FF Köttmannsdorf

Beiträge zum Thema FF Köttmannsdorf

Robert Kulnig, Martin Rottmann, Kdt. Oswald Murisciano und Kdt-Stv. Gerhard Gütler (v.l.).
4

Freiwillige Feuerwehr Köttmannsdorf
Einweihung der Neuinvestitionen

Mit einem Jahr Verspätung konnte die Freiwillige Feuerwehr Köttmannsdorf endlich die feierliche Übergabe des neuen Mehrzweckfahrzeugs inklusive der Einweihung des neuen Boxenzubaus zelebrieren. KLAGENFURT-LAND. Aufgrund der Veranstaltungsbeschränkungen dauerte es zwar etwas, umso größer war jedoch die Freude der 74 Kamerad*innen, die teuren Neuinvestitionen endlich gebührend zu feiern. Über 126.000 Euro betrugen alleine die Kosten für das neue 190 PS starke und mit sechs Mann besetzbare...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Michael Schatt
St. Margarethenerstraße bis auf weiteres gesperrt.

Windwurf
St. Margarethener Straße gesperrt

Nach einem Windwurf mehrerer Bäume ist die Gemeindestraße zwichen Köttmannsdorf und St. Margareten gesperrt.  KÖTTMANNSDORF. Aufgrund des Sturmes gestern Nachmittag wurde die Gemeindestraße zwischen den Ortschaften Köttmannsdorf und St.Margarethen – bis zur Abzweigung nach Tschachoritsch gesperrt. Grund ist ein Windwurf mehrerer Bäume und der Gefahr einer Straßenverlegung durch Baumwurzeln. Die Gemeindestraße nach St.Margarethen bleibt weiterhin gesperrt, da mehrere schwere Wurzelstöcke auf die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Verkehrsunfall auf der Loiblpass Straße (B 91)

Loiblpass Bundesstraße
Kastenwagen landete im Straßengraben

41-Jähriger kam mit Kastenwagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.  FERLACH. Ein 41-jähriger Moosburger war gestern Abend mit einem Kastenwagen auf der Loiblpass Bundesstraße von Klagenfurt kommend Richtung Ferlach unterwegs. Nach einer Linkskurve kam er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Wiesenbereich fuhr er etwa 60 Meter entlang. In weiterer Folge gelangte er wieder auf die Fahrbahn. Diese überquerte er schleudernd und kam dann im Straßengraben auf der linken...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Auch heute, Montag, geht es mit dem Sturm in Unterkärnten weiter
4

Föhnsturm in Unterkärnten
Föhnsturm verursacht wieder Einsätze

Im Raum Ferlach bzw. Rosental heißt es: Häuser nicht verlassen, unnötige Autofahrten vermeiden. Die Feuerwehren sind gerüstet und rücken auch schon wieder aus. Auch Wörthersee-Raum betroffen. ROSENTAL. Es geht schon wieder los! Die FF Kirschentheuer ist bereits wieder unterwegs, um Sturmschäden zu beseitigen. In Köttmannsdorf ist die Verbindungsstraße Plöschenbergerweg von der Landesstraße (L 99 von Trabesing) bis zum Gasthaus Niemetz gesperrt, denn umgefallene Bäume machen die Straße...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Standen 3 Tage im Zeltfeststress 
Nikolaus und Melanie Perkonigg , Stefanie Angerer und Kdt-Stv. Martin Rottmann
4

FF Köttmannsdorf lud zum traditionellen Feuerwehrfest

Drei Tage lang feierten die 70 Kameraden der FF Köttmannsdorf mit Freunden, Wegbegleitern und Kollegen. KÖTTMANNSDORF. Wenn die insgesamt 70 Kameraden der FF Köttmannsdorf zum mittlerweile 41. Zeltfest laden, dann geht es drei Tage rund im und um das Festzelt. Aus allen Himmelsrichtungen strömten Musik- und Tanzfans, aber auch solche, die sich nur einfach gut unterhalten und die bewährte Kulinarik genießen wollten. Letztere war besonders am Sonntag heiß begehrt, standen doch knusprige...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Verena Polzer
Suchaktion: Ein 87-jähriger Ludmannsdorfer war abgängig

