Donau

Beiträge zum Thema Donau

Das “Jetlake an der Seeseitn“ in Feldkirchen an der Donau.
Aktion 3

Verlosung
7 x 2 Karten für die Gartenlust im "Jetlake" Feldkirchen zu gewinnen!

FELDKIRCHEN. Eine schon leicht herbstliche „Gartenlust“ findet dieses Mal nicht in einer Schloss- oder Klosteranlage statt, sondern von 18. bis 20. September 2020 in der wunderschönen Bade- und Eventanlage „Jetlake“ auf der Seeseitn in Feldkirchen an der Donau. Zwischen Badesee und Donau wurde hier eine besonders schöne und stilsichere Parkanlage geschaffen, die ihre besondere Atmosphäre durch die gartenplanerische Ausgestaltung und die Lage am Wasser erhält. Ein architektonisch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Urfahr wurde der mobile Hochwasserschutz aktiviert.
8

Bildergalerie
Mobiler Hochwasserschutz in Linz hochgefahren

Der Wasserstand der Donau stieg am Dienstagnachmittag in Linz weiter an. LINZ. Am Dienstagabend soll das Donauwasser mit einem Pegelstand von 6 Metern den vorläufigen Höchststand erreichen. Für Mittwoch ist dann Wetterbesserung vorhergesagt – das Wasser soll wieder zurückgehen. Die StadtRundschau hat sich am Urfahraner Donauufer umgesehen.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
21 18 12

Gedicht
Sommertag

Drückt in der Stadt die Hitze Geh' zur Donau, brauchst nicht schwitzen Liegst im Schatten der Bäume Schau auf der Wellen Schäume Kannst auch plantschen in den Fluten Wird dir frisch, lässt sich's vermuten Nutz den Tag bis er zu End' Dann nicht mehr die Sonn' vom Himmel brennt

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Dem abgestürzten Segelflug-Piloten Herrn A. geht es den Umständen entsprechend gut.
2

Auf Normalstation verlegt
Abgestürzter Segelflieger sagt Danke für die Anteilnahme

Dem abgestürzten Segelflugpiloten geht es wieder besser. Heute konnte er auf die Normalstation verlegt werden. LINZ. Mit einem herzlichen Gruß meldet sich der vor einer Woche abgestürzte Segelflieger aus dem Kepler Universitätsklinikum. Herr A. bedankt sich auf diesem Weg bei seiner Familie, seinen Arbeitskollegen und allen Mitarbeitern der Intensivstation für die Anteilnahme. Am Montag, 20. Juli, konnte der Verletzte auf eine normale Bettenstation verlegt werden. Es geht ihm den Umständen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
21

BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Bares für Rares in zum Angreifen: Feilschen und Handeln am Linzer Hauptplatz ist Programm. Lust auf etwas Altes bekommen?
21

BILDERGALERIE
Der ganz normale Alltag in der Stahlstadt

LINZ (rei). Viel hat sich in den letzten Wochen ereignet, doch genau so viele Fragen sind geblieben. Zumindest lassen so manche Beobachtungen in der Donaumetropole die Erinnerung auf die Vor-Corona-Zeit wach werden. So etwa in der Hafenstraße, wo sich die Blechlawine wieder Richtung Autobahn quält oder aber auch der Flohmarkt am Linzer Hauptplatz, wo so mancher Linzer schon tolle Stücke aus der Vergangenheit ergattert hat.

  • Linz
  • Benjamin Reischl
An allen drei Linzer Donaubrücken wird wieder gearbeitet.

