Eichberg

Beiträge zum Thema Eichberg

Das neue Ferienhaus am Eichberg bietet Platz für zwei Personen und jede Menge Komfort.
20

Baureportage
Eichberg hat ein neues "THomizil"

Das Ferienhaus "THomizil Eichberg" bietet höchsten Komfort und genügend Platz zum Entspannen. Die Thombauer Ferienhäuser wurden in diesem Herbst um ein viertes erweitert. Nach einer Bauzeit von gerade einmal zehn Monaten konnte das "THomizil Eichberg" seiner Bestimmung übergeben werden. Höchster KomfortDas neue Ferienhaus bietet eine Fläche von 120 Quadratmetern und somit genug Platz für zwei Personen, um sich zu erholen und zu entspannen. Die Ausstattung lässt ebenso keine Wünsche...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Brigitte Temper-Samhaber, Christian Dogl mit Tochter Elena, das Team der Saftmacher um Andreas Pillichshamer und Vizebürgermeister Christoph Jindra, GF Viktoria Prinz
4

„Waldviertel eingekocht“
Obstpresstage in Eichberg wurden zum sensationellen Erfolg

„Waldviertel eingekocht“: 15.000 Kilogramm Obst gerettet, 10.000 Liter wertvollen Saft gepresst! EICHBERG. Die Kleinregion Waldviertler StadtLand setzt mit der Obstpressaktion im Rahmen des Projekts „Waldviertel eingekocht“ die erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort. Rund 15.000 Kilogramm Fallobst wurden in den beiden Tagen zu über 10.000 Liter Saft verarbeitet. Der überwältigende Erfolg dieser Veranstaltung beweist, wie groß der Bedarf nach einer Möglichkeit der Verarbeitung von Obst in der...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die geehrten Kameraden des Ortsverbandes Eichberg im Kreis der Gratulanten, an der Spitze Bgm. Günter Putz.

ÖKB Eichberg lud zur Generalversammlung

Auf Grund der Covid19-Situation musste die im Frühjahr geplante Generalversammlung des ÖKB Ortsverbandes Eichberg verschoben werden. Sie konnte jetzt unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in einer Betriebshalle nachgeholt werden. Obmann BOStV. Richard Wiedner konnte neben Bgm. Günter Putz und BO Josef Zingl zahlreiche Kameraden begrüßen. Die Berichte über das Vereinsjahr 2019 fielen sehr positiv aus und veranlassten Obm. Wiedner und Bgm. Putz dem Vereinsvorstand und den Mitgliedern großen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
1 2 6

Historische Persönlichkeiten aus dem Bezirk
Hainisch Gruft , Eichberg, Gemeinde Gloggnitz

Schon öfter bin ich hier gewandert, dieses mal aber war ich neugierig und wollte mir das Grabmal der Familie Hainisch ansehen. Es liegt mitten im Wald am Abhang des Schafkogels, Eichberg, Gemeinde Gloggnitz. Hainisch wurde in Aue bei Gloggnitz geboren und war Bundespräsident in der ersten Republik und wurde hier in der Familiengruft bestattet.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
Wanderweg von Gloggnitz Richtung Eichberg
3 3 7

Wandern in den Wiener Alpen, Gloggnitz
Begegnung mit einem Feldhasen

Gestern, an einem schönen sonnigen Frühlingstag machte ich eine kleine Wanderung vom Schloss Gloggnitz auf den Eichberg. Am Weg hinauf sah ich, dass sich im hohen Gras etwas bewegte, es war ein Hase und ich hatte Glück, dass er mich nicht bemerkte und vor mir auf den Weg heraus kam. Solch eine Begegnung mit Wildtieren in freier Natur ist schon ein Erlebnis.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
2

Eichberger EWOKS
Maibaumaufstellen einmal anders

EICHBERG. Da aufgrund des Corona-Virus das klassische Maibaumaufstellen der Eichberger EWOKS am 30. April nicht stattfinden konnte, beschlossen sie schon wie beim Ratschen, heuer etwas anderes zu probieren um so die Tradition weiterleben zu lassen. Durch das Versammlungsverbot entschlossen sich die Eichberger EWOKS, im Dorf einen Wettbewerb "Wer hat den schönsten Maibaum?" abzuhalten, bei dem jeder Einwohner seinen eigenen Baum aufstellen konnte. Anschließend wurden diese bewertet um so den...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger haben bei sich zuhause geratscht.

