Fragen

Beiträge zum Thema Fragen

Fragezeichen
Wie das Fragezeichen entstand

Wie das Fragezeichen entstand ? Das lateinische Wort für Frage «quaestio» und seine Kurzform «qo» gelten als Ursprung des Fragezeichens. Weil auch das «qo» irgendwann zu lange erschien, wurde das q über das o geschrieben. Aus dieser Kombination entwickelte sich dann das heutige Fragezeichen. Die jüngste akzeptierte Theorie bringt die syrischen Manuskripte der Bibel aus dem fünften Jahrhundert ins Spiel. Darin waren die sogenannten «zagwa elaya» oder «der vertikale Doppelpunkt» zu sehen, die...

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller
Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr wünschte den Kindern im Kindergarten Reichenau Süd gemeinsam mit Karoline Ammon (Bereichskoordinatorin der städtischen Kindergärten) und Kindergartenleiterin Gabriele Langbauer (v.l.n.r.) schöne Ferien und alles Gute für den Schuleintritt im Herbst.

Antworten auf Eltern-Fragen
Der Weg vom Kindergarten in die Schule

INNSBRUCK. Der Wechsel vom Kindergarten in die Volksschule, also der Schuleinstieg, ist für jedes Kind eine besondere Phase in der Entwicklung. Der Start in diesen neuen Lebensabschnitt ist aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten mit vielen Veränderungen und naturgemäß Fragen verbunden. „Eltern haben oft recht ähnliche Fragen und Bedenken, wenn es um den Übergang ihrer Kinder in die Volksschule geht“, weiß Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr. Sie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Bgm. Christian Härting beantwortete geduldig und humorig alle Fragen der Kinder.
4

Sachunterricht vor Ort
Volksschüler zogen kurz ins Telfer Rathaus ein

TELFS. Einen ganz besonderen Sachunterricht verbrachten 20 Kinder der 3c-Klasse der Volksschule Josef Schweinester außerhalb der Schule: Sie statteten Bgm. Christian Härting einen informativen Besuch im Telfer Rathaus ab, stellten dem Gemeindechef viele Fragen – beruflicher wie auch privater Natur. Gut vorbereitet ins Bürgermeisterzimmer Die Kids kamen in Begleitung von zwei Lehrpersonen gut vorbereitet ins Bürgermeisterzimmer. Sie wollten von Christian Härting persönlich wissen, wie eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - Wie gut kennst du dich in der Region aus?

5 Fragen
Wie gut kennst du dich im Bezirk Landeck aus?

BEZIRK LANDECK. Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - hast du die fünf Antworten darauf? Fragen der WocheIn welchem Ort wurden vor 1630 Verstorbene aus See im Paznaun beerdigt?Wann wurde die Konstanzer Hütte erbaut?In welcher Gemeinde liegt der Ortsteil Quadratsch?Wann wurde die Freiwillige Feuerwehr Schnann gegründet?Wie hoch ist die Kuchenspitze in der Verwallgruppe? AuflösungHast du alle Antworten gewusst? Die Auflösung zu den fünf Fragen aus der Region gibt es in der neuen Ausgabe der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Moritz Maier, Juniorchef vom Restaurant "Maier's" in der Steingasse in der Stadt Salzburg beantwortet unsere drei Fragen.
Video

Bezirksblätter Online-TV Salzburg
Moritz Maier beantwortet drei Fragen

An jedem Dienstag stellen wir für unser Bezirksblätter Online-TV (OTVS) einer Salzburger Persönlichkeit drei Fragen. In dieser Woche nimmt sich Moritz Maier, Juniorchef des Restaurants "Maier's" in der Steingasse, für uns Zeit. SALZBURG. Diese drei Fragen haben wir Moritz Maier gestellt: Was wollten Sie schon immer mal gesagt haben, was sollen die Salzburgerinnen und Salzburger aus Ihrem Munde unbedingt hören?Welche Geschichte aus Ihrer Jugend erzählen Sie Ihren Kindern/Enkerln am...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Walter Steiger, Peter Seiwald und Andreasb Holaus im neuen EcoDrive-Firmenstandort in Waidring.

