Fahrschule

Beiträge zum Thema Fahrschule

Wirtschaft
6 Bilder

Fahrschule Herrgesell
Zum 60er das Villacher Stadtwappen

VILLACH. Jubiläum gefeiert wurde in der Fahrschule Herrgesell. 60 Jahre gibt es die Villacher Fahrschule, nun wurde dem Betrieb das Recht zur Führung des Villacher Stadtwappens verliehen. Firmen-Chefin Ingrid Tschernuth freute sich gemeinsam mit ihrem Team angesichts der vielen Glückwünsche. Bei einer Torte wurde der 60er angemessen gefeiert.

  • 11.11.19
Wirtschaft
Thomas Pöchhacker, Werner und Carmen Fichtinger sowie Alois Schroll beim Spatenstich für die neue Fahrschule.

Neubau
"Nachhaltiger Spatenstich" für Fahrschulzentrum Ybbs

YBBS. "Wir wollen für die Zukunft der Mobilität perfekt gerüstet sein. So haben wir beschlossen auf rund 400 Quadratmetern ein neues Zentrum für nachhaltige Mobilität zu errichten", erklärt Werner Fichtinger von der Ybbser Fahrschule "Easy Drivers". Dabei wird nicht nur auf die Zukunft der Mobilität geachtet, sondern auch auf das Klima. Das zweistöckige Gebäude direkt vor dem Fahrschulparcours wird mit PV-Anlage, Speichertechnik und E-Tankstellen ausgerüstet. Im Juni 2020 soll das neue Gebäude...

  • 05.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Fahrschule Herrgesell rund um Ingrid Tschernuth und Sohn Michael feiert 60-jähriges Bestehen

Villach
Großes Gewinnspiel zum 60-Jahr-Jubiläum der Fahrschule Herrgesell

Die Fahrschule mit Herz feiert dieses Jahr bereits ihr 60-jähriges Firmenbestehen! Seit 60 Jahren bietet die Fahrschule Herrgesell beste Qualität und Top-Beratung. Das Team rund um Fahrschulinhaberin Ingrid Tschernuth und Sohn Michael ist immer um eine liebevolle, persönliche und professionelle Betreuung bemüht. Unser FuhrparkMehrere VW Golf 7 sowie ein VW Multivan stehen für deine PKW-Ausbildung zur Verfügung. Im Zweiradbereich fahren wir mit Fahrzeugen der Marken Kawasaki, Honda, KTM,...

  • 15.10.19
Lokales
Johanniter Center Nord: Am Simulator können Jugendliche unter Anleitung eines UPS-Fahrers sicheres Verhalten hinter dem Steuer trainieren.

Neues Training für Fahranfänger
Mehr Verkehrssicherheit durch Computersimulation "UPS Road Code"

Mit einer neuen Simulation kann nun das richtige Verhalten am Computer realitätsnah gelernt werden. Ein kostenloses Training findet erstmals am 19. und 20. September im Johanniter Center Nord in Floridsdorf statt. FLORDISDORF. Mehr Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer – mit diesem Ziel startet die Johanniter-Unfall-Hilfe das Projekt "UPS Road Code". Dieses kostenlose Trainingsprogramm zur Unfallprävention richtet sich speziell an 15 - bis 24-jährige Führerscheinbesitzer und -anwärter. ...

  • 05.09.19
  •  3
Wirtschaft
So soll die "Fahrschule der Zukunft" aussehen: Im September wird mit dem Bau des Gebäudes für nachhaltige Mobilität bei Easy Drivers in Ybbs begonnen.

Neubau in Ybbs
Easy Drivers wird nachhaltiger

YBBS. Die Vielseitigkeit der Mobilität wird immer mehr und auch nachhaltiger. Das Fahrschulzentrum Easy Drivers hat die Zeichen der Zeit erkannt und wird nun am Standort Ybbs für eine Revulotion sorgen. Sie errichten die erste Fahrschule für nachhaltige Mobilität. Zentrum für Nachhaltigkeit "Erstmals werden Radfahrschule, Fahrschule und Berufskraftfahrer unter einem Dach vereint. Einzigartig an dem neuen Kompetenzzentrum ist seine Ausrichtung auf Nachhaltigkeit – sowohl hinsichtlich des...

  • 06.08.19
Lokales

Verkehrssicherheit
Bauernbund und Landjugend veranstalteten Traktorführerscheinkurs

Landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Fahrzeuge werden immer größer, schneller und schwerer. Viele Bauern geraten dadurch an die Grenze der legalen Möglichkeiten, bestimmte Fahrzeuge zu lenken. PERG. Im Sinne der Verkehrssicherheit und der eigenen Sicherheit haben die Bäuerinnen, Jungbauern und die Landjugend im Bezirk Perg in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Nefischer Führscheinkurse bzw. Upgrades für den Führerschein der Klasse „B“ angeboten. "Wir haben uns zu diesen Kursen...

