Etzersdorf- Rollsdorf

Beiträge zum Thema Etzersdorf- Rollsdorf

Lokales
Groß war die Freude bei der Spendenübergabe in der Volksschule.

VS Etzersdorf-Rollsdorf sammelt für den guten Zweck

Die Volkschule Etzersdorf-Rollsdorf sammelte Spenden, um den Verein „Christina lebt“ bei der Anschaffung eines Busses zu unterstützen. Initiative von Günter Derler rief die Spendeninitiative ins Leben. Die 47 Schüler der Volkschule konnten einen Betrag von 1.433,54 Euro überreichen. Laut Helene Lexer, Geschäftsführerin des Vereins „Christina lebt“, wurden bereits rund 17.000 Euro an Spenden eingenommen. Damit habe der Verein bereits die Hälfte der Kosten des behindertengerechten...

  • 15.01.19
Leute
10 Bilder

Laternenfest 2018 Kindergarten Etzersdorf
Kindergarten Etzersdorf feierte Laternenfest

Bunte Laternen beleuchteten den Weg auf die gegenüberliegende Wiese, wo die Kinder des Kindergarten Etzersdorf ihr Laternenfest mit ihren Familien feierten, die verzückt den Gedichten und Laternenliedern lauschten. Danach zogen alle Kinder mit ihrer Laterne eine Runde um die benachbarten Häuser und im Anschluss daran, gab es als Stärkung kleine Striezel für die Kinder. Zum Abschluss zeigten die Kindergartenpädagoginnen eine Präsentation mit ihren Schützlingen - passend zum Motto...

  • 19.11.18
Lokales
8 Bilder

Palmbuschen-Binden der Etzersdorfer Herrenrunde

Passend zum Palmsonntag hat der Traditionsverein der Etzersdorfer Herrenrunde, der sich einmal im Monat im Gasthof Schneider trifft, letzten Donnerstag gemeinsam Palmbuschen gebunden. Traditionen kommen nicht zu kurz Offiziell gibt es den Herrenverein nun seit 2 Jahren, doch die ersten gemeinsamen Männertreffen liegen jetzt schon über 10 Jahren zurück. Entwickelt hat sich der Traditionsverein, um Brauchtum und Tradition zu erhalten - vor allem für die Zukunft. So wurden schon Ratschen...

  • 25.03.18
Lokales
Die Kegelrunde beim Abschlusskegeln.
3 Bilder

Gasthof Schneider in Etzersdorf schließt bald seine Türen

Knapp drei Wochen hat das Etzersdorfer Traditionsgasthaus Schneider noch geöffnet. Der Abschied fällt sowohl der Wirtin, als auch den Stammgästen schwer! Ein Treffpunkt fürs Dorf Das Gasthaus ist das Zentrum im Dorf und zeichnet sich durch seine freundliche und gemütliche Atmosphäre aus, was vor allem die Stammgäste vermissen werden. „Das Gasthaus ist wichtig für die Dorfgemeinschaft. Wohin sollen wir sonst gehen?“, fragen sie. Was am meisten fehlen wird? „Die Wirtin und das Gordon...

  • 09.03.18
  •  1
Wirtschaft
Bis inklusive 30. März hat Dorli Schneider ihr Gasthaus in Etzersdorf noch geöffnet. Dann heißt es schweren Herzens Abschied nehmen.

Schneider sperrt zu – Eine Gasthaus-Ära geht in Etzersdorf zu Ende

Das Gasthaus Schneider schließt am 30. März für immer. Es wird zum Kauf angeboten. Wirtin Dorli Schneider über einen schweren Abschied. Wenn Vollblut-Wirtin Dorli Schneider über die Schließung ihres Gasthauses in Etzersdorf und den Verkauf des Gebäudes spricht, steht ihr der harte Abschied buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Die Entscheidung traf sie schon zu Weihnachten, nachdem sie beschlossen hatte, in Pension zu gehen, und sie keinen Nachfolger für die Weiterführung des...

