Alles zum Thema Feierstunde

Beiträge zum Thema Feierstunde

Wirtschaft
Vorm Regionalregal: Gudrun Brenner und Bürgermeister Florian Diertl.
14 Bilder

Drei neue Mitarbeiter verstärken das Team
In vier Monaten wurde neuer BILLA Puchberg fertiggestellt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die BILLA-Filiale in Puchberg am Schneeberg wurde  neu, größer und schöner: 560 m² ist das neue Geschäft in der Wiener Neustädter-Straße 15 nun groß. Und der Mitarbeiterstab wurde von 16 auf 19 aufgestockt. Chefin der neuen Filiale ist Gudrun Brenner. Neben Bürgermeister Florian Diertl und dem Puchberger Landtagsabgeordneten Hermann Hauer wünschten auch Marktmanagerin Claudia Gruber viel Erfolg und guten Geschäftsgang. Gottes Segen für die Filiale erbat Pfarrer Wolfgang...

  • 13.08.19
Leute
Viele Besucher bestaunten die Künstlerbrücke in Lunz am See.
3 Bilder

Künstlerbrücke
Künstler gestalteten Brücke in Lunz um

Um den Webermarkt zu bewerben, wurde die St. Johannesbrücke in Lunz am See künstlerisch umgestaltet. LUNZ. Im Vorfeld des Webermarktes gestaltete Susanna Stängl die Fotoserie "Textile Impressionen", die im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf der St. Johannesbrücke als Künstlerbrücke in Lunz am See eröffnet wurde. Gelungene Feierstunde in Lunz Die Musik von Johanna und Veronika Schnabel, die Grußworte von Bürgermeister Josef Schachner sowie eine Laudatio übers Weben und...

  • 29.07.19
Leute

Personalia
90-er war ein Grund zum Feiern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Maria Schremser feierte ihren 90. Geburtstag. Neben ihrer Tochter, Helga Pichler,  gratulierte der Jubilarin auch das Birgit Prosch (NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Gloggnitz) sowie Gemeinderat Helmut Hofer, Gemeinderat Karl Samitsch und Gemeinderat Michael Kopp von der Stadtgemeinde Gloggnitz.

  • 25.07.19
Leute

Personalia
85-Jährige Gloggnitzerin wurde gefeiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johanna Schmid feierte ihren 85. Geburtstag zu dem seitens des NÖ Pflege-und Betreuungszentrums Gloggnitz Mag. Birgit Prosch,  PBM Angelika Sterkl und Doroto Kurzak gratulierten. Seitens der Stadtgemeinde Gloggnitz stellten sich Gemeinderat Helmut Hofer, Gemeinderat Michael Kopp und Gemeinderat Karl Samitsch mit Glückwünschen bei der Jubilarin ein.

  • 24.07.19
Leute
Dr. Christoph Platzgummer (li) und Bürgermeister Walter Osl (re) freuten sich, die Ehrengabe des Landes an Tuula und Robert Gratt, Theresia und Rainer Senk, Rosa und Johann Strillinger sowie Johanna und Josef Peer zu überreichen.

Vier Jubelpaare
Angerberg feierte seine Goldhochzeiter

Die Gemeinde Angerberg ließ gemeinsam mit dem Land Tirol, vertreten durch BH Christoph Platzgummer, vier Goldhochzeiter-Paare hoch leben. ANGERBERG (red). Vier Goldene Hochzeiten waren für die Gemeinde Angerberg mehr als Anlass genug, um am 9. Juli im Gasthof Baumgarten eine Feierstunde für die Jubelpaare auszurichten. Bezirkshauptmann Dr. Christoph Platzgummer und Bürgermeister Walter Osl freuten sich, die Ehrengabe des Landes an Tuula und Robert Gratt, Theresia und Rainer Senk, Rosa und...

