Fragen

Beiträge zum Thema Fragen

BUCH TIPP: Arnold Hanslmeier – "Unser Platz im Kosmos"
Unser Verständnis von unserer Welt

Woher kommen und wohin gehen wir, was wissen wir wirklich? Diese Grundfragen beschäftigen die Menschen immer schon, egal aus welcher Kultur. Im Buch "Unser Platz im Kosmos" gibt es viele Antworten dazu, reich illustriert und verständlich aufbereitet, und es regt an, sich eigene Gedanken zu machen. Der Weg zur Erkenntnis ist ein langer und spannender. Wir können nur einen kleinen Bruchteil beobachten, manches bleibt unerforscht. Pustet Verlag, 176 Seiten, 25 € ISBN 978-3-7025-0952-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gerade zu Weihnachten wird daheim gerne gesungen: Textanfragen landen bei Eva Maria Hois im Büro für Weihnachtslieder.

Textsicher vor dem Christbaum: Besuch im Grazer Büro für Weihnachtslieder

"Stille Nacht, Heilige Nacht, alles schläft ..." – und wie geht's weiter? In den meisten heimischen Haushalten ist es eine gut gelebte Tradition, dass am Heiligen Abend nach der Bescherung gemeinsam Weihnachtslieder gesungen werden. Problematisch wird das Ganze aber dann, wenn man sich nicht mehr an einzelne Strophen oder Passagen der Lieder erinnern kann. Genau in diesem Fall steht das Büro für Weihnachtslieder helfend zur Seite. Seit mittlerweile 28 Jahren hat die Servicestelle des...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

BUCH TIPP: Werner Gruber – "Flirten mit den Sternen"
Annäherung an das Universum

Das Universum ist kaum zu verstehen – ebenso die Astronomie. Was ist die Gemeinsamkeit zu Flirten? Flirten ist der Versuch sich anzunähern, sich besser kennenzulernen. Ebenso kann man versuchen, mit der Astronomie zu flirten. Dieses Buch von Physiker Werner Gruber bietet Spaß und Grund-Wissen. "So ein Buch hätte ich als kleiner Junge gebraucht", meinte er, "Eine Art Gebrauchsanleitung für das Sternenzelt." Ecowin-Verlag, 208 Seiten, 24,67 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Positive Bilanz: Alexander Sadilek und sein Team unterstützen Kinder und Jugendliche in vielen Bereichen.

Ombudsstelle für Kinder und Jugendliche ist fünf Jahre alt

Ein Tätigkeitsbericht nach fünf Jahren Einsatz für Kinder und Jugendliche. Kinder wie die Zeit vergeht ... Das können auch Mitarbeiter der Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Graz sagen. Seit fünf Jahren sind sie für Grazer Jugendliche tätig. In dieser Zeit standen sie insgesamt rund 750 Stunden für unterschiedliche Anliegen zur Verfügung, bearbeiten hunderte E-Mails und führten 135 Stunden lang direkte persönliche Gespräche in der Ombudsstelle. Ombudsstellen-Leiter Alexander Sadilek...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gibt wöchentlich Tipps: WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob

Karrierecoaching mit Doria Pfob: Fragen stellen im Gespräch

Bewerber glauben leider oft noch, im Bewerbungsgespräch nur auf Fragen antworten zu müssen, aber man sollte sich auch überlegen, welche Fragen man selbst beantwortet haben möchte. WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob meint: "Überlegen Sie immer jene Fragen, die wichtige Informationen liefern und Sie zusätzlich kompetent erscheinen lassen." Fragen im Gespräch 1. Wird diese Stelle neu besetzt oder nehme ich den Platz von jemand anderem ein? So erfährt man, ob eine Einschulung möglich ist oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Beim Frauenarzt gibts keine peinlichen Fragen.
4 2

Peinliche Fragen beim Frauenarzt

Beim Frauenarzt müssen auch Dinge angesprochen werden, die vielen vielleicht unangenehm sind. Der regelmäßig anstehende Besuch beim Frauenarzt ist vielen Patientinnen relativ unangenehm. Leider gibt es hierbei aber keine Wahl, der Termin ist extrem wichtig und muss einfach über die Bühne gebracht werden. Wichtig ist, dass es dabei trotz möglicher heikler Fragen keine Scham gibt. Alles was der Arzt wissen möchte, ist für die Korrektheit der Untersuchung von hoher Relevanz. Peinlich?...

