Gemeinsamkeit

Beiträge zum Thema Gemeinsamkeit

Politik
Die Landeshauptleute v.li. Maurizio Fugatti, Arno Kompatscher und Günther Platter beim Spaziergang durch Neumarkt - dem ältesten urkundlich bezeugten Markt im deutschsprachigen Tirol.
2 Bilder

Tirol-Südtirol-Trentino
Euregio-Fest im Zeichen der Vielfalt und der Gemeinsamkeiten

TIROL. Am Samstag, 22. September,  fand in Neumarkt das Euregio-Mobilitätsfest statt. Dabei waren die Landeshauptmänner aus Tirol, Günther Platter, aus Südtirol, Arno Kompatscher und aus dem Trentino, Marurizio Fugatti. Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino hautnahBeim Euregio-Fest in Neumarkt in Südtirol konnte man die Europaregion (Euregio) Tirol-Südtirol-Trentino hautnah erleben. Das Motto des Festes lautete Neu-Markt der Ideen und lockte Tausende BesucherInnen aus der Europaregion. Die...

  • 23.09.19
Freizeit
Einer Impression von einer der Friedenswanderungen der vorangegangenen Jahre.

Ein tiefer Sinn
Friedenswanderung über den Hohen Tauern heuer am 29. Juni

Unser Bezirk bietet so viele wunderbare Wanderungen, eine davon führt über den Krimmler Tauern. Bei der  dortigen Friedenswanderung von "Alpine Peace Crossing"  steckt ein tiefer Sinn dahinter. KRIMML/WIEN. Seit 2007 lädt der Salzburger Verein "Alpine Peace Crossing" (APC) zur jährlichen Überquerung der österreichisch-italienischen Grenze am Krimmler Tauern entlang der einstigen Fluchtroute ein: In den Jahren 1946/47 versuchten weit über hunderttausend osteuropäische Juden durch Österreich...

  • 20.06.19
Lokales
145 Straßenkilometer trennen Waidhofen/Ybbs ...
2 Bilder

Warum Waidhofen nicht Waidhofen ist: "Verwirrendes" von der Ybbs und Thaya

Was Waidhofen von Waidhofen trennt und was beide Städte verbindet. WAIDHOFEN/YBBS-WAIDHOFEN/THAYA. Ein Krankenhaus für die Gesundheit, ein Bad für den Sport, eine Volkshochschule für die Bildung, oder Stadtführungen für die Geschichte – ob an der Thaya oder an der Ybbs, vieles gleicht sich, zumindest auf den ersten Blick, in den beiden niederösterreichischen Waidhofen. Skilift für die Waldviertler Sogar einen eigenen Skilift betreibt die Waldviertler Stadtgemeinde. Der Schlepplift mit einer...

  • 16.04.18
  •  3
Lokales
"Gemeinsam aufgetischt" zeigt, dass Integration funktioniert.
2 Bilder

Grödig hat für alle aufgetischt

GRÖDIG (buk). "Gemeinsam aufgetischt" hat die Marktgemeinde Grödig. Die Aktion soll unter anderem zeigen, dass die bisherige Integrationsarbeit Früchte trägt und das "Gemeinsame" gelebt wird.

  • 28.11.17
News
Was haben Daniela Katzenberger und Helene Fischer gemeinsam?

Was hat Daniela Katzenberger mit Helene Fischer zu tun?

Daniela Katzenberger und Helene Fischer scheinen im ersten Moment bis auf die Haarfarbe nicht sonderlich viel gemeinsam zu haben. Doch tatsächlich ist es die Schwester der Hessin, die sie mit der Schlagersängerin in Verbindung bringt…Sie sind beide blond, doch das war es auch schon an offensichtlichen Gemeinsamkeiten: Daniela Katzenberger und Helene Fischer scheinen bis auf die Haarfarbe zunächst einmal nicht über Gemeinsamkeiten zu verfügen. Doch es gibt noch ein weiteres Bindeglied zwischen...

  • 14.09.16
Gesundheit

PARTNER SHIATSU WORKSHOP

PARTNER SHIATSU WORKSHOP DATUM: 27.02.2016 ZEIT: 14:00 – 17:00 Uhr WO: 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: € 60,--/Person INFO und ANMELDUNG: Dipl. Shiatsu Praktikerin Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at Für Paare, egal ob Freundin, Freund, Mutter, Vater, Tochter, Sohn, ….... lernen Sie in entspannter Umgebung einfache Shiatsu-Basics für den Hausgebrauch. Auch wenn Sie keinen Partner haben, der mit will, melden Sie sich trotzdem, vielleicht findet sich noch ein...

