Alles zum Thema fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik
Innenminister Herbert Kickl will trotz Druck der ÖVP nicht zurücktreten.
2 Bilder

Nach Ibiza-Affäre
Kickl hält an Innenministerium weiter fest

Norbert Hofer und Herbert Kickl traten am Montagvormittag vor die Presse und kündigen eine Prüfung der Parteifinanzen an. In ihren Statements läßt sich bereits der Wahlkampfmodus erkennen. Der designierte Parteichef der FPÖ, Norbert Hofer, kündigte bei der Pressekonferenz an die Finanzen seiner Partei einer strengen Prüfung durch einen externen Prüfer unterziehen zu lassen. Auch die Spendenlisten sollen – mit geschwärzten Namen zum Schutze der Kleinspender – veröffentlicht werden.  Lob...

  • 20.05.19
  •  3
  •  4
Politik
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • 18.05.19
Politik
"Die FPÖ braucht aus meiner Sicht einen Selbstreinigungsprozess", sagt VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg.

Mahnende Worte
ÖVP-Geschäftsführer Eisel-Eiselsberg empfiehlt FPÖ "Selbstreinigungsprozess"

Das Klima wird zusehends rauer in der Politik,  die letzen Vorfälle rund um die FPÖ, Stichwort "Rattengedicht" haben die Stimmung naturgemäß nicht verbessert – auch nicht in der Steiermark, wo die nahende Landtagswahl ihre Schatten vorauswirft. "FPÖ braucht Selbstreinigungsprozess"Eine Entwicklung, die der steirische VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg mit Sorge betrachtet: "Ich bin jetzt über 25 Jahre in der Politik und ich will keinesfalls in den Chor jener einstimmen, die...

  • 30.04.19
Politik
In Tillmitsch auf Wahltournee (v. l. n. r.): Josef Riemer, René Dretnik, Helga Kügerl, Matthäus Raunnigger und Harald Korschelt.

FPÖ fordert bessere Bezahlung für Lehrlinge

„Wir bewegen die AK“ – unter diesem Motto wirbt die FPÖ zu den kommenden Arbeiterkammerwahlen. Besonders für die jungen Menschen. FPÖ-Bezirkskammerrat René Dretnik warb bei einem Pressegespräch in Tillmisch deutlich für eine „Aufwertung der Arbeit und damit auch der Lehrberufe“. Und: „Dazu gehört auch die Lehrlingsentschädigung erhöht!“ Die Arbeiterkammer werde heute dazu missbraucht, um gegen die Regierung Stimmung zu machen“, verpasste er der roten Mehrheit einen kräftigen Seitenhieb....

  • 11.03.19
Politik
Hedwig Staller und Bezirksobmann Markus Leinfellner mit ihren Helfern am Info-Stand in Voitsberg

FPÖ-Infostand
Mehr als 7.000 Kinder im Bezirk profitieren

Am Voitsberger Hauptplatz stellte die FPÖ einen Informationsstand zum neuen Familienförderungsmodell auf. Familiensprecherin LAbg. Hedwig Staller und FPÖ-Bezirksobmann Markus Leinfellner informierten über den von der türkis-blauen Bundesregierung beschlossenen Familiensteuerbonus, der mit 1. Jänner 2019 in Kraft tritt. Meilenstein für Familien Der sogenannte "Familienbonus Plus" ist ein Absetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind und Jahr, den Familien ab einem Bruttoeinkommen von...

  • 10.12.18
Lokales
Die FPÖ sammelt Futterspenden im Bezirk.

FPÖ sammelt Futterspenden im Bezirk

Im Zeitraum von 3. bis 13. April sammelt die FPÖ Voitsberg Hunde- und Katzenfutter für einen guten Zweck. Die Spenden können Montag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr sowie am Freitag von 14 bis 16 Uhr im FPÖ-Bezirksbüro in der Packer Straße 6 in Voitsberg abgegeben werden. Die FPÖ will mit den Futterspenden nach Abschluss der Sammelaktion ein lokales Tierheim oder eine Tierschutzorganisation unterstützen. „Neben unserem politischen Engagement im Tierschutzbereich ist es uns besonders wichtig, auch...

  • 28.03.18
Politik
FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann mit dem neuen Ersatz-Bundesrat Markus Leinfellner in Graz.