WK Bezirk Kitzbühel
Waidringer Spezialist in E-Mobilität

Wirtschaftskammer: Betriebsbesuch bei EcoDrive Austria GmbH in Waidring zum Thema Nachhaltigkeit. WAIDRING, BEZIRK. Die Elektromobilität hält mit zunehmender Geschwindigkeit Einzug, die Autos werden immer mehr zu fahrenden Computern und die Frage ob kaufen, leasen oder mieten lässt sich nicht so einfach beantworten. Umso wichtiger ist für Unternehmen ein professionelles Fuhrparkmanagement, um den Aufwand möglichst gering zu halten und die eigene Firmenflotte effizient, kostengünstig und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Paul Sungler, Geschäftsführer der Salzburger Landeskliniken, hat sich für unsere drei Fragen Zeit genommen.
Video

Bezirksblätter Online-TV Salzburg
Paul Sungler beantwortet drei Fragen

An jedem Dienstag stellen wir für unser Bezirksblätter Online-TV (OTVS) einer Salzburger Persönlichkeit drei Fragen. In dieser Woche nimmt sich Paul Sungler, Geschäftsführer der Salzburger Landeskliniken, für uns Zeit. SALZBURG. Diese drei Fragen haben wir Paul Sungler, Geschäftsführer der SALK, gestellt: Was wollten Sie schon immer mal gesagt haben, was sollen die Salzburgerinnen und Salzburger aus Ihrem Munde unbedingt hören?Welche Geschichte aus Ihrer Jugend erzählen Sie Ihren...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Jugendpalette Traun
Wen soll ich wählen und warum?

Welche Anliegen hat die Jugend an die Lokalpolitik? Diesen Fragen will die Jugendpalette Traun auf den Grund gehen. TRAUN. Am 26. September finden in Oberösterreich Gemeinderats-, Bürgermeister- und Landtagswahlen statt. Für zahlreiche junge Leute wird es die erste Wahl sein. Damit sich vor allem Erstwähler ein besseres Bild von den politischen Programmen der Parteien und von Politik an sich machen können, hat die Jugendpalette Traun die Aktion "#JUPAfragt" ins Leben gerufen. Trauner Jungwähler...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobmann Franz Moser und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (v.l.).

OÖ Seniorenbund
Kostenlose Pensionssprechstunde im Bezirk Braunau

Zusammen mit dem ÖAAB bietet der OÖ Seniorenbund ein kostenloses und flächendeckendes Beratungsangebot zum Thema Pension. Gleichzeitig sollen Senioren zur Teilnahme an den Wahlen motiviert werden. BEZIRK BRAUNAU. Mit etwa 25.000 Personen sind die Senioren im Bezirk zu einer politischen Größe angewachsen. Noch nie zählte die Generation 60+ so viele  Wähler und Wählerinnen, was der OÖ Seniorenbund als politischer Interessenvertreter nutzen möchte. In Kooperation mit dem ÖAAB will er seit dem 3....

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Logotherapie und Existenzanalyse / Methoden aus der Psychotherapie
Sinn, Sinnfindung und ein gutes Leben - Fragen Teil 2

Im Leben ist es immer wichtig, dass wir auf Basis unserer persönlichen Werte handeln. Dem stehen oft Ängste und schmerzhafte Gefühle entgegen. Die eigenen Werte zu leben, kann nämlich zunächst schwere Ängste auslösen: Denken Sie z.B. an eine junge lesbische Frau, die in einem homophoben sozialen Umfeld aufwächst. Die junge Frau wird zunächst massive Ängste entwickeln, wenn sie beginnt, ihre Homosexualität zu leben. Es wäre aber ein großer persönlicher Verlust, würde die junge Frau nun ihre...

  • Wien
  • Florian Friedrich
LH Günther Platter beantwortete Schülerfragen.

HAK/HAS Kitzbühel
Schüler-Fragen an den Landeshauptmann

Zweite Klasse der HAK/HAS Kitzbühel im digitalen Gespräch mit LH Günther Platter. KITZBÜHEL, TIROL. Interessierte SchülerInnen der 2. Klasse der HAK/HAS Kitzbühel trafen sich mit LH Günther Platter coronabedingt für „Frag den LH“ im virtuellen Raum und stellten ihm Fragen. „Wenn sich junge TirolerInnen für politische Themen interessieren, freut mich das als Landeshauptmann ganz besonders. Der direkte Austausch mit den Schülerinnen und Schülern bei ‚Frag den LH‘ ermöglicht es mir, auf ihre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Impfkoordinator Christoph Gschwentner, Beatrix Lehner (Bezirksstellenleiterin des Roten Kreuzes Amstetten), Bürgermeister Christian Haberhauer, Herbert Haselsteiner (Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes Amstetten)
Aktion

Impfplan für ALLE präsentiert
Amstetten rüstet sich mit Impfzentrum für Ansturm (+ Mit 6 Antworten zur Impfung)

Aus der Impfstraße in der Amstettner Eishalle wird ein Impfzentrum. Das ändert sich nun für den Bezirk. Plus: 6 Antworten zu häufig gestellten Fragen. ###Update: Land schaltet Impftermine für alle frei.### BEZIRK AMSTETTEN. Das Land macht aus den Impfstraßen ein Impfzentrum. "Das Impfzentrum Amstetten wird das einzige derartige Zentrum im Bezirk sein“, erklärt Amstettens Rot-Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Herbert Haselsteiner. Seit Beginn an betreut die Bezirksstelle Amstetten die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf: „Die geschlechtsbezogene pädagogische Arbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung gesunder und selbstbewusster junger Menschen in Tirol. Insbesondere auch jetzt, angesichts der Coronakrise, finden Jugendliche bei den Fachstellen kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für ihre Anliegen.“

