Ebersdorf

Beiträge zum Thema Ebersdorf

Zum 850-jährigen Pfarr- und Ortsjubiläum von Ebersdorf freute sich Bürgermeister Gerald Maier Bischof Wilhelm Krautwaschl und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer willkommen zu heißen.
1 75

Pfarr- und Ortsjubiläum
Bischof und Landeshauptmann feierten mit Ebersdorf 850 Jahre

"Für immer jung" - unter diesem Motto wurde in Ebersdorf zum 850-jährigen Pfarr- und Ortsjubiläum samt Erntedankgottesdienst geladen. Die erste urkundliche Erwähnung und Verleihung des Pfarrrechtes am 5. Oktober 1170 bot Anlass zur 850-jährigen Jubiläumsfeier der Pfarre und Gemeinde Ebersdorf. "Trotz Corona war es uns wichtig, an diesem besonderen Tag unserer Wurzeln zu gedenken", betonte Bürgermeister Gerald Maier, der sich freute im GemeindeKulturzentrum zahlreiche Fest- und Ehrengäste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1 7

Ebersdorfer See
See oder lieber Schwimmbad?

EBERSDORF (ms). Das kühle Nass geniesen, viele Leute gehen im Sommer gerne schwimmen. Die Bezirksblätter waren vergangenen Sonntag am Ebersdorfer See und befragten die Badegäste: "Wo kühlen sie sich lieber ab, im See oder im Schwimmbad?" Corinna Simek meinte: "Wir mögen beides und wechseln ab. Der Vorteil am See ist, dass man Boot fahren kann und Fische keschern." Lisi Weißenbeck antwortete: "Wir mögen den See, weil er so nah ist. Ganz toll finden wir den Sandplatz. Wasser und Sand ist eine...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Im Einsatz standen die FF Bleiburg, Rinkenberg und Loibach mit insgesamt 64 Mann.

Ebersdorf
Gartenhütte vollständig niedergebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es gestern Abend in einer Gartenhütte zu einem Brand. Die Hütte und das darin gelagerte Werkzeug brannten zur Gänze nieder.  EBERSDORF. Gestern Abend kam es auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in Ebersdorf in einer Gartenhütte, in der verschiedene Gartenwerkzeuge wie Rasenmäher, Trimmer usw.  gelagert waren, aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Die Hütte und das darin gelagerte Werkzeug brannten zur Gänze nieder. Der Brand wurde von einer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Beim größten Erdbeer-Selbsterntefeld St. Pöltens/Pielachtals geht nun die Sasion los.
1 2

Erdbeerzeit in Ebersdorf, Pielachtal
Die Erdbeersaison geht nun los

Erdbeeren sind nicht nur reich an Vitamin C, sondern auch in der Küche vielseitig verwendbar. EBERSDORF (th). Eine Schüssel in der einen Hand, in der anderen saftige rote Erdbeeren. Wer brockt sich seine Früchte nicht am liebsten selbst? In Ebersdorf findet man eines der größten Selbsterntefelder des Pielachtals und im Raum St. Pöltens. Seit 38 Jahren gibt's die Ebersdorfer Erdbeeren der Familie König. Verwendung Egal ob als Erdbeermarmelade, Erdbeerknödel, Erdbeermilch, Erdbeertiramisu...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Seit 30 Jahren Bürgermeister: Gerald Maier (sitzend 3.v.r.) mit BH Max Wiesehofer und den Mitgliedern des Gemeinderates.
19

Ebersdorf
Seit 30 Jahren an der Spitze

Gerald Maier ist seit 16. April 1990 Bürgermeister der Gemeinde Ebersdorf. Ein ganz besonderes Jubiläum feierte der Ebersdorfer Bürgermeister Gerald Maier am 16. April 2020. Am Tag genau vor 30 Jahren wurde er als Nachfolger von Johann Sonnleitner zum Gemeindeoberhaupt gewählt. Mit 28 Jahren war der gelernte Buchhändler damals der jüngste Bürgermeister in der Steiermark. Gemeinsam viel erreicht Unzählige Projekte konnten während dieser mittlerweile 30-jährigen Tätigkeit umgesetzt werden....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Gerald Maier (2.v.l.) mit NR Reinhold Lopatka, Vzbgm. Maria Kröpfl, Gottfried Allmer und VDir. a.D. Herbert Salchinger.

