Erich Hohenberger

Beiträge zum Thema Erich Hohenberger

Der Umbau der Fasangasse verzögert sich laut MA 28 wegen des Baugerüsts einer Firma, die in Konkurs gegangen ist.
1

Landstraße
Die Flaniermeile regt auf

Nach dem bz-Artikel über die Flaniermeile in der Fasangasse gehen die Wogen bei den Lesern hoch: LANDSTRASSE. Die Flaniermeile soll Ende November fertig sein: Baumpflanzungen und Gehsteigvorziehungen sollen in der Fasangasse zu niedrigeren Temperaturen und zu höherer Lebensqualität führen. Viele bz-Leser sind damit aber unzufrieden. Ich bin gegen eine Umgestaltung der Fasangasse zur Flaniermeile. Sie mag nicht perfekt sein, aber sie funktioniert und es würde viel Geld kosten. Bernhard...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Am 11. Oktober wird auf der Landstraße gewählt. Fünf Jahre dauert dann auch die kommende Legislaturperiode.
1

Wien-Wahl 2020 auf der Landstraße
Worum geht’s am 11. Oktober?

Bei der Wahl wird entschieden, wie die Themen im 3. Bezirk in den nächsten Jahren angegangen werden. LANDSTRASSE. Die Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen finden regelmäßig statt, nämlich alle fünf Jahre. Regelmäßig fällt auch das Endergebnis aus: Nicht nur im Gemeinderat, sondern auch in der Landstraßer Bezirksvertretung heißt der Sieger stets SPÖ – auch 2015 war das so. 37,9 Prozent holte die Partei von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, dahinter lag die FPÖ mit 20,8...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Stefan Umdasch (3D Betondruck Solutions), Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, Susanne Wessely (Bezirksvizin), Peter Schrattenholzer (Attensam), Emil Diaconu (Social City) und Bezirksrätin Patricia Anderl bei der Präsentation des neuen Outdoor-Hygienespenders vor dem Amtshaus (v.l.).
1

Corona auf der Landstraße
Lamatu desinfiziert bei jedem Wetter

Vor dem Landstraßer Amtshaus wurde Wiens erster Outdoor-Hygienespender präsentiert: Er heißt Lamatu. LANDSTRASSE. Standfest, diebstahlsicher, einfache Wartung: Die Vorteile des vor dem Landstraßer Amtshaus installierten Hygienespenders "Lamatu" sind bestechend, gerade in Coronazeiten. Das weiß auch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, der die Einweihung des neuen Desinfektionsgeräts gleich persönlich vornahm: "Als Bezirksvorsteher ist es mir immer wichtig, technische Innovationen auch gleich...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) war beim Aufstellen von Mr. Fill am Rochusmarkt dabei.
1

Ökologie auf der Landstraße
"Mr. Fill" frisst Mist

Am Rochusmarkt wurde nun der erste solarbetriebene Papierkorb installiert. LANDSTRASSE. "Mr. Fill" heißt der solarbetriebene Papierkorb, der am Rochusmarkt nun von der MA 48 gemeinsam mit der Bezirksvorstehung präsentiert worden ist. Mr. Fill wird autark und umweltfreundlich betrieben: Der gesamte Strombedarf kommt von den im Deckel integrierten Photovoltaik-Modulen. Ein eingebauter Akku stellt sicher, dass auch längere Phasen ohne Sonnenstrom überbrückt werden können, damit der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Bis Ende November soll die Fasangasse zur Flaniermeile werden.
1 7

Wien-Wahl 2020
Neugestaltung der Landstraße: Ja oder nein?