Suchaktion nach 87-Jährigem in Ludmannsdorf

Mann ging spazieren und kehrte nicht heim. Große Suchaktion begann. Er konnte leicht verletzt gefunden werden. LUDMANNSDORF. Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr ging ein 87-jähriger Ludmannsdorfer spazieren. Das macht er jeden Tag. Doch er kehrte nicht wieder zurück, also begaben sich Familienangehörige und Nachbarn auf die Suche nach ihm. Gegen 19 Uhr schalteten sie die Einsatzkräfte ein, eine organisierte Suchaktion begann. Um ca. 19.40 Uhr fanden Kräfte der Feuerwehr Köttmannsdorf den Mann ca....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Im tief verschneiten Grafenstein drohte ein LKW abzurutschen
2 7

Klagenfurt Land: Schneechaos auf den Straßen

Heute ordentlich voranzukommen, war kaum möglich. Die Feuerwehren und Schneeräumer waren im Dauereinsatz. Viele LKW blieben hängen. KLAGENFURT LAND. Die Schneefahrbahn wurde heute etwa einem LKW-Lenker in Grafenstein zum Verhängnis. In einer Steigung war ein Anfahren nicht mehr möglich, das Fahrzeug drohte, seitlich über eine Böschung zu rutschen. Die Straße musste gesperrt werden. Die FF Grafenstein rückte aus. Zuerst wurden am LKW Ketten angelegt und der Wagen wurde an ein Tanklöschfahrzeug...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehren mussten die Fahrzeuge bergen
4

Schwerer Unfall bei Lambichl

Frontale Kollision von zwei Fahrzeugen. Ein Auto landete im Straßengraben. Dritter Wagen konnte Autoteilen nicht mehr ausweichen. LAMBICHL. Kurz vor 8 Uhr heute Morgen wurden die Feuerwehren Maria Rain, Köttmannsdorf und Kirschentheuer zu Bergungs- und Aufräumarbeiten nach einem schweren Verkehrsunfall nach Lambichl gerufen. Ein 17-jähriger Führerscheinneuling aus dem Bezirk Villach Land war auf der Loiblpass Straße (B91) von Klagenfurt in Richtung Ferlach unterwegs gewesen. Auf Höhe...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
In Maria Rain brannte heute Vormittag eine Hackschnitzelanlage
1 3

Brand in Hackschnitzelanlage in Maria Rain

Das Feuer konnte gelöscht werden. Fünf Feuerwehren standen im Einsatz. MARIA RAIN. Kurz nach 8 Uhr wurden die Feuerwehren aus der Umgebung zu einem Brand in Maria Rain alarmiert. In einer Hackschnitzelanlage ist ein Feuer ausgebrochen. Dieses konnte rasch gelöscht werden. Die Ursache dürfte ein technischer Defekt der Heizanlage gewesen sein. Die Feuerwehren - aus Maria Rain, Göltschach, Saberda, Köttmannsdorf und Kirschentheuer - blieben nach dem "Brand aus" noch, um die Hackschnitzelanlage...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Ein entwurzelter Baum fiel auf eine Stromleitung, es fing zu brennen an
1

Unwetter: Baum fiel in Köttmannsdorf auf Stromleitung

Baum und Wiese brannten, Stromausfall in Wurdach. KÖTTMANNSDORF. Beim Unwetter von heute Abend wurden in vielen Teilen von Klagenfurt Bäume entwurzelt. Aber auch in einem Wald in Köttmannsdorf - dort fiel ein Baum auf eine Stromleitung. Der Baum und die Wiese darunter fingen zu brennen an, was ein Anrainer entdeckte. Die Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach waren sofort zur Stelle und konnten mit 36 Mann den Brand schnell löschen. In der Ortschaft Wurdach kam es zu einem Stromausfall. Weiteres...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Das Fahrzeug landete auf dem Dach, zwei Personen wurden leicht verletzt
1 5

