Alles zum Thema Faistenau

Beiträge zum Thema Faistenau

Lokales
Ein 24-Jähriger wurde bei Holzarbeiten beim Schmiedhornlift in Faistenau in Flachgau verletzt.

Forstunfall in Faistenau
24-Jähriger von Esche getroffen

Ein großer Baum kam ins Rutschen und traf den darunter Arbeitenden im Brust- und Kopfbereich. FAISTENAU. Am Nachmittag des 17. Oktobers war ein 64-jähriger Bauer im Bereich der Skipiste "Schmiedhornlift" mit Baum-Schlägerungen beschäftigt. Sein "zukünftiger Schwiegersohn", ein 24 Jahre alter Mann, half ihm dabei.  Der Bauer schnitt Randbäume im steilen Gelände auf etwa 850 Meter Seehöhe. Dabei kam eine große Esche ins Rutschen. Sie traf den 24-Jährigen mit den Ästen im Brust- und...

  • 18.10.18
Lokales

Demente Frau löst Großeinsatz aus

ST. GILGEN (kha). Wie eine 83jährige Frau vom Gipfel des Zwölferhorn nach Faistenau gelangt ist, obwohl sie eigentlich nur eine Toilette auf dem Restaurant am Zwölferhorn aufsuchen wollte,  ist derzeit nicht bekannt. Nach dem sie von dem angekündigten Toilettenbesuch nach zwei Stunden noch immer nicht zurückgekehrt war  verständigte der 80jährige Ehemann die Polizei. Bergretter, Alpinpolizisten und der Polizeihubschrauber suchten  überall nach der Vermissten. Gegen 21:00 Uhr  wurde die Frau ...

  • 18.09.18
Lokales
Von links nach rechts: Altvermieter Maria und Johann Ebner, Ehrengäste Beate und Martin Schmidt, davor Gastgeberin Elisabeth Moser, Ehrengäste Gudrun und Andreas Nagel, davor Gastgeber Andreas Moser samt Kindern Fanny und Daniel, Roswitha Winkler vom Tourismusbüro, sowie Vizebürgermeister Andreas Teufl.

"160 Jahre Urlaub" wurde in Faistenau fest gefeiert

FAISTENAU (jrh). Familie Andreas und Gudrun Nagel aus Kriftel sowie Martin und Beate Schmidt aus Uhingen in Deutschland verbringen ihren Urlaub seit insgesamt 160 Jahren in Faistenau, untergebracht sind sie alle im Haus Hirschpoint. Durch Zufall kamen die Familien nach Faistenau und viele fanden ihr zweites Zuhause hier. Am meisten genießen sie die Ruhe und die schöne Landschaft in ihrem Urlaub direkt am Hintersee. Auch ihre Kinder kommen immer wieder gerne nach Faistenau mit, sie sind hier...

  • 29.08.18
Lokales
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Faistenau verletzt.

Faistenau: Motorradfahrer verletzt

FAISTENAU. Ein 24-jähriger Motorradfahrer wurde am Nachmittag des 22. Augusts bei einem Unfall verletzt. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Deutsche auf einer Gerade aufs Bankett und stürzte. Er wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus gebracht. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 23.08.18
Lokales
Familie Kirsch aus Metzingen wurde für ihre Treue geehrt.
2 Bilder

Gästeehrungen in Faistenau

In der Flachgauer Gemeinde wurden Gäste für ihre Urlaubstreue geehrt. FAISTENAU (jrh). Familie Böhme aus Feldbach in Deutschland sowie Stephan Pregizer aus Berlin verbringen ihren Urlaub seit fünf Jahrzehnten in Faistenau. Untergebracht sind sie dabei seit jeher im Hotel Alte Post. Herzliche Freundschaft Die Jubilare und die Vermieter verbindet mittlerweile eine herzliche Freundschaft, die hoffentlich noch viele weitere Jahre andauern wird. Bei einem netten Beisammensein auf der Hatznalm...