  • 10.07.19
Leute
4 Bilder

Personalia
Altendorf verabschiedete Josef Pichler als Bürgermeister

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23. Juni fand der traditionelle Gemeindekirtag in Altendorf statt. Nach der Kirtagsmesse wurde Josef Pichler als Alt-Bürgermeister feierlich verabschiedet. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und der Gesangverein Eiche Penk. Ortsvize Rupert Erlach begrüßte die Festgäste. Als Festredner standen Bürgermeisterin Ulrike Trybus, HBI Karlheinz Peinsipp, Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz und LA Hermann Hauer am Podium. Josef...

  • 25.06.19
Lokales
Die Ehrengäste WK-Vizepräs. Barbara Thaler und LR Johannes Tratter mit den Bürgermeistern Alexander Woertz, Alfons Rastner und Paul Hauser
6 Bilder

Matrei-Mühlbachl-Pfons
Los ging's mit der Verwaltungskooperation

Matrei, Mühlbachl und Pfons rücken bekanntlich enger zusammen. Die Verwaltungskooperation ist eröffnet. MATREI/MÜHLBACHL/PFONS (tk). "Heute ist ein historischer Tag", eröffnete Hausherr Bgm. Paul Hauser den Festakt zum offiziellen Start der Verwaltungskooperation am Donnerstag. "Vor eineinhalb Jahren haben wir die Gemeindekooperation beschlossen, jetzt tritt sie in Kraft." Wie berichtet, arbeiten die in vielen Bereichen ohnedies schon sehr stark verbandelten Gemeinden Matrei, Mühlbachl und...

  • 19.04.19
Leute
<f>Fasan meets Fasan:</f> der Stadtvize (l.) mit Kustos Benedikt Wallner und dem gefiederten Fasan.
3 Bilder

Geburtstagsfeier
Martin Fasan, die "Grüne Banane", ist 60

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich feiert Neunkirchens Stadtvize Martin Fasan erst am 9. Februar seinen Runden. Aber mit seinen Gemeinderatsgefährten und Rathaus-Kollegen stieß er bereits im Vorfeld auf seinen 60-er im Rathaussaal an. Das schönste Geschenk für den Jubilar: "Wie in der Einladung erbeten wurden Spenden in der Höhe von 735 Euro für die Organisation 'Neunkirchen hilft' gesammelt, was mich besonders bewegt hat." Aber auch das Geschenk der Hauptverwaltung war rührend: ein Fairtrade-Korb...

  • 07.02.19
Lokales
13 Bilder

Schöne und eindrucksvolle Nikolofeier
Große Freude für die Kinder

Eine sehr schöne und liebevoll gestaltete Nikolofeier gab es in der Schulischen Tagesbetreuung in der Volksschule Tainach. Lieder, Musikstücke, Fürbitten, Gebete und Geschichten aus dem Leben des Heiligen Nikolaus waren Inhalt der Feier, die Heidi Kescher, Leiterin der STB mit ihren Mitarbeiterinnen vorbereitet hatte. Sehr beeindruckend war die fleißige und eifrige Mitarbeit der Kinder, vor allem bei den Erzählungen aus dem Leben des Bischofs Nikolaus. Auch ein kleiner Krampus wagte es, mit...

  • 06.12.18
  •  1
  •  1
Politik

Aushängeschild aus Neunkirchen
Landesrätin zeichnete erfolgreiche Frauen aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "In Niederösterreich gibt es hunderte Frauen, die auf ihrem Gebiet erfolgreich sind. Dabei kann es sich um kreative Unternehmerinnen handeln, Heldinnen des Ehrenamts oder findige Künstlerinnen. Frauen aus jedem Gesellschaftsbereich, die in ihrem Umfeld Außergewöhnliches leisten“, so "Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen"-Landesleiterin Landesrätin Petra Bohuslav. Dieses Engagement will gebührend gewürdigt werden. Bohuslav: "Daher initiierten wir heuer bereits zum dritten...

  • 11.11.18
Leute
Mag. Dr. Tibor Szalachy (BH Neunkirchen), GR Nina Katzgraber, GR Günter Pallauf, Enkelin Manuela Nase, Rudolf Franz Seidl, Bürgermeister Herbert Osterbauer und GR Franz Berger (v.l.).