Jugendarbeit
Beratungsangebot auch in der Krise gegeben

TIROL. Auch in der Coronakrise bleibt das Beratungsangebot der geschlechtsbezogenen pädagogischen Jugendarbeit des Landes aufrecht. Die kostenlose Beratung der Fachstellen hat für Mädchen und Burschen ein offenes Ohr.  Wer sind die Ansprechpartner?Jugendliche die Fragen zu den Themen Liebe und Sexualität, dem Erwachsenwerden, Familienkonflikten und Gewalt oder Problemen in der Schule und am Arbeitsplatz haben, können trotz Coronakrise auf die Fachstellen wie die Männerberatung Mannsbilder...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Diskussionen rund um die Wörgler Wasserwelt reißen nicht ab und spalten den Gemeinderat.

Wörgler Wasserwelt
Wave bleibt weiter umstrittenes Thema im Gemeinderat

Wie schon seit geraumer Zeit ist und bleibt das Wörgler Wave Gesprächsthema. Der Gemeinderat ist sich uneins. Nun meldet sich Andreas Taxacher vom Team Wörgl zu Wort und stellt einiges infrage. Er ist für den Erhalt der Wasserwelt und ganz und garnicht Einverstanden mit der Vorgehensweise von Bürgermeisterin Hedi Wechner.  WÖRGL (red). Das Wave ist seit 18 Jahren aus Wörgl nicht mehr wegzudenken. Jung und Alt verbringen ihre Freizeit in den Wörgler Wasserwelten. Es ist als einziges Hallenbad im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
4

Schönheitstipp aus Seebenstein
Locken liegen im Trend

BEZIRK NEUNKIRCHEN.Locken sind weiblich und liegen im Trend. Aber es gibt Kniffe, wie man für besonders schöne Locken sorgt. Haarpflege ist eine Wissenschaft für sich. Der Profi macht die Haarpracht zum echten Hingucker. Lockenschnitt - was ist das? "Mit dieser speziellen Technik - werden Kurven ins Haar geschnitten. Der Haarschnitt erfolgt in einzelnen Strähnen, in Bögen, Strähne für Strähne, dadurch fallen die Haare in dicken Bündeln besonders locker und die Locken erhalten deutlich mehr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - Wie gut kennst du dich in der Region aus?

5 Fragen
Wie gut kennst du dich im Bezirk Landeck aus?

BEZIRK LANDECK. Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - hast du die fünf Antworten darauf? Fragen der WocheWelcher Ort im Stanzertal wurde um 1300 als "Pudnew" erstmals erwähnt?Wer amtierte von 1966 bis 1988 als Landecker Bürgermeister?Welche Flächengröße besitzt die Gemeinde Spiss?Welche Paznauner Gemeinde wurde von Serfaus und Fiss aus besiedelt?Woher stammt der Barockbildhauer Johann Ladner?AuflösungHast du alle Antworten gewusst? Die Auflösung zu den fünf Fragen aus der Region gibt es in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
An drei Terminen (23. Februar, 2. und 9. März) werden Salzburger Experten Rede und Antwort stehen rund um das Thema Corona. Die Beantwortung der Fragen der Salzburger wird jeweils um 18 Uhr auf der Land Salzburg-Seite zu Corona übertragen.
Video 3

Coronavirus
Salzburger Experten beantworten Fragen zum Thema Corona

Ab 23. Februar wird das Angebot der Informationskampagne des Landes Salzburg erweitert. An drei Terminen (23. Februar, 2. und 9. März) werden Experten die Fragen der Salzburger rund um das Virus jeweils um 18 Uhr beantworten. Fragen können ab sofort per Mail oder telefonisch eingebracht werden. SALZBURG.  In drei Expertenrunden am 23. Februar, 2. und 9. März werden die wichtigsten Antworten auf die Fragen zum Corona-Virus jeweils um 18 Uhr unter www.salzburg.gv.at direkt übertragen – die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wie erlebst du die momentane Zeit mit "Social Distancing" und was machst du gegen den Corona-Blues? Wir wollen es wissen!

10 Corona-Fragen an dich
Wie geht es dir in der momentanen Situation?

Liebe Leser, uns interessiert, wie ihr euch momentan fühlt und worauf ihr euch nach der Corona-Pandemie am allermeisten freut.  SALZBURG (tres). Mach mit! Beantworte unsere 10 Fragen und schick diese an wunschbox@bezirksblaetter.com.   Schick uns ein Foto von dir dazu (Fotonachweis nicht vergessen!) und schreib uns aus welchem Bezirk du stammst: Mit etwas Glück bist du dann mit deinem Foto und deinen Antworten demnächst auf meinbezirk.at/salzburg, in einer Bezirksblätter- oder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - Wie gut kennst du dich in der Region aus?

