Ernst Aigner

Beiträge zum Thema Ernst Aigner

Lokales
400 Menschen nahmen an der Lichterkette teil.
4 Bilder

Lichterkette, Eisregen und starke Reden

FREISTADT. Trotz Eisregens kamen mehr als 400 Teilnehmer zur zweiten Lichterkette der unabhängigen Plattform "Für Kultur und Menschlichkeit". Mit der ehemaligen ORF-Journalistin Susanne Scholl („Omas gegen rechts“) und dem Religionslehrer und Kabarettisten Ernst Aigner aus Freistadt waren heuer prominente Personen bereit, ihre Stimme am Podium zu erheben. Ganz besonders beeindruckend war die Rede von Aigner, der an diesem Abend sehr ernste Töne anschlug. Der spürbare Rechtsruck und das...

  • 05.12.18
Lokales

Lichterkette für Kultur und Menschlichkeit

FREISTADT. Der Zulauf zur seit dem Vorjahr bestehenden überparteilichen Plattform „Für Kultur und Menschlichkeit“ – bestehend aus Sozial- und Kultureinrichtungen, politischen Vertretern sowie zahlreichen engagierten Privatpersonen – ist ungebrochen hoch. Die Plattform will eine starke zivilgesellschaftliche für ein offenes, vielfältiges und soziales Klima in Österreich sein. "Österreich als eines der reichsten Länder der Welt hätte genügend Ressourcen für eine gerechte, solidarische und...

  • 15.11.18
Lokales
Günther Lainer (l.) & Ernst Aigner in voller Fahrt.
2 Bilder

Lachmuskeltraining in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Die Kabarettisten Günther Lainer und Ernst Aigner brachten im ausverkauften Pfarrsaal das Publikum in beste Stimmung. Mit ihrem Programmschlager „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“ sangen und plauderten sie sich auf hohem Niveau in die Herzen der Besucher. Der Kulturverein Grenzgänger hatte bei der Verpflichtung der beiden Oberösterreicher den richtigen Riecher.

  • 22.10.18
Freizeit

"Frühling, Sommer, Ernst und Günther" in der Bruckmühle

PREGARTEN. Günther Lainer aus Linz und Ernst Aigner aus Freistadt können auf zwei sehr erfolgreiche Kirchenkabarett-Programme zurückblicken, geben aber zu: Sich über die katholischen Kirche lustig zu machen ist keine große Kunst. Sondern Kleinkunst. In "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" wagen sich die beiden an ein wirklich ernstes Thema heran: den Humor. Am Freitag, 18. Mai, 19.30 Uhr, treten sie mit ihrem Werk für alle Jahreszeiten in der Bruckmühle Pregarten auf.

  • 23.04.18
Freizeit
Günther Lainer spielt Kabarett in St. Peter.

Kabarettabend für das Lebensthemenhaus in St. Peter

ST. PETER. Am Samstag, 7. April, 20 Uhr findet im Gasthaus Höller ein Kabarettabend mit Günther Lainer und Ernst Aigner statt. Frühling, Sommer, Ernst und Günther ist der Titel des Abends. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Bausteinaktion des Lebensthemenhauses zu Gute. Karten sind bei der Marktgemeinde St. Peter, der Raiffeisenbank St. Peter und der Trafik Kapfer erhältlich. Vorverkauf 19 Euro, Abendkasse 23 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Wann: ...

  • 22.03.18
Freizeit
Günther Lainer und Ernst Aigner treten schon einige Jahre gemeinsam auf.

Lainer und Aigner spielen "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" in St. Martin

ST. MARTIN. Am Freitag, 6. Oktober um 20 Uhr, kommt das Kabarett-Duo Lainer und Aigner in den Kultursaal der Neuen Mittelschule. Auf Einladung der SPÖ St. Martin zeigen sie ihr Programm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther". Karten gibt es bei der Raiffeisenbank und der Sparkasse St. Martin zum Vorverkaufspreis von 18 Euro (Abendkasse: 20 Euro). Die beiden wagen sich an ein wirklich ernstes Thema heran: Den Humor. Sie schrecken dabei vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück! Stimmt es, dass...

  • 12.09.17
Freizeit
Ernst Aigner (Hintergrund) und Günther Lainer.

Ehrenwort und Hallelujah!