  • 25.07.19
Lokales

Führerschein - Endlich unabhängig!

Endlich 18! Das bedeutet, nun frei entscheiden zu können, was unternommen und wie lange der Tag oder die Nacht andauern wird. Aber um wirklich frei und unabhängig von den Eltern zu sein ist eines zwingend notwendig für jeden 18-Jährigen: der Führerschein. Wer selbst Auto fahren darf, muss nun endlich nicht mehr von den Eltern gefahren werden, oder unnötig Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln verschwenden, sondern kann flexibel sein und selbst fahren. Doch was braucht es alles für den...

  • 15.04.19
  •  1
Lokales
Top:  Riegler, Lohner, Pichler, Nagy, Dubovszky und Brix (v. l.)

Fahrschule Dubovsky: So kunstvoll kann Mobilität sein

Was haben ein Führerschein und die Kunst gemeinsam? Vieles. Die Grazer Fahrschule Dubovsky hat kürzlich erstmals ihren neuen Kunstpreis vergeben. Dieser ging an Krisztina Nagy und Christian Brix. Die prämierten Kunstwerke sind jetzt in den Fensterfronten der Fahrschule zu bewundern, der Kunstpreis war mit 2.000 Euro dotiert. Als Juroren fungierten Tom Lohner und Armin Pichler. Gratulationen kamen auch vom Grazer Kulturstadtrat Günter Riegler: „Kunst im öffentlichen Raum trägt zu einem bunten...

  • 26.03.19
Wirtschaft

Fair&Care
Fahrschule in Eisenstadt feiert Eröffnung

EISENSTADT. Am 22. März eröffnete die Fahrschule Fair&Care offiziell in der Eisenstädter Marktstraße. Unter die Gratulanten zur Eröffnung der „Fahrschule zum Wohlfühlen“ mischten sich unter anderem LHStv. Johann Tschürtz,, Eisenstadts Bgm. Thomas Steiner, GR Gezá Molnár sowie Vertreter der Wirtschaftskammer, um Horst Esberger und seinem Team viel Erfolg zu wünschen.

  • 22.03.19
Lokales
"Bist du Moped!" Seit 1. März gibt es die adaptierte Moped-Prüfung mit erweiterter Theorieprüfung.

Fahrschulen
Neuerungen bei den Führerscheinklassen

Die Fahrzeuge entwickeln sich laufend weiter, aber auch die Fahrprüfungen verändern sich. Die Prüfungsfragen in den Führerscheinklassen C (LKW), D (Bus), F (Traktor) sowie CE (LKW mit schwerem Anhänger) und BE (PKW mit schwerem Anhänger) werden aufgestockt. Mit 1. Juni 2019 gibt es dann einen neuen Fragenkatalog, wodurch sich die Führerscheinprüfung verändern wird, so Fahrschul-Besitzer Markus Dirschlmayr. „Die Prüfungsfragen sind in die Jahre gekommen und zum Teil nicht mehr zeitgemäß. Wir...

  • 12.03.19
Wirtschaft
Immer weniger machen den Führerschein. Dennoch gibt es laut dem Fahrschul-Fachverband einen Mangel an Fahrlehrern.

Autonomes Fahren
Die Zukunft von Fahrschulen und Fahrlehrern

365 Fahrschulen gibt es in Österreich. Doch Klimawandel, Carsharing und autonomes Fahren stellen den Individualverkehr vor neue Herausforderungen. Was bedeutet das für Fahrschulen und ihre Mitarbeiter?  ÖSTERREICH. Seit 2012 ist ein rückläufiger Trend bei Pkw-Führerscheinen zu beobachten. 2018 haben laut Statistik Austria etwas über 80.000 Personen einen Pkw-Führerschein im Österreich erworben. Auch in der Fahrschule Gabriel spürt man den Rückgang. "Vor 20 Jahren gab es deutlich mehr...

  • 11.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
STR Harald Bergmann, Fahrschullehrer (FSL) Harald Sand, Astrid Freigassner, Nicole Stocker, Sabrina Rabitsch (FSL), Karl-Heinz und Edda Stummer, Martin Hartleb (FSL), BGM Gerald Schmid und STR Erwin Schabhüttl.

Knittelfeld
Besuch bei Fahrschule Powerdrive am neuen Standort

Die Fahrschule Powerdrive ist von der Bahnstraße in die Wiener Straße 14 übersiedelt. Bürgermeister Gerald Schmid und die Stadträte Harald Bergmann und Erwin Schabhüttl haben die Familie und das Team am neuen Standort besucht. Seit Herbst 2005 gibt es die Fahrschule Powerdrive in Knittelfeld. Sie wurde von Karl-Heinz Stummer gegründet. Im Mittelpunkt steht die Aus- und Weiterbildung von FührerscheinwerberInnen bzw. FührerscheinbesitzerInnen. Neben den allgemeinen Führerscheinen für Moped,...