  • Michael Leitner

WOCHE E-Businessmarathon FAQs 2015

Hier gehts es zum WOCHE-Businessmarathon 2016. Alles was Sie über den WOCHE E-Businessmarathon wissen müssen wollen wir hier in den häufig gestellten Fragen (Frequently Asked Questions) beantworten – damit Sie schnell und übersichtlich informiert sind. Wo und wann findet der WOCHE-Businessmarathon statt? Der WOCHE-Businessmarathon findet am Donnerstag, dem 07. Mai 2015 am Gelände des Schwarzl-Freizeitzentrums in Unterpremstätten statt und startet um 18:00 Uhr. Wer darf am...

  • Steiermark
  • Denise Prügger

Fragen über Fragen: Wenn Kinder alles wissen wollen

Warum Kinder in die „Warum-Frage-Phase“ kommen und wie man damit umgeht. Tipps vom Psychologen. Warum ist die Welt wie sie ist? Kinder können ihren Eltern Löcher in den Bauch fragen. Die Fragerei beginnt, wenn sie in der Lage sind, über das Hier und Jetzt hinauszuschauen und situationsübergreifend zu denken. Es ist typisch für das Alter von 3 bis 6 Jahren. Dann wollen Kinder ergründen, wie alles zusammenpasst. Etwa: Wenn der Vollmond abnimmt, geht er doch kaputt – warum? Voraussetzungen dafür...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler
Die Ausstellung FRAGEN! beschäftigt sich damit, wie es in und mit unserer Gesellschaft in Zukunft zB in ökologischen und kulturellen Belangen weitergehen kann.
2

FRAGEN! - Ausstellung auf Schloß Aichberg

Es ist ein spannender Ort, an dem die Auseinandersetzung zu den zentralen Fragen unserer Zeit stattfindet. Schloss Aichberg überrascht durch eine erfrischende Kombination aus Tradition und Moderne und beherbergt eine Vielzahl an künstlerischen Arbeiten von Erwin Wurm bis Oswald Oberhuber. Am 17. Mai 2014 wurde nun auch die aktuelle Ausstellung in Zusammenarbeit mit der FH Joanneum eröffnet. Initiatoren dieser Ausstellung sind die bekannte Ausstellungsdesignerin und Restauratorin Erika...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Wie kommen die Streifen in die Zahnpasta?

Kinderwissen: Gestreifte Zahnpasta und fremde Planeten

Warum ist die Welt so, wie sie ist? Kinder fragen – Experten antworten. Sandra: „Wie kommen die bunten Streifen in die Zahnpastatube?“ Wenn man auf die Tube drückt, kommt die Zahnpasta in schön geordneten Streifen heraus: Die Streifen haben beim Zähneputzen aber keine wichtige Aufgabe, sie sind nur eine Verschönerung – also für die Augen da. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Streifen in die Tube kommen: 1. Die Zahnpasta wird bereits mit Streifen abgefüllt. In der gesamten Tube ist also...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler

Die magischen Augen der Katzen

Eva (8): „Warum leuchten die Augen von Katzen im Dunkeln?“ Warum ist die Welt, wie sie ist: Kinder fragen – Experten antworten. Die Antwort: DIE ANTWORT kommt von Kristina Sefc vom Institut für Zoologie der Karl-Franzens-Uni. Wir suchen eure Fragen! Warum ist der Himmel blau? Woher kommen die Wellen im Meer? Kinder wollen die Welt verstehen, wir wollen ihnen verständliche Antworten liefern. Dafür fragen wir bei Experten nach – etwa an der Karl-Franzens- Uni, der Technischen Uni, der...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler

Kinderwissen: Von Dinosauriern und wilden Pflanzen

Warum ist die Welt so, wie sie ist? Kinder fragen – Experten antworten. Robert (6): „Warum sind die Dinosaurier ausgestorben?“ Die Dinosaurier sind vor sehr langer Zeit ausgestorben: Das war vor 65 Millionen Jahren, am Ende der sogenannten Kreidezeit, lange bevor es Menschen gab. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass ein Meteorit, also ein Gesteinsbrocken aus dem Weltall, auf der Erde eingeschlagen ist. Dieser Meteorit war vermutlich zehn Kilometer lang – das ist länger als der höchste...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler

Kinderwissen: Rätselhafte Züge und die Welt der Tiere

Warum ist die Welt so, wie sie ist? Kinder fragen – Experten antworten. Bewegung oder Stillstand? „Wenn man in einem stehenden Zug sitzt und ein anderer Zug vorbeifährt, hat man oft das Gefühl, dass man sich selbst bewegt. Warum?“, fragt Marianne. Das ist ein schönes Beispiel für die Tricks, die unser Gehirn anwendet, wenn wir unsere Umgebung wahrnehmen. Diesen Effekt nennt man „Vektion“. Er funktioniert so: Wenn man geradeaus blickt, ohne den Kopf oder die Augen zu bewegen, sieht man...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.