Die Landstraßer Politiker präsentieren ihre Ideen für den Bezirk: LANDSTRASSE: Begegnungszonen, Flaniermeilen, oder einfach alles so lassen, wie es ist? Die Spitzenkandidaten aus dem 3. Bezirk zur Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahl 2020 erklären, wie sie Landstraße umgestalten wollen: Erich Hohenberger (SPÖ):„Bei den Hitze-Hotspots haben wir investiert und Erleichterungen für die Bewohner geschaffen: Etwa einen Erholungsbereich mit Nebelanlagen, Parklets und Sitzbänken im...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Erwin Soravia, Erich Hohenberger und Hans-Peter Weiss (v.l.) bei der Dachgleichenfeier.
1 2

Bauprojekt auf der Landstraße
Triiiple feiert Dachgleiche

Die Dachgleichenfeier fand nun im Triiiple-Wohnbauprojekt statt. Die ersten der insgesamt 1.160 Wohnungen sollen im März 2021 bezugsfertig sein. LANDSTRASSE. Drei Jahre sind seit dem Spatenstich am Grund des ehemaligen Hauptzollamtes vergangen, nun feierten die Bauherren Hans-Peter Weiss und Erwin Soravia gemeisam mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger die Dachgleiche im 29. Stock von Turm Nr. 1. Rund 100 Meter hoch sind die drei Geschwistertürme. 13,24 Kilometer Bohrpfähle und rund zehn...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Ein heißes Thema bei der Wien-Wahl ist der Grünraum im dritten Bezirk.
3 7

Wien-Wahl Landstraße
Wie steht es um den Grünraum?

Landstraßer Politiker präsentieren ihre Ideen für den Bezirk. LANDSTRASSE. Grünraum: Ein heißes Thema für die Wahl. Landstraßer Politiker äußern ihre Ideen für die kommende Wien-Wahl. Erich Hohenberger (SPÖ):„Im Herbst 2020 ist die Neugestaltung des Paulusplatzes abgeschlossen und somit mehr neuer Grünraum vorhanden. 2021 wird der Kardinal-Nagl-Park generalsaniert, auch hier liegt das Hauptaugenmerk auf einer Erweiterung des Grünraumbestandes. Wo immer möglich, werden neue Bäume gepflanzt...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Die Statistik Wien veröffentlicht in der neuen Broschüre "Wien in Zahlen 2020" spannende Fakten rund um die Landstraße.

Landstraße in Zahlen 2020
Fakten rund um den 3. Bezirk

Der eigene Wohnbezirk ist immer etwas ganz besonderes. Doch die meisten wissen gar nicht, was sich hinter ihrem Grätzl in der Landstraße verbirgt. LANDSTRASSE. Zusätzlich zur Broschüre "Wien in Zahlen 2020" widmet die Landesstatistik Wien heuer jedem der 23 Bezirke einen eigenen Folder. Dies zeigt, wie sich die Landstraße in den letzten Jahren verändert hat. Der 3. Bezirk umfasst die Grätzel Landstraße, Erdberg und Weiß­gerber, welche sich auch im Bezirkswappen widerspiegeln....

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál mit Bezirksvorsteher Marcus Franz.
2 39

Favoritner Jahresempfang
Vorsteher Marcus Franz lud zum Jahresempfang (mit Video)

Zum Austausch mit allen, die in und für Favoriten arbeiten, lud Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) zum Jahresempfang. FAVORITEN. Favoritens Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) bedankte sich für die Mitarbeit in Favoriten mit einem Jahresfest. Bereits zum zweiten Mal fand diese Feier im Amtshaus am Keplerplatz statt. Und kaum jemand fehlte im VIP-Reigen im Zehnten. Am Anfang gab es für die Gäste ein Erinnerungsfoto mit dem Vorsteher. Die meisten machten davon Gebrauch – auch die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Sondermüll wird hier im Innenhof entsorgt.
2

Verwahrlostes Gebäude
Müll, Ratten und Gestank im Wohnhaus

Das Objekt in der Schlachthausgasse 40 hat einen Innenhof, der bei den Anrainern nicht gut ankommt. LANDSTRASSE. Vollkommen verwahrlost, offene Wände, Berge von Müll und unangenehmer Geruch: Das ist die Lage im Innenhof der Schlachthausgasse 40. Bereits 2016 berichtete die bz über das Horror-Haus. Doch verbessert hat sich offensichtlich nichts. Gleich am Eingangsbereich findet man offene und kaputte Briefkästen vor. Gegenüber ist die Hauswand mit Graffitis beschmiert. Und wagt man einen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Brandl
Einmal im Jahr treffen sich Politik und Schüler im Landstraßer Amtshaus, um Aktuelles zu besprechen.