Blick zurück und nach vorne

Ebersdorf startete mit einem Historischen Abend in das Jubiläumsjahr 2020. In einer Urkunde vom 5. Oktober 1170 wurde die Gemeinde Ebersdorf als „Eberhartsdorf“ ertmals erwähnt. Grund genug das Jahr 2020 ganz dem 850 Jahr-Jubiläum zu widmen. Unter dem Motto „Für immer jung“ haben Gemeinde, Pfarre, und die Vereine ein festliches, informatives und und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das über das ganze Jahr verteilt stattfinden wird. Den offiziellen Auftakt bildete ein „Historischer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Optimistisch: Landesrätin Juliane Bogner-Strauß mit den Spitzenvertretern der Bezirks-ÖVP beim Neujahrsempfang.
2

Die Herausforderungen mit Optimismus meistern

Die Bezirks-ÖVP lud zum Neujahrsempfang mit Landesrätin Juliane Bogner-Strauß nach Ebersdorf. Beste Stimmung herrschte beim Neujahrsempfang der Bezirks-ÖVP, der diesmal aus Anlass des Jubiläums „850 Jahre Ebersdorf“ im Gemeindekulturzentrum Ebersdorf stattfand. Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka und der geschäftsführende Bezirksparteiobmann LAbg. Hubert Lang freuten sich dazu neben mehr als 100 Funktionären und zahlreichen Vertretern des öffentlichen Lebens auch die neue steirische...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
11

Wehrversammlung der FF Ebersdorf

Am Donnerstag, dem 26. Dezember, fand die ordentliche Wehrversammlung der Feuerwehr Ebersdorf statt. Von den insgesamt 92 Mitgliedern waren 55 anwesend. Nach Begrüßung der Ehrengäste, Ehrendienstgrade und aller Kameraden, wurde eine Gedenkminute für die im Berichtsjahr verstorbenen Mitglieder abgehalten. FF Ebersdorf zog Bilanz HBI Stark gab einen Überblick über das abgelaufene Jahr: Die FF Ebersdorf besteht derzeit aus 59 Aktiven, 22 Mitgliedern außer Dienst und elf Mitgliedern der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die neuen Bewohner sowie Ehrengäste freuen sich über die Fertigstellung der Rottenmanner-Wohnanlage in der Gemeinde Ebersdorf.

Leistbar und komfortabel wohnen

In Ebersdorf wurden sieben neue Mietkaufwohnungen übergeben. In wunderschöner Naturlage errichtete die Siedlungsgenossenschaft Rottenmanner in der Gemeinde Ebersdorf sieben weitere Mietwohnungen. Zur Übergabe der Wohnungen an die neuen Bewohner hatte sich auch Bgm. Gerald Maier eingefunden. Modern geplant Mit den Gesamtbaukosten von knapp 1,4 Millionen Euro konnten modernst geplante und ausgestattete Maisonetten-Wohnungen mit Größen von rund 90 m² gebaut werden. Die Gesamtnutzfläche der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das Energieteam der Volksschule Ebersdorf, SchülerInnen im Workshop, beim Erraten der Energieträger

50/50 – Ein Gewinn für alle

Energiespar-Projekt an der Volksschule Ebersdorf Die Schüler der VS Ebersdorf stehen in den nächsten beiden Jahren vor einer besonderen Herausforderung. Sie haben mit ihrem Schulerhalter, der Gemeinde Ebersdorf eine Vereinbarung getroffen. Die Kids sparen gemeinsam mit den Lehrern in der Schule so viel Energie (Strom und Heizung) wie möglich. Am Ende des zweijährigen Projektes bekommen sie dann die Hälfte des eingesparten Betrages von der Gemeinde ausbezahlt. So gewinnen alle: die Gemeinde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Mitmachen und diesmal Preise aus Ebersdorf gewinnen!

Leben in Ebersdorf
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Ebersdorf

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über die Gemeinde Ebersdorf gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Mit einem Klick auf den Button „Mitmachen“, ist die Teilnahme am Gewinnspiel bis Dienstag, 12. November 2019 möglich. Die Preise: 1. Preis: 2 Karten für das Kabarett "Noch bildungsFerner" mit Andreas Ferner am Samstag, 23. November, um 19.30 Uhr im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf.2. Preis: Ebersdorfer Einkaufsgutscheine im Wert von 30 Euro.3. Preis: Ebersdorfer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Andreas Ferner bietet dem Publikum den Faktencheck für eine quasi autodidaktische Meinungsbildung in Ebersdorf.