Neunkirchen feierte 100-Jährigen
Rudolf Franz Seidl ist der älteste Neunkirchner

BEZIRK NEUNKIRCHEN (kohn). Rudolf Franz Seidl feierte am 28. Oktober seinen 100. Geburtstag. Das rüstige Geburtstagskind ließ sich dazu kräftig feiern. Am 29. Oktober wünschte ihm im kleinen Saal des Rathauses auch die Vertretung der Stadtgemeinde Neunkirchen alles Gute und überbrachte Glückwünsche und Ehrengaben der Stadt. Der Jubilar ist derzeit der älteste Neunkirchner. Vertreter der Bezirkshauptmannschaft überbrachten die Glückwünsche und Ehrengaben von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Bundesgeschäftsführerin Marianne Reininger, ÖAAB Riedau Ortsobfrau Monika Tallier und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger ehrten unter anderem  Ernst Pimingsdorfer aus Riedau (2.v.l.) für 50 Jahre Mitgliedschaft im ÖAAB.

ÖAAB
Ehrung für langjährige Mitglieder im Innviertel

BEZIRK SCHÄRDING. Der ÖAAB bedankt sich bei langjährigen Mitgliedern aus dem Innviertel für ihre Treue. "Gerade für eine politische Interessensvertretung wie dem ÖAAB Oberösterreich sind verlässliche Mitglieder von unschätzbarem Wert", so ÖAAB-Landes- und Bundesobmann August Wöginger. Bei der Ehrungsfeier im Stift Reichersberg wurden Mitglieder aus den Bezirken Schärding, Ried und Braunau vor den Vorhang geholt, die 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitglied der Gesinnungsgemeinschaft des ÖAAB...

  • 25.10.18
Leute
3 Bilder

Feier im Landespflegeheim Scheiblingkirchen
Erntedankfest mit den Heimbewohnern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter Leitung von Kaplan P. Pudota Kondalarao, C.PP.S fand am 2. Oktober der traditionelle Erntedank-Gottesdienst im Pflegeheim Scheiblingkirchen statt. Die prachtvolle Erntekrone wurde im Vorhinein von Esther Ziegler mit Bewohnerinnen im PBZ Scheiblingkirchen, gefertigt. Zahlreiche Bewohner, Angehörige, Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter sowie externe Besucher nahmen an dem feierlichen Gottesdienst im Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen teil.

  • 05.10.18
Leute

Reichlich Besuch zum Geburtstag
Hedwig Wiesauer ist 95 – da gab's freilich Blumen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feierstunde zum Ehrentag: Hedwig Wiesauer feierte vor kurzem ihren 95. Geburtstag im Landespflegeheim Gloggnitz. Seitens der Stadtgemeinde Gloggnitz stellten sich Bürgermeisterin Irene Gölles, Gemeinderätin Hildegard Höllerbauer, Gemeinderat Michael Kopp sowie Dir. Silvia Csillag PBZ und Birgit Prosch ein. Auch die  Kusine und Großkusine der Jubilarin gratulierten herzlichst.

  • 26.09.18
Freizeit
Schneegestöber am Thalgauer Markplatz während des Adventsingens
15 Bilder

Adventsingen des Thalgauer Sängerbundes

Während es draußen winterlich war, verlief in der Pfarrkirche eine feierliche Stunde. Das Adventsingen des Thalgauer Sängerbundes hat bereits eine lange Tradition. Die Pfarrkirche Thalgau bietet dazu stets einen stimmungsvollen Rahmen, was durch die Beleuchtung noch einen besonderen Reiz erfährt. Durch den Advent bekommt Weihnachten immer wieder jene Einstimmung, durch welche es sich von den anderen Festen des Jahreskreises abhebt. Auch heuer wurde wieder ein überaus gehaltvolles...

