Ferry Janoska

Beiträge zum Thema Ferry Janoska

Autorin Mila Haugova mit Moderatorin Karin Ivancsics und Musiker Ferry Janoska.
37

Geflüchtete, Reisende, Zuagraste & Heimgekommene
Literaturtage im Weinwerk Neusiedl am See

Vom 18. bis 20. September fanden das dritte Mal in Folge die Literaturtage im Weinwerk Neusiedl am See statt. In beeindruckender Weise lasen Autoren und Autorinnen aus ihren Werken und ihren persönlichen Erfahrungen als Geflüchtete, Reisende, Zuagraste oder Heimgekommene. NEUSIEDL AM SEE (ahg). Die Bühne des Weinwerks stand diesmal ganz im Zeichen von Migration, Zu- und Einwandern, Menschen auf und nach der Flucht sowie Corona, also jener brennenden Fragen, denen sich unsere globale...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Europan 2019 für Ferry Janoska (2. v. li.)

Europapreis
„Europan“ geht an Ferry Janoska

Im Rahmen des traditionellen Künstler-Ganslessens wurde der diesjährige „European“ des Europaforums Burgenland an den Musiker und Komponisten Ferry Janoska überreicht. PURBACH. Anlässlich des Landesfeiertages lud Europaforum-Obmann Franz Steindl auch heuer wieder zahlreiche Künstler und Kulturschaffende des Landes zum Ganslessen in den Purbacher Türkenkeller ein. „Europaweit anerkannt“Höhepunkt war die Verleihung des „Europan“ an Ferry Janoska. Dazu Obmann Steindl: „Ferry Janoska ist...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Gedenkveranstaltung in der Zentralmusikschule: Horst Horvath, Ferry Janoska, Walter Reiss, Gerhard Baumgartner und Paul Gulda
56

Gedenkveranstaltung in Oberwart: 80 Jahre Anschluss

Nach Rundgang am Gedenk- und Informationsweg gab es einen Vortrag und ein Konzert in Oberwart. OBERWART (lh). Am 24.02.2018 fand ein Rundgang am Gedenk- und Informationsweg in Oberwart statt. Im Anschluss an den Rundgang ausgehend vom Rathaus durch die Stadt gab es ein Konzert in der Musikschule, der ehemaligen Synagoge. Der Pfad mit insgesamt sechs Stationen dient als Gedenk- und Informationsweg, um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Die Gedenktafeln liefern Informationen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dr. Gerhard Baumgartner hält einen Festvortrag in der Zentralmusikschule.
3

Gedenkveranstaltung in Oberwart: 80 Jahre Anschluss

Am Samstag, 24. Feber, wird mit einer Wanderung und einer Gedenkveranstaltung in Oberwart an die Opfer des Nationalsozialismus. OBERWART. "Am Vorabend des Völkermordes - Juden und Roma im Visier der Nazis" lautet das Thema einer Gedenkveranstaltung am Samstag, 24. Feber, in Oberwart. Um 15 Uhr gibt es einen Rundgang am Gedenkweg Oberwart mit Ass.-Prof. Ursula Mindler-Steiner. Treffpunkt ist um 15 Uhr. Der Gedenkweg erinnert an die Oberwarter Opfer des Nationalsozialismus. Jeder Ort erzählt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Theaterstück "71 oder der Fluch der Primzahl" ist viermal im OHO zu sehen.

"71 oder der Fluch der Primzahl" im Offenen Haus Oberwart

Vom 19. bis 22. Jänner ist das neue Theaterstück von Peter Wagner im OHO zu sehen. OBERWART. Im August 2015 wurden in Parndorf 71 Leichen von Flüchtlingen in einem Schlepper-LKW gefunden. Diese Katastrophe hat nach Aufarbeitung verlangt und bekommt jetzt eine lebendige in Form eines Theaterstücks, das am 4. Jänner in Parndorf Premiere feierte. Peter Wagner hat aus Texten von 21 burgenländischen AutorInnen und dokumentarischen Interviews ein dramatisches Ganzes zusammengefügt, das von fünf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Pannonische Weihnachtsgala 2016