  • 22.01.19
Lokales
Ein unbekannter Täter stahl ein unversperrtes Fahrschulfahrzeug in Kufstein – die eingeleitete örtliche Fahndung der Polizei verlief negativ. (Symbolfoto)

Diebstahl
Dreister Dieb klaute Fahrschulauto in Kufstein

KUFSTEIN. Ein bisher unbekannter Täter stahl am 8. Jänner in der Zeit von 11:00 bis 11:55 Uhr einen PKW einer Fahrschule in Kufstein. Das Fahrzeug war unversperrt mit angestecktem Zündschlüssel auf einem Parkplatz in Kufstein abgestellt. Der Wert des gestohlenen Autos beläuft sich auf einen niederen fünfstelligen Eurobetrag. Hinweise zum Täter bestehen derzeit nicht, eine örtliche Fahndung verlief negativ.

  • 09.01.19
Lokales
Jetzt ist der Parkplatz am Mauerbach wieder frei und die Anrainer können in Ruhe schlafen.

Mauerbach
Hohe-Wand-Wiese: Der Parkplatz ist wieder sauber

Müll und Lärm wurden für Anrainer zur Belastungsprobe. Nun gibt es eine Lösung und einen bz-Erfolg mehr. PENZING. Vor etwa einem Jahr wussten einige Penzinger nicht mehr, was sie tun sollten. Dort, wo Rehe und Vögel früher auf der Suche nach Futter waren und der Wald Ruhe versprach, in unmittelbarer Nähe ihrer Wohnungen und Häuser, hatte sich alles verändert. Immer mehr Müll lag auf dem angrenzenden Parkplatz herum und die Abgase und der Lärm von Fahrschulautos rissen die Anrainer um 7.30...

  • 10.12.18
  •  3
Wirtschaft
Fair&care: Mitte Dezember öffnet die Fahschule in der Marktstraße
2 Bilder

Ab 15. Dezember in der Marktstraße
Fair&Care – neue Fahrschule in Eisenstadt

EISENSTADT. Am 15. Dezember öffnet die „Fair&Care“-Fahrschule in der Eisenstädter Marktstraße. Für rund eineinhalb Jahre tüftelte Horst Esberger am Konzept und freut sich auf die baldige Eröffnung. Gerecht und sicher „Fair sind bei uns die Preise und die Behandlung der Schüler – das ,care' steht für die sichere Ausbildung“, erkläutert Esberger, der mit der „easydriver“-Fahrschule aus der Mattersburger Straße mit neuem Namen und neuem Konzept übersiedelt. „Es wird nicht nur die schönste...

  • 22.11.18
Lokales
<f>Herbert Pichler und Sohn Stefan</f> haben eine Mission und wollen Senioren bei Bedarf zu mehr Fahrsicherheit verhelfen.
6 Bilder

Ältere Menschen am Steuer
Die Fahrschulunternehmer Herbert und Stefan Pichler wollen Senioren zu mehr Sicherheit verhelfen

BEZIRK (hed). Ältere Führerscheinbesitzer fühlen sich mit zunehmendem Alter im Straßenverkehr oft unsicher. Sie können Verkehrssituationen schlechter einschätzen. Dies äußere sich nicht selten im Fahrverhalten, wissen Herbert und Stefan Pichler. Die beiden sind langjährige Fahrlehrer der gleichnamigen Fahrschule mit Sitz in Neufelden. Verschiedene Symptome „Knappes Heranfahren an Kreuzungen, Kurvenschneiden und Fahren entlang der Leitlinie trotz breiter Straße sind solche Symptome“, erklärt...

  • 25.10.18
  •  1
Motor & Mobilität

Der "kleine" Führerschein mit großer Wirkung

Im Alter von 16 Jahren, besteht die Möglichkeit den „kleinen“ Motorradschein zu machen. Dieser beinhaltet, dass man ein Motorrad mit höchstens 125 cm³ Hubraum und elf Kilowatt fahren darf. Nach einem tollen und unfallfreien Jahr als Mopedfahrerin, konnte Vanessa Hummer Wels und seine Umgebung kennen lernen. Sie fand dabei tolle Strecken für Ausfahrten mit dem Motorrad. Da Vanessa aber nicht nur mit 45 Kilometern in der Stunde unterwegs sein, sondern auch höhere Geschwindigkeiten erfahren will,...

