Feuerwehr Neukirchen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Neukirchen

 1  1   10

Katzenrettung vom Baum.
FFW Neukirchen und FFW Mittersill

In diesen schwierigen Zeiten gibt es auch positives zu berichten: Ein großes DANKE an die Feuerwehr Neukirchen die heue an einem Sonntag 29.3.20 ausgerückt ist, um unsere Katze "BOB" vom Baum holen. Wegen der zu großen Höhe musste schließlich die Drehleiter der Feuerwehr Mittersill angefordert werden. Auch ein großes DANKE an die Feuerwehr Mittersill. Und so gab's für Besitzerin und Katze doch noch ein Happy End.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gotthard Krammer
Der schwerverletzte Unfalllenker musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Unfall in Neukirchen/Vöckla
Autolenker krachte gegen Bäume – schwer verletzt

Ein 30-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem Kleintransporter von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. NEUKIRCHEN AN DER VÖCKLA. Der Autolenker aus dem Bezirk Ried war gegen 18.30 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der Riegler Landesstraße in Richtung Frankenburg unterwegs. Im Bereich der Ortschaften Endriegl und Mixental kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der 30-Jährige musste von den zu Hilfe gerufenen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Auto überschlug sich mehrmals
74-Jähriger in Neukirchen an der Vöckla tödlich verunglückt

Ein 74-Jähriger kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Noch an der Unfallstelle erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.  NEUKIRCHEN AN DER VÖCKLA. Der 74-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war heute, am 26. Mai, gegen 12 Uhr im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Vöckla unterwegs. In der Ortschaft Neudorf kam der Wagen aus unbekannter Ursache von der Straße ab und überschlug sich mehrmals.  Der 74-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt...

  • Vöcklabruck
  • Petra Höllbacher

Feuwerehreinsatz
Großbrand konnte verhindert werden

Die Feuerwehren Natternbach, Tal und Neukirchen am Walde arbeiteten abends am 3. April bei einem Feuer in einem Sägewerk in der Gemeinde Natternbach zusammen und verhinderten den Ausbruch eines Großbrandes. NATTERNBACH, NEUKIRCHEN A. WALDE. Die drei Feuerwehren Natternbach, Tal und Neukirchen am Walde rückten am 3. April am Abend gemeinsam zu einem Einsatz in Natternbach aus. Die Landeswarnzentrale Linz hatte die Einsatzkräfte alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren die Feuerwehren am...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Die sieben Kommandanten, die Namen von links nach rechts werden noch ergänzt.
 1   2

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neukirchen - eine bewegte Zeit!

NEUKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr aus Neukirchen, die auf 140 Jahre seit Ihrer Gründung zurückblicken kann, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Was es heißt, bei der Feuerwehr zu sein... Dies wurde am Mittwoch, den 24. Mai, in der örtlichen Neuen Mittelschule würdig gefeiert. Neben interessanten Videobeiträgen wurde auch sehr persönliche Einblicke gewährt. Sie zeigten, was es heißt, bei der Feuerwehr mitzuwirken. Dramatische Geschehnisse Den Aufzeichnungen der vergangenen 40...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Drei Menschen starben bei dem Zugsunglück.
 1   6

Der "Schwarze Freitag" jährt sich zum 30. Mal

Das Zugsunglück von Neukirchen/Lambach mit drei Toten und etwa 100 Verletzten jährt sich heuer zum 30. Mal. NEUKIRCHEN. Der "Schwarze Freitag" wird den damals eingesetzten Feuerwehrleuten noch lange in Erinnerung bleiben. Am 18. September 1987 ereignete sich ein Zugsunglück auf der schon damals meistbefahrenen Bahnstrecke Österreichs, der Westbahn. In Neukirchen stießen ein Expresszug (aus Richtung Salzburg) und ein Eilzug (aus Richtung Linz) frontal zusammen. Das Unglück forderte drei...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
74 Feuerwehr-Staffeln wollen die Paul-Außerleitner-Schanze knacken.

