde der neue Altar und das Rednerpult aufgestellt. Beide Elemente bestehen aus Seiser Basalt und wurden vom Künstler Wilhelm Scherübl aus Salzburg gestaltet. Die feierliche Einweihung hat am 13. Dezember 2020, mit Dompropst Heinrich Schnuderl stattgefunden. Auch die alte Lichtanlage wurde komplett mit LED Lampen erneuert, sowie eine neue Feuermeldeanlage wurde bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Seit 1986 findet jedes Jahr das Friedenslicht aus Bethlehem in Israel seinen Weg nach Österreich.
8

Bildergalerie
UMFRAGE - Pfadfinder sandten ein Friedenslicht auf Reisen

Die gute Nachricht des Tages: das Friedenslicht wurde in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und sicher nach Salzburg gebracht. SALZBURG. Als "Hoffnungsschimmer der besonderen Art“, wie Erzbischof Franz Lackner sagte, erreichte das Friedenslicht vergangenes Wochenende Salzburg. Mithilfe der Austrian Airlines kam das Friedenslicht in einem explosionssicheren Gefäß von Bethlehem nach Österreich und gelangte so in den Salzburger Dom. Eine große Ehre, denn heuer fand die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Eines ist klar: Bunte Zuckerstreusel dürfen auf Felix' Keksen nicht fehlen.
3

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 4

Im vierten Adventkalenderkasterl steckt Wissenswertes über die Heilige Barbara für dich –  über jene Frau, deren Name am 4. Dezember geehrt wird, und auf die das Weihnachtsbrauchtum der Barbara-Zweige zurückgeht, und der eine eigene Glocke im Salzburger Dom gewidmet ist. SALZBURG. Der Tag der Heiligen Barbara, am 4. Dezember, ist das erste Fest nach dem ersten Adventsonntag. Barbara stammte aus Kleinasien, wie die Erzdiözese Salzburg anlässlich des Advents 2020 informierte; und sie starb im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
5

Kunst
Domplatz

Kunst beim Würzburger Dom am Kilian Platz

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Kirche
Würzburger Dom

Auch Dom St. Kilian. Er ist das viertgrößte romanische Kirchengebäude in Deutschland.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die zwei jungen Mädels freuten sich über die große Auswahl an verschiedenen Lebkuchenherzen am Ruperti-Kirtag.
1 47

Bildergalerie
Ruperti Kirtag sorgte für Glücksgefühle

Die gute Nachricht des Tages: Wir waren vor Ort und haben euch die schönsten Eindrücke vom Rupertikirtag 2020 mitgebracht. SALZBURG. Ein bisschen Ruperti geht immer. Trotz der heuer ungewöhnliche Situation wurde in abgespeckter Form das Hochfest des Landespratron "Heiliger Rupertus" mit dem Rupertikirtag begangen. Riesenrad, Kettenkarussell, Lokomotive und Schießbuden sorgten für leuchtende Augen bei den Kindern. Mit gebrannten Mandeln, Schaumrollen und Zuckerwatte gab es für die Erwachsenen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bei der Priesterweihe im Dom in Klagenfurt: Diözesanbischof Josef Marketz mit Robert Johann Thaler
1

Thaler erhielt die Priesterweihe

Bischof Josef Marketz weihte Oberkärntner Robert Thaler zu Priester. SPITTAL. Robert Johann Thaler wurde von Bischof Josef Marketz im Dom zu Klagenfurt zum Priester geweiht. Die heilige Messe wurde vom Vokalensemble und Instrumentalisten der Dommusik Klagenfurt mit der „Missa brevis in C (Orgelsolomesse) KV 259“ von Wolfgang Amadeus Mozart mitgestaltet. Den Primizgottesdienst, seinen ersten Gottesdienst als Priester, wird Thaler am 25. Oktober in der Pfarrkirche St. Leonhard in Möllbrücke...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Altholz-Pionier Hubert Baumgartner hat sich mit dem Seminarzentrum einen lang gehegten Lebenswunsch erfüllt.
2