  • 19.08.18
Bauen & Wohnen
8 Bilder

ein besonderer Tag für die Faistenau

Einweihung der neuen Linder-Orgel in der Pfarrkirche Faistenau. Der heurige Jakobitag am 25.7.2018 war in Faistenau nicht nur das Fest des Kirchenpatroziniums, es fand auch der traditionelle Kirtag statt und als Besonderheit ist durch Weihbischof Hans-Jörg Hofer die Einweihung der neuen Orgel erfolgt. Die Bemühungen um eine neue Orgel reichen schon beinahe 40 Jahre zurück und es wurden bisher schon einige Anläufe zur Verwirklichung des notwendigen Vorhabens gemacht, bis es jetzt endlich...

  • 26.07.18
  • 1
Lokales
Neue Orgel in Faistenau: Zum Hochfest des Hl Jakobus wurde das Musikinstrument eingeweiht

Wieder Orgelklänge in Faistenau

FAISTENAU (red). Zum Patrozinium der Pfarre Faistenau - Hl. Jakobus der Ältere - wurde vor Kurzem die neue Kirchenorgel  gesegnet. Im Zuge eines sehr schönen und musikalisch imposanten Festgottesdienstes, den Weihbischof Hans-Jörg Hofer zelebrierte, erklang die Orgel jetzt zum ersten Mal.

  • 26.07.18
Lokales
64 umweltfreundliche Veranstaltungen wurden im vergangenen Jahr als "Green Event Salzburg" zertifiziert.
2 Bilder

Faistenau feiert umweltfreundlich

Zu feiern und dabei auch auf die Umwelt zu achten, ist längst kein Widerspruch mehr. FAISTENAU (jrh). Unter der 1.000-jährigen Linde am Dorfplatz von Faistenau gemütlich beieinander sitzen, feiern, Getränke und Speisen aus der Region genießen – und dabei auf die Umwelt schauen. Umweltfreundliche Veranstaltungen werden seit 2017 durch das Land als "Green Event Salzburg" zertifiziert. Die Faistenauer Sommerabende sind solch ein Green Event. 64 Veranstaltungen waren es im vergangenen Jahr, heuer...

  • 12.07.18
Lokales
5 Bilder

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

FAISTENAU (kha). Man fühlt sich fast wie auf "Immenhof", wenn man zum Reitstall Almgut kommt: Idyllisch eingebettet zwischen Obstbäumen und grünen Wiesen - ein wenig versteckt ganz hinten am Almbach in der Faistenau - liegt der Hof der Familie Auer. Vor gut zwei Jahren hat sich hier ein dynamisches Damen-Team mit einem Reiterhof selbständig gemacht. Ein gewöhnlicher Reitstall? Ganz und gar nicht: Renate Auer, Andrea Hasenörl und Beate Oberascher bieten weit mehr als nur Reitstunden an: Es ist...

  • 14.06.18
Lokales
Die Pfarrkirche in Faistenau öffnete die Türen am Freitag zur Langen Nacht der Kirchen.
6 Bilder

Eine begeisternde Lange Nacht in Faistenau

FAISTENAU (kha). Mit einem 10-minütigen Glockengeläut wurde am vergangenen Freitag die Lange Nacht der Kirchen in Faistenau eröffnet. Gemeinsam mit 620 anderen Kirchen in ganz Österreich, 40 Kirchen in der Stadt Salzburg, öffnete die Pfarre Faistenau als einzige im Land Salzburg ihre Kirchentüren. Frieden und Versöhnung "Wir wollten durch unsere Beteiligung auch ein Zeichen für Frieden und Versöhnung setzen", so Anneliese Ottermayr vom Pfarrgemeinderat Faistenau über das Engagement der...

  • 29.05.18
Lokales
Wissenstest der Feuerwehr in der Faistenau: (v.l.n.r.) Leopold Winter, Julia Kastner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Johannes Neuhofer,

Feuerwehrjugend brillierte in Faistenau

FAISTENAU (red): Rund 350 angehende Feuerwehrleute stellten unlängst in Faistenau ihr  Können unter Beweis. 279 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Flachgau, 23 aus der Stadt Salzburg und 51 Jugendliche aus dem benachbarten Bayern absolvierten die Aufgaben im Feuerwehrhaus Faistenau so bravourös, dass man sich um die Zukunft der Salzburger Feuerwehr keine Sorgen machen muss. Talentierter Nachwuchs An acht Stationen konnten die Jugendlichen in den Bereichen Organisation, Technik,...

