Franz Konrad Stadler

Beiträge zum Thema Franz Konrad Stadler

Lokales
Die meisten Wildunfälle passieren im Herbst. Heuer scheint sich an Wildunfällen ein "Ausreißer-Jahr" abzuzeichnen – und das trotz eingesetzter Wildwarn-Hightechgeräte.
2 Bilder

Traurige Entwicklung
In neun Monaten 1000 Wildunfälle im Bezirk

Heuer könnte es so viele Wildunfälle wie seit Jahren nicht mehr geben – das lassen aktuelle Zahlen befürchten. BEZIRK SCHÄRDING (ebd, juk). "Wir haben bis dato 992 registrierte Wildunfälle (Stand 1. Oktober). Damit scheint das heurige Jahr ein Ausreißer nach oben zu werden. Im Vergleich zum Vorjahr ist mit einer Unfallsteigerung von rund 15 Prozent zu rechnen", so Bezirkspolizeikommandant Matthias Osterkorn zur BezirksRundschau. In den vergangenen Jahren lag die Zahl der Wildunfälle...

  • 08.10.19
Lokales
Hanspeter Haferlbauer, Forstdienstleiter der BH Schärding, zeigt einen zehn Jahre alten Baum, der vor Wild geschützt werden muss, um zu wachsen.
2 Bilder

Auf die Kür folgt die Pflicht – auch für die Jäger

Bestes Ergebnis seit 2008: Die Jäger des Bezirks Schärding erfüllen Abschusspläne zu 97 Prozent. BEZIRK (kpr). Eine Trophäe bei der Jagd zu ergattern, sei das Größte für einen Jäger. Doch das ist nicht das vorrangige Ziel, weiß Hanspeter Haferlbauer, Leiter des Forstdienstes der Bezirkshauptmannschaft Schärding. Denn dem Sprichwort zufolge komme nach der Kür die Pflicht – auch bei den Jägern. Und dass diese sich dessen bewusst sind, haben sie heuer eindrucksvoll bewiesen. So konnten sie den...

  • 06.08.15
Lokales

Wildschweinplage: Bauern sollen jagen

Bezirksjägermeister warnt vor Schwarzwild-Ausbreitung und macht ungewöhnlichen Vorschlag. BEZIRK (kpr). War es vor Jahren noch eine Besonderheit, auf ein Wildschwein zu treffen, treiben sie mittlerweile in Scharen die Jäger und Landwirte zur Verzweiflung. "Im Sauwald hat die Schwarzwildsituation ein Ausmaß erreicht, das aus Sicht der Grundbesitzer und der Jägerschaft nicht mehr erträglich ist", warnt Bezirksjägermeister Franz Konrad Stadler. Am meisten betroffen seien die Gemeinden Esternberg,...

  • 26.11.14
Lokales
Franz Stadler aus Freinberg folgte Hermann Kraft als Bezirksjägermeister.

"Jäger sollten behandelt werden wie Autofahrer"

Seit 1. April 2013 bekleidet Franz Konrad Stadler aus Freinberg das Amt des Bezirksjägermeisters in Schärding. FREINBERG. Im Exklusiv-Interview spricht Stadler über sein neues Amt, seine Leidenschaft zur Jagd und wie man das Image der Jägerschaft verbessern könnte. Sie folgen Hermann Kraft nach dessen langjähriger Amtszeit als Bezirksjägermeister. Sie waren der einzige Wahlvorschlag. Wie kam es zu Ihrer Kandidatur und Wahl? Franz Stadler: Ehrenbezirksjägermeister Konsulent Hermann Kraft war...

  • 16.05.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.