Für ein frohes Osterfest und Gesundheit
Mehr als 50 Eichberger haben zuhause geratscht

Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger haben zuhause für ein frohes Osterfest und Gesundheit geratscht. EICHBERG. Die Corona-Krise hat das Leben aller verändert und hat auch vor alten Brauchtümern nicht halt gemacht. Da das traditionelle Ratschen heuer nicht stattfinden konnte, hat sich die Eichberger Jugend (EWOKS) überlegt, wie man diesen alten Brauch trotz der Tatsache, dass alle daheim bleiben müssen, weiterführen kann. Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger sind diesem Aufruf...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Telefonleitung „sichert“ Baum

Auf der Gemeindestraße von Leutschach auf den Eichberg hat eine Telefonleitung einen umgestürzten Baum vor dem Fallen auf die Fahrbahn gehindert. LEUTSCHACH/EICHBERG. Nach Durchführen der Straßensperre wurde der Baum gesichert und gemeinsam mit dem Hopfenbauer Gregor Postl und dessen Holzrückewagen konnte der Baum kontrolliert umgelegt werden. Eine Beschädigung der Telefon/Internetleitung vor dem Nightrace in Schladming konnte verhindert werden. Eingesetzt waren TLF und MZF Leutschach mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die frei begehbaren Wege sind im Plan schwarz eingezeichnet.

Stadt Enns informiert
So geht es weiter mit dem Eichbergwald

Mit 23. Jänner sollen die Anfang Dezember gestarteten Forstarbeiten im vorderen Bereich des öffentlichen Teils des Eichbergwalds abgeschlossen sein. Frisch geschottert, seien die Wege ab Freitag, 24. Jänner, wieder gefahrlos begehbar. ENNS. Mitte November 2019 wurde die Totalsperre im Eichbergwald aufgrund des Eschensterbens ausgerufen. Umstürzende Bäume stellten eine Gefahr für die Ennser Bürger dar. Daraufhin startete die Stadtgemeinde Enns Anfang Dezember mit Forstarbeiten, um den Wald...

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

„Waldviertel eingekocht“
1.700 Liter Obstsaft in Gmünd und Eichberg gepresst

Der Initiative „Waldviertel eingekocht“ gelang mit den ersten „Obstpresstagen“ in der Kleinregion Waldviertler Stadtland eine ungewöhnliche und erfolgreiche Aktion. GMÜND / EICHBERG (red). Viele Menschen, unter ihnen auch die Schüler der NMS für Ökologie und Musik in Gmünd, nutzten das kostenlose Angebot des Leaderprojektes und ließen sich ihre Äpfel, Birnen und Quitten zu wertvollem Saft verpressen. Am Freitag hatte der Saftmacher Andreas Pillichshammer seine Presse am Stadtplatz Gmünd und...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Anfangs konnten die Arbeiter und der Betreiber der Tankstelle gar nicht glauben, was da gerade vor ihren Augen passiert ist.
1 2

Tankstelle Eichberg
Autofahrerin fuhr meterweit durch frischen Beton

EICHBERG. Skurriler Vorfall im Bezirk Gmünd. Bereits seit Montag wird bei der Turmöl-Tankstelle bei Eichberg gearbeitet. Unter anderem daran, den Platz im Bereich der Zapfsäule neu zu betonieren. Doch dann passierte etwas Unerwartetes. Wie Betreiber Johann Leutgeb erzählt, wurde die Tankstelle für die Bauarbeiten mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Geräten abgesperrt. Bis Donnerstagvormittag der Mischwagen kam - für ihn wurde die Zufahrt natürlich freigemacht. Leider blieb es aber...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
1 2

