Alles zum Thema Ebenau

Beiträge zum Thema Ebenau

Lokales
Landeshauptmann Stellvertreter im Oldtimerbus mit den "Museumsroas"-Teilnehmern.
2 Bilder

Erfolgreich Untersbergmuseum und Fürstenstöckl
Insgesamt 11.600 Besucher gingen in die Museen

Das Salzburger Museumswochenende übertraf die Besucherzahlen vom Vorjahr. Auch im Flachgau war viel los. SALZBURG/FLACHGAU. Landesweit beteiligten sich heuer 54 Museen und Sammlungen am Salzburger Museumswochenende. Insgesamt wurden 11.600 Besucherinnen und Besucher gezählt. Damit wurde das Vorjahresergebnis um rund 2.400 Personen übertroffen. Plus im Regionalbereich Der Tag stand ganz im Zeichen der 43 Regionalmuseen in allen Bezirken und animierte 5.847 Interessierte zu einem Besuch....

  • 22.05.19
Sport
Feines Rastplatzerl: Jagdhütte unter dem Strumberggipfel.
5 Bilder

Bergauf & Bergab
Auf den Spuren eines Mordes: Am Metzgersteig

SALZBURG (neu/2019). Glaubt man der Legende dann hat hier einst ein junger Metzger seine schwangere Geliebte in die Strubklamm gestoßen. Als sie um Hilfe bat, schnitt er ihr auch noch den rettenden Ast ab. Eine schaurige Geschichte. Heute bietet der Metzgersteig eine Wanderung mit spektakulären Tiefblicken samt Ausflug in die Geschichte der Salzburger Energiewirtschaft beim inzwischen verlandeten Strubklamm-Stausee. Hängt man noch den 981 Meter hohen Strumberg hintendran, entsteht eine...

  • 09.05.19
  •  2
Lokales
Lisa Marie Schmid aus Ebenau schaffte es gleich in die Top 10.
5 Bilder

Narzissenfest Bad Aussee
Flachgauerinnen unter den Top 10 für die Narzissenkönigin

Beim Narzissenfest in Bad Aussee haben es zwei Flachgauerinnen in die Königinnen-Endwahl geschafft. EBENAU, FUSCHL, BAD AUSSEE. Im steirischen Bad Aussee hat das Narzissenfest eine lange Tradition und feiert nun sein 60. Jubiläum. Jedes Jahr werden dafür eine Narzissenkönigin und zwei -prinzessinnen gekürt. Mit Lebenslauf und Fotos bewerben sich die Damen zwischen 18 und 30 Jahren um diese Ämter. Wer das Glück hat, von der Jury ausgewählt zu werden, wird zum Casting eingeladen. Dort waren...

  • 06.05.19
Politik
Johann Fagerer, LEADER-Managerin Eveline Ablinger, Bgm. Andreas Ploner von Krispl-Gaißau, Bgm. Johannes Fürstaller von Ebenau (Foto: v.li.n.re.: ).

Kein Supermarkt
Hauszustellung versorgt Krispl-Gaißau und Ebenau mit Lebensmitteln

Ebenau und Krispl-Gaißau erweitern und sichern Nahversorgung für ihre Einwohner. KRISPL/EBENAU. Viele Gemeinden sind vom Aussterben der Existenz ihrer örtlichen Nahversorger bedroht, in Krispl-Gaißau hat im März vergangenen Jahres der letzte zugesperrt. Seither ist die Gemeinde auf einen Zustelldienst angewiesen. Hauszustellung Organisiert und abgewickelt von Fagerer wird neben einer Hauszustellung und einem Wochenmarkt (donnerstags in Ebenau und freitags in Gaißau ab Mai) künftig ein...

  • 27.02.19
Lokales
v.li.n.re.: Johann Fagerer, LEADER-Managerin Eveline Ablinger, Bgm. Andreas Ploner, Bgm. Johannes Fürstaller

Projekte der LEADER-Region FUMO
Ebenau und Gaißau erweitern und sichern Nahversorgung für ihre Einwohner

Nur gemeinsam kann es funktionieren – so der Gedanke von Unternehmer Fagerer Johann vulgo Stoana Hannes, Bürgermeister von Ebenau Mag. Johannes Fürstaller und Bürgermeister von Krispl Andreas Ploner. Viele Gemeinden sind vom Aussterben der Existenz ihrer örtlichen Nahversorger bedroht, auch Ebenau und Gaißau sind stark von dieser Problematik betroffen. An dieser Stelle heißt es nun Zusammenrücken, Flexibilität und Kreativität aufweisen und einen direkten Draht zu den Menschen vor Ort...