Baustellenstart in Linz
Nach Corona-Stopp wird wieder gebaut

Die Brückenbaustellen standen wochenlang still. Seit Ostern wird an der Donau wieder gearbeitet.  LINZ. Seit der Karwoche wird bei Westring und Voestbrücke wieder gearbeitet. Nach Ostern ist es nun auch an der Neuen Donaubrücke Linz wieder so weit. "Wenn es keine wesentlichen Änderungen in den Reisebestimmungen gibt, nehmen die Schweißer aus der Slowakei und aus Tschechien die Arbeit am Vormontageplatz in Urfahr wieder auf", sagt Vizebürgermeister Infrastrukturreferent Markus Hein. Die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Frühlingsidylle am Weikerlsee
1 1 20

Bildergalerie
Im idyllischen Linzer Süden

LINZ. Ein Sonntagsstreifzug durch den Linzer Süden zeigte: Auch bei frühlingshaftem Wetter hält sich die Bevölkerung weitestgehend an die Ausgangsbeschränkungen. Beim Spaziergang durchs menschenleere Ebelsberg und entlang des Traunuferdamms wirken aus der Ferne sogar die Industriebauten idyllisch.

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Adalbert Stifter wartet an der Promenade einsam auf Gesellschaft – er wird sich noch etwas gedulden müssen.
32

Bildergalerie
Spaziergang durch ein menschenleeres Linz

Die StadtRundschau hat sich in Zeiten von Corona und Ausgangsbeschränkungen in der Linzer City umgesehen. LINZ. Wer derzeit durch die Innenstadt flaniert, findet menschenleere Straßen und Plätze vor. Ein Großteil er Linzer und Linzerinnen hält sich an die verordneten Ausgangssperren. "Danke für die großartige Disziplin der Linzerinnen und Linzer, wir halten durch", ist Bürgermeister Klaus Luger zuversichtlich. "Wenn wir alles überstanden haben, rücken wir mit unseren Familien, FreundInnen...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Die Brückenbaustelle in Urfahr.

Brückenbau
Stahlkonstruktion an der Donaubrücke wächst

Nach den teils hitzigen Diskussionen um die Verzögerungen der neuen Donaubrücke, meldet Vizebürgermeister Markus Hein nun Fortschritte an der Brückenbaustelle. LINZ. Wie berichtet sorgten Probleme in der Detailplanung und 500 Tonnen fehlender Stahl für Bauverzögerungen. Nun meldet sich Vizebürgermeister Markus Hein mit einem Update. Der Bau schreite zügig voran.  Dimensionen werden sichtbarMit dem Wachsen der Stahlkonstruktion an der Donaulände würden die Dimensionen der neuen Donaubrücke...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bei dem Übungseinsatz der Berufsfeuerwehr Linz waren Höhenretter auf der Neuen Donaubrücke im Einsatz.
5

Berufsfeuerwehr Linz
Übung auf der Donaubrückenbaustelle

Die Berufsfeuerwehr Linz ist 365 Tage im Jahr im Einsatz. 2018 rückte sie knapp 4.450 Mal aus. LINZ. In der Vorwoche führte die Berufsfeuerwehr Linz einen besonders spektakulären Übungseinsatz auf der Neuen Donaubrückenbaustelle durch. Das Übungsthema war ein Unfall, bei dem angenommen wurde, dass eine Person ins Wasser gestürzt ist und eine weitere sich auf der Baustelle verletzt hat. Die Übung dauerte etwa eine Stunde und wurde beim Rohbau des Brückenpfeilers am rechten Donauufer auf der...

  • Linz
  • Carina Köck
Ein backbordseitiges Loch wurde sichtbar, aus dem Dieselöl austrat.

Loch auf der Backbordseite
Passagierschiff verlor Dieselöl

LINZ. Nach dem Grundkontakt eines Passagierschiffes am 23. August 2019 auf der Donau wurde dieses am 24. August 2019, um 7:30 Uhr, in der Schiffswerft in Linz besichtigt. Nach Vorbereitungen wie einem Tauchgang der Feuerwehr und dem Auslegen von Ölschlingleitungen wurde das Schiff an Land geholt. Dabei wurde, so meldet die Polizei, ein Loch auf der Backbordseite sichtbar, aus dem Dieselöl austrat. Der Austritt fand offenbar erst an Land statt, da der Druck durch das Fahrwasser höher war als der...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Die amerikanische Fliegerbombe wurde am Dienstagmorgen bei Baggerarbeiten für den Westring in der Donau entdeckt.
3

