Fachhochschule Wels

Beiträge zum Thema Fachhochschule Wels

Herzliche Einladung zum 9. Tag der Lehre der FH OÖ unter dem Motto „Resilienz und Resilienzfaktoren in der Hochschullehre – Anpassungsleistungen der Hochschuldidaktik in volatilen Zeiten“. Digitales Format in Form eines Moodle-Kurses ab 20. April.

Am 20. April
Welser Fachhochschule lädt zum 9. Tag der Lehre ein

Der 9. Tag der Lehre der Fachhochschule OÖ (FH) steht heuer unter dem Motto „Resilienz“. Am 20. April ab 9 Uhr lädt auch der Welser Campus zum digitalen Live-Vormittag ein.  WELS. Die Corona-Pandemie brachte auch einige Herausforderungen für die Hochschulen mit sich. Denn nach wie vor brauche es Flexibilität, Eigenverantwortung und Selbstorganisation, um die Anforderungen an die Lehre und an das Lernen adäquat zu begegnen. So steht auch der 9. Tag der Lehre der FH OÖ unter dem Motto „Resilienz...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Gerald Reisinger (Geschäftsführer FH OÖ), Wirtschafts-und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und Johann Kastner (Leiter FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH) (v.l.).

Fachhochschule Oberösterreich
Umstieg auf virtuelle Lehre und Forschung

„Die Corona-Krise hat auch gravierende Auswirkungen auf Lehre und Forschung. Dass die Gesundheit der Menschen oberste Priorität hat, gilt natürlich auch für die Mitarbeiter und Studenten an den Hochschulen", sagt Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner. Die Fachhochschule, kurz FH, Oberösterreich habe den Umstieg auf eine "virtuelle FH perfekt geschafft und zeigt damit vor, wie Lehren und Forschen trotz Corona-Virus funktioniert." "In Krisensituationen muss man eine gewisse...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
vorne v.li.n.re.: Andreas Parzer, Tomas Nachbagauer, Philipp Grünschneder, 2. Reihe v.li.n.re: Peter Sticht, Burkhard Stadlmann, Gerald Ihninger, Franz Enhuber

FH-Wels, Stipendien
Firmenstipendien für Fachhochschule Wels

Automatisierungstechnik ist die Königsdisziplin der Technik. Dementsprechend gefragt sind die angehenden Akademiker dieses Studienzweiges. WELS. Schon vor Abschluss ihres Studiums haben kommende Absolventen konkrete Jobangebote. Namhafte oberösterreichische Industriebetriebe locken mit lukrativen Firmenstipendien. Vor Kurzem vergaben B&R, SONY DADC und die STIWA Group drei Firmenstipendien in der Höhe von je 15.000 Euro an die drei erstsemestrigen Studierenden Philipp Grünschneder, Tomas...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Dekan Michael Rabl mit  Sophie Messerklinger (Bauverfahrenstechnik und Baubetrieb), Georg Hackenberg  (Informatik und Industriesysteme) und Alexander Brendel-Schauberger (Produktmanagement und Industriemarketing)

Neue Professoren
Bad Schallerbach lehrt an Fachhochschule Wels

An der Fachhochschule Wels gibt es drei neue Professoren in den Bereichen Bauingenieurwesen, Informatik und Produktmanagement. Einer davon ist Georg Hackenberg aus Bad Schallerbach. BAD SCHALLERBACH In einer gemeinsamen Antrittsvorlesung im Audimax des Campus Wels der Fachhochschule Oberösterreich präsentierten sich die neuen Professoren Sophie Messerklinger und  Alexander Brendel-Schauberger neben Georg Hackenberger. „Wir freuen uns, dass wir für unser ProfessorInnen-Team drei renommierte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Max Hiegelsberger, Claudia Probst, Markus Baldinger und Johann Kastner (v.l.)
3

Agrartechnologie und -management als zukunftsweisende Ausbildung

Die Fachhochschule Oberösterreich präsentiert ihren neuen Lehrgang für den Standort Wels GRIESKIRCHEN/WELS. "Die Landwirtschaft bietet wenig Spielraum für egozentrische Weltbilder", erklärt Claudia Probst, die Leiterin des neuen Studiengangs "Agrartechnologie- und Management" an der Fachhochschule (FH) in Wels. "Ich habe gelernt, dass die Arbeit im Team wichtig und sogar essentiell für den Fortschritt ist" ergänzt sie, und das fließt auch in den Lehrplan des Studienganges ein. 30 Studienplätze...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Wolfgang Kerbe
Die Täter stahlen zwei Auflichtmikroskope und sieben Objekte. Der Schaden beläuft sich auf 80.000 Euro (Symbolfoto).