Leinfellner zum Ersatz-Bundesrat angelobt

Der Voitsberger Stadtrat Markus Leinfellner folgt Gunther Hadwiger nach. Anwesenheitspflicht beim Steiermärkischen Landtag am Dienstag für den Voitsberger Stadtrat Markus Leinfellner. Der Grund war ein Formalakt: Leinfellner wurde zum Ersatz-Bundesrat gewählt, nachdem der ehemalige LAbg. Gunther Hadwiger auf sein Mandat verzichtet bzw. dieses zurückgelegt hatte. Im Landtag gewählt "Ich bin Ersatzmitglied und rücke nach, wenn ein Bundesrat aus welchen Gründen auch immer ausscheidet", so...

  • 06.02.18
  •  1
Politik
Vorreiterrolle der Steiermark gefordert: Klubobman

Steiermark: FPÖ fordert erste Schule für Begabte

Mit der Ersteinrichtung soll sich die grüne Mark als Bildungs- und Forschungsstandort weiter etablieren. Das neue Regierungsprogramm enthält die Absichtserklärung, in allen Bundesländern eine Schule für besonders Begabte zu schaffen. Deshalb fordert die FPÖ die steirische Landesregierung auf, die Initiative zu ergreifen und die erste Schule in der Steiermark – ganz nach dem Vorbild der "Sir Karl Popper-Schule", die in Wien Teil eines Gymnasiums ist, zu errichten. Dabei gilt es auf eine...

  • 30.01.18
  •  1
  •  2
Politik
Hannes Amesbauer, Markus Leinfellner und Stefan Hermann in Voitsberg
2 Bilder

FPÖ verlangt mehr Effizienz bei Polizeiplanstellen im Bezirk Voitsberg

NAbg. Hannes Amesbauer, LAbg. Stefan Hermann und Bezirksobmann Markus Leinfellner gaben Auskunft über das Jahresprogramm der FPÖ. Im Restaurant Stadtsäle Voitsberg präsentierten NAbg. Hannes Amesbauer, der neue Landes-Klubobmann Stefan Hermann und Bezirksobmann STR Markus Leinfellner die Schwerpunkte der "Blauen". Hermann, der sich gerade auf Bezirks-Tour durch die Steiermark befindet, stellte die ernüchtende Islam-Studie für den Großraum Graz in den Mittelpunkt, wo seit dem Jahr 2015 65%...

  • 19.01.18
  •  2
Politik
Im Interview: FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann, neu im steirischen Landtag.
3 Bilder

FPÖ Steiermark: Klubobmann Stefan Hermann im großen Interview

Warum Familie, Mario Kunsaek und Zypern eine große Bedeutung im Leben des neuen Klubchefs haben. Er schnauft einmal tief durch, nachdem er sich zum Interview mit der Woche setzt: "Ja, die letzten Wochen waren schon ein Wellental der Gefühle", sagt Stefan Hermann, der neue Klubobmann der Freiheitlichen im steirischen Landtag. Bis zum Schluss der Koalitionsverhandlungen im Bund sei ja nicht klar gewesen, ob Mario Kunsasek Minister werden würde, ebenso unsicher war demnach die Zukunft seiner...

  • 16.01.18
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Politik
So sehen Sieger aus! Die Bezirks-FPÖ feierte bei Manfred Porta in Rosental ihr grandioses Ergebnis.
9 Bilder

Nationalratswahl 2017: Bezirk Voitsberg ist wieder blau

Die FPÖ ist im Bezirk Voitsberg die Nummer eins. Sie holte 37,65% der Stimmen. Die SPÖ (26,56) und die ÖVP (26,28%) lagen fast gleichauf. Die ÖVP lag nur in Edelschrott, Mooskirchen und Hirschegg-Pack vorne, sonst überall die FPÖ, auch in allen drei Städten. Schon bei der Bundespräsidentenwahl hatte die FPÖ die stimmliche Vorherrschaft im Bezirk Voitsberg übernommen. Dieser Trend setzte sich am Sonntag bei den Nationalratswahlen fort. Die "Blauen" mit Wahlkreis-Spitzenkandidat NAbg. Josef...

  • 15.10.17
Politik
Norbert Hofer im Gespräch mit den Voitsbergern in den Stadtsälen
10 Bilder

Voitsberger Frühstück mit Norbert Hofer

Das Restaurant Stadtsäle Voitsberg platzte aus allen Nähten. Norbert Hofer, die Nummer zwei der FPÖ im Nationalratswahlkampf, sprach den Anwesenden aus der Seele. Hatte Organisatorin Monika Ovzsenik 20 Minuten vor dem Start noch Bedenken, ob genügend Leute kommen, mussten kurz vor der Rede von Norbert Hofer zusätzliche Tische und Sitzplätze bereitgestellt werden. Der ehemalige Bundespräsidentschaftskandidat - und in gut vier Jahren wahscheinlich auch zukünftiger - und die jetzige Nummer zwei...