Jugendparlament Landstraße
Kinder gestalten den Bezirk

In der Landstraße können sich Jugendliche politisch engagieren und ihre Ideen einbringen. LANDSTRASSE. Politik wird nicht nur von Erwachsenen gemacht. Auch Kinder und Jugendliche haben ein Mitspracherecht im Bezirk. Einmal im Jahr tagt in der Landstraße das Kinder- und Jugendparlament. Gemeinsam mit dem Verein Juvivo erarbeiten die Schüler der 2. Schulstufen im Rahmen von Workshops Ideen. In einer Sitzung werden diese überprüft und nach Möglichkeit verwirklicht. 200 Kinder waren mit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Die Südbahnhofbrücke: Dieser Teil ist für Fußgänger und Radler reserviert.
2 9

Südbahnhofbrücke
Eine Verbindung zwischen Favoriten und Landstraße

Die Südbahnhofbrücke wurde offiziell eröffnet. Jetzt können auch Fußgänger und Radler rasch in den benachbarten Bezirk gelangen. FAVORITEN./LANDSTRASSE. Der Spatenstich für die Südbahnbrücke fiel bereits 2010. Gleichzeitig mit dem Schienenbau wuchs auch die Verbindung zwischen Favoriten und Landstraße, zwei Bezirke, die seit 150 Jahren voneinander getrennt waren. Mit dem Brückenschlag über die Bahn ist es nun möglich, auch zu Fuß und mit dem Rad schnell vom Sonnwendviertel ins Arsenal und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Paulusplatz wird ab 2019 neu gestaltet – eine Änderung der Verkehrsordnung wird es jedoch nicht geben.
1

Ausblick
Das kommt 2019 in der Landstraße

Welche Projekte stehen in der Landstraße an? Die bz hat mit Bezirkschef Erich Hohenberger gesprochen. LANDSTRASSE. Erich Hohenberger (SPÖ) ist bereits eine Institution im Bezirk. 2019 feiert der Landstraßer Bezirksvorsteher sein 30. Jahr im Amt. Und er wird keineswegs müde. Im Gegenteil. Für das neue Jahr steht im dritten Bezirk so einiges am Programm. Ein Wunsch liegt Hohenberger besonders am Herzen. "Ich starte nun mit der ernsthaften Planung eines Mädchenfußballplatzes." Ein...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Was gibt es Neues im 3. Bezirk?

Bezirksnews
Landstraße bekommt „Mädchenspielplatz“ (VIDEO)

Was gibt es Neues auf der Landstraße? Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) berichtet aus dem Schweizergarten. LANSTRASSE. Neue Straßen und ein neuer Spielplatz: Das verspricht der Bezirksvorsteher in den Bezirksnews. So etwa soll in Erdberg die „Rumpelpiste“ in der Wällischgasse und der Fruethgasse einen neuen Belag. Für die Anrainer soll diese neue Straße eine Lärmentlastung bringen. „Mädchenspielplatz“ entsteht Im Schweizergarten kündigt der Bezirksvorsteher eine Neuigkeit an....

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Alena
Was passiert im Herbst auf der Landstraße? Bezirksvorsteher Erich Hohenberg (SPÖ) gibt in den Bezirksnews ein Update über laufende Projekte.

