Gerda Berg

Beiträge zum Thema Gerda Berg

Lokales
Tafelenthüllung mit Bürgermeister Siegfried Kampl, Gerda Berg, Bernie Sabitzer und Josef Maierhofer
2 Bilder

LEADER-Projekt
Auftaktwanderung im Gurktaler Kräuterparadies

Das Gurktaler Kräuterparadies wurde kürzlich mit der Tafelenthüllung und einer Wanderung eröffnet. Am Nationalfeiertag sammelte sich am Vormittag eine Schar von Wanderbegeisterten vor dem Dom zu Gurk. Nach einer kurzen, feierlichen Ansprache enthüllte Hausherr Bürgermeister Siegfried Kampl gemeinsam mit Bernie Sabitzer (Obfrau der Bänderhutfrauen Gurk), Josef Maierhofer (Gemeinderat Gurk) und Gerda Berg (Projektleiterin Tourismusregion Mittelkärnten) die Informationstafel vom Gurktaler...

  • 31.10.18
Lokales
Freuen sich über die Auszeichnung: Andreas Duller und Gerda Berg (Projektkoordinatorin)

Innovationspreis für "Vierbergeweg"

Der dritte Platz beim "Innovationspreis Tourismus" für den "Vierbergeweg" in der Tourismusregion Mittelkärnten. MITTELKÄRNTEN. Vor einem Jahr wurde der "Vierbergeweg" eröffnet, jetzt gab es schon die erste Auszeichnung: Für das Projekt "Wandern im Herzen Kärntens - über vier Berge ins Paradies" erreichte die Tourismusregion Mittelkärnten den dritten Platz beim "Österreichischen Innovationspreis Tourismus 2018 - 1. Wettbewerbsstufe, Bundesland Kärnten". Für Familien und routinierte...

  • 30.05.18
Leute
16 Bilder

Jufa-Hotel Gurk informierte regionale Unternehmer und lud zum Vernetzen ein

GURK (ch). Am 10. Juni 2018 öffnet das neue Jufa-Hotel Stift Gurk, das künftig 45 Zimmer mit insgesamt 137 Betten bietet, offiziell seine Pforten. Cafes, ein Restaurant, fünf Tagungs- und Mehrzweckräume sowie ein Wellness- und ein Meditationsraum komplettieren das Angebot.  "Das Jufa-Hotel soll mehr sein als ein Hotel", betonte Jufa-Vorstandsvorsitzender Gerhard Wendl und erklärte: "Es soll, speziell mit seiner familiengerechten Freizeitinfrastruktur, zu einem generationsübergreifenden...

  • 18.04.18
Lokales
Im ehemaligen Pumphäuschen Richtung Weindorf sollen sich künftig Fledermäuse wohl fühlen
3 Bilder

Natur erleben: Barrierefrei durch Althofen wandern

In Althofen soll ein Naturweg auch für Menschen mit Behinderung begehbar sein. ALTHOFEN (bek). Das im Jahr 1948 von der Stadt Althofen errichtete Pumphäuschen im nördlichen Teil des Ledererbaches in Richtung Weindorf gelegen, ist seit einigen Jahren nicht mehr in Betrieb. "Leider ist es dadurch schon ziemlich abgesandelt", weiß Fair-Stadtrat Wolfgang Leitner. Haus für Fledermäuse Nun soll aus dem ehemaligen Pumphaus ein Domizil für Fledermäuse werden, die im Althofner Moor noch recht häufig...

  • 31.01.18
  •  2
Lokales
Bei der Eröffnung in St. Sebastian mit Konrad Seunig, Bürgermeister St. Georgen am Längsee, Andreas Duller, und Gerda Berg, Bergwanderführerin und Projektleiterin „Vierbergeweg“
4 Bilder

Mittelkärnten: Neuer "Vierbergeweg" soll Touristen wie Einheimische anlocken

Der durchgehend markierte und beschilderte Wanderweg führt in fünf Etappen auf den Magdalensberg, den Ulrichsberg, den Veitsberg und den Lorenziberg. BEZIRK ST. VEIT. Der „Vierbergeweg“ führt auf den Spuren des traditionellen Vierbergelaufs durch die historische Mitte Kärntens. Nun gibt es hier einen offiziellen Wanderweg, der in beiden Richtungen durchwegs markiert und beschildert, und am Beginn jeder einzelnen Etappe mit einer Informationstafel gekennzeichnet ist. Die gesamte Wegstrecke...

  • 11.05.17
  •  1
  •  4
Lokales
Der Urweltmammutbaum im Landhauspark mit einem Teil des Kiki Kogelnik Brunnens.

KULTUR RAD PFAD: Der Baum als Denkmal und Zeitzeuge mit DI Gerda BERG

Als Naturdenkmäler ausgewiesene Bäume – unter strengen Schutzbestimmungen stehende Landschaftselemente – sind auf Grund ihres Alters, ihrer Spezies oder ihrer Rarität schützenswert. Der KULTUR RAD PFAD stellt insgesamt 11 Baumarten vor, die sich im Frühling durch ihre farblichen und sinnlichen Komponenten von einer besonders prachtvollen Seite zeigen. So sind sie seit Jahrhunderten Bestandteil der Kulturgärten und somit auch Zeitzeugen der letzten Jahrhunderte. Termin: Sonntag, 3. Juni 2012...

  • 23.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.