FIL Jugendspiele

Beiträge zum Thema FIL Jugendspiele

Bei den österreichischen Meisterschaften in Oberperfuss holten Helena Nagele und Tobias Übergänger in ihren jeweiligen Klassen eine Silbermedaille, Hannah Nagele fuhr zu Bronze.
6

Schönberg
Viel Fleiß brachte viele Preise

SCHÖNBERG. Die Nachwuchsrodler des SV Schönberg haben wieder eine starke Wintersaison hingelegt! "Es war eine tolle Saison. Wir waren sehr erfolgreich. Das zeigt: Der Rodelsport in Schönberg lebt weiter", freut sich Sektionsleiter Gottfried Hofer aus Mühlbachl mit seinen Schützlingen. Insgesamt sieben Athleten des SV Schönberg – fünf Mädels und zwei Burschen – im Alter von 8 bis 13 Jahren stürzten sich heuer auf die Naturrodelbahnen im In- und Ausland. Stolze Bilanz Sie nahmen u. a. an den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Schönberger Dreimäderlhaus holte in der Klasse Jugend 1 weiblich alle Medaillen.

Rodeln
Schönberger Nachwuchs in Hochform

Was für ein Auftritt der Schönberger Nachwuchsrodlerinnen bei den diesjährigen FIL-Jugendspielen in Obdach/Winterleiten! SCHÖNBERG/OBDACH. In der Kategorie Jugend 1 weiblich setzten sich Helena Nagele, Valentina Übergänger und Katharina Übergänger gegen die starke italienische Mannschaft durch und erreichten Gold, Silber und Bronze. Knapp an der Medaille vorbei rodelte Hannah Nagele, die in der Klasse Jugend 3 weiblich den vierten Rang belegte. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Team SV-Ried i.O.: v.l.n.r. Achenrainer Lara, Rietzler Laura, Achenrainer Simon, Thöni Naomi, Patscheider Anton und Rietzler Daniel

Rodel-Nachwuchs zeigte kräftig auf

Starke Tiroler Ergebniss bei den 29. FIL-Jugendspielen in Latsch LATSCH/RIED. Mehr als 100 Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2004 bis 2011 nahmen kürzlich an der 29. Auflage der FIL-Jugendspiele im Rennrodeln auf Naturbahn statt, die in Latsch (Südtirol) ausgetragen wurden. Insgesamt wurden in vier Klassen die Besten ermittelt – und auch der Tiroler Nachwuchs zeigte dabei wieder kräftig auf. In der Klasse Schüler I weiblich belegte Alina Schaffenrath aus Ried im Oberinntal den zweiten Rang,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dominik Maier und Christoph Kogler mit KLRV Vizepräsident Reinhold Pirker

Maier und Kogler bei erstem Großeinsatz

FRANTSCHACH (eho). In Latsch (Südtirol) fanden die FIL Jugendspiele im Rennrodeln statt. 80 Starter aus sechs Nationen gingen dabei an den Start. Mit dabei waren die beiden Nachwuchsrodler des RC Mondi Frantschach, Dominik Maier und Christoph Kogler. Für die Beiden war es die erste Teilnahme an einer Großveranstaltung. Maier erreichte in der Klasse Jugend I Platz 13, sein Teamkollege Kogler fuhr in der Klasse Jugend II auf Rang 15. KLRV Vizepräsident Reinhold Pirker sowie der Betreuerstab waren...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Erich Hober

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.