Der Freistädter Ernst Aigner und der Linzer Günther Lainer sind seit 13 Jahren ein Kabarett-Gespann. FREISTADT, LINZ. Am Samstag, 16. September, gastiert das Duo mit seinem Erfolgsprogramm „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“ im Salzhof Freistadt (20 Uhr). Die BezirksRundschau bat die beiden zum Interview. Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt? Günther Lainer: Im Herbst 2004 bei einer Veranstaltung von Religionslehrern: Ernst hat moderiert, ich hab jongliert. Danach tauchte die Idee...

  • 04.09.17
Freizeit
Von links: Ernst Aigner aus Freistadt und Günther Lainer aus Linz.

Aigner & Lainer – Kabarettzeit in Grünbach

GRÜNBACH. Am Freitag, 13. Jänner, kommen die beiden Kabarettisten Günther Lainer und Ernst Aigner nach Grünbach. Um 20 Uhr treten sie mit ihrem Programm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" im Kultursaal der Gemeinde auf. Die beiden Routiniers schrecken vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück und beantworten Fragen wie diese: Stimmt es, dass Günther privat oft ernst, Ernst aber praktisch nie Günther ist? Ist die Natur deswegen so gut erholt, weil sie ständig im Freien ist? Reicht das...

  • 21.12.16
Freizeit
Von links: Ernst Aigner ("Der Kopf") und Günther Lainer ("Der Bauch").

Humor für alle Jahreszeiten in Wien und Freistadt

FREISTADT, WIEN. Der Freistädter Ernst Aigner ist in diesen Tagen wieder verschärft mit dem Linzer Günther Lainer unterwegs. Die beiden Kabarettisten liefern in ihrem Erfolgsprogramm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" Humor für alle Jahreszeiten. Mitte September hatten sie einen Benefizauftritt vor 400 Besuchern in der Arbeiterkammer Linz. Die Einnahmen kamen einer Organisation zugute, die sich um Asylwerber kümmert. "Wir spielen zwei-, dreimal pro Jahr gratis, weil wir wissen, dass es uns...

  • 07.10.16
Lokales
Doris Klösch und Sophie Schöfer nehmen den gut gelaunten Regisseur in die Mitte.

Andreas Gruber zu Gast im Freistädter Gym

FREISTADT. Ganz wichtig am Gymnasium Freistadt ist „Media Literacy“, ein hochtrabender Begriff, der nichts anderes bedeutet, als die Erziehung zu bewusstem und kritischem Umgang mit Medien. Der Auseinandersetzung mit dem Genre Film kommt dabei ein besonders hoher Stellenwert zu. Seit Jahren etwa sind Gruppen interessierter Schüler zu Gast beim „Crossing Europe“-Filmfestival in Linz oder der „Diagonale“ in Graz. Von dort brachten sie dieses Jahr die Kunde mit, dass Andreas Gruber mit „Hannas...

  • 18.05.16
Leute
VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler, die Kabarettisten Ernst Aigner und Günther Lainer, der Bad Ischler VKB-Direktor Christian Elmer und VKB-Regionaldirektor Wolfgang Plasser.
2 Bilder

VKB-Bank lud zu Kabarett mit Lainer & Aigner

BAD ISCHL. Die VKB-Bank lud am 6. April zu einem unterhaltsamen Kabarettabend mit "Lainer & Aigner" in das Lehartheater nach Bad Ischl. Rund 200 Kunden und Freunde der VKB-Bank folgten der Einladung. VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler ging in seinen Eröffnungsworten auf die regionale Verwurzelung der VKB-Bank ein sowie auf den damit verbundenen regionalen Geldkreislauf. Der Bad Ischler VKB-Direktor Christian Elmer freute sich über das große Publikumsinteresse und stellte die heimischen...

  • 13.04.16
Lokales
Der Freistädter Ernst Aigner und der Linzer Günther Lainer gehen dem Humor auf den Grund.

Kabarettduo Lainer & Aigner in Mönchdorf zu Gast

KÖNIGSWIESEN. Am Freitag, 15. April, 18.30 Uhr, ist das Kabarettduo Günther Lainer & Ernst Aigner im Gasthof Rameder in Mönchdorf zu Gast. In ihrem Programm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" wagen sie sich an ein wirklich ernstes Thema heran: den Humor. Und sie schrecken dabei vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück! Stimmt es, dass Günther privat oft ernst, Ernst aber praktisch nie Günther ist? Haben sie sich wirklich eine Auszeit genommen, ein Lern- und Wanderjahr inklusive Humordiät...