Bezirksnews Landstraße
Ein Besuch bei der Agenda Landstraße mit VIDEO

Was gibt es Neues im 3. Bezirk? Der SPÖ-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger erzählt, was im Herbst in der Landstraße passiert. LANDSTRASSE. Erich Hohenberger begibt sich in den aktuellen Bezirksnews zur Agenda Landstraße und fragt nach, welche Projekte die Bürger kürzlich beschäftigt haben und was umgesetzt wurde. Die Agenda ist ein Verein, der den Bürgern die Möglichkeit bietet, ihre Anliegen, Wünsche und Beschwerden einzubringen. Dort würden die Anliegen der Bürger nicht in einer Schublade...

  • Wien
  • Landstraße
  • Sophie Alena
FPÖ-Klubobmann Toni Mahdalik kritisiert weiterhin die Zustände in der Hundezone an der Weißgerberlände.
1 3

Ist das Wiens traurigste Hundezone?

Die Hundezone an der Weißgerberlände erregt die Gemüter. LANDSTRASSE. Auch Hunde wollen mal Spaß haben. Und eines ist wahr: Wirklich ansehnlich ist die Hundezone an der Weißgerberlände nicht. Es macht eher den Eindruck eines Hunde-Gefängnisses. Selbst für wenig anspruchsvolle Rassen gibt es hier wenig Spielmöglichkeiten. Der Boden ist staubig, nicht ein Grashalm weit und breit. Rasensprenger beim HundertwasserhausBereits seit mehr als zwei Jahren übt die FPÖ Kritik am Zustand der Zone. Von...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Don Camillo und Peppone der Landstraße: Pfarrer Cliff und Erich Hohenberger liefern sich nur am Fußballplatz Duelle.
2

"Mein Herz gehört dem Fußball": Sommergespräch mit Erich Hohenberger

Wir haben den Landstraßer Bezirkschef zum Sommergespräch getroffen – an seinem Lieblingsort, dem Fußballplatz. Dort zieht er Bilanz über das erste Halbjahr und erzählt, was bis Jahresende noch geplant ist. LANDSTRASSE. Die Sonne brennt auf den Rennweger Sportplatz, es ist fast unerträglich heiß. Das ist Erich Hohenberger (SPÖ) egal: "Wir spielen, egal bei welcher Witterung." Immer mittwochnachmittags treffen sich Politiker, Polizisten, Anwälte und Magistratsbeamte aus dem Bezirk zum...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Eine neue Chance für die Armbanduhr von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger. Sie ist nun im Secondhandshop zu erwerben.
3

Neuer Secondhandshop in der Landstraße eröffnet

Das Wiener Hilfswerk will mit einem Secondhandladen ein Zeichen gegen das Wegwerfen setzen. LANDSTRASSE. Secondhand mit Sinn ist das Motto des am 13. Juli in der Barichgasse eröffneten Geschäfts. Hier wird man zukünftig Produkte aller Art finden, von Kleidung über Spiele bis hin zu Hausrat. "Wir sind für alles offen", sagt Projektleiterin Jenny Reuters, die sich schon auf zahlreiche Spenden freut. Gute Qualität - niedriger PreisLange wird sie nicht warten müssen, denn die Idee für "New...

  • Wien
  • Landstraße
  • Christian Bunke
Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky, Abteilungsleiter der der MA44, Hubert Teubenbacher und Bezirksvorsteher Erich Hohenberger. (v.li.)
10

Familienbad im Schweizergarten eröffnet: So cool ist das neue Bad

Wasserspaß pünktlich zu den Ferien: Im Schweizergarten öffnete das modernisierte Kinderfreibad seine Pforten. LANDSTRASSE. Startschuss für die Badezeit im Schweizergarten. Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ), Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky und Abteilungsleiter der MA 44, Hubert Teubenbacher eröffneten das neu gestaltete Bad nun offiziell. Die ersten Kinder springen bereits ins ersehnte kühle Nass, während sich andere an den Spielgeräten rundherum austoben. Die Anlage des...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Martin Wagner (Referent der MA 42), Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und Stadtgartendirektor Rainer Weisgram (v.li.).
1