  • 21.09.17
  •  1
Lokales
Der glückliche Gewinner Gerhard Weilharter (m.)

Kreuzerpecken am Kniezenberg

Auch dieses Jahr, war das mittlerweile schon traditionelle FPÖ Kreuzerpecken am Kniezenberg in Mooskirchen, trotz des eher schlechten Wetters, gut besucht. Im K.O.-System wurde um ingesamt 300 Euro Preisgeld und zahlreiche Sachpreise gespielt. Nach der Siegerehrung wurde noch in Finis Pub ausgiebig gefeiert.

  • 08.09.17
Politik
Die Autogramme von HC Strache waren beim Landeswahlkampftauftakt in Leoben sehr begehrt.
25 Bilder

HC Strache: "Am 15. Oktober werden sich noch viele freuen"

Steirischer Landeswahlkampfauftakt der FPÖ auf dem Hauptplatz von Leoben mit Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache, Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesspitzenkandidat Hannes Amesbauer und dem Leobener Bezirksparteiobmann Marco Triller. LEOBEN. "Auf welchem Platz die Freiheitliche Partei bei der Nationalratswahl landet, das entscheiden am 15. Oktober die Wählerinnen und Wähler und keine manipulierten  Umfragen": FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache zeigte sich beim...

  • 02.09.17
  •  2
Politik
FPÖ Portraits Landtagsabgeordnete am 13.09.2016 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ),  8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22,  Fax DW4,
e-mail :

FPÖ greift steirische Drogenpolitik an

Abg. Marco Triller: "Wir fordern einen steirischen Anti-Drogen-Gipfel" "Nimmt man 2011 als Ausgangspunkt, das Jahr der Veröffentlichung der steirischen Suchtmittelstrategie, und vergleicht die einstigen Statistiken mit jenen aus dem Jahr 2015, wird die Notwendigkeit einer Adaptierung der aktuellen Anti-Drogen-Linie immer deutlicher", meint der freiheitliche Landtagsabgeordnete Marco Triller." Seit damals sei die Anzahl an Anzeigen wegen strafbarer Handlungen nach dem Suchtmittelgesetz (SMG) in...

  • 07.11.16
  •  1
Politik
Markus Leinfellner, Hedwig Staller und Mario Kunasek präsentierten in Voitsberg die Familienpolitik der FPÖ.

FPÖ forciert das Berndorfer Modell

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten LAbg. Mario Kunasek, LAbg. Hedwig Staller und Bezirksparteiobmann Markus Leinfellner in Voitsberg die Familienpolitik der FPÖ vor. Das FPÖ-Trio Mario Kunasek, Hedwig Staller und Markus Leinfellner präsentierten in Voitsberg die familienpolitischen Zielsetzungen der Freiheitlichen auf Landes- und Gemeindeebene. Im Landtagbrachte die FPÖ bereits zehn Anträge zu dieser Thematik ein. "Die Familienpolitik von SPÖ und ÖVP geht in Richtung Betreuungspolitik",...

  • 05.07.16
  •  2
Politik
Arbeit und Familie als Schwerpunktthemen: Der "blaue Panther" Mario Kunasek
3 Bilder

Interview der WOCHE: Mario Kunasek, Chef der steirischen FPÖ im Gespräch

Der blaue Chef in der Steiermark über Erfolge, Pläne und Hobbys Die Stimmung ist gut, Mario Kunasek ist spürbar gut drauf: Seine Bewegung schwimmt gerade obenauf, auch persönlich sitzt er gut und sicher im Sattel, ein Jahr nach der erfolgreichen Landtagswahl: "Ja, dieses Jahr ist uns gut gelungen, wir haben den Takt vorgegeben", ist er überzeugt. Rund 260 Anträge im Landtag sprechen da zumindest quantitativ eine klare Sprache – "auch wenn ich weiß, dass davon vieles von ÖVP und SPÖ...

  • 14.06.16
  •  3
Politik
Der neue Regionalvorstand des RFW mit Vize-Bgm. Bernhard Rößl aus Stallhofen

Bernhard Rössl ist Vize-Regionalobmann

Der Ring Freiheitlicher Wirtschaft (RFW) hat mit Walter Steinbauer einen neuen Regionalobmann. Im Beisein von NAbg. Sepp Riemer und LAbg. Christian Cramer wurde der Unternehmer Walter Steinbauer aus St. Andrä-Höch zum Regionalobmann des Rings Freiheitlicher Wirtschaft für die Bezirke Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg gewählt. Ihm zur Seite stehen die Stellvertreter Wolfgang Krammer aus Stainz und Vize-Bgm. Bernhard Rößl aus Stallhofen. Schriftführerin ist Silvia Hubmanna us...

