Festspiele Burg Golling

Beiträge zum Thema Festspiele Burg Golling

Fritz Karl bringt das Wechselspiel von Frau und Mann auf den Punkt.

Kulinarik Festspiele Burg Golling
Du hörst ja mir ja doch nie zu

Preisträger, Schauspieler, Ehemann: Fritz Karl kennt das Eheleben sehr gut. Bei den Festspielen in Golling liest er aus dem Werk des brasilianischen Satirikers Luis Fernando Verissimo zu diesem ergiebigen Thema. GOLLING. Spätestens seit dem YouTube-Tagebuch seiner Gattin Elena Uhlig während des Shutdowns wissen wir: Fritz Karl kennt das Eheleben. Umso glaubwürdiger war daher seine Lesung humorvoller Kurzgeschichten des brasilianischen Autors Luis Fernando Verissimo zu diesem ergiebigen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bürgermeister Peter Harlander eröffnete das dritte Jahrzehnt der Gollinger Festspiele.
  18

Kunst und Kulinarik
Die Festspiele der Burg Golling sind eröffnet

Gollings Bürgermeister Peter Harlander eröffnete mit den Kunst und Kulinarik Festspielen auf der Burg Golling vom 9. Juli bis zum 27. August die erste große Kulturveranstaltung im Tennengau nach dem Shutdown. Neben Hygienevorkehrungen, Abstandsregeln, größeren Sonnensegeln und einem neuen Bühnenbild, erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm in "Wort. Ton. Vielfalt." GOLLING. Ganz im Zeichen der Sicherheit für ihre Gäste und die Künstler begannen die Festspiele Golling ihr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Meine Bilder sind nicht für einen Massenmarkt vorgesehen. Es gibt nur jeweils ein Original und jeweils neun Kunstdrucke, die individuell angefertigt werden. Das Original ist dabei immer in meiner Hinterglas Technik erstellt, die Kunstdrucke variieren. Danach werden die Daten zu den Bildern vernichtet," schildert Fux seine persönliche Werkphilosophie.
  5

Ausstellung in der Burg Golling
Einen Fux gibt es nicht als Massenware

Der Maler Jürgen N. Fux stellt in der Burg Golling aus. Mit dem Strichcode zum Welterfolg. (Mit)wachsendes Bühnenbild für die Gollinger Festspiele entworfen. Derzeit ist eine Ausstellung auf der Burg Golling unter dem Titel "THE LAST TWO YEARS" in einer Retrospektive zu sehen. Ein echter "Fux" kann auf dem Internationalen Kunstmarkt schon einmal 100.000 Euro kosten. GOLLING. "Red' nur, mir ist es wurscht," so bezeichnet Jürgen Norbert Fux eine österreichische Wesensart die er persönlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Fritz Karl: Der beliebte Schauspieler und Romy-Preisträger 2020, liest am 6. August „Du hörst mir ja doch nie zu“.
  12

Kultur im Tennengau
Gollinger Festspiele: Wort, Ton und Vielfalt

Kulturgenuss auf der Burg Golling im Sommer 2020. Doppelte Aufführungen, personalisierte Sitzplätze. Die Festspiele der musikalischen und kulinarischen Genüsse.  GOLLING. Die Gollinger Festspiele vom 9. Juli bis 27. August 2020 werden den Besuchern sicher in Erinnerung bleiben. Und das hat nichts mit dem geplanten Sicherheitskonzept zu tun. Es ist die bereits bewährte Kombination aus hoher Darbietung, Konzerten unterschiedlichster Musikrichtungen und lukullischen Gaumenfreuden, die auch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
  3

Burg Golling
Festspiele auf der Burg

GOLLING (jw). Vor 20 Jahren saß Hermann Döllerer mit Martin Kubik gemütlich bei einem Glas Wein, als die Idee reifte, der historischen Burg künstlerisches Leben einzuhauchen. Mit drei Konzerten wurde damals gestartet, in der Zwischenzeit zu einem weit über die Grenzen bekannten Festival mit 17 Aufführungen entwickelt. „Wer hätte damals gedacht, wohin die – damals Kleinen - Festspiele auf unserer Burg mit der Verbindung Kunst und Kulinarik führen würden“, so Patron Hermann Döllerer. Viele...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Philipp Preimesberger, Srebra Gelleva, Raimund Lissy, Maria Grün, Robert Bauerstatter, Hermann Döllerer
  5

"Romantik rules" auf der Burg

Lissy-Quartett brachte bekannte und vergessene Werke auf die Bühne GOLLING (sys). Der Burgsaal bildete die perfekte Kulisse für einen Abend mit wunderbarer Kammermusik, zu der Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer zahlreiche Förderer begrüßte, die Sponsoren des Abends waren. Raimund Lissy, Violinist der Wiener Philharmoniker lud mit seinem Klavierquartett zu einem musikalischen Abend mit Werken des großen rheinischen Romantikers Robert Schumann und des in Wien geborenen Joseph Mayseder. Besonders...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Viele weitere Gewinnspiele finden Sie auf meinbezirk.at/salzburg unter "Gewinnspiele".
 1  2