  • 17.02.16
Lokales

Kabarett-Duo Lainer & Aigner beehren Asten

ASTEN (red). Am Freitag, 16. Oktober, kommen die Kabarettisten Günther Lainer und Ernst Aigner nach Asten. Um 20 Uhr treten sie mit ihrem Programm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" im Veranstaltungssaal der Gemeinde auf. Die beiden Routiniers schrecken vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück. Stimmt es, dass Günther privat oft ernst, Ernst aber praktisch nie Günther ist? Ist die Natur deswegen so gut erholt, weil sie ständig im Freien ist? Reicht das Mittelmeer in Griechenland wirklich...

  • 08.10.15
Wirtschaft
Die Nachfrage nach Fachkräften im Bereich der Umwelttechnik wird aufgrund der Energiewende weiter wachsen.

Umwelttechnik boomt

BEZIRK (nikl). Eine der am stärksten wachsenden Branchen weltweit, die dringend Nachwuchskräfte sucht, ist die Umwelttechnik. Im Bereich der Energiewende gilt das Bundesland Oberösterreich als Modellregion. 45.000 sogenannte "grüne Jobs", also Berufe in dem Bereich der Umwelttechnik, gibt es bereits im Land. Diese Branche befindet sich im starken Aufwind und damit steigt auch die Nachfrage nach Fachkräften am heimischen Arbeitsmarkt sprunghaft an. „In der Umwelttechnik brauchen wir...

  • 22.02.15
Lokales
Von links: Thomas Fröhlich, Ernst Aigner, Alexander Wögerer und Günther Lainer.

Begeisterung um Lainer & Aigner

BAD ZELL. Bei einem Charity-Event des Lions Club Freistadt begeisterten Ernst Aigner und Günther Lainer im Hotel Lebensquell Bad Zell mit ihrem neuen Programm „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“. Die beiden Kabarettisten unterzogen sich bei ihrem Auftritt unter anderem einem IKEA-Test, wohnten einem Humor-Manöver des Bundesheeres bei und initiierten den Schulversuch „G'sunde Watschn". Dass die Veranstaltung zweimal ausverkauft war, freute nicht nur die Künstler, sondern auch den Lions Club...

  • 14.01.15
Lokales
Von links oben nach rechts unten: Frühling, Sommer, Ernst und Günther.

Frühling, Sommer, Ernst und Günther: Run auf Karten!

BAD ZELL. Der Auftritt des Kabarettduos Günther Lainer und Ernst Aigner am Freitag, 9. Jänner, im Hotel Lebensquell ist längst ausverkauft. Aufgrund des großen Interesses am neuen Programm "Frühling, Sommer, Ernst und Günther" wird am Donnerstag, 8. Jänner, eine weitere Vorstellung eingeschoben. Beginn ist um 20 Uhr. Vorverkaufskarten und Tischreservierungen unter 07263 / 7515.

  • 09.12.14
Lokales
5 Bilder

Neues Kabarett: Frühling, Sommer, Ernst und Günther

FREISTADT, HIRSCHBACH. Mehr als fünf Jahre lang hat das Kabarettduo Günther Lainer und Ernst Aigner in der „Aktion Schaf“ die Katholische Kirche seelsorgerisch betreut. Der Erfolg ist nicht zu übersehen: So lockere Signale aus Rom hat es schon lang nicht mehr gegeben. "Trotzdem ist es jetzt genug", sagt der Freistädter Ernst Aigner. "Auch ein Schaf darf man nicht allzusehr in die Länge ziehen." Nun präsentieren Lainer&Aigner ihr drittes Programm. Es heißt „Frühling, Sommer, Ernst und...

  • 16.10.14
Lokales
Obmann Hansi Schorn und sein Team bieten ein vielfältiges Herbstprogramm für Kabarettfans in Puchenau.

Lainer und Aigner eröffnen Puchenauer Kulturherbst

PUCHENAU. Die KulturInitiative Puchenau (KIP) setzt diesen Herbst auf Kabarett vom Feinsten. „Wir freuen uns auf die sympathischen Künstler, die uns mit ihren Programmen ein ordentliches Lachmuskeltraining verordnen werden. Die Kulturinteressierten können sich auf einen abwechslungsreichen Kulturherbst in Puchenau freuen“, sagt Obmann Hansi Schorn. Der erste Programmpunkt ist die Premierenvorstellung von Günther Lainer und Ernst Aigner, die am Mittwoch 29. Oktober, um 20 Uhr im Buchensaal...