Bahnhof Eichberg
Achtung, Eisenbahn-Baustelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bis 20. September werden Erneuerungsarbeiten am Bahnhof Eichberg durchgeführt. Die Maßnahmen betreffen Schienen, Weichen und den Bahnsteig. Kostenpunkt: rund 2,5 Millionen Euro. Behinderungen für den Zugverkehr werden keine erwartet. "Die ÖBB sind bemüht, Lärm- und Staubentwicklungen so gering wie möglich zu halten, ersuchen aber um Verständnis, dass diese aufgrund der durchzuführenden Arbeiten und der dazu erforderlichen Maschinen und Warnsignale nicht vermieden werden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Pioniergeist und Qualität
Weingut Harald und Birgit Lieleg am Eichberg wieder ausgezeichnet

EICHBERG. Am Kollerhof am Eichberg brummt der Innovationsmotor beinah ohne Pause. Ob es die heimeligen Winzerzimmer samt Naturbadeteich, E-Tankstelle mit Sonnenstrom, das Weinmuseum oder der Weinkulturwanderweg sind, Harald und Birgit Lieleg gehen die Ideen und Projekte wohl nie aus. Nicht zuletzt sind es aber die herausragende Qualität des Buschenschanks und die vielfach prämierten Kollerhof Weine, die schlussendlich das renommierte Genussmagazin „wein.pur“ dazu bewogen haben, denn Kollerhof...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Was tun gegen den Fachkräftemangel? Vertreter der Wirtschaftskammer, an der Spitze Vize-Präsident Benedikt Bittmann und Regionalstellenobmann Herbert Spitzer diskutierten mit Unternehmen des Bezirks.
2

Business-Lunch
Unternehmen machen gegen Fachkräftemangel mobil

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Bei einem Business-Lunch wurde über Möglichkeiten diskutiert, um qualifizierte Fachkräfte in der Region zu halten. Die Ergebnisse des aktuellen Fachkräfteradar der Wirtschaftskammer spiegeln sich auch bei den aktuellen Betriebsbesuchen von Wirtschaftskammer-Vertretern in Unternehmen des Bezirks Hartberg-Fürstenfeld wider. Demnach spüren drei von vier steirischen Betriebe einen starken oder eher starken Mangel. 1,72 qualifizierte Bewerber entfallen durchschnittlich auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Frau Ebenschweiger, Monika Glaser (Schriftführer Stv der Fitness Union Waldviertel), Marina Weissensteiner (Präsidentin, Schriftführerin und Trainerin der Fitness Union Waldviertel) sowie Günter Ebenschweiger, Initiator des Präventionskongresses und der Preisverleihung in Graz
2

Fitness Union Waldviertel auf Erfolgskurs

EICHBERG. Die Fitness Union Waldviertel aus Eichberg wurde für den Österreichischen Präventionspreis 2018 nominiert und erreichte im Zuge des Präventionskongresses in Graz in der Kategorie „Engagement zeigen“ den dritten Platz. Der Erfolg gibt dem Sportverein und Präsidentin Marina Weissensteiner recht: "Es freut uns, dass das Eltern Kind Turnen in Unserfrau sehr gut angenommen wird. Wir haben zum momentanen Zeitpunkt 528 Mitglieder, davon 245 Kinder von eineinhalb bis siebzehn Jahren. Unser...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Gaben sich auf Schloss Reitenau das "JA"-Wort: Evelyn und Dominik Plank aus Mitterdombach.

Brautpaar der WOCHE
Märchenhochzeit am Schloss Reitenau

MITTERDOMBACH/EICHBERG. Die Liebe ist wie eine Brücke, man soll sie jeden Tag neu aufbauen...diesen Spruch haben Evelyn und Dominik Plank wörtlich genommen. Nach 10 gemeinsamen Jahren sagten die beiden am 8. September 2018 sowohl standesamtlich als auch kirchlich „Ja“ zu einer gemeinsamen Zukunft. Beide Trauungen fand im wunderschönen Ambiente des Schlosses Reitenau statt. Anschließend wurde im Braugasthof Schmidt mit Familie, Verwandten und Freunden gefeiert.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gerhart Gschiel mit seiner persönlichen Zeitreise.
2