  • 05.10.18
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Die Fahrlehrer-Fachschule Doppler ist bei Fahrschulbesitzern, Fahrlehrern und Prüfern gleichermaßen für die ausgezeichnete Ausbildung bekannt.
4 Bilder

Fahrlehrer gesucht - vorzugsweise aus Peuerbach, Grieskirchen und Wels

Du möchtest Teil des Fahrlehrer Teams der startup®-fahrschulen werden? Als zukünftigen Fahrlehrer m/w unterstützen wir Dich bei Deiner Ausbildung. Mindestanforderungen Führerschein Klassen A+B, Matura Seit über 40 Jahren bildet die startup®-fahrschule Doppler Fahrlehrer und Fahrschullehrer aus und bereiten diese bestens auf die staatliche Prüfung vor. Der nächste Kurs startet am 28. September 2018 in Linz.  Nähere Infos unter: https://www.startup-doppler.at/fahrlehrerausbildung/ Die...

  • 13.09.18
Lokales
Praktischer Unterricht für den Führerschein Klasse AM

Mehr Sicherheit auf dem Moped?

Experten beschreiben Maßnahmen, die mehr Sicherheit für die Risikogruppe der Mopedlenker bedeuten würden BEZIRK. "Wenn sich jeder human verhält, können Menschenleben bewahrt werden", sagt Christian Richter. Der Präsident von Kiwanis Grieskichen-Hausruckkreis und Unternhemer im Bereich Zahntechnik ist der Vater eines Unfallopfers. Seine Tochter war auf dem Moped unterwegs, als sie beim Überqueren der B141 in einer Kollision mit einem Pkw ums Leben kam. "Mit der Selbstverantwortung entscheidet...

  • 13.09.18
Leute
Helmuth Piplits (Mitte) feierte seinen 50. Geburtstag und das zehnjährige Bestehen seiner Fahrschule "Heli".
3 Bilder

Stegersbach: Gemeinsame Ausfahrt zum Fahrschul-Jubiläum

In Stegersbach hatte Helmuth Piplits zwei Jubiläen am selben Tag zu bewältigen. Zum einen feierte er am 1. September seinen 50. Geburtstag, zum anderen wurde seine Fahrschule "Heli" zehn Jahre alt. Zur Feier des Tages startete er mit den Mitgliedern des Motorradclubs Stegersbach unter Obmann Otmar Wagner eine Ausfahrt in den Bezirk Jennersdorf.

  • 05.09.18
Lokales
Ingrid Tschernuth weiß, worauf es beim sicheren Fahren ankommt

"Es bräuchte eine ärztliche Untersuchung"

Nach Unfall mit 90-jährigem: Fahrschulleiterin Ingrid Tschernuth spricht über ihre Erfahrungen. VILLACH (aju).  Erst kürzlich übersah ein 90-jähriger PKW-Lenker ein entgegen kommendes Motorrad, gelenkt von einem 61-jährigen Mann aus Wernberg. Einen Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Unfälle wie diese sind keine Seltenheit. "Doch eine Altersgrenze oder verpflichtende ärztliche Untersuchungen für Führerscheinbesitzer ab einem gewissen Alter gibt es nicht", sagt Ingrid Tschernuth...

  • 28.08.18
Lokales
Für viele Lilienfelder ist das Fahrschulauto der Schule Plank, das erste Auto, in dem gefahren wird.

Führerschein: Der harte Weg zur Mobilität

Vorallem im Sommer werden viele Führerscheine ausgestellt. Der Grund: Die Schüler haben Ferien. BEZIRK. In der Ferienzeit geht in Lilienfelds Fahrschulen immer die Post ab. Die Schüler haben frei und Zeit für die Prüfungen zu lernen. Meistens mit Erfolgserlebnis, wie Alexander Toman von der Fahrschule Plank berichtet: "Bei uns schaffen in etwa 80% der Schüler beim ersten Prüfungsantritt einen positiven Abschluss." Prüfungen simulieren Weiters bestehe die Möglichkeit die Theorieprüfung zu...

  • 21.08.18
Wirtschaft
Erika und Gerhard Sommer mit einem Bild des ersten Fahrschulautos
4 Bilder

70 Jahre für die Verkehrsausbildung

Die Fahrschule Sommer-Riedl in Spittal bildet seit 70 Jahren die Oberkärntner Verkehrsteilnehmer aus. SPITTAL (ven). Familie Sommer-Riedl blickt auf 70 Jahre Fahrschule zurück. Von Mathias Riedl gegründet, verfügt das Unternehmen heute über zwei Standorte in Spittal und Villach mit Fahrzentrum in Feistritz.  Konzession 1948 "Mein Vater war ein Bauernbub aus Preitenegg", so Erika Sommer zur WOCHE. Im März 1939 wurde er in den Krieg eingezogen, erst 1948 erhielt er wieder die Konzession für...

  • 14.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.