Westring-Baustelle
50 Kilo schwere Fliegerbombe aus Donau geborgen

Bei Baggerarbeiten für den Westring in Linz wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe wurde auf einem Schiff vom Entminungsdienst des Österreichischen Bundesheeres entschärft. LINZ. Bei Baggerarbeiten in der Donau wurde am Dienstag, den 16. Juli, im Bereich der Westring-Baustelle eine Fliegerbombe entdeckt. Vorübergehende SperrenDie Rohrbacher Straße und die Eferdinger Straße (in Richtung Wilhering) waren von 8.30 bis 8.50 Uhr gesperrt. Auch der...

  • Linz
  • Carina Köck
Die 110 Wassersportler konnten ihre Zelte beim Kajak- und Ruderclub EKRV Donau aufschlagen.
6

Wassersport
Die größte Flusswanderfahrt der Welt war in Linz

110 Abenteurer machten auf ihrem Weg ins Schwarze Meer wie jedes Jahr in Linz Station. LINZ. Am 1. Juli machte die Tour International Danubien (TID) wieder in Linz Station. Mehr als 110 Wassersportler aus aller Welt legten am Nordufer der Donau zwischen den beiden Brückenbaustellen an. Sie schlugen ihre Zelte beim Kajak- und Ruderclub EKRV Donau auf, der die TID schon seit 1960 in Linz betreut. 50 Kilometer am TagNach einem heftigen Gewitter, bei dem ein Boot von einem umstürzenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Badestrand mit dem Grünstreifen neben dem Kiesweg
15 15 18

Schotterbank an der Donau in Linz
Impressionen vom Badeplatz

Trotz bewölkten Himmel waren Badegäste am Strand. Am Wiesenstreifen sind viele Blume, die von Bienen und Hummeln besucht werden. Entlang der Schotterbank führt ein Kiesweg, oberhalb am Damm ist ein Rad- und Fußgängerweg. Der Hang ist mit einer Naturwiese bewachsen, die nicht gemäht wird. Über Stufenabgänge erreicht man das Donauufer wenn der asphaltierte Radweg bevorzugt wird. Bei sommerlicher Hitze ist die Donau ideal für Abkühlung, die auch Hunde gerne hier nutzen.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
1000 Tonenn Stahl warten auf ihre Montage im Zuge der Bypass-Erichtung an der VÖEST-Brücke.
14

AUSBAU DER VÖEST-BRÜCKE
VÖEST-Brücke: Zur Montage des ersten Bypass ist alles angerichtet

LINZ (rei). Schon seit Wochen sind die enormen Baufortschritte an den Bypassbrücken und den umliegenden Baumaßnahmen an der A7 zu erkennen. Mittlerweile wurde am Montagnachmittag der erste von drei Brückenteilen, der rund 1000 Tonnen wiegt, durch die belgische Spezialfirma Sarens eingeschifft. Die Durchfahrt unter der Brücke war nur deswegen möglich, weil es möglich ist, das Spezialschiff durch gezielte Flutung abzusenken. Das Schiff wartet nun samt Brückenteil darauf, am morgigen Dienstag...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Zwei Männer sind heute bei einer Zillen-Ausbildungsfahrt im Bereich der Brückenbaustelle in Linz in die Donau gestürzt, konnten aber unverletzt geborgen werden.

Männer aus Donau gerettet
Unfall mit Feuerwehr-Zille endete glimpflich

Bei einer Ausbildungsfahrt am Samstagnachmittag auf der Donau in Linz wurden zwei Feuerwehrmänner aus dem Bezirk Vöcklabruck aus einer Holz-Zille geworfen. Beide konnten gerettet werden und blieben unverletzt. LINZ, VÖCKLABRUCK. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 15:40 Uhr bei der Ausbildungsfahrt eines Zillen-Grundkurses im Bereich der Brückenbaustelle der A7. Die Holz-Zille wurde unter den Bug des an der Baustelle angelegten Leichters gezogen. Dabei wurden die beiden Auszubildenden, ein...