Besinnliche und doch mitreißende, traditionelle und im besten Sinne ungewöhnliche Klänge zum Fest: Wenn der burgenländische Ausnahmemusiker Ferry Janoska wieder mit befreundeten Stars aus Klassik, Pop und Unterhaltung auf schon traditionelle, aber immer wieder einzigartige Weise Weihnachten im pannonischen Stil zelebriert, dann ist ein Abend garantiert, der zum unvergesslichen Geschenk wird – undsich deshalb auch als gemeinschaftlich erlebte musikalische Festtagsgabe anbietet. Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Der Künstler Peter Wagner sieht sich außerstande, den Preis aus den Händen des Landeshauptmannes zu übernehmen.
2 2

Protest gegen Rot-Blau: Künstler lehnen Preisüberreichung durch Landeshauptmann Hans Niessl ab

Ferry Janoska und Peter Wagner bei der Vergabe des Volkslulturpreises nicht anwesend Am Samstag, dem 20. Juni fand im Dorfmuseum Mönchhof die Verleihung des Volkskulturpreises statt. Die Künstlern Ferry Janoska und Peter Wagner waren nicht dabei. „Verhetzende Partei in der Landesregierung“ „Ferry Janoska, Angehöriger einer Volksgruppe, die der Vernichtungsmaschine der Nazis ausgesetzt war, und ich sehen uns durch die Etablierung einer emphatisch unterbemittelten, verhetzten und verhetzenden...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Konzert – Trio Trientalis

Christa Schönfeldinger – Glasharmonika, Gerald Schönfeldinger – Verrophon, Ferry Janoska – Bandoneon, Katrin Eberl liest Texte von Eduardo Galeano Wann: 27.06.2015 19:30:00 Wo: Bergkirche, Donnerskirchen auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt

Konzert mit Ferry Janoska

Christa Schönfeldinger: Glasharmoika, Gerald Schönfeldinger: Verrophon, Ferry Janoska: Bandoneon, Katrin Eberl liest Texte von Eduardo Galeano Wann: 27.06.2015 19:30:00 Wo: Bergkirche, Donnerskirchen auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Präsentation der Doppel-CD „Der Fluss“ in der der Buchhandlung Nentwich-Lattner in Eisenstadt: die Sängerin und Graphikerin Eveline Rabold, Christoph Halper (pinknoise tonstudio KG), Ferry Janoska, Autor Peter Wagner und Kulturlandesrat Helmut Bieler

„Die emotionalste Produktion meines Lebens“

CD-Präsentation: „Der Fluss. Die Lieder der Lebenden, die Lieder der Toten“ Die Buchhandlung Nentwich-Lattner in Eisenstadt war Schauplatz einer außergewöhnlichen CD-Präsentation. Sechs Sprachen „Der Fluss. Die Lieder der Lebenden, die Lieder der Toten“ von Peter Wagner (Auswahl und Erzählung) und Ferry Janoska (Arrangement, Originalkompositionen) heißt die Doppel-CD, auf der die Geschichte der burgenländischen Volksgruppen – Kroaten, Ungarn, Roma, Deutschsprachige, Juden – in sechs...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
111

Weintritt-Benefiz-Gala: Ehrung für den Firmenchef und viel Musik

EISENSTADT. Die bereits traditionelle Benefizveranstaltung des Autohauses Weintritt war auch diesmal dank der künstlerischen Beiträge ein überragender Erfolg. Musikalisches Feuerwerk Die Auftritte von Startenor Michael Schade und Kammersängerin Ildiko Raimondi begeisterten das Publikum im Haydnsaal des Schlosses Esterházy genauso wie die Darbietungen des Trios Frühstück, der Geschwister Pichler und dem Chor Donaustimmen. Musikalisch unterstützt wurden die Künstler in bewährter Art durch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
2

20 Jahre Roma - Abschlussfest und CD-Präsentation

Am 14. Dezember fand im Offenen Haus Oberwart (OHO) die Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres „20 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe“ statt, die von der Volkshochschule der Burgenländischen Roma und dem burgenländischen Verlagshaus edition lex liszt 12 veranstaltet wurde. Verdiente Roma geehrt Namhafte und verdiente VertreterInnen der Roma-Bewegung wurden im Rahmen der Veranstaltung vor den Vorhang geholt und geehrt: Susanne Baranyai, Gisela Horvath, Stefan Horvath, Ferry...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Ehrenzeichen für Janoska

Dem Komponisten Ferry Janoska wurde vor kurzem unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste von der burgenländischen Landesregierung für seine großen Verdienste das „Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland“ verliehen.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.