Mikroskope gestohlen: 80.000 Euro Schaden

Zwischen 15. und 16. Mai stahlen Unbekannte unter anderem zwei besonders hochwertige Mikroskope aus der FH Wels. WELS. Zu einem schweren Einschleichdiebstahl kam es in der Zeit zwischen 15 und 16. Mai in der Fachhochschule in Wels. Bislang unbekannte Täter stahlen aus dem Institut zwei Auflichtmikroskope und sieben Objekte. Die Gegenstände waren im Metallographie-Labor abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro. Die Polizei Wels hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu dem...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Die FH OÖ Campus Wels, die rund 1900 Studierende zählt, erhielt gute Bewertungen beim Hochschulranking.

CHE-Ranking: FH OÖ Wels vorne dabei

Sechs Bachelorstudiengänge der Welser FH erreichten Spitzenplätze WELS (nl). Das Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist das umfassendste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst es Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Sechs Bachelorstudiengänge der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Stadt, Land und FH Wels besprechen derzeit die Zukunft des Welios.

Das Welios soll zum Lehrgebäude werden

Laut Rechtsgutachten müssten bei Betriebseinstellung EU-Förderungen nicht refundiert werden. WELS. Seit fünf Jahren besteht das Welios Science Center in Wels mittlerweile. Die Welser Stadtregierung sieht das derzeit jedoch nicht als Grund zum Feiern, sondern um die derzeitige Form des Welios zu hinterfragen. Von 275.000 Besuchern pro Jahr ging die Stadt bei der Fassung des Finanzierungszuschusses aus. Würde diese Zahl erreicht, bestünde kein jährlicher Zuschussbedarf. Die Zahlen liegen laut FPÖ...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig

Botschafter zu Gast in der Fachhochschule Wels

WELS. Der französische Botschafter in Österreich, Pascal Teixeira da Silva, war anlässlich der 21. UN-Weltklimakonferenz am FH OÖ Campus Wels zu Gast. Er diskutierte mit Studierenden sowie den Mitgliedern der österreichisch-französischen Gesellschaft Wels über die globalpolitische Bedeutung der Klimakonferenz.

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
2

FH Ball Wels 2015 - Future Heroes

Unter dem Motto „FH-Future Heroes“ lädt die FHOÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften am 06.11.2015 ins Stadttheater Wels zum Ball. Seien Sie dabei wenn die „Future Heroes“ vorgestellt werden, also jene Studierende die die FHOÖ Campus Wels absolviert haben. Nicht nur die drei „Heroes“ werden für eine stimmungsvolle Ballnacht Welser FH präsentiert die Helden der Zukunft sorgen, sondern auch unsere ganz besonderen Showacts wie der Science Slam und die Dance Industry. Verkosten Sie unser...

  • Wels & Wels Land
  • Maria Fuchs
WKO Ried-Leiter Christoph Wiesner, Lehrgangsleiter Wolfgang Stadlbauer, FACC-Vorstandsvorsitzender Walter Stephan, FH OÖ-Geschäftsführer Gerald Reisinger, Landesrätin Doris Hummer, Fill-Geschäftsführer Wolfgang Rathner, Techno-Z-Geschäftsführer Christoph

Auf Rieder Initiative: Leichtbau-Studium startet

Mit Herbst 2016 startet an der Fachhochschule Wels das neue Bachelor-Studium "Leichtbau und Composite-Werkstoffe". Initiiert wurde diese österreichweit einzigartige Ausbildung von der Wirtschaftskammer Ried, dem Techno-Z Ried sowie den Firmen FACC und Fill Maschinenbau. RIED, WELS. Schon im Sommersemester 2014 fiel der Startschuss dafür mit dem akademischen Lehrgang für Verbundwerkstoffe. Finanziert wurde dieser von den Rieder Firmen FACC und Fill. Die berufsbegleitende Ausbildung dauerte zwei...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Die kleinen Nachwuchsphysiker bei spannenden Experimenten OpenPhysics Science Lab Wels 
bei der Aktion „Linsen, Spiegel & Magie“.