  • Linz
  • Alfred Jungwirth
Feuerwehr-Taucher sicherten das Fahrzeug.
8

Urfahranermarkt
Fahrzeug rutschte in die Donau

Ungewöhnlicher Einsatz am Montagmorgen für die Berufsfeuerwehr in Linz. LINZ. Die Linzer Berufsfeuerwehr wurde am Montagvormittag zu einem Einsatz beim Urfahranermarktgelände gerufen. Ein auf dem Radweg neben dem Jahrmarkt abgestellter Pkw, hatte sich dort selbstständig gemacht und rollte daraufhin in die Donau. Laut Auskunft der Einsatzleitung der Feuerwehr war die Handbremse beim Pkw nicht angezogen. Die Fahrer befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls nicht mehr im...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Als der Fußball noch Sport war: das Duell um die Meisterschaft 1962 zwischen der SV Urfahr und dem SK Admira Linz.
1

FUSSBALL IN LINZ
"Tradition ist heute kein Erfolgsgarant"

Rot-Schwarz sind die Vereinsfarben, groß die Geschichte. Bei der SV Urfahr blickt man in die Zukunft. URFAHR (rei). Als Kaiser Franz Joseph einen Staat mit mehr als fünfzig Millionen Menschen regierte, Urfahr noch eigenständige Stadt und Bezirkshauptstadt gewesen ist und der organisierte Vereinsfußball noch in den Kinderschuhen steckte, etablierte sich neben dem LASK die SV Urfahr als nunmehr einer der ältesten Fußballklubs Österreichs. Schillernde GeburtsstundeZu einem der spannendsten...

  • Linz
  • Benjamin Reischl

Toter lag hinter Tanne
Leiche im Donaupark entdeckt

LINZ. Am Freitagmorgen wurde ein Toter im Donaupark zwischen Lentos Kunstmuseum und Brucknerhaus entdeckt. Laut Kriminalpolizei handelt es sich um den Leichnam eines etwa 60-jährigen Mannes. Der Tote wurde hinter einer Tanne im Park entdeckt und dürfte bereits am Donnerstagabend verstorben sein. Laut Polizei starb der Mann eines natürlichen Todes. Genauere Aufschlüsse zur Todesursache soll eine Obduktion bringen.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
30

Herbstwanderung
Ottensheim - Urfahr

Schöner könnten die herbstlichen Tage in diesem Oktober nicht sein. Der erneuerte Radweg und der Donau Wanderweg laden zum gemütlichen Herbst wandern ein...

  • Linz
  • Bernard Jung
Donaukreuzfahrtschiff an der Anlegestelle in Linz
15 20 18

Binnenschifffahrt auf der Donau

Schon in der frühgeschichtlichen Zeit war die Donau ein wichtiger Transportweg auf dem vorerst auf Flösse und Zillen Waren befördert wurden. Bis zum 15. Jahrhundert wurden diese von Menschen stromaufwärts gezogen, dann kamen Pferde zum Einsatz. Viele wurden am Zielhafen auch demontiert und als Bauholz verkauft. Die Donau war zwar offener Handelsfluss, doch es wurden Uferlandzölle eingehoben, erst 1815 wurde wurden diese aufgehoben. Mit den ersten Dampfschiffen im Jahr 1812 wurde die Beförderung...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Auch Hunde brauchen an heißen Tagen eine Abkühlung.

Hundstage in Linz: Die besten Badeplatzerl für Vierbeiner

Die nächste Hundefreilauffläche in Linz ist meist nur ein paar Steckerl-Würfe entfernt. Doch wo können Frauli und Herrli im Sommer auch gemeinsam mit dem Hund baden gehen? Da gilt es, sich vorher gut zu informieren! Laut Oö. Hundehaltegesetz ist es nämlich in der Stadt nicht erlaubt, Vierbeiner in öffentliche Anlagen mitzunehmen, wenn sich in der Nähe Spiel- und Liegewiesen, Badebecken oder Spielplätze befinden. Auch die Linz AG verbietet in ihrer Badeordnung Hunde an drei der beliebtesten...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.