  • 23.01.18
Lokales
Die Läufer brachten das Friedenslicht zu den verschiedenen Rüsthäusern entlang der Strecke.
2 Bilder

Einnahmen des Friedenslichtlaufes gehen an regionalen Zweck

Mit einer Rekordanzahl an Teilnehmer ging der Friedenslichtlauf von Weiz nach Hirnsdorf bzw. Großsteinbach über die Bühne. Insgesamt dürften durch die vielen Ein- und Ausstiegsstationen entlang der Route über 300 Läufer für den guten Zweck gelaufen sein und zusätzlich das Friedenslicht zu den Feuerwehren gebracht haben. Alle Einnahmen, die bei den Rüsthäuser entlang der Strecke gesammelt wurden, sind regional gespendet worden. Heuer kommt es einer Familie im Kulmland zugute, deren...

  • 09.01.18
Freizeit
Ein Meer voller Frühlingsknotenblumen gibt es im Mühlwald bei Etzersdorf zu bestaunen.
2 Bilder

Ein Blütenmeer in Etzersdorf

Im Mühlwald bei Etzersdorf in der Gemeinde St. Ruprecht an der Raab gibt es noch einige Tage ein Blütenmeer von Frühlingsknotenblumen auf einer Waldfläche von ca. 3,5 ha zu bewundern. Der Regen in den letzten Wochen und die relativ milden Temperaturen sowie der tiefgründige Lehmboden haben das Blühen von tausenden Blumen besonders begünstigt. Die Frühlingsknotenblumen – auch Märzenbecher genannt – sind gewisse Vorboten für den annähernden Frühlingsbeginn. Von der Ortschaft Heimwirt und...

  • 11.03.16
  •  3
Lokales

Weihnachtswunsch

Ich wünsche mir in diesem Jahr, mal Weihnacht' wie es früher war. Kein Hetzen zur Bescherung hin, kein Schenken ohne Herz und Sinn. Ich wünsche mir 'ne Stille Nacht, frostklirrend und mit weisser Pracht. Ich wünsche mir ein kleines Stück, von warmer Menschlichkeit zurück. Ich wünsche mir in diesem Jahr, 'ne Weihnacht wie als Kind sie war. Es war einmal - schon lang ist's her, da war ganz wenig soviel mehr!

  • 24.12.14
  •  1
  •  5
Lokales
Michael Gernot Sumper als "Mephisto". F: Silvia Madritsch, Graz 2014.
4 Bilder

Warum ich Schauspieler werden will

Ein Plädoyer für das Ausleben und gesellschaftliches EngagementIch möchte Schauspieler werden, weil es meine größte Leidenschaft, Freude, Begeisterung und Erfüllung ist, weil es mich glücklich macht, weil ich auf der Bühne gerne aus mir herausgehe und mich austobe. Ich probiere mich aus, kann in andere Rollen schlüpfen, anders sein und trotzdem ich sein. Auch ist es eine tiefe Befriedigung, wenn ich auf der Bühne Menschen zum Lachen bringen kann. Das fühlt sich fast wie der Sinn meines...

  • 07.11.14
Lokales

Schulen schaffen Literatur ab. - Wir protestieren. Gegen Volksverblödung und Phantasielosigkeit.

Laut News sind österreichische Schulen dabei den Literaturunterricht abzuschaffen. Literatur brauche man ja nicht für die Zentralmatura. Sachtexte reichen aus. – Ich aber protestiere gegen diese Volksverblödung und Phantasielosigkeit. Wenn wir nicht mehr lesen, verlieren wir unsere Phantasie, dann können wir nichts mehr Neues schaffen und nicht mehr über uns hinauswachsen. Dann ist Stillstand. Denn Literatur ist verdichtete Lebenserfahrung. Aus Kunst, aus Literatur können wir daher etwas...

  • 22.09.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.