  • 26.03.18
Lokales
Der Vortrag "Hilfe, ich verlier die Kontrolle" findet am 20. März in Faistenau statt.

Vortrag "Hilfe, ich verlier die Kontrolle"

BERNDORF. Am Dienstag, dem 20. März findet von 19:30 bis 20:30 Uhr in der alten Volksschule von Berndorf bei Salzburg der Vortrag "Hilfe, ich verlier die Kontrolle" statt. Referentin Mag. (FH) Aleksandra Nagele spricht über Themen wie mehr Selbstbestimmung im Netz , Big Data, gläserner Mensch und Überwachung. Diese Themen machen Angst und lassen viele in eine Art Schockstarre fallen. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie tun können, um Herr Ihrer Daten zu bleiben und einen kritischen...

  • 08.03.18
Lokales

Brauereibesuch im Bramsau Bräu

FAISTENAU. Das Faistenauer Bramsau Bräu kann man jeden Mittwoch um 17:00 Uhr besichtigen, bei freiem Eintritt und ohne Anmeldung. Danach lädt die gemütliche Gaststube zur Einkehr ein.

  • 08.03.18
Lokales
Kindersachenbörsen helfen Eltern beim sparen.

Kindersachenbörse in Faistenau

FAISTENAU. Die Kinderfreunde Faistenau-Hintersee veranstalten die 4. Kindersachenbörse im Turnsaal der Neuen Mittelschule. Der Schwerpunkt liegt im Verkauf von Frühlings- und Sommersachen. An beiden Tagen wird es auch ein Kuchenbuffet geben. Am Samstag 10. März gibt es Late-Night-Shopping für Schwangere und Stillende (mit Begleitperson) von 18:30-22:00 Uhr und ab 17:30 Uhr. Am Sonntag, dem 11. März dürfen Mamas von 08:00-10:00 Uhr shoppen.

  • 28.02.18
Lokales
Der Schwerpunkt liegt auf Sachen für Frühling und Sommer.

Kindersachenbörse für Schwangere und Stillende

FAISTENAU. Die Kinderfreunde Faistenau-Hintersee veranstalten die 4. Kindersachenbörse im Turnsaal der Neuen Mittelschule. Der Schwerpunkt liegt im Verkauf von Frühlings- und Sommersachen. An beiden Tagen wird es auch ein Kuchenbuffet geben. Am Samstag 10. März gibt es Late-Night-Shopping für Schwangere und Stillende (mit Begleitperson) von 18:30-22:00 Uhr und ab 17:30 Uhr. Am Sonntag, dem 11. März dürfen Mamas von 08:00-10:00 Uhr shoppen.

  • 28.02.18
Lokales
Josef Brustmann kommt nach Faistenau.

Fuchs-Treff, nix für Hasenfüße

FAISTENAU. Kabarettist Josef Brustmann ist am Samstag, dem 10. März (20:00 Uhr) mit seinem Programm "FUCHS-TREFF, nix für Hasenfüße" im Gasthof Alte Post in Faistenau.  Mit schlauen Texten und frechen Liedern streift der ausgefuchste Musikkabarettist Josef Brustmann durchs wildwüchsige Lebensunterholz. Er findet immer was und zieht dem Leben das Fell über die Ohren, schaut nach, was darunter ist, und macht sich aus dem Balg einen warmen Kragen. Josef Brustmann, Mitglied des soeben...