  • 21.01.16
Gesundheit
Voller Vorfreude: Die Organisatoren von der "Christlichen Gemeinde Saalfelden".

Ein Tipp für Kinder: Die "HolzBauWelt" in Saalfelden

SAALFELDEN (cn). Die "Christliche Gemeinde Saalfelden" hat mit der "HolzBauWelt" ein ganz besonderes Aktiv- und Erlebnisangebot für Kinder von 6 bis 12 Jahren nach Saalfelden geholt. In spielerischer Teamarbeit werden am 6. November von 15 bis 19 Uhr und am 7. November von 10 bis 18 Uhr mit 45.000 Bauklötzen meterhohe Türme, Tore, Häuser oder Stadtmauern gebaut. Am 8. 11. stehen die Vernissage, ein Einsturzspektakel, ein Gottesdienst und ein Buffet am Programm. Anmeldung und Info:...

  • 20.10.15
  •  2
Politik

Arbeit muss wieder richtig Spaß machen (Ein Gedankenbild von Schauspieler Markus Neuner)

Arbeiten muss wieder so richtig Spaß machen und sich voll auszahlen. Ich denke jetzt nicht an die Entlohnung generell, sondern an die Wertschätzung und ein gemeinsames Miteinander im Betrieb. Was mich sehr enttäuscht ist, dass der Mitarbeiter, sprich Arbeitnehmer heutzutage nur noch als ein notwendiges Übel betrachtet wird und sozusagen eingestellt werden muss, weil jeder eben a Arbeit braucht, wie es auf gut Tirolerisch heißt. Und dann wird er der von den anderen Mitarbeitern mitgezogen und...

  • 23.01.15
  •  2
Lokales

Erler in Altötting...

Genau ein Jahr nach dem letzten Spieltag der Jubiläumspassion Erl 2013, am 04.Oktober 2014, „pilgerten“ 150 Erlerinnen und Erler nach Altötting. In der Basilika St. Anna dankten sie in einem feierlichen und würdigen Rahmen für das vergangene Passionsspieljahr. Musikalisch umrahmt vom Passionsspielchor und Passionsbläsern, gemeinsam mit Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger und Pfarrer Peter Rabl, und fünf weiteren Wallfahrtsgruppen. Bereits vor rund 100 Jahren (07.Oktober 1912) pilgerten...

  • 06.10.14
  •  1
Leute

Dreifacher Geburtstag in Maria Enzersdorf

Volksschul-Direktorin, Bürgermeister und Südstadt-Schüler feierten MARIA ENZERSDORF. Der 26. September war in Maria Enzersdorf ein besonderer Tag. Die Direktorin der Südstadt-Volksschule, Eva Riesenhuber, und Bürgermeister Johann Zeiner feiertenm exakt an diesem Tag den gleichen runden Geburtstag. Und so stattete der Ortschef gleich in der Früh seinem „astronomischen Zwilling“ einen Besuch ab, um der Direktorin seine Glückwünsche zu überbringen. Überrascht wurde er dabei von der...

  • 01.10.14
Lokales
Gemeinsam für den guten Zweck: 1270 Euro brachte das interkulturelle Charity-Straßenfest für Kinder aus armutsgefährdeten Kremser Familien

Kaiserschmarren und Kebab für den guten Zweck

„Krems Interkulturell“ organisierte Charity-Straßenfest KREMS. Unter dem Motto „Zwei Weltreligionen – Wir für Kinder in Krems“ luden die Kremser Kulturvereine, Religionsgemeinschaften, Schulen und engagierte BürgerInnen ein Fest in der Altstadt. Der Erlös kommt armutsgefährdeten Familien aus Krems zu Gute. Küche aus allen Ländern Frisch zubereiteter Kaiserschmarren, typische türkische, bosnische und albanische Schmankerln, Kaffee und Kuchen sowie Crêpes und Zuckerwatte: Die Köstlichkeiten,...