BildungsFernes Kabarett in Ebersdorf
Vielgeprüftes Kabarett eines Professors und Familienvaters

Zum Abschluss des Ebersdorfer Kulturabonnements 2019 gastiert Andreas Ferner am Samstag, 23. November, mit Beginn um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Ebersdorf. Das Publikum erwartet ein "Vielgeprüftes Kabarett" unter dem Titel "NOCH bildungsFERNER", bei dem der Schauspieler, Moderator und Kabarettist in einer Doppelrolle als Familienvater und Professor mit kritischem Blick und überaus humorvoll die österreichische Bildungslandschaft auf "Herz und Hirn" genauestens prüft. Karten zum Preis von 17 Euro...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Auch Christa Fartek steht beim Benefizkonzert auf der Bühne.
1 1

Leben in Ebersdorf
Benefizkonzert für das Haus der Hoffnung

Am Freitag, 15. November steht im Kulturzentrum Ebersdorf mit Beginn um 19.30 Uhr ein besonderer Konzertabend mit Rockmusik und Austropop vom Feinsten auf dem Programm. Beim Benefizkonzert zugunsten des "Hauses der Hoffnung" in Rumänien unterhalten Tina Anders, Christa & Robert Fartek, Bernd Fiedler, Martin Rosenberger, Verena S., Yvonne Stumpf und Kevin Sundl. Karten zum Preis von 10 Euro sind im Gemeindeamt Ebersdorf oder unter gde@ebersdorf.gv.at, bei Valerie Ertl unter 0660/4609205 oder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Yvonne Stumpf lädt zum Benefizkonzert ein.

Konzert für das Haus der Hoffnung

Unter dem Motto „Musik verbindet“ findet am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Ebersdorf das diesjährige Benefizkonzert für das Haus der Hoffnung in Arad, Rumänien statt. In den Dienst der guten Sache stellen sich heuer Yvonne Stumpf, Martin Rosenberger, Christa Fartek, Bernd Fiedler, Robert F., Verena S., Tina Anders und Kevin Sundl. Dazu gibt es einen großen Glückshafen. Karten zum Preis von 10 Euro im Gemeindeamt Ebersdorf, Tel.: 03333/2341, Mail: gde@ebersdorf.gv.at bzw....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
4

UPDATE
Unfallserie in Mistelbach

MISTELBACH/EBERSDORF/PRINZENDORF. Gleich zwei Unfälle beschäftigten die Feuerwehren. Von Bullendorf kommend kurz vor Ebersdorf kam es zu einem Unfall. Bei der Kreuzung B48 Kreuzung B47 kam bei der Kreuzung von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Acker auf dem Dach zu liegen. Der Fahrzeuglenker musste vom Notarzt erstversorgt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden. Gemeinsam mit der FF Großkrut halfen die Feuerwehrleute aus Ebersdorf das schwer beschädigte Fahrzeug den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Am Sonntag, 15. September ist die TV-Dokumentation „Triumph in rot-weiß-rot“ in „Erlebnis Österreich“ um 16.30 in ORF 2 zu sehen.
3

Triumph in rot-weiß-rot
Unsere Berufsweltmeister im Fernsehen

"Triumph in rot-weiß-rot!" lautet der Titel der TV-Dokumentation über die Österreichischen Teilnehmer bei der Berufsweltmeisterschaft 2019, die am Sonntag, 15. September in ORF 2 zu sehen sein wird. Mit dabei auch Julia Leitgeb aus Ebersdorf, die zur besten Floristin der Welt gekürt wurde, sowie Betonbauer Alexander Krutzler aus Sinnersdorf, der ebenfalls Gold mit nach Hause holte.  HARTBERG-FÜRSTENFELD/KAZAN. Sechs Mal Gold, fünf mal Silber und einmal Bronze: so die reiche Ausbeute des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1

Weinstraßen-Winzer luden zum Sautanz-Stockfleischessen!
15. Hoffest mit viel Tradition und Brauchtum in Ebersdorf an der Zaya.

Ebersdorf: Vergangenes Wochenende haben Ebersdorfs Weinstraßen-Betriebe, die Familien Pausch und Tatzber, zum traditionellen „Sautanz“-Stockfleischessen geladen. Die Veranstalter konnten sich einmal mehr über restlos vollbesetzte Heurigengarnituren und über viele Gäste aus Ebersdorf und der weiteren Umgebung freuen. Verwöhnt wurden die Besucher und Freunde von Weinviertler Tradition und Brauchtum mit kulinarischen Schmankerln nach Großmutters Rezeptur als auch mit edlen Weiß-, Rot- und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Floristen-Weltmeisterin Julia Leitgeb im Kreis der prominenten Gratulanten, an der Spitze LAbg. Hubert Lang und WKO-Obmann Herbert Spitzer.
2

Weltmeisterin in ihrer Heimatgemeinde empfangen

EBERSDORF. Julia Leitgeb aus Ebersdorf holte bei den World Skills 2019 in Kazan/Russland den Weltmeistertitel in der Berufsgruppe Floristen nach Österreich. Bgm. Gerald Maier freute sich zum offiziellen Empfang der Weltmeisterin in ihrer Heimatgemeinde zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, an der Spitze LAbg. Hubert Lang, BH Max Wiesenhofer und WKO-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer begrüßen zu können. Mit dabei waren auch die Familie, Freunde und Kolleginnen sowie Arbeitgeber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das Team vom SeeSide feiert gerne gemeinsam mit den Gästen.
6

