Freiwillige Feuerwehr Alkoven

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr Alkoven

Die Feuerwehrleute waren sehr bemüht, den Kindern einen aufregenden Tag zu bieten.
6

Alkoven
60 Volksschulkids schnupperten Feuerwehrluft

Die zweiten Volksschulklassen (2a, 2b, 2c) stellten sich Ende Mai 2019 bei der Feuerwehr Alkoven ein, um einen Blick auf den Betrieb Feuerwehr zu werfen. ALKOVEN. Der Vormittag stand an diesem Tag ganz im Zeichen der drei Volksschulklassen. 60 Schüler waren mit ihren Lehrern bei der Feuerwehr Alkoven zu Gast, um sich einmal ein Bild darüber zu machen. Fünf Stationen vorbereitetFür den hohen Schulbesuch wurden insgesamt fünf Stationen vorbereite. Begonnen wurde mit einer Erklärung des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

FF Alkoven
Branddienstübung im Reifenlager

ALKOVEN. Unmittelbar vor einer Branddienstübung im Reifenlager erhielt der Übungseinsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven lediglich folgende Information: "Aus dem Reifenlager der Firma Fischer in Weidach quillt schwarzer Rauch." Bei dem abendlichen Einsatz rückten knapp zwei Dutzend Einsatzkräfte zum besagten Ort aus. Dort wurde die Lage erkundet, was folgende Situation an den Tag brachte: Es brennt im Reifenlager. Im Raum gelten zwei Arbeiter als vermisst. Der Firmenchef wird im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Faszinierendes Wasser bei der Schulung der Freiwilligen Feurwehr Alkoven
4

Schulungsabend bei der Feuerwehr Alkoven: wasserführende Armaturen

Der wöchentliche Schulungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven widmete sich am 19. Juli 2018 den wasserführenden Armaturen. "Ganz bewusst dachte ich mir, einen heißen Tag einfach einer Basisausbildung ohne hochkomplexer Aufgabenstellung zu widmen“ sagt Zugskommandant Markus Hammer. Er führte diese Schulungseinheit gemeinsam mit dem zweiten Zugskommandanten, Wolfgang Galyo, am Gelände des Bauhofs durch. Es ging um Armaturen wie Strahlrohre, Hohlstrahlrohre, Dachwasserwerfer, Bodenwerfer,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Wolfgang Kerbe
4

Feuerwehrtaucher starten in die neue Saison

ALKOVEN. Oft nur 50 cm Sicht, Abtrieb durch Strömung trotz Leinensicherung, schwere, große Steine als Hindernisse – so bot sich die Situation für die Feuerwehrtaucher des Stützpunktes 1 am 26. April 2014 in der Donau. Anlass dafür war das sogenannte „Antauchen“, dass an diesem Tag in der Brandstatt in der Gemeinde Pupping ausgetragen worden ist. Es handelt sich hierbei um den ersten Übungstauchgang nach der Winterpause, welche sonst nur durch Realeinsätze oder auch – wenn die Witterung...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Einen Baum bei Sturmböen zu fällen, ist nicht ungefährlich.
7

Umsturzdrohender Baum: Feuerwehr bannt Gefahr

ALKOVEN. Die Sturmböen am vergangenen Wochenende sorgten für Feuerwehreinsätze. Die Freiwillige Feuerwehr Alkoven wurde am späteren Vormittag des 15. März zu zwei Sturmschäden in den Ortschaften Gstocket und Straßham gerufen. Bäume drohten auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Ruflinger Bezirksstraße wurde (Ochsenstraße) sicherheitshalber kurzfristig gesperrt und der Baum vorsorglich gefällt. Nach wenigen Minuten war der Spuk vorbei: Exakt an der gewünschten Stelle krachte der Baum zu Boden. So...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
2

Holzstapel brannte neben Stadel in Alkoven

ALKOVEN. Eine Passantin meldete am Abend des 25. August im Feuerwehrhaus Alkoven noch anwesenden Mitgliedern, dass es gegenüber dem Feuerwehrhaus bei einem Stadel brennen würde. Die Nachschau über die Terrasse des Feuerwehrhaus bestätigte diese Meldung und es hatte den Anschein, als habe das Gebäude zu brennen begonnen. Unverzüglich wurde um 21.54 Uhr über die Zentrale im Feuerwehrhaus Alarm ausgelöst. Mehrere Mitglieder passierten während der Anfahrt zum Feuerwehrhaus bereits die Brandstelle,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
4

Lkw krachte gegen Supermarkt

Zu einer Fahrzeugbergung wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven am Donnerstag, 19. Jänner um 06.03 Uhr nach Straßham alarmiert. Kurz zuvor hatte sehr dichtes Schneetreiben eingesetzt. ALKOVEN. Der Lenker eines Lkw war auf der Ochsenstraße in Richtung Straßhamer Ortszentrum unterwegs. Nach einem Bahnübergang führt dort eine abschüssige Straße nach einigen Meter in die B 133. Auf der schneebedeckten Straße kam der Kühltransporter ins Rutschen und das Fahrzeug geriet außer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.