Inzersdorf
Das Seminarzentrum "der baum" eröffnet

Am 18. September lädt das neue Seminarzentrum "der baum" zum Tag der offenen Tür. INZERSDORF (sta). Hubert Baumgartner ist der Initiator des neuen Seminarzentrums "der baum". Er ist bekannt als Unternehmer und Gründer der Firma Altholz, die europaweit agiert und seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt tätig ist. Geboren wurde er in Inzersdorf und ging im Kremstal zur Schule, hat seine Wanderjahre in Wien verbracht und mit der Übernahme seines Elternhauses nach neuen Wegen gesucht, um seine...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Hubert Baumgartner erfüllt sich mit dem Seminarzentrum einen Lebenstraum
5

Neues Seminarzentrum
Der Dom als Ort der Begegenung

In Inzersdorf, unterhalb des Altholz-Ideenhauses, entsteht gerade das neue Seminarzentrum "der baum". Am Freitag, den 18. September 2020 von 14 bis 18 Uhr Uhr findet die offizielle Eröffnung statt. INZERSDORF (sta). Die wesentlichen Grundsätze des Seminarzentrums sind Autonomie, Authentizität und Absichtslosigkeit. Im sozialen Gefüge wird Geben und Bekommen betont um so die Kreisläufe in Gang zu halten. Jede und jeder ist Teil des Ganzen und trägt somit zur Entwicklung der Gemeinschaft bei. Im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das "höchste" Selfie der Stadt am Balkon des Mariendoms – 112 Meter über der Stadt.
14

Himmlischer Ausblick
633 Stufen zum höchsten Selfie von Linz

633 Stufen führen im Inneren des Mariendoms zum wohl höchsten "Selfie"-Punkt der Stadt. LINZ. Wer einen der höchsten Aussichtspunkte der Stadt erklimmen möchte, kommt zunächst ordentlich ins Schwitzen. Exakt 633 Stufen sind im Inneren des Mariendoms zu bewältigen, bevor auf 112 Metern über der Stadt eine wahrhaft himmlische Aussicht genossen werden kann. Die StadtRundschau-Redaktion ließ sich diese "Selfie"-Option hoch über den Dächern der Stadt nicht entgehen. Hoch zum steinernen BalkonNur...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die letzte Ehre: Altbischof Johann Weber wurde heute unter großer Anteilnahme im Grazer Dom verabschiedet (im Hintergrund Bischof Wilhelm Krautwaschl (l.) und Generalvikar Leopold Städtler). Der Dom war - aufgrund der Corona-Situation – leider nicht so gefüllt wie es sich Weber zu Lebzeiten gewünscht hätte.
2 56

Virtuelles Volksbegräbnis
Altbischof Johann Weber im Grazer Dom zur letzten Ruhe geleitet

Er war ein Leben lang den Menschen in der Steiermark nahe, das hat sich Altbischof Johann Weber auch für sein Begräbnis gewünscht. Corona ist schuld daran, dass ihm dieser Wunsch nicht zur Gänze erfüllt werden konnte. Allerdings: Hunderte Menschen haben am Dienstag die Chance genützt, sich im Dom, wo Weber aufgebahrt wurde, persönlich zu verabschieden. Kardinal Schönborn, Erzbischof Lackner und Bischof Krautwaschl gestalten Requiem Viele tausende Steirerinnen und Steirer waren zumindest über...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Wir übertragen den Livestream zur Ostermesse im Salzburger Dom, hier am Ostersonntag (12. April) ab 8.30 Uhr.
1 2

Livestream, Ostersonntag und Ostermontag 8.30 Uhr
Ostern zu Hause, aber trotzdem mit der Kirche feiern

Livestream zu den Ostermessen im Salzburger Dom, hier am Ostersonntag und Ostermontag jeweils ab 8.30 Uhr. SALZBURG. Das "Hochfest der Auferstehung des Herrn" wird am Ostersonntag (12. April 2020) um 8.30 Uhr mit der Pfarrmesse und Speisensegnung hier live übertragen. Danach folgt um 10 Uhr das Hochamt mit Erzbischof Franz Lackner und der Speisensegnung. Ostermontag (13. April) um 08:30 Pfarrmesse und um 10 Uhr: Hochamt mit Weihbischof Dr. Hans-Jörg Hofer Ostern ist DAS zentrale Fest im...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.