Feuerwehren quälen sich die Schanze hinauf

Noch keine Pongauer Feuerwehr-Staffel hat sich für das Red Bull 400 angemeldet. Der Pongau kennt die Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen in erster Linie vom Dreikönigsspringen. Doch am 27. August wird dort das Red Bull 400 ausgetragen, bei dem rund 1.400 Läufer versuchen, die 400 Meter vom Auslauf bis ganz hinauf zum Zitterbalken zu bewältigen – und das so schnell wie möglich. 74 Staffeln aus Österreich und Italien treten heuer im Firefighter-Bewerb (Feuerwehr-Bewerb) an. Aus Salzburg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
  2

Bayerische Leistungsprüfung bestanden

NEUKIRCHEN. Am 11. Oktober stellten sich zwei Gruppen der Feuerwehren Neukirchen und Aching den Prüfern des Bayerischen Feuerwehrverbandes. Es ging um die Abnahme für die Bayerische Leistungsprüfung. Bereits seit 14 Jahren legen die befreundeten Feuerwehren diese Prüfung gemeinsam ab. Es musste dabei nicht nur ein Naß-Löschangriff, sondern zusätzlich je nach Leistungsstufe verschiedene Zusatzaufgaben gemeistert werden. Beide Gruppen absolvierten die gestellten Aufgaben in der vorgegebenen Zeit...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Die zehn erfolgreichen Teilnehmer aus dem Bezirk Braunau.

Höchstes Deutsches Jugendleistungsabzeichen erworben

BEZIRK. Zum ersten Mal nahmen Jungfeuerwehrmitglieder aus dem Bezirk an der Abnahme um die Deutsche Jugendspange teil. Zehn Jugendliche der Feuerwehren Aching, Mitternberg und Neukirchen stellten sich am 23. Mai in Simbach dieser höchsten Prüfung im deutschen Jugendfeuerwehrwesen. Dabei musste unter anderem ein Löschangriff, Schnelligkeitsübungen, ein Staffellauf und diverse Fragen erfolgreich bewältigt werden. Alle haben bestanden. Die Teilnehmer: Thomas Brandacher, Gerhard Feichtenschlager,...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Die neuen Maketenderinnen Alexandra Beinhundner und Silvia Sengthaler mit den Angelobten Gerhard Feichtenschlager, Jan Hofbauer, Stefanie Sengthaler und Alexandra Sengthaler.

Urlaub und Freizeit für das Ehrenamt

NEUKIRCHEN. "Eintritt und Austritt bei der Feuerwehr sind freiwillig. Dazwischen liegt die Pflicht", so Kommandant Roman Pöttinger bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neukirchen. Er appellierte damit an seine Kameraden, weiterhin an den Übungen und Einsätzen teilzunehmen. 6100 Stunden wurden 2014 aufgewendet, um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Dies würde in der Arbeitswelt der Beschäftigung von 3,5 Vollzeitangestellten entsprechen. "Die Kameraden nehmen sich Urlaub oder...

  • Braunau
  • Andreas Huber
 1   4

Feuerwehr: Abnahme der Leistungsprüfung

NEUKIRCHEN. Nach zweimonatiger Vorbereitung traten zwei Gruppen der FF Neukirchen und der FF Mitternberg am 8. November zur Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" an. Beide Gruppen mit insgesamt neun Feuerwehrmännern und zwei Feuerwehrfrauen konnten in der vorgegebenen Zeit die Prüfungen fast fehlerfrei ablegen. Ein wichtiger Bestandteil war das Kennen der Fahrzeuge. Bei geschlossenen Türen mussten Ausrüstungsgegenstände gezeigt werden und die Prüflinge durften dabei nur eine Handbreite...

  • Braunau
  • Andreas Huber
  19

Starkregen bescherte einsatzreiche Stunden

Viel zu tun gab es am 23.10.2014 für alle Feuerwehren des Pflichtbereichs Altmünster. Bereits am frühen Vormittag war Pflichtbereichskommandant ABI Christian Gruber im gesamten Gemeindegebiet unterwegs, um sich ein Bild etwaiger Schäden zu machen. Noch galt es, Sandsäcke auf Vorrat zu füllen, doch um etwa 13:15 Uhr begann in Neukirchen/Altmünster ein Hang zu rutschen, der in weiterer Folge auch Wohnhäuser bedrohte. Sofort wurde über das Landesfeuerwehrkommando Alarmstufe 1 ausgelöst, und alle...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Altmünster
Die vier Goldenen: Gerhard Feichtenschlager, Jan Hofbauer, Konrad Plasser und Thomas Brandacher

Feuerwehrjugend bei bayerischem Wissenstest

NEUKIRCHEN. Die Feuerwehrjugend aus Neukirchen und Mitternberg nahm am 10. Oktober in Simbach am bayerischen Wissenstest teil. Das Wissenstestabzeichen in Gold mit Urkunde erhielten Gerhard Feichtenschlager, Jan Hofbauer, Konrad Plasser und Thomas Brandacher (im Bild v. l. n. r.). Nach intensiver Vorbereitung nahmen die Burschen die Prüfung in der höchsten Stufe in Angriff und mussten Zusatzaufgaben positiv ablegen. Silber gab es für Daniel Altenbuchner und Roman Färberböck, Bronze holte Hannes...

  • Braunau
  • Andreas Huber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.