Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Die Freiwillige Feuerwehr Breitenau-Ort zog bei der letzten Wehrversammlung eine eindrucksvolle Bilanz.
1

Eindrucksvolle Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr Breitenau-Ort

von Ernst Grabmaier Wie so viele Veranstaltungen musste auch die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Breitenau-Ort um Monate verschoben und unter strikter Einhaltung der Covid 19-Maßnahmen abgehalten werden. Im Beisein von Gemeindekassier Martin Bodlos und dem steirischen Landesfeuerwehrkommandanten Reinhard Leichtfried konnte Philip Sitka eine eindrucksvolle Leistungsbilanz präsentieren: Bei 119 Einsätzen, 102 Übungen und 565 Tätigkeiten wurden insgesamt 16.002 freiwillig...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Ein Teil des "harten Kerns" vom Burgverein Langenwang mit Obmann Gerald Posch (2.v.re.) – fast jeden Samstag arbeiten sie bei der Ruine.
1 2 3

Im Ehrenamt
Stein auf Stein: ihr Bauobjekt ist die Burgruine Hohenwang

Seit Jahrzehnten arbeiten Mitglieder des Burgvereins Langenwang an der Wiederherstellung der Burgruine Hohenwang.   Die Burgruine Hohenwang ist das Wahrzeichen Langenwangs. Seit 1961 bemühen sich Mitglieder des Burgvereins unentgeltlich um den Erhalt und die Wiederherstellung der einst mächtigen Burg 100 Meter oberhalb des Ortes. Jeden Samstag sind die Mitglieder vor Ort, um die Burgruine instand zu halten bzw. Teile auszugraben und zu rekonstruieren. Der Verein wurde 1961 von Gerhard...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die frischgebackenen "First Responder" vom Roten Kreuz Bruck-Mürzzuschlag mit Organisatoren, Kursleitern und Neubergs Bgm. Peter Tautscher.
1 5

First Responder: Zwölf neue Ersthelfer für das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag

An zwei Wochenenden wurde eine First Responder-Ausbildung von insgesamt 35 Stunden abgehalten. Dadurch konnten zwölf neue Ersthelfer für das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag gewonnen werden. Neuberg/Mürz: Das Rote Kreuz setzt schon seit Jahren auf sogenannte "First Responder". Das sind Ersthelfer, ausgestattet mit einem speziellen Einsatzrucksack, die per SMS oder Anruf alarmiert werden und im Notfall in ihrem Wohn- oder Arbeitsfeld die Wartezeit auf weitere Einsatzmittel überbrücken. An zwei...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Chefinspektor Klaus Olbrich, Leiter der Polizeiinspektion Bruck, wurde vom Landesfeuerwehrverband Steiermark ausgezeichnet.

150. Wehrversammlung der Stadtfeuerwehr Bruck

Für die Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur war es bereits die 150. Wehrversammlung. Es gab viel zu tun im Jahr 2017: Knapp über 33.000 Stunden wurden für die 352 Einsätze, davon fast drei Viertel technischer Natur, und die sonstigen Tätigkeiten, darunter im Besonderen der vorbeugende Brandschutz, aufgewendet, 55 Menschen konnten aus Notsituationen gerettet werden. 26 Mal war der Wasserdienst gefordert, 37 Mal der Schadstoffdienst, über 37.000 Kilometer wurden mit den Fahrzeugen zurückgelegt. Nur...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das Hospizteam Mürztal begleitet sterbende und schwerkranke Menschen sowie deren Angehörige und Menschen in Trauer. Das Team besteht aus 27 ehrenamtlichen Mitarbeitern.
1 2

Hospizteam Mürztal: Begleitung von Sterbenden und Schwerkranken sowie deren Angehörigen

Das Hospizteam Mürztal mit 27 ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Menschen in Trauer. Weitere Mitarbeiter werden gesucht. "Wenn ein Mensch geboren wird, erfährt er so viel Liebe und Geborgenheit. Wenn er gehen muss, dann sind Menschen sehr oft alleine und einsam", sagt Roswitha Fraiss. Seit 2014 ist sie Leiterin des Hospizteams Mürztal, dem insgesamt 27 ehrenamtliche Mitarbeiter angehören. Sie begleiten sterbende und schwerkranke Menschen sowie deren...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Ihre Freizeit gehört den Hunden von "Stibi's Hundeparadies": Handler, Magritzer, Trattner, Hofbauer, Bajzek, Ammerer und Hödl mit Azur.
2

"Stibi's Hundeparadies": Großes Herz für Hunde in Not

Der Verein "Stibi's Hundeparadies" aus St. Lorenzen kümmert sich um 16 Hunde und hilft auch im Ausland. St. Lorenzen: Ihre Freizeit gehört den Hunden, den Hunden am Gnadenhof "Stibi's Hundeparadies" in St. Lorenzen. Der Verein rund um die Gründer Sandra und Markus Stibi betreibt bereits seit fast zehn Jahren aktiven Tierschutz, holt Hunde aus Rumänien, Bulgarien oder Ungarn aus Auffanglagern in ein besseres Leben. Hunde aus dem Ausland vermitteln "Die Hunde kommen zu uns, sie werden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Begegnungsabend im Sublime Aflenz
2

Helfende Hände für Neo-AflenzerInnen

Helfen hilft! Unter dem Motto „Yes, we care” helfen Freiwillige allen Neo-Aflenzern und Aflenzerinnen dabei, sich in ihrer neuen Heimat zurechtzufinden. Das Integrationsforum Yes, we care – Aflenz wurde im Oktober des Vorjahres nach einer Bürgerversammlung von Freiwilligen ins Leben gerufen und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Asylwerber und -werberinnen, die in die Gemeinden Thörl und Aflenz kommen, tatkräftig zu unterstützen und ihre Ankunft in Österreich zu erleichtern. Die Mitglieder...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Hannah Michaeler
"Einmal nicht im Einsatz tut auch gut", stellte Leiterin Brigitte Krainer beim Ehrenamtsausflug fest.

AKTIVer Ausflug für ehrenamtliche Mitglieder

Als kleines Danke für den tollen Einsatz der ehrenamtlichen Mitglieder der Zeit- und Hilfsbörse AKTIV Bruck, Oberaich und Pernegg wurde ein informativer sowie stimmiger Ausflug unternommen. Mithilfe von Cosmo Terra Geschäftsführer Joe Horn und der Unterstützung der Gemeinden Bruck und Oberaich ging es nach Salzburg zur Firma Ökopharm. Die Mitglieder erhielten Einblicke in eine neue Welt der Nachhaltigkeit durch Forschung und die Auswirkungen unserer täglichen Ernährung auf unsere Gesundheit....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Nadine de Carli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.