Lambichl: PKW gegen Zug

Das Rote Kreuz spricht in einer Aussendung von zwei leicht Verletzten. KÖTTMANNSDORF. In Lambichl kam es in der Früh gegen 7 Uhr zu einem Unfall. An einem unbeschrankten Bahnübergang wurde ein PKW von einem Zug erfasst, laut Angaben der Polizei hat der 74-jährige Lenker des Wagens den Triebwagen der ÖBB übersehen. Wie die Fotos der Feuerwehren Kirschentheuer und Köttmannsdorf zeigen, wurde das Auto weggeschleudert und bleib auf dem Dach liegen. Der Mann und ein Beifahrer wurden leicht verletzt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die am Unfall beteiligten Personen wurden leicht verletzt

Auto überschlug sich bei Verkehrsunfall in Wurdach

Eine am Unfall beteiligte Frau war alkoholisiert. KÖTTMANNSDORF. Ein 47-jähriger Köttmannsdorfer fuhr heute Nachmittag von Wurdach auf der Wurdacher Straße in Richtung Köttmannsdorf. Eine 49-jährige Köttmannsdorferin kam ihm mittig entgegen. Er wollte ausweichen, doch die Fahrzeuge streiften sich seitlich. Der PKW der Frau überschlug sich und blieb in der Mitte der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Beide Lenker und ein 52-jähriger Mann, der bei der Frau im Auto war, wurden leicht verletzt. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Polizei bekam es mit der Bergung eines stark unterkühlten Mannes und einem Einbruchsdiebstahl zu tun

Polizei-Report: Das war in Klagenfurt Land los!

Stark unterkühlter Mann bei Drau geborgen, Einbruchsdiebstahl in Krumpendorf. FERLACH, FEISTRITZ, KRUMPENDORF. Am Vormittag des 6. Jänner nahm ein 56-jähriger Mann aus Lambichl vom Südufer der Drau - Höhe Strau - Hilferufe vom Nordufer der Drau wahr. Die Schreie kamen aus der Richtung des Hollenburger Hafens und der Mann verständigte die Polizei. Die Beamten gingen etwa 500 Meter durch steiles und unwegsames Ufergelände zu einer nicht einsehbaren Schlucht. Sie fanden einen 20-jährigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Einen brennenden Geschirrspüler mussten die Feuerwehren Köttmannsdorf und Kirschentheuer löschen
1

Köttmannsdorf: Putztücher gerieten in Brand

Die Feuerwehren Köttmannsdorf und Kirschentheuer verhinderten einen größeren Schaden. KÖTTMANNSDORF. Gestern am Abend brach aus noch unbekannter Ursache ein Brand im Unterschrank der Kücheneinrichtung eines 73-jährigen Mannes aus Köttmannsdorf aus. Sein 30-jähriger Sohn alarmierte sofort die Einsatzkräfte, denn er bemerkte die starke Rauchentwicklung in der Küche. Fünf Fahrzeuge und 40 Kameraden der FF Köttmannsdorf und Kirschentheuer waren sofort zur Stelle. Ihr rasches Eingreifen verhinderte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Balkonbrand: Der Auslöser war eine Kerze
1

Balkonbrand in Köttmannsdorf

Es war nur eine Kerze, die einen Balkonbrand auslöste. KÖTTMANNSDORF. Die FF Köttmannsdorf musste gestern einen Balkonbrand bei einem Zweifamilienhaus in Köttmannsdorf löschen. Der Grund für den Brand: Eine Kerze brannte zuvor in einer Leichtmetallvitrine in der Ecke des Balkons, aufgehängt von einer 45-jährigen Angestellten. Die Frau vergaß beim Verlassen des Hauses allerdings, die Kerze zu löschen. Flüssiges Kerzenwachs floss also aus der Vitrine auf einen darunter stehenden Kunststoffsessel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die FF Köttmannsdorf hatte aufgrund der starken Regenfälle auch allerhand zu tun
1

Starkregen: Geröll auch in Köttmannsdorf

Eine Gemeindestraße wurde am Sonntag überschwemmt. KÖTTMANNSDORF. Auch in Köttmannsdorf hat der Starkregen am Sonntag Spuren hinterlassen. Die Freiwillige Feuerwehr Köttmannsdorf rückte etwa auf der Gemeindestraße von Köttmannsdorf nach Mostitz aus. 21 Kameraden mussten dort die Fahrbahn mit Handwerkzeug von Schlamm und Geröll befreien. Die Wasserdurchlässe sind jetzt wieder frei. Lesen Sie dazu auch: * Spendenkonto: So können Sie den Muren-Opfern von Afritz helfen * Medikamente, Wasser,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Feuerwehr Mieger musste zahlreiche Autos bergen
51