  • 27.02.18
Lokales
otos: v.l.n.r. Franz Kendler, VBgm. Andreas Teufl, Präsident Naturschutzbund Salzburg Dr. Winfrid Herbst, Bürgermeister Josef Wörndl, GR Walli Ablinger-Ebner, Geologe Dr. Anthes, GR Gottfried Leitner

Lidaun-Petition an Salzburger Landesregierung

Bürgermeister Josef Wörndl kritisiert Vorgehen der Behörden Die Gemeinde Faistenau geht nun in die Offensive: Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Salzburg wurde am letzten Donnerstag eine Petiton an die Salzburger Landesregierung übergeben, die mit Nachdruck auf die Bedenken der Faistenauer Bevölkerung aufmerksam macht. Darin erhebt die Gemeinde schärfsten Protest gegen die Zerstörung der Dorfkulisse durch den Steinbruch im Lidaun. Bürgermeister Josef Wörndl kritisiert vor allem das Vorgehen der...

  • 01.02.18
Lokales
Ein Oberösterreicher verletzte sich bei einer Skitour und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Alpinunfall am Zwölferhorn

FAISTENAU. Am 13. Jänner verletzte sich ein Alpinist bei einer Skitour auf das Zwölferhorn in Tiefbrunnau bei Faistenau und wurde ins Krankenhaus gebracht. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Tourengeher verletzte sich bei Sturz Der 34-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen (Oberösterreich) fuhr kurz vor 13 Uhr mit einer kleinen Gruppe vom Gipfel des Zwölferhorns Richtung Tal. Der Gipfelhang sei vereist und die Sicht aufgrund des Nebels sehr schlecht gewesen,  heißt es in der...

  • 15.01.18
Lokales
Insgesamt stehen 45 Kilometer an Loipen zur Verfügung.

Faistenau läutet den Langlauf-Winter ein

FAISTENAU (buk). In Betrieb gegangen sind dieser Tage in Faistenau rund 45 Loipen-Kilometer für klassisches Langlaufen und Skating. Zehn Kilometer davon sind dank Flutlicht bis 21 Uhr befahrbar. Zudem gibt es für die Wintersportler in der örtlichen Volksschule eigene Duschen, WCs, Schließfächer, Umkleiden und einen Wachs-Bock zum Präparieren der Ski. Erstmals können hier zudem die Loipen in Faistenau und jene in Hintersee mit einem gemeinsamen Ticket benützt...

  • 12.12.17
Lokales
In Faistenau findet ein Drei-Königs-Klang statt.

Drei-Königs-Klang in Faistenau

FAISTENAU. Die Bläsergruppe der Trachtenmusikkappelle Faistenau lädt am 6.1. um 18:00 Uhr gemeinsam mit d'Saitn-Knopf Musi und dem Volksliedsingkreis zum Drei-Königs-Klang in die Pfarrkirche Faistenau. Der Eintritt ist frei. 

  • 12.12.17
Lokales
Der "Advent unter der Linde" verspricht Adventbummel, nicht Trubel.
5 Bilder

Advent unter der Linde in Faistenau

FAISTENAU. Am Samstag, dem 16.12. (15:00 bis 22:00 Uhr) und Sonntag, dem 17.12. (11:00 bis 19:00 Uhr) findet in Faistenau der "Advent unter der Linde" statt. Adventbummel nicht Adventrubel, das verspricht diese Veranstaltung die von Faistenauer Betrieben, Vereinen und KünstlerInnen gestaltet wird. Die Faistenauer legen sich kräftig ins Zeug. Lämmchen blöken in der lebenden Krippe, Kupferkessel, Feuerstellen und Lichter erhellen den Dorfplatz und sorgen für eine romantische...

  • 06.12.17
Lokales
Der "Advent unter der Linde" verspricht Adventbummel, nicht Trubel.
5 Bilder

Advent unter der Linde in Faistenau

FAISTENAU. Am Samstag, dem 16.12. (15:00 bis 22:00 Uhr) und Sonntag, dem 17.12. (11:00 bis 19:00 Uhr) findet in Faistenau der "Advent unter der Linde" statt. Adventbummel nicht Adventrubel, das verspricht diese Veranstaltung die von Faistenauer Betrieben, Vereinen und KünstlerInnen gestaltet wird. Die Faistenauer legen sich kräftig ins Zeug. Lämmchen blöken in der lebenden Krippe, Kupferkessel, Feuerstellen und Lichter erhellen den Dorfplatz und sorgen für eine romantische...

  • 06.12.17