Spannende Sommertage mit dem WIR! - Ferienspaß der Marktgemeinde Thalheim

Keine Langeweile dürfte bei den Kindern in Thalheim aufkommen, denn das diesjährige Angebot vom WIR! -Ferienspaß reicht von Experimenten im FH-Labor Wels, Tennis im VITHAL Sport- und Gesundheitszentrum Thalheim, einem Trickfilmworkshop im Medienkulturhaus bis zu einem Nachmittag mit den örtlichen Einsatzorganisationen Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei. Einmal mehr ist das Ferienprogramm für die 6 bis 12-Jährigen in der Marktgemeinde eine willkommene Abwechslung in den freien Sommertagen. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Steiner Carmen
Anzeige

Bay-Aut Incomings lädt zum Karrierebrunch

Bay-Aut Incomings lädt zum Karrierebrunch in die FH Wels 28. April wird zum Tag der internationalen High-Potentials Die Plattform Bay-Aut Incomings (BAI) wurde mit dem Ziel gegründet, die Forschungs- und Entwicklungskraft von KMU in Oberösterreich und Niederbayern durch den Kontakt zu internationalen Studierenden nachhaltig zu stärken. Der BAI-Karrierebrunch am 28. April 2014 in der Fachhochschule Wels bietet heimischen Unternehmen und Jungakademikern die ideale Gelegenheit, einander in einer...

  • Linz
  • Franz-Georg Lachner
2

Fachhochschule Wels lädt zum Ball "festival of lights" am 15. November 2013

„festival of lights“ – so lautet das Motto des diesjährigen Balles der Fachhochschule Wels am 15.November. Ab 19:30 Uhr erstrahlt das Stadttheater Wels in einem bunten Lichtermeer. Doch nicht nur optisch, auch inhaltlich sorgt das FH Ball Organisationsteam für Überraschungen! Ein Mix aus klassisch schwungvoller Tanzmusik im großen Ballsaal, frechen R&B-Rhythmen in der Cocktailbar und Disco in den Clubräumen erwartet uns! Verschiedene Themenbars bieten ein vielseitiges Getränkeangebot: von...

  • Wels & Wels Land
  • Susanne Traxler
Simon Nopp testet den Common Rail Injektor am Funktionsprüfstand der Firma Bosch
1 3

Rohrbacher reduziert Motorenabgaswerte

Simon Nopp entwickelte Messsystem, welches eine optimale Kraftstoffzufuhr ermöglicht. ROHRRBACH, WELS (hed). „Die optimale Kraftstoffzufuhr ist im modernen Motorenbau ein wichtiges Thema. Sie ist für den Treibstoffverbrauch und die Abgasmenge verantwortlich. Zur Kontrolle der Einspritzmenge und zur Verbesserung der Abgasnachbehandlung wird ein mechatronisches Einspritzsystem mit Kraftstoffinjektor verwendet“, erläutert Simon Nopp, Versuchsingenieur der Firma Bosch. Einspritzung optimiertIn...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Generationshaus wurde Wirklichkeit

In der Linzerstraße gibt es seit Anfang Dezember ein „Haus der Generationen“. Drei Apartments der Seniorenbetreuung wurden an Studentinnen der Fachhochschule übergeben. Das Projekt sieht vor, dass die Studierenden zu einem günstigen Mietpreis im Haus Linzer Straße wohnen und sich dafür möglichst in die Hausgemeinschaft einbringen.

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster
34

"The Glamour of Science" entführte in die Welt der Wissenschaft

WELS. Am Freitag, 9. November, fand im Stadttheater Greif der Ball der Fachhochschule Wels statt. Das Ballmotto lautete "The Glamour of Science". In die Welt der Wisschenschaft wurden unter anderem auch LAbg. Peter Csar, Stadtrat Peter Lehner, Bürgermeister Peter Koits und Günter Rübig entführt.

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.