1x2 Tickets für "Shake-Zart & Mo-Speare" zu gewinnen

Die Festspiele auf Burg Golling laufen noch bis 30. August 2018 und die Bezirksblätter haben als Medienpartner Eintrittskarten zu verlosen. GOLLING. Das Kunst & Musik Forum Golling verlost als Veranstalter über die Bezirksblätter 1x2 Eintrittskarten für "Shake-Zart & Mo-Speare" am Dienstag, 28. August 2018, um 20.00 Uhr im Burghof oder - je nach Wetter - Zeughaus (Burgsaal) unter allen Teinehmern am Gewinnspiel. Das Zufallslos entscheidet: Viel Glück! Zum Inhalt: Ein mozärtlicher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Sepp und Christine Eisl, BB-Chefredakteurin Julia Hettegger, Peter Weck, Josef Wind, Irmgard Mödlhammer, BB-GF Michi Kretz, Helmut Mödlhammer.
  9

War's das? Aber noch lange nicht!

Peter Weck gab Einblicke in sein erfolgreiches Theater- und Filmleben GOLLING. Aus den – wie er es ausdrückte – "Katakomben seiner Erinnerungen", schöpfte der erfolgreiche Künstler und Regisseur Peter Weck, der zwar schon lange lieber Gast bei Gastronom Hermann Döllerer ist, aber erstmals mit einer Lesung die Festspiele bereicherte. Wobei - Lesung ist zu wenig, denn nach Kindheitserinnerungen aus seiner Autobiografie "Wars das?" klappte Weck das Buch zu und unterhielt das Pubilkum frei und mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Festspiel Vorstand Hermann Döllerer mit Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli
  14

Zur Festspiel-Eröffnung kommt die Wahrheit ans Licht

Wortgewaltiger Auftritt des Ehepaares Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli GOLLING (sys). "Einmal im Leben kommt für jeden Mann der Zeitpunkt, wo er die Wahrheit sagen muss. Und dann heißt es: lügen, lügen, lügen!" In zwanzig Ehejahren sammelt sich so einiges an, das müssen auch Mila und Fred erkennen. Denn just an dem Tag, an dem Sohn und Tochter aus der elterlichen Wohnung ausziehen und nach einer gemeinsam geleerten Flasche Wodka, gesteht Fred einen Seitensprung ... Konstanze...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Gespickt wird der Musikabend durch Anekdoten rund um die Musik aus dem unerschöpflichen Fundus Bela Korenys.
 5

1x2 Tickets für Bela & Friends zu gewinnen

Die Festspiele auf Burg Golling starten am 17. Juli 2018 und die Bezirksblätter haben als Medienpartner Eintrittskarten zu verlosen. Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli , um 20.00 Uhr mit Konstanze Breitebner & Peter Mazzuchelli mit "Sag nie wieder Schatzi zu mir ...!" Alle Infos und das gesamte Programm finden Sie auf www.festspielegolling.at Das Kunst & Musik Forum Golling verlost als Veranstalter über die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Publikumsliebling Otto Schenk wurde wieder von Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer auf die Burg eingeladen.
 4

Krimi, Schrammeln und "Jedermann"

Interview mit Gewinnspiel: Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli 2018. Interview von Sylvia Schober "Die Leichtigkeit der Kunst", so lautet das Motto der diesjährigen, mittlerweile 19. Saison der Festspiele auf Burg Golling. Hermann Döllerer, Vorstand des Vereins Kunst- und Musikforum Golling, gibt einen kurzen Einblick, was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Bezugnehmend auf das diesjährige Motto: Darf Kunst...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Guter Wein und gutes Essen: Hermann Döllerer ist ein Pionier der österreichischen Spitzengastronomie.
 4

Fenchel im Gletscherschliff – das müssen Sie probieren

Hermann Döllerer im Interview über die Spitzengastronomie und das Glück, das man sich erarbeiten muss. Sie wurden mehrfach ausgezeichnet, vor Kurzem von Gault-Millau für Ihr Lebenswerk. Wie wichtig sind Auszeichnungen wie diese? HERMANN DÖLLERER: Da fängt man zu denken an. Ich habe ja meinen 70er noch nicht auf dem Buckel (lacht). Aber: Man weiß nie, was in zwei Tagen ist. Als ich vor zehn Jahren einen Herzinfarkt hatte, habe ich das auch nicht kommen gesehen. Über diese Auszeichnung habe ich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Festspiele Burg Golling: Hermann Döllerer und Karl Markovics
  10

Darf's bisserl bös' sein?