  • 18.12.17
Freizeit

A Liacht in da dunklen Zeit

STEINFELD. Der Gemischte Chor Steinfeld, der Kärntner Chor Greifenburg und der Pensionistenchor Steinfeld laden zu einer Feierstunde im Advent "A Liacht in da dunklen Zeit ..." am Freitag, 15. Dezember, um 19 Uhr in die Pfarrkirche Steinfeld.  Die musikalische Umrahmung übernehmen Christoph und Michael Kramer aus Dellach.  Eintritt: Freiwillige Spenden.  Wann: 15.12.2017 19:00:00 Wo: Pfarrkriche , ...

  • 11.12.17
Leute
Elfriede und Wolfgang Peherstorfer (rechts) mit Christoph Danner (von links), Franz Angerer und Franz Schmid.

Feierstunde: Stadt Schärding dankt Wolfgang Peherstorfer

15 Jahre lang war Peherstorfer Obmann des Schärdinger Kulturvereins und hat das kulturelle Leben der Stadt geprägt. SCHÄRDING. Rund 250 Veranstaltungen mit tausenden Besuchern fanden während seiner Ära statt. Im Herbst hat er die Verantwortung für den Verein an Franz Schmid übergeben. In einer Feierstunde im Wirtshaus zur Bums'n dankten nun Bürgermeister Franz Angerer, Kulturstadtrat Christoph Danner und neuer Obmann Franz Schmid Peherstorfer und seiner Frau Elfriede für die ehrenamtlichen...

  • 30.05.17
Lokales
54 Bilder

Singen unter dem Lichterbaum in Eppenstein

Fotos: Heinz Waldhuber - Zu einem Singen und Musizieren unter dem Lichterbaum wurde am Freitag in Eppenstein eingeladen. Die vorweihnachtliche Feierstunde brachte viel Besinnlichkeit unter die zahlreichen Zuhörer, die den Ausführenden, dem Singkreis Eppenstein viel Beifall zollten. Vizebürgermeister Helmut Maurer sprach Dankesworte für das kulturelle Engagement in der Weihnachtszeit. Der Singkreis ist ein seit 1999 bestehender gemischter Chor mit rund 25 Mitgliedern, der sich mit jeder Art...

  • 25.12.16
  •  1
Lokales
Alt-Bgm. Erwin Cimarolli, Bgm. Helmut Mall (St. Anton am Arlberg), Alt-Bgm. Roger Weber (Schengen), Bgm. Werner Kurz, Bgm. Ben Homan (Schengen) und Vizebgm. Emil Zangerl. (v.l.).
4 Bilder

Ischgl und Schengen feierten grenzüberschreitende Freundschaft

Vor zehn Jahren wurde die Gemeindepartnerschaft zwischen dem weltberühmten luxemburgischen Winzerdorf Schengen und der Tourismusgemeinde Ischgl besiegelt. Diese grenzüberschreitende Freundschaft wurde in den vergangenen Jahren gefestigt – Grund genug, das Jubiläum unter Beisein einer Delegation aus Schengen am 8. Dezember in Ischgl zu feiern. ISCHGL. Schengen – das Luxemburger Dorf mit seinen ca. 4.600 Einwohnern ist durch das Schengener Abkommen international bekannt. International bekannt als...

  • 10.12.16
Leute
65 Bilder

"Leuchtturm für gelebte Integration"

Michael Reitter-Landesschule feierte "20 Jahre auf dem Weg zur Inklusion". Anschließend präsentierten die Schüler ihr Können beim traditionellen Schul-Spektakel. "Wir sind wie eine Familie, der Zusammenhalt ist groß." Dieser Zusammenhalt war am Donnerstag in der Michael Reitter Landesschule besonders zu spüren. Die Schule feierte an diesem Abend "20 Jahre auf dem Weg zur Inklusion". Direktor Helmuth Nitsch konnte nicht nur viele Ehrengäste sondern auch zahlreiche Schüler, Eltern und Absolventen...

  • 11.11.16
Leute

Feierstunde

„Zünd an es Liacht“, mit der Jakobsberger Dorfgemeinschaft, dem Kirchenchor St. Helen und „Mosaico Musicale“. Kirche St. Helen. Wann: 20.12.2015 15:00:00 Wo: 8822 auf Karte anzeigen

  • 17.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.