  • 26.02.19
Lokales
In Ebenau sollen  junge Familien Platz finden.
2 Bilder

Zweitwohnsitzverbot in Ebenau beschlossen

EBENAU (kle). Ebenau steht für moderates Wachstum. Deshalb beschloss die Gemeindevertretung einstimmig ein Zweitwohnsitz-Verbot für das gesamte Gemeindegebiet. 13,7 Prozent Zweitwohnsitze gibt es bereits. Das Land rät ab einer Grenze von 16 Prozent zu einem Verbot. "Wir haben uns dazu entschlossen, dass wir keine weiteren Zeitwohnsitze mehr möchten, weil wir uns bewusst für die Ansiedlung von Familien entschieden haben", so Bürgermeister Johannes Fürstaller. Die Gemeinde möchte, dass die...

  • 04.02.19
Lokales
Am Montagmorgen kam es auf der Wiestal Landesstraße L107 bei Ebenau zu einem frontalen Zusammenstoß.

Ebenau
Frontalcrash auf der Wiestal Landesstraße

Am Montagmorgen kam es zu einem Frontal-Zusammenstoß auf der Wiestal Landesstraße (L107). Zwei Personen verletzten sich unbestimmten Grades.   EBENAU. Ein 34-jähriger Bulgare fuhr am 28. Jänner gegen 5.40 Uhr auf der Wiestal Landesstraße. In einer Rechtskurve kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Straße auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto.  Mit der Rettung ins UKH Die Lenkerin des Autos - eine 33 Jahre alte Deutsche - und...

  • 28.01.19
Lokales
Familienministerin Juliane Bogner-Strauß überreichte das staatliche Gütesiegel für Familienfreundlichkeit.
2 Bilder

Mühlbach ist jetzt auch familienfreundliche Gemeinde

SALZBURG (aho). Bei einer festlichen Zertifikatsverleihung in Sankt Wolfgang überreichten Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl das staatliche Gütezeichen "familienfreundlichegemeinde" an 102 Gemeinden aus ganz Österreich – darunter auch neun Gemeinden aus Salzburg. Für ihr familienfreundliches Engagement wurden Bergheim, Ebenau, Elixhausen, Grödig, Hallwang, Leogang, Mühlbach am Hochkönig, Nußdorf am Haunsberg und Seekirchen am Wallersee...

  • 30.11.18
Lokales
4 Bilder

Erfindergeist im Werkschulheim

EBENAU (red). Der Berufsnachwuchs aus der Talenteschmiede Werkschulheim Felbertal glänzt auch im heurigen Jahrgang mit ausgeklügelten Gesellenstücken. Sieben der Absolventen aus dem Flachgau, Tobias Hanusch, Lukas Pichler, David Luca Pohl, Günther Reschreiter, Simon Brandstetter, Philipp Pregernigg und Eva Kolb, stellten in den Bereichen Mechatronik, Tischlereitechnik sowie Maschinenbautechnik ihr besonderes Können unter Beweis. Entfernungsmessung Günther Reschreiter aus Seekirchen, einer...

  • 28.07.18
Sport
(c)wildbild
9 Bilder

2. Krav Maga Intensivseminar mit Itay Danenberg in Ebenau

Bereits zum zweiten Mal organisiert Franz Schwaiger mit seinem Team ein dreitägiges Krav Maga Camp, bei dem Itay Danenberg, Krav Maga Instruktor aus Tel Aviv, unterrichten wird. Erstmals gibt es für die ganze Familie die Möglichkeit Selbstverteidigung zu erlernen, denn in diesem Jahr findet parallel zum Erwachsenenkurs ein Kids Krav Maga Intensivseminar statt, wo den Kindern von einem zertifizierten Trainerteam Selbstverteidigung auf spielerische Art und Weise nähergebracht wird. Wie auch im...

  • 12.07.18
Lokales
Die Schüler des Werkschulheims Felberthal haben innovatives Trainingsgerät entwickelt.