Ja, das durfte es: Satire vom Feinsten und das mit Karl Markovics bei den Festspielen Burg Golling. Hätten die Festspielbesucher auf der Burg Golling einen Inlandsoscar zu vergeben, Karl Markovics hätte ihn am Donnerstagabend bekommen. 2008 errang das NS-Drama "Die Fälscher" mit ihm in der Hauptrolle bekanntlich den ersten österreichischen Auslandsoscar. Wie er in Golling den "Hofsekretär Jaromir Edler von Eynhuf" und all die anderen satirisch überzeichneten Protagonisten aus Fritz von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Eröffnung der Festspiele Burg Golling - Kunst und Kulinarik: Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Sängerin Alexandra Reinprecht und Hermann Döllerer (Vorstand Festspiele Golling)
 2   19

Anständig Unanständiges auf der Burg Golling

Mit "Erotischen Wienerliedern" starteten die Festspiele Burg Golling in die Saison Witzig-spritzig, mit einer ordentlichen Prise Erotik und einem kulinarisch-köstlichen Ausklang starteten die Festspiele Burg Golling in ihre diesjährige Saison. Das Wetter kann es nicht gewesen sein (es war ein angenehm kühler Abend), das Festspiel-Chef Hermann Döllerer bei der Begrüßung den Schweiß auf die Stirn getrieben hat. Auch nichts, was mit der Organisation des Eröffnungsabends zu tun hatte, denn alles...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Wolfgang Fürtbauer, Nathalie Brun, Martin Breinschmid und Hermann Döllerer beim Jazzabend mit der Ferry Ilg Big Band
 3   10

Swing auf der Burg

Open Air-Jazzabend mit der Ferry Ilg Big Band machte Festspielauftakt auf der Burg Golling Es war ein Auftakt für die am 13. Juli beginnenden Festspiele Burg Golling wie man ihn nicht besser planen hätte können: Der lauer Sommerabend, die warme Soulstimme der aus Montreal stammenden Sängerin Nathalie Brun, die Performance von Vibraphon-Star Martin Breinschmid – er brachte sogar leere Weinflaschen zum Klingen – und Wolfgang Fürtbauers Ferry Ilg Big Band ließen die Zeit des Swing wieder aufleben....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Die Sparkasse als Konzertsponsor: Christian Halwa mit Generaldirektor Christoph Paulweber.
 3   5

Die Chippendales? Nein, besser: die Jetlag Allstars!

GOLLING (tres). "Man sieht schon, sie sind anders angezogen als die Wiener Philharmoniker", stellte Hermann Döllerer, Vorstand der Festspiele Burg Golling, die Jetlag Allstars seinem Publikum vor und wies augenzwinkernd darauf hin, dass Festspiel-Sponsoren und Förderer "bei uns auf so bequemen gelben Pölsterchen sitzen dürfen." Denn ohne Sponsoren wären die Festspiele Burg Golling nicht möglich. "Die sehen aus wie die Chippendales - hoffentlich strippen sie", flüsterte eine Zuschauerin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Ein gelungener Abend mit Constanze Breitebner und den Neuen Wiener Konzertschrammeln auf Burg Golling.
 1   11

Der Strauss und die Liebe auf Burg Golling

Constanze Breitebner bei Festspielen Burg Golling: Drei starke Frauen (beg)leiteten den "Walzerkönig" durch sein bewegtes Musikerleben. GOLLING (sys). Und alle drei wurden vergangene Woche bei den Festspielen Burg Golling von der wunderbaren Constanze Breitebner der Reihe nach vor- und dargestellt. Die Schauspielerin verkörperte Jetty, Lili und Adele Strauss. Dabei plauderten die Damen aus dem Nähkästchen, wie es denn so war, das Leben an der Seite des Walzerkönigs, die jeweils persönliche...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Eröffnung der Festspiele Burg Golling: Hermann Döllerer mit Sopranistin Julia Schick und Sigimsund Neukomm-Experte Herbert Lindsberger
 1   9

Die Festspiele Burg Golling wurden mit einem Abend über Sigismund Neukomm eröffnet

Hermann Döllerer und Philipp Preimesberger laden heuer unter dem Titel "Begegnungen" zu Kunst und Kulinarik Zu ihrem 17. Geburtstag sind die ehemals "kleinen" Festspiele auf der Burg Golling erwachsen geworden und heißen nun "Festspiele Burg Golling". Es wäre aber nicht "Festspiel-Chef" Hermann Döllerer, wenn nicht der Zusatz "Kunst und Kulinarik" geblieben wäre – eine "wesentliche Kombination für den Erfolg unserer Festspiele", wie er selbst anmerkte. Zum Start entführte am Donnerstagabend...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Prost auf den gelungenen Abend: Familie Steinbichler und Familie Chiari aus Oberalm genossen einen feinen Abend auf der Burg.
 1   10

Mit "Jedermann" im Lokal

"Ecklokal mit Verlierer", so das Programm von Cornelius Obonya. Ein Gewinn für das Publikum. GOLLING (sys). Getreu dem Motto der diesjährigen Festspiele, "Leckerbissen", ging es mit dem amtierenden "Jedermann", Cornelius Obonya, ins literarische Lokal. Dort traf das Publikum auf sympathische Verlierer, die, gerade 30 Jahre geworden, in ihrer ersten Krise stecken oder von einer Grube in die nächste Spalte tappen. Vom "Ideal" ein Stück Von einer vertrackten Geschichte der Gebrüder Grimm, in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.