  • 15.10.14
Politik
Vizebgm. Sahl, Petra Baumgartner, Jubilar Ernst Aigner, Manfred Kobler, Christian Maurer und Nabg. Claudia Durchschlag.

40 Jahre aktiver Gemeinderat in der Marktgemeinde Neuhofen/Krems

NEUHOFEN. 1973 startete Ernst Aigner aus der Jungen ÖVP heraus seine Gemeinderatskarriere und er hätte sich damals nicht gedacht, dass er 2014 immer noch im Gemeinderat von Neuhofen/Krems mitarbeiten würde. Wer mit ihm zu tun hat weiß, dass ihm der ÖVP-Slogan „Neuhofen lebenswert-liebenswert“ aus dem Herzen spricht und er bis heute für seine Heimatgemeinde gerne im Einsatz ist. Besonders sein riesiger Erfahrungsschatz, den er sich in den letzten 4 Jahrzehnten angesammelt hat, bereichert den...

  • 23.04.14
Lokales
Ernst Aigner und Ingrid Schiller präsentieren kritisches Kabarett aus dem Mühlviertel über die Schieflage der Nation.

Die Schieflage der Nation

PREGARTEN. Mit ihrem erfolfgreichen Programm "Stabile Seitenlage" sind Ernst Aigner und Ingrid Schiller am Freitag, 28. Februar, 19.30 Uhr, zu Gast in der Bruckmühle. Aigner & Schiller wollen zur Aushöhlung der Demokratie und zum Ausverkauf des Sozialstaats auch ihren Beitrag leisten! Indem sie auf der Bühne den Mund aufmachen. Ungefragt und auf eigene Gefahr. Sie würden das gerne Jüngeren überlassen, aber die sind gerade im Facebook und müssen die Fotos von der letzten Fete sortieren, während...

  • 07.02.14
Lokales
9 Bilder

Maturaball eines "ausgezeichneten Jahrgangs"

FREISTADT. Unter dem Motto "After Eight" ging am Samstag, 2. November, der Maturaball des BG/BRG Freistadt über die Bühne. Die Stimmung im Salzhof war nicht zuletzt dank der Musik von "Grands Filous" bestens. Höhepunkt war aber zweifellos die perfekt einstudierte Mitternachtseinlage. Der Klassenvorstand der 8b, Ernst Aigner, sprach in seiner launigen Rede in Anspielung auf einen Ausflug in die niederösterreichische Weingegend von einem "ausgezeichneten Jahrgang". Alle Fotos:...

  • 04.11.13
Lokales
Ingrid Schiller und Ernst Aigner sind bereits ein eingespieltes Team auf der Kabarettbühne.

Stabile Seitenlage in Reichenau

REICHENAU. Die bekannten Kabarettisten Ingrid Schiller und Ernst Aigner gastieren mit ihrem neuen Programm "Stabile Seitenlage" wieder in Reichenau. Am Freitag, den 11. Oktober greifen sie ab 20 Uhr im Gasthaus Jaksch die Lachmuskeln des Publikums an. In gewohnt humoristischer Weise kommentieren sie die Lage der Dinge und die Schieflage der Nation. Ihre aktuelle Bühnenshow vereint Kommentare, Szenen und Chansons zum aktuellen Wirtschaftswunder mit bewährten, zeitlosen Klassikern aus früheren...

  • 01.10.13
Lokales

„Flaps die Flunkerfledermaus“ ist wieder im Anflug!

FREISTADT. In der Landesausstellung taucht sie auf, auf dem Hauptplatz steht sie, in den Buchgeschäften kann man ihre Geschichte kaufen: „Flaps die Flunkerfledermaus“ ist nicht nur zu dem Freistädter Kinderbuch, sondern auch zum Maskottchen der Landesausstellung geworden. Nun flattert sie noch zwei Mal – bevor das Ausstellungsjahr zu Ende geht – im Kindermusical über die Bühne. Am Sonntag, 6. Oktober, kann man um 14 Uhr sowie um 17 Uhr der Brauhausfledermaus im kleinen Salzhofsaal beim...

  • 19.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.