SeeSide am Ebersdorfersee
Laue Sommernächte mit Cocktails am See

"Was ist Ihr Lieblingsgetränk?" wollten die Bezirksblätter von den Gästen des SeeSide vergangenes Wochenende wissen. EBERSDORF (ms). Barbara Hartner meinte: "Am liebsten trinke ich den Cocktail Swimmingpool, zwecks der Süße und die Cocktailkirsche ist super." "Ich trinke am liebsten Mojito, den verbinde ich mit Cuba Urlaub", fügte Ehemann Bernhard hinzu. Lisa Stuphan antwortete: "Schilerol finde ich sehr erfrischend wenn es so heiß ist." Jürgen Weigl erklärte: "Wir trinken am liebsten Wein....

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Berufsweltmeisterschaften 2019: Die 21-jährige Ebersdorferin Julia Leitgeb misst sich von 22. bis 27. August in Russland mit den besten Floristen der Welt.

World Skills 2019
Sie beweist in Russland ihren grünen Daumen

 Julia Leitgeb aus Ebersdorf stellt von 22. bis 27. August in Russland ihre floralen Künste unter Beweis. HARTBERG. Am 18. August geht es für die 21-Jährige Julia Leitgeb aus Ebersdorf ab nach Russland. Ganz genau nach Kazan. Dort wird sie als eine von 46 österreichischen Teilnehmern von 22. bis 27. August an den Worlds Skills 2019, den 45. Berufsweltmeisterschaften, teilnehmen. Mehr als 1.600 Teilnehmer aus über 60 Nationen werden in 56 Berufen vertreten sein. Die Ebersdorferin, die bei...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1

Tag der offenen Kellertür am Ladenberg.
Reichhaltiges Wein-Sortiment in Ebersdorf a. d. Zaya.

Ebersdorf/Zaya:    Diese Woche öffnete die Ebersdorfer Winzerfamilie Wiesinger in der idyllischen Kellergasse am Ladenberg für die vielen Weinliebhaber die Kellertür. Die vielen Besucher aus ganz Österreich konnten von neunzehn verschiedenen Proben wählen. Darunter der Grüne Veltliner-Ladenberg und der Grüne Veltliner-Alte Rebe. Welschriesling, Neuburger Kabinett, Grüner Sylvaner Kabinett sowie die französische alkoholstarke Weißweinsorte Viognier standen ebenfalls auf der Karte. Bei den...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
5

Hochseilgarten, EbersdorferSee, Ober-Grafendorf
Abenteuer im Hochseilgarten beim Ebersdorfer See

Ein Besuch im Hochseilgarten beim Ebersdorfer See sorgte für viel Spaß und weiche Knie. EBERSDORF (th). Helme aufgesetzt, Sicherheitsgurte angelegt und es geht los. "Wir sind immer doppelt gesichert. Bei unserem System geht immer nur ein Karabiner auf", erklärt Franz Trischler unseren Redakteurinnen Tanja Handlfinger und Martina Schweller. Seit 2004 betreibt er den "Hochseilgarten am See". Große Überwindung Nach der Einschulung ging's auch schon mit dem ersten Parcour los. Von einer...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Seit 37 Jahren gibt's die Ebersdorfer Erdbeeren der Familie König
1

Erdbeeren Niederösterreich
Sie sind nun reif: Die Erdbeeren in Ebersdorf

Sie ist heiß begehrt: Die süße rote Frucht hat jetzt auch Hochsaison bei uns im Pielachtal. EBERSDORF (th). Das ist definitiv ein Paradies für jeden, der Erdbeeren liebt: Das Erdbeerfeld der Familie König. Es ist eines der größten Selbstpflückerfelder im Raum St. Pölten. Abwechslung Erdbeerliebhaber haben die Auswahl zwischen fünf unterschiedlichen Sorten: Frühe, mittlere und späte. "Sie unterscheiden sich natürlich in Geschmack und Größe", erklärt Landwirt Martin König. Weiters erzählt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Landesrat Johann Seitinger, Christa Lackner („Natur im Garten“) und Thomas Karner (Ökoregion Kaindorf) im Kreis der Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.
2

Mehr Ökologie in den Gemeinden

Erste Steirische Gemeindefachtagung für ökologische Grünraumbewirtschaftung ohne Glyphosat in Ebersdorf. Angesichts der massiven Bedrohung vieler Tier- und Pflanzenarten und des ökologischen Gleichgewichts werden die nachhaltige Bewirtschaftung von öffentlichen Grünräumen und ein pestizidfreies Unkrautmanagement in den Gemeinden immer wichtiger. Mehr als 100 Teilnehmer Mehr als 100 Teilnehmer aus 55 steirischen Gemeinden, darunter auch zahlreiche aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.