Klagenfurt Land: Wehren im Dauereinsatz, Veranstaltungen fürs Wochenende abgesagt

Neue Informationen zum gestrigen Wintereinbruch in Klagenfurt Land. Die Bilanz der Feuerwehren in Klagenfurt Land lesen Sie hier! Donnerstag, 28. April, 14 Uhr: Die Stadtgemeinde Ferlach informiert, dass momentan noch immer etliche Haushalte - vor allem westlich des Ratz-Teiches - in Kirschentheuer und Strau ohne Strom sind. Zahlreiche Monteure der Kelag sind im Einsatz. Donnerstag, 28. April, 11 Uhr: Auch in Magdalensberg wird der Maibaum heuer nicht aufgestellt, so Bgm. Andreas Scherwitzl via...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Zeltfest der FF Köttmannsdorf

Auf der Schulwiese findet am Wochenende wieder das traditionelle Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr Köttmannsdorf statt - gleich an drei Tagen. Am Freitag, 4. Juli, geht es um 21 Uhr mit dem Bieranstich und der Antenne Kärnten-Disco los. Mit dem Auftritt von "Petznbluat" geht das Zeltfest am Samstag, 5. Juli, ebenfalls ab 21 Uhr weiter. Ausklingen lässt man es beim Frühschoppen am Sonntag, 6. Juli, ab 11 Uhr - mit "Die 3 Wilderer", der 30-Jahr-Feier Winklern-Köttmannsdorf und einem Bestkegeln...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
53

Adventpunsch der Antenne Kärnten @ Antenne Kärnten

Der Einladung von den Antenne Geschäftsführern Rudolf Kuzmicki und Gottfried Bichler sowie Prokurist Walter Leirouz und Programmchef Timm Bodner folgten Freunde und Partner der Antenne zur Adventpunschparty, die bereits als Fixtermin in der Weihnachtszeit gilt. Im stimmungsvollen Innenhof des Carinthia-Gebäudes wurde bei Punsch, Maroni und regionalen Leckerbissen gefeiert und auf ein erfolgreiches Jahr angestoßen. Besonderes Highlight jedes Jahr: Jeder Gast durfte sich seinen ganz persönlichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
Freuen sich über das neue Einsatzfahrzeug: Andreas Schwarz, Rudolf Koscher, Josef Liendl, Erich Sucher und Werner Jesenko (v. l.)

Ein "Geschenk" zum Jubiläum

KÖTTMANNSDORF. Für Spannung bis zum Schluss sorgte das neue Tanklöschfahrzeug der FF Köttmannsdorf, traf es doch erst kurz vor der offiziellen Feier zum 125-Jahr-Jubiläum ein, wie Organisator Werner Jesenko verrät. Der Festakt stand am späten Nachmittag - nach dem Sicherheitstag der Rettungs- und Hilfsorganisationen - am Programm. Dabei wurde das in seiner Art bisher einzigartige Einsatzfahrzeug im Gesamtwert von 215.000 Euro übergeben. Das Besondere daran ist der dreiachsige Allradantrieb, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Komm.-Stv. Werner Jesenko, Komm. Rudolf Koscher, Heinz Götzinger, Herbert Miksche (Kassier), Erich Wider (Chorleiter) und Bgm. Josef Liendl (v. l.)

Großzügige Spende

Drei Tage lang feierten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Köttmannsdorf unter Kommandant Rudolf Koscher das traditionelle Feuerwehrfest (siehe dazu auch den Leute-Teil). Dabei gab es einen absoluten Höhepunkt: Im Zuge des Frühschoppens am Sonntag stellte sich die Sängerrunde Hollenburg mit einem Scheck über 9.720 Euro ein. Nach 62 Jahren wurde die Sängerrunde unter Obmann Heinz Götzinger nämlich aufgelöst und der Restgeldbetrag in der Kassa wurde – statutenkonform – als Spende übergeben....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.