Wie aus einer "Carrera-Rennbahn" ein Fitnessgerät wird

Daniel Düsentrieb lässt grüßen: Werkschulheim-Schüler haben eine "Carrera Rennbahn" zu einem Fitnessgerät umgebaut. EBENAU (kha).  Aus einer kaputten zweispurigen Carrera- Rennbahn haben Schüler des Werkschulheims etwas ganz Neues entwickelt:  Die Energie für den Antrieb der kleinen Rennautos kann nämlich mit Fahrrädern auf Trainingsrollen generiert werden. Je schneller getreten wird, desto schneller fahren die Rennautos“, freuen sich Daniel Puttinger und Alexander Eggerth, die das Konzept...

  • 10.07.18
Lokales
Auf der Wiestal Landesstraße kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall.

Ebenau: Motorradfahrer mit Auto zusammengestoßen

EBENAU. Am Abend des 17. Junis fuhr eine 65-jährige Flachgauerin mit ihrem Auto auf der Wiestal-Landesstraße von Ebenau kommend in Richtung Salzburg. Die Pensionistin wollte links in eine Gemeindestraße einbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Oberösterreich in dieselbe Richtung. Der Motorradlenker soll zu spät bemerkt haben, dass das Auto links abbog und prallte gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Autos. Der Lenker des Motorrades stürzte gegen die...

  • 18.06.18
Lokales
V.l.n.r. hintere Reihe:  Obmann Josef Fürstaller, Matthäus Karl, Bürgermeister Johannes Fürstaller, Bezirksjugendreferent Josef Mösenbichl v.l.n.r. vordere Reihe: Kapellmeister Stefan Eder, Anna Zenker, Anna Oberhuber, Vanessa Höllbacher
2 Bilder

50 Jahre Treue zur Musikkapelle Ebenau

Matthäus Karl erhielt für seine für seinen langjährigen Einsatz rund um die Musikkapelle Ebenau das goldene Verdienstzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes. EBENAU (red). Beim Frühlingskonzert der Musikkapelle Ebenau wurde Matthäus Karl für 50! Jahre aktive und treue Mitgliedschaft mit dem goldenen Verdienstzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Der verdienstvolle Musikant bekleidete sämtliche Funktionen des Vereins. Er war Obmann, Stabführer, Kassier und auch...

  • 03.05.18
  •  1
Lokales
Im Foto v.l.n.r.: Landtagspräsident Dr. Josef Schöchl, Bürgermeister Johannes Fürstaller, Bürgermeister a.D. Hannes Schweighofer, Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Reinhold Mayer

Schlüsselübergabe in Ebenau

Hannes Schweighofer übergibt nach 15 Jahren als Bürgermeister von Ebenau sein Amt - Johannes Fürstaller tritt die Nachfolge an EBENAU (red). Nach 15 Jahren an der Spitze der Flachgauer Gemeinde legte Hannes Schweighofer mit Anfang April 2018 sein Amt als Bürgermeister nieder. Als Nachfolger hat die ÖVP-Ebenau den derzeitigen Gemeindevertreter Johannes Fürstaller nominiert, der vor kurzem von der Gemeindevertretung zum neuen Bürgermeister gewählt und vom Flachgauer Bezirkshauptmann Hofrat Mag....

  • 08.04.18
Sport
Ebenau, Mattsee, Oberndorf und Seekirchen waren beim Volleyball-Landesfinale in Tamsweg vertreten.
4 Bilder

Flachgauer Schulen präsentierten sich stark

TAMSWEG (jrh). Mit starker Flachgauer Beteiligung fand vergangene Woche das Volleyball-Landesfinale der UNIQA School Championship Boys in Tamsweg statt. Insgesamt nahmen fünf Flachgauer Mannschaften am Turnier teil. Das beste Ergebnis erbrachte das WSH Felbertal 1 mit Platz drei. Die Mannschaft aus dem Felbertal konnte sich im kleinen Finale gegen die NSMS Seekirchen durchsetzen. Auch die weiteren Teams aus dem Flachgau konnten ihr Können zeigen und klassierten sich schlussendlich auf den...