Neuer Trinkbrunnen für den Bock-Park

LANDSTRASSE. Seit einem Jahr wurde diskutiert, nun ist es geschafft: Im Bock-Park in der Landstraße steht ein Trinkbrunnen. Neben Wasser für Kinder und Erwachsene ist auch eine "Hundetränke" angebracht. "Das ist eine super Sache", freut sich ein Anrainer. Auch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (Mitte) ist begeistert: "Nach monatelangen Diskussionen haben wir es gemeinsam mit dem Magistrat geschafft – es gibt endlich einen Trinkbrunnen." Maßgeblich beteiligt: Martin Wagner (Referent...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger freut sich mit seinem Team und Mitarbeitern der Agenda Landstraße über das neue umweltfreundliche Transportmittel seines Bezirks
3 3

Neues Grätzlrad auf der Landstraße

Endlich bekam die Landstraße ihr neues Grätzlrad. Die ersten Meter fuhr Bezirksvorsteher Erich Hohenberger. LANDSTRASSE. Ende Februar wurde er mit dem Päpstlichen Ritterkreuz ausgezeichnet, jetzt hat er auch ein standesgemäßes Transportmittel: So trat Bezirksvorsteher Erich Hohenberger am 5. März zuerst aus dem Bezirksamt und dann in die Pedale: Denn da stand es, das nagelneue Grätzlrad für den Bezirk Landstraße. Bis zu 130 Kilo kann es in seiner geräumigen Ladefläche transportieren, dazu gibt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Rochus Chef Mario Minar mit Dorina, Chefköche Andi und Alex (vl)
17

11 Jahre ROCHUS - Szenelokal feiert Jubiläum

ROCHUS ist zeitlos.zeitgeist und verbindet internationale urbane bar- restaurant- und loungekultur mit wiener szene, wie sich der Gastronomie Hot Spot selbst beschreibt, feierte sein 11-jähriges Bestehen mit zahlreicher Prominenz. Hausherr und Rochus-Chef Mario Minar ließ zur Feier Spezialitäten des Hauses wie bruschetta.paradeiser.basilikum, hendel.keule.erdnuss.sauce oder mango.limette.mascarpone.creme und noch viel mehr aus Küche und Keller auftischen, Spezialitäten die alle auf großen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
3CityWave: Surfen im Schatten des Russendenkmals.
1 1 18

Surfen im Herzen Wiens: 3CityWave hat am Schwarzenbergplatz eröffnet

Wellenreiten im Dritten – Wien hat seit heute einen beeindruckenden Surfspot: Vor dem Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz kann bis Ende Ende September gesurft werden. Mit Bildergalerie und Video. LANDSTRASSE. Die Welle ist da: Surferboys und -girls, Journalisten und geladene VIP's wurden am Donnerstag Zeuge der feierlichen Eröffnung der "3CityWave" am Schwarzenbergplatz. Ein Fingerdruck von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger startete die Turbinen, drei Minuten später war das 17 Meter...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
5 4

Wer regiert uns eigentlich? Alle 23 Bezirkschefs im Überblick

Kaum Akademiker, 16 Rote, 9 Frauen, mit maximal vier Kindern: Die bz hat die Bezirksvorsteher unter die Lupe genommen. Er ist männlich, feiert schon bald seinen 55. Geburtstag und ist – natürlich – langjähriges SPÖ-Mitglied. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er verheiratet, Kinder hat er auch. Mindestens eines, eher zwei. Studiert hat er nicht, eher hat er eine Lehre gemacht. So sieht, wenn man die Statistik bemüht, der durchschnittliche Wiener Bezirksvorsteher aus. In der Stadt sind die...

  • Wien
  • Christoph Schwarz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.