Action Abenteuer Autobus Meine Zeitreise

Rund 30 Jahre lang war Gerhart Gschiel aus Eichberg als Busfahrer quer durch Europa unterwegs, die letzten 15 Jahre davon für das Reisebüro und Busunternehmen Gerngross aus St. Magdalena am Lemberg. Die Erlebnisse während dieser drei Jahrzehnte wurden vom "Busfahrer aus Leidenschaft" während der letzten zwei Jahre schriftlich festgehalten und nun in Buchform unter dem Titel „Action, Abenteuer, Autobus – meine Zeitreise“ im Morawa-Verlag veröffentlicht. In dem 400 Seiten umfassenden Werk...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
2

Gerhart Gschiel – der „schreibende Busfahrer!“

Gerhart Gschiel aus Eichberg betrachtete seinen ehemaligen Beruf als Busfahrer nicht nur als reinen „Broterwerb“, sondern er liebte diesen Beruf förmlich. Deshalb hat er vor kurzem ein Buch mit dem Titel „Action, Abenteuer, Autobus“ veröffentlicht, in welchem er seine Erlebnisse dieser insgesamt 30 Jahre Revue passieren läßt. Diese Begeisterung ist für den Leser fast auf jeder Seite merklich spürbar. Allein seine dazugehörenden passenden Gedichte hören sich wie Liebesbriefe an. Viele Gedanken...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Bergmann

Schönes FF-Fest in Eichberg

EICHBERG. Vom 8. bis 10. Juni fand das Feuerwehrfest der Feuerwehr Eichberg statt. Das Kommando der Feuerwehr Eichberg möchte sich sehr herzlich bei den vielen freiwilligen Helfern für die Unterstützung der Feuerwehr bedanken. Ebenfalls einen großen Dank an die Obfrau Marina Weissensteiner von der Fitness Union Waldviertel für die Darbietung der Sportakrobaten und Tanzchoreografie der GRAZY GIRLS, sowie an die vielen Besucher des Feuerwehrfestes. Durch Ihre Mithilfe wurde es wieder ein...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Harmonikastaatsmeister Markus Lang mit seinem Lehrer Loui Herinx

Markus Lang neuer Harmonikastaatsmeister

Bei der Harmonikastaatsmeisterschaft, die in Angerberg in Tirol stattfand, hat der 21-jährige Student Markus Lang aus Eichberg in der Klasse E, in der höchsten Stufe, den Staatsmeistertitel errungen. Die Juroren bewerteten ihn nicht nur als Besten von allen Teilnehmern, sondern sie verliehen ihm noch zusätzlich das Prädikat „Hervorragend“. Sein Siegerstück schrieb der Südtiroler Komponist Eduard Huber. Natürlich ist auch sein Lehrer Loui Herinx, der Markus auf diese Meisterschaft vorbereitet...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz

Brandgefährlicher Methanol-Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schadstoffeinsatz auf der Südbahnstrecke am Sonntag: aus einem Kesselwaggon trat leicht entzündliches Methanol aus. Schadstoffspezialisten dichteten das defekte Ventil ab. Der Bahnhof Eichberg musste für den Einsatz großräumig evakuiert werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Flohmarkt bei der Eni-Tankstelle

EICHBERG. Jeden 2. Sonntag im Monat findet der Flohmarkt bei der Eni-Tankstelle in Eichberg in der Zeit von 7 - 12 Uhr statt. Für Getränke und Imbiss ist gesorgt. Es gibt eine große Auswahl an Ausstellern und Waren. Die Termine für 2018 sind: 8. 4., 13. 5., 10. 6., 8. 7., 12. 8., 9. 9., 14. 10. und 11.11.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Enns: Granate im Eichberg gefunden

ENNS. Ein Mann aus Enns machte gestern, 7. Jänner, gegen 13.30 Uhr im Ennser Naherholungsgebiet Eichberg einen ungewöhnlichen Fund. In etwa acht Zentimeter Tiefe fand der Ennser eine rostige Eierhandgranate aus dem zweiten Weltkrieg. Die Granate wure vom Entminungsdienst des Bundesheeres abgeholt, wie die Pressestelle der Polizei mitteilte.

  • Enns
  • Katharina Mader

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.