5 Fragen
Wie gut kennst du dich im Bezirk Landeck aus?

BEZIRK LANDECK. Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - hast du die fünf Antworten darauf? Fragen der WocheIn welcher Obergrichter Gemeinde liegt die Kajetansbrücke?Wie hoch ist die Weißseespitze in den Ötztaler Alpen?Welche Gemeinde ist flächenmäßig die zweitgrößte im Bezirk Landeck?Auf welcher Seehöhe liegt die Augsburger Hütte in den Lechtaler Alpen?Was sind die Gemeindefarben von Stanz bei Landeck? AuflösungHast du alle Antworten gewusst? Die Auflösung zu den fünf Fragen aus der Region gibt es...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - Wie gut kennst du dich in der Region aus?

5 Fragen
Wie gut kennst du dich im Bezirk Landeck aus?

BEZIRK LANDECK. Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - hast du die fünf Antworten darauf? Fragen der WocheWelche ist flächenmäßig die größte Gemeinde im Bezirk Landeck?Wann wurde der Gemeinde Fließ das Wappen verliehen?Auf welcher Seehöhe liegt Grins?Welcher berühmte Barockbildhauer stammt aus See im Paznaun?Wem ist das Kirchlein in Urgen (Gemeinde Fließ) geweiht? AuflösungHast du alle Antworten gewusst? Die Auflösung zu den fünf Fragen aus der Region gibt es in der neuen Ausgabe der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Corona-Impfung ist gefragt.

Corona-Impfung
So viele Murauer und Murtaler sind angemeldet

Hohe Nachfrage nach Impfungen - ab 1. Februar können sich alle Steirer anmelden. MURAU/MURTAL. In Senioren- und Pflegeheimen sowie Krankenanstalten in der Region sind die Corona-Impfungen längst angelaufen. Teilweise wird dort bereits die zweite Tranche vorbereitet. Seit Montag dieser Woche können sich auch Personen über 80 Jahren für eine Impfung vormerken lassen. Viele Anmeldungen Diese Möglichkeit wurde bislang offenbar ausführlich genutzt. Bereits am ersten Tag vermeldete das Land rund...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Lehrlinge bei einem Gartenprojekt in England.

Lehrlinge 2020-2021
"Sie sind keine Generation Corona"

Lehrlinge sind zwar in ihrer Ausbildung stark von Corona betroffen, ihren Zukunftsplänen macht das aber keinen Abbruch. So schlimm wie noch Anfang der Pandemie befürchtet, ist die Lage glücklicherweise nicht geworden. Nur zehn Prozent weniger Lehrlinge werden beschäftigt als vor einem Jahr. INNSBRUCK. Die Arbeiterkammer Tirol vertritt die Interessen von 10.500 in Ausbildung befindlichen Lehrlingen in Tirol. Einer der drei Berater der Jugendabteilung in Innsbruck ist Florian Schütz, der im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Sozialberaterin Barbara O'Neill mit Elisabeth Lederer-Kerrer, Fachärztin für Gynäkologie
Aktion

Zell am See
Liebe, Sex und mehr in der "First Love Ambulanz"

Bei Fragen rund um Beziehungen, Körper, Liebe oder Sex können sich Jugendliche an die "First Love" Ambulanz im Tauernklinikum wenden. Dort bekommen sie professionelle Unterstützung. ZELL AM SEE. Die erste Beziehung ist meist etwas ganz besonderes. Doch oft hat man dann nicht nur Herzklopfen und Schmetterlinge im Bauch, auch Sorgen, Ängste und Unsicherheiten machen sich breit. Für die vielen Fragen, die die erste Liebe mit sich bringt, stehen die Mitarbeiterinnen der "First Love Ambulanz" im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - Wie gut kennst du dich in der Region aus?

5 Fragen
Wie gut kennst du dich im Bezirk Landeck aus?

BEZIRK LANDECK. Fünf Fragen aus dem Bezirk Landeck - hast du die fünf Antworten darauf? Fragen der WocheWann wurde der Naturparkverein Kaunergrat gegründet?Wie heißt der Bürgermeister der Gemeinde Kaunerberg?Was sind die Gemeindefarben von See im Paznaun?In welchem Jahr wurde der Gerichtsbezirk Nauders aufgelöst?Zu welcher politischen Gemeinde gehört der Ortsteil Schönegg? AuflösungHast du alle Antworten gewusst? Die Auflösung zu den fünf Fragen aus der Region gibt es in der neuen Ausgabe der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.