  • 01.10.14
Lokales
Vizebürgermeister Hans Hackstock, Umweltgemeinderat Hans Lehner, Helmuth Beck
2 Bilder

Sautanz mit 200 Besuchern

GOLS. Am Samstag fand im Bauhof der Gemeinde Gols der alljährliche Sautanz des Golser Kameradschaftsbundes statt. Bei schönem Wetter fanden sich an die 200 Golserinnen und Golser ein um die herrlichen Köstlichkeiten aus der Sautanzküche zu verkosten. Es gab Kesselfleisch, Blunz´n und Bratwürstel. Der ÖKB Gols bedankt sich bei allen Besuchern die immer wieder diese Veranstaltung besuchen.

  • 12.05.14
Leute
Ende Mai findet am Friedrichshof ein Rosenfest statt.

Rosenfest am Friedrichshof

ZURNDORF. Am 31. Mai 2014, wird am Friedrichshof das Rosenfest veranstaltet. "Es ist dies ein grenzüberschreitendes Projekt, bei dem wir ein anderes EU-Mitgliedsland (Bulgarien) präsentieren und einen Kulturaustausch zwischen Bulgarien und Österreich ermöglichen möchten", erzählt Elitza Georgieva. Bei dem Fest werden bulgarische und burgenländische Demeter- und Bio-Bauern Rosenprodukte, Joghurt, Käse, Wein und viele weitere Produkte präsentiert und damit auch einen wichtigen Naturakzent...

  • 28.04.14
Lokales

SINGEN OHNE GRENZEN SOMMERVERANSTALTUNG OVS KARL TOLDT WEG 12

VolksschuleDie OVS Karl Toldt Weg 12 und Maya Maria Tilg gestalten einen berührenden Liederabend in der Kirche am Steinhof, bei dem Herzen erreicht und Grenzen überwunden werden. ORT: Otto Wagner Kirche am Steinhof/ Baumgartner Höhe 1 DATUM: 20.6.2014 ZEIT: 18:00 bis 20:00 UHR EINTRITT FREI Wann: 20.06.2014 18:00:00 Wo: Kirche am Steinhof, Kleingarten Baumgartnerhöhe, 1140 Wien ...

  • 13.03.14
Leute
Vertrauen wird in schwierigen Zeiten bewiesen und gestärkt

Kaisers luden Ehepaare zum Thema "Vertrauen in der Ehe"

Einmal im Monat trifft sich eine Gruppe von Ehepaaren, um über ausgewählte Themen mit dem Übertitel: "Die Beziehung in der Ehe stärken und vertiefen" zu sprechen. Die Altersgruppe ist breit gestreut von jungen frisch verheirateten Paaren, bis zu "alten Eisen", die sich bereits als Omas und Opas die Sporen verdienen. Wenn man ihre Geschichten und ihre Erfahrung hört, gehören sie aber durchaus nicht zum alten Eisen und haben viel einzubringen. Gestern abend lud Familie Kaiser in die...

  • 24.08.13
Lokales
6 Bilder

Bürgermeister und angehender Amtsleiter kochen auf!

Im Kindergarten St.Andrä im Lungau wird Zusammenarbeit groß geschrieben. Gemeinde – Kindergarten – Eltern – schaffen gemeinsam. So wurden unsere Jüngsten unlängst von Bürgermeister Heinrich Perner und Gerald Lerchner mit köstlichen „Åpflradln“ verwöhnt. Perfekt ausgerüstet von Kopf bis Fuß, bewaffnet mit Kochbuch, Lebensmitteln und Küchenhelfern starteten sie in den Vormittag. Mit Witz und Elan schnipselten, tunkten und wendeten sie mit Unterstützung vieler kleiner Helfer die Mehlspeise. Sie...

  • 28.06.13
Lokales
Smiley als Fröhlichkeitssymbol
2 Bilder

Lachyogis laden zum Spontanlachen ein

Am 11.11.2011 werden wir, Elisabeth Grill und Anneliese Schöndorfer, beide aus dem Bezirk Baden, in Baden mit neugierigen und lachfreudigen Menschen jeden Alters gemeinsam öffentlich lachen. Unser Motto: Lachen ist gesund Freitag, 11. November 2011, vormittag Lachtreff: Baden, Grüner Markt, Bushaltestelle Zeit: 10h45 bis 11h11 gemeinsames Lachen Kosten: keine Kommen und mitmachen! Nur zusehen hilft nicht sehr viel! Noch Fragen offen? Tel.: 0664 460 43 90 Freuen uns schon...

  • 03.11.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.