Ehepartner

Beiträge zum Thema Ehepartner

LokalesBezahlte Anzeige
Rechtsanwalt MMag. Nicolaus Niedrist, BSc. erläutert kurz die wesentlichsten Punkte bei der Scheidung
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Wie soll es weitergehen, wenn die Ehe vor dem Aus steht? - mit VIDEO

Oft geht es schneller, als man glaubt – ein Partner möchte die Scheidung. Frage: Was ist bei einer Scheidung zu beachten? Antwort: Ich kann mich auf zwei Arten scheiden lassen, einmal die streitige Scheidung oder die aus meiner Sicht vernünftige Variante, die einvernehmliche Scheidung. Frage: Wo liegen die Unterschiede? Antwort: Bei der streitigen Scheidung wird ein Zivilverfahren durchgeführt, teilweise über mehrere Jahre, in welchem das Verschulden am Scheitern der Ehe...

  • 20.11.19
  •  1
Lokales
Symbolfoto

Pinzgau: Festnahme eines 53-Jährigen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Am 17. Oktober 2015 wurde im Zuge eines Streites zwischen Ex-Ehepartnern die Polizei verständigt. Die durchgeführten Erhebungen ergaben, dass gegen den 53-jährigen Bosnier eine aufrechte einstweilige Verfügung bestand und ihm die Kontaktaufnahme mit seiner Ex-Frau untersagt war. Weiters wird der Mann aus dem Pinzgau unter anderem verdächtigt, seine 38-jährige Ex-Frau über einen längeren Zeitpunkt gefährlich bedroht zu haben. Er wurde...

  • 19.10.15
Leute
2 Bilder

Das Partnerseminar "10 Great Dates" musste LEIDER ABGESAGT werden!

Keine Chance dem After-Valentine-Blues! Mit 10 Great Dates kannst Du Deine Partnerschaft nachhaltig verbessern! Partnerschafts-Seminar mit Claudia & David Arp Samstag 25. April 2015, 9:00 bis 17:00 Uhr --- LEIDER ABGESAGT --- Wie werden und bleiben Paare miteinander glücklich? Eine glückliche Beziehung kann man nicht „machen“, aber jedes Paar kann Weichen stellen, damit die Liebe wachsen kann. Und manchmal sind es die einfachen Dinge, durch die sich eine Beziehung verbessern...

  • 01.04.15
Lokales

BUCH TIPP: Der neue Glattauer - Eingespielte Streithähne

Joanas Verbalattacken und Valentins Kälte fordern den Paartherapeut, der aus einer Kampfbeziehung der Elternteile eine harmonische Familie kitten soll. Schafft er das scheinbar Unmögliche? Daniel Glattauers dramatische Zuspitzung des Zwischenmenschlichen macht das dünne Buch zur amüsanten Lektüre, zur Tragikkomödie, die Vorlage zum Dreipersonen-Stück. Verlag Deuticke, 112 Seiten, 13,30 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 05.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.