  • 22.03.18
Lokales
In den Morgenstunden des 16. Februars krachte ein Milchtransporter in Ebenau durch die Leitschiene in eine Lärmschutzwand.
2 Bilder

Milchtransporter kracht in Lärmschutzwand

EBENAU. Am Morgen des 16. Februars krachte ein Milchtransporter durch eine Leitschiene und in eine Lärmschutzwand. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt, jedoch war der Lenker alkoholisiert. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg sowie der Landesfeuerwehrverband. Durch die Leitschiene Ein 24-Jähriger Flachgauer fuhr auf der Landesstraße in Richtung Hallein. In Ebenau geriet der Anhänger ins Schleudern. Der Transporter durchbrach die dortige Leitschiene und die...

  • 16.02.18
Lokales
Eine 33 Jahre alte Frau aus dem Flachgau überschlug sich mit ihrem Auto auf der Wiestalstraße nach Ebenau. Sie wurde dabei leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Autounfall mit Überschlag

EBENAU. Am 13. Februar kam es um 21.30 Uhr auf der Wiestalstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Auto überschlug. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Kurz nach Ebenau Eine 33-jährige Frau aus dem Flachgau fuhr von Hof kommend in Richtung Hallein. Nach der Gemeinde Ebenau beginnt ein gerader Straßenabschnitt mit einer Leitschiene. Dort kam sie rechts von der Fahrbahn ab.  Leitschiene als Schanze: Überschlag Die Leitschiene war - durch die ansteigende Schräge...

  • 14.02.18
Lokales
Radiomoderator zu Gast in Ebenau..
4 Bilder

Ö3 Vormittagsschau zu Gast in Ebenau

„Knoll packt an“ - Der Radio Moderator war zu Gast in Ebenau bei der Glas & Rahmen GmbH Ö3-Moderator Andi Knoll macht (fast) alles – jeden Freitag, einen Vormittag lang! Heute war er in Ebenau bei der Glas & Rahmen GmbH im Einsatz. Geschäftsführer Fritz Brucker hat Andi Knoll zuerst mit Sicherheitsausrüstung ausgestattet und dann war einiges zu tun: Zuerst hat der Ö3-Moderator gelernt Glas zu schneiden – mit einem Glasschneider, Maßband und Winkel. Im Anschluss hat er eine scharfkantige Platte...

  • 11.02.18
Lokales
Schüler des Werkschulheims halfen bei der Reparatur kaputter Geräte.

Neues Leben für alte Dinge

Repair Cafe im Werkschulheim Felbertal EBENAU (kha). Defekte Geräte aller Art haben kürzlich Schüler des Werkschulheims Felbertal wieder auf Vordermann gebracht. Gegen Voranmeldung konnten die Geräte in einer Neuauflage des Repair-Cafés in der Schule abgegeben werden. Unter fachkundiger Anleitung der „Felbertaler“ erfolgte schließlich die Reparatur der defekten Gegenstände. Dabei konnten viele längst kaputt geglaubte Geräte relativ einfach wieder in Schuss gebracht werden. Darüber hinaus soll...

  • 12.12.17
Lokales
In Ebenau findet ein Adventsingen statt.

Adventsingen mit dem Singkreis Ebenau

EBENAU. Das katholische Bildungswerk veranstaltet am Sonntag, dem 17.12. um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche Ebenau ein Adventsingen mit dem Singkreis Ebenau.  Wann: 17.12.2017 15:30:00 Wo: Pfarrkirche, Ebenau auf Karte anzeigen

  • 05.12.17
Lokales
Der Vorstand des Werkschulheim-Fördervereins wurde bei der Jahreshauptversammlung neu bestellt.

Werkschulheim: Christoph Paulweber folgt als Vorstand auf Wolfgang Saliger

EBENAU (buk). Neu bestellt wurde der Vorstand des Fördervereins bei der Jahreshauptversammlung des Werkschulheims Felbertal. Dabei hat Landtagspräsident a.D. Wolfgang Saliger seine Funktion nach 22 Jahren erfolgreicher Tätigkeit an Christoph Paulweber, Generaldirektor der Salzburger Sparkasse, übergeben. Als Dank für seinen Einsatz und die Verdienste als Vereinsvorstand ist Saliger zudem zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Ebenfalls aus seiner Funktion ausgeschieden ist...

  • 28.11.17