  • 02.06.16
Politik
Viele Ehrengäste konnte STR Markus Leinfellner bei der Eröffnung in Voitsberg begrüßen.
2 Bilder

Blauer Himmel über das neue FPÖ-Büro in Voitsberg

FP-Landesparteiobmann Mario Kunasek und Landes-GF Fritz Probst eröffneten das neue Bezirksbüro in der Packstraße 6. Strahlend blauer Himmel, so wie es sichs gehört, bei der Eröffnung des neuen FPÖ-Bezirksbüro in Voitsberg. Rund 200 Gäste kamen in die Packerstraße 6, STR und Bezirksobmann Markus Leinfellner konnte Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landes-GF Fritz Probst, die NAbg. Sepp Riemer und Günther Kumpitsch sowie die LAbg. Helga Kügerl, Andrea Schartel und Christian Cramer...

  • 02.05.16
Politik

Bundesheer und Polizei

Die steirische FPÖ-Spitze traf sich im neuen Voitsberger Bezirksbüro. Noch-Landesparteiobmann Gerhard Kurzmann - er wird am Wochenende sein Amt an Mario Kunasek übergeben - und Kunasek selbst absolvierten mit den FPÖ-Bezirksfunktionären mit Gunther Hadwiger und Vize-Bgm. Gerry Gratzl an der Spitze einen Bezirkstag. Im neuen FPÖ-Bezirksbüro in Voitsberg sprach das Landes-Duo die wichtigsten Themen an. Da ging es in erster Linie um die Asylwerber und sowohl Kurzmann als auch Kunasek sparten...

  • 06.10.15
Lokales
Markus Leinfellner, Bernhard Dohr, Liane Moitzi und Stefan Hermann in Voitsberg

RFJ-Tour durch Steiermark

Der Ring Freiheitliche Jugend weißt in der Steiermark insgesamt 3000 Mitglieder, aufgeteilt auf ca. 45 Ortsgruppen auf. Derzeit touren sie durch die Steiermark, um die RFJ bekannter zu machen. "Der RFJ ist auf zwei Säulen aufgebaut, Kameradschaft und die politische Organisation.", so Stefan Hermann, RFJ-Landesobmann. Die Mitglieder im Alter von 16-30 Jahren werden in landesweiten Klausuren in Rhetorik und Gemeinderecht weitergebildet, auch Freundschaften werden dabei geschlossen. Mit 22 Jahren...

  • 20.08.15
  •  1
Politik
Mario Kunasek (FPÖ), der große Sieger der steirischen Landtagswahl 2015.
3 Bilder

Landtagswahl 2015 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die FPÖ

SPÖ bleibt knapp vor ÖVP und FPÖ. Auch wenn Graz nicht ganz so schlimm ausgefallen ist: Die Reformpartner Franz Voves (SPÖ) und Hermann Schützenhöfer (ÖVP) erleiden eine sehr bittere Niederlage, sie werden von den Wählern für ihre Reformpolitik gnadenlos abgestraft. Strahlender Sieger an diesem 31. Mai: Mario Kunsaek und die FPÖ. Die FPÖ gewinnt fast 17 Prozent dazu, kann damit 14 Mandate für sich verbuchen. Grüne und KPÖ ziehen in den Landtag ein, Neos, Team Stronach und die Piraten liefen...

  • 31.05.15
  •  1
  •  6
Lokales
In Voitsberg und Köflach treten sechs Parteien bzw. Listen an, drei Parteien kandidieren flächendeckend.

Gehen Sie am Sonntag wählen!

Sonntag ist Wahltag. Bis zu sechs Parteien bzw. Listen treten in den Gemeinden an, die Spitzenreiter an Vielfalt sind Voitsberg und Köflach mit den Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne, KPÖ und einer Bürgerliste. Die SPÖ, ÖVP und FPÖ (erstmals) sind im Bezirk Voitsberg flächendeckend vertreten. Wer nicht am Vor-Wahltag am 13. Februar oder per Briefwahl gewählt hat, kann am Sonntag zum Wahllokal gehen oder, wenn man wegen Krankheit und Bettlägerigkeit nicht kommen kann, aber eine Wahlkarte beantragt...

  • 11.03.15
  • 1
  • 2