Gerhard Lengauer

Beiträge zum Thema Gerhard Lengauer

Für die Mitarbeiter von Schinko gelten zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen.
2

Produktion läuft weiter
Strenge Sicherheitsmaßnahmen bei Schinko in Neumarkt

Bei der Firma Schinko in Neumarkt läuft die Produktion unter strengen Sicherheitsmaßnahmen weiter, denn die Lieferketten dürfen nicht unterbrochen werden. Die Mitarbeiter zeigen großes Verständnis und sind überaus diszipliniert.  NEUMARKT. "Unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und deren Familien, Lieferanten, Partnern und Kunden nehmen wir sehr ernst", betont der geschäftsführende Gesellschafter Gerhard Lengauer. Bereits mit 12. März – also noch vor Inkrafttreten der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Kommandant Gerhard Lengauer mit den neu aufgenommen Jugendmitgliedern Stefan Grubauer und Jakob Hackl (von links).

FEUERWEHR
Große Freude über Neuzugänge in Mitterbach

GRÜNBACH. Die Funktionäre der FF Mitterbach berichteten bei der Jahreshauptversammlung über viele Veranstaltungen, Übungen und Ausrückungen im abgelaufenen Jahr, in dem die Kameraden rund 4.500 ehrenamtliche Stunden leisteten. Unter Beisein des Abschnittsfeuerwehrkommandanten Gottfried Kerschbaummayr wurden verdiente Mitglieder ausgezeichnet: Mit der 25-jährigen Feuerwehrverdienstmedaille wurde Erwin Lengauer und mit der 50-jährigen Feuerwehrverdienstmedaille Stefan Kada geehrt. Franz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Christbaumbauer Gerhard Lengauer mit Gattin Gerda aus Grünbach, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Ignaz Hofer, der Obmann der OÖ. Christbaumbauern.

Grünbacher Tanne schmückt Linzer Landhaus

LINZ, GRÜNBACH. Eine einheimische Tanne schmückt in der Adventzeit traditionell das Linzer Landhaus. Am Montagvormittag (3. Dezember) übergaben Christbaumbauer Gerhard Lengauer aus Grünbach sowie der Obmann der OÖ. Christbaumbauern, Ignaz Hofer, den Baum feierlich an Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger übergeben. „Ein Baum aus der Heimat“ – dieser Slogan ist die zentrale Botschaft der heimischen Christbaumbauern. Auf 550 Hektar Anbaufläche werden etwa 80 bis...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christine Haberlander, Gerhard Lengauer

Landesrätin zu Besuch bei Firma Schinko

NEUMARKT. ÖVP-Landesrätin Christine Haberlander besuchte kürzlich – in Begleitung von Bezirksparteiobfrau Gabriele Lackner-Strauss und Gemeindeparteiobmann Rupert Roth – die Firma Schinko in Matzelsdorf. Geschäftsführer Gerhard Lengauer führte die Landespolitikerin durch das im Jahr 1990 von Michael Schinko gegründete Unternehmen, bei dem bestes Industriedesign im Mittelpunkt steht. Im Anschluss an den Firmenrundgang traf sich Landesrätin Haberlander mit elf Lehrlingen des Betriebes, darunter...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Schinko aktiviert die Lehrlingswerkstätte

NEUMARKT. Die Firma Schinko, Spezialist für maßgeschneiderte Gehäuse-, Maschinen- und Geräteverkleidungen, setzt auch bei der Fachkräfteausbildung neue Maßstäbe. Die in der Krise 2009 eingestellte Lehrlingswerkstätte wird mit Sommer 2018 reaktiviert. In einem ersten Schritt werden zu den derzeit 13 Lehrlingen fünf weitere aufgenommen. "Weiters ist es uns wichtig, dass wir Frauen in die Technik bringen", erklärt Firmeninhaber Michael Schinko. Derzeit sind drei Mädchen in Ausbildung. "Mehrere...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Obmann Gerhard Lengauer, Bezirksparteiobfrau LAbg Gabriele Lackner-Strauss, „Altobmann“ Harald Gruber, Bezirksobmann Christian Naderer
2

Wirtschaftsbund forciert die Digitalisierung

BAD ZELL. Ein kräftiges Signal setzte der Wirtschaftsbund beim Gemeindetag im Hotel Lebensquell. Gerhard Lengauer wurde mit 100 Prozent Zustimmung zum Nachfolger von Harald Gruber gewählt, der mehr als zehn Jahre lang an der Spitze der Wirtschaftsbundortsgruppe gestanden ist. Wesentlich verstärkt hat Obmann Lengauer sein Team auch durch Experten aus den Bereichen neue Technologien und Digitalisierung sowie digitale Marktplätze. Obmannstellvertreter sind Max Niederberger und Robert Wurm....

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Schinko-Geschäftsführer Gerhard Lengauer (rechts) mit der Bezirksvorsitzenden von „Frau in der Wirtschaft“ Heidemarie Pöschko und Produktionsleiter Patrick Kaltenböck in der Schinko Werkshalle.
1

Beruf und Familie unter einen Sonnenhut bringen: Schinko-Ferienwoche für Kinder von Mitarbeitern

NEUMARKT. Es ist die erste derartige Aktion im Bezirk Freistadt: Schinko zeigt sich mit Ferienwoche als familien- und kinderfreundlicher Arbeitgeber. Der Schaltschrank- und Gehäusetechnik-Spezialist Schinko ist bekannt dafür, neue Wege zu gehen. Das beschränkt sich nicht auf die Finessen der Fertigung. Zum ersten Mal hat das Unternehmen für die Kinder von Mitarbeitern eine eigene, erlebnisreiche Ferienwoche organisiert. Stattfinden wird sie von 31. Juli bis 5. August 2017, gestaltet und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Gerhard Lengauer

Schinko wächst weiter

NEUMARKT. Auf eine positive Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr blickt Schinko Schaltschrank- und Gehäusetechnik zurück. Zeigte das Jahr 2015 mit einem Umsatz von 10,8 Millionen Euro noch annähernd die gleiche Marke wie in 2014, so hat sich der Umsatz zuletzt auf zwölf Millionen Euro erhöht. Damit wurden die Erwartungen übertroffen. Mehr als zwei Drittel des Umsatzes erwirtschaftete die Schinko GmbH dabei in den Bereichen Verkleidungen von Maschinen/Anlageneinhausungen und La-...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Kommandant Gerhard Lengauer mit Neuzugang Niklas Fitzinger.
3

Mitterbacher leisteten 4500 freiwillige Stunden

GRÜNBACH. Am 9. Jänner fand die Jahresvollversammlung der FF Mitterbach statt. Die Funktionäre berichteten über viele Veranstaltungen, Übungen und Ausrückungen des abgelaufenen Jahres, in dem die Kameraden rund 4500 ehrenamtliche Stunden leisteten. Eine besondere Freude war es, vier Kameraden der Partnerfeuerwehr Sedlce aus Tschechien willkommen zu heißen. Unter Beisein von Bürgermeister Stefan Weißenböck, Vizebürgermeisterin Nicole Friesenecker und Abschnittsfeuerwehr-Kommandant Bruno...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Thomas Sühs (Schiedsrichter, Organisation), Josef Neunteufel (2.), Markus Mayr (1.), Ferdinand Hammer (3.) und Kommandant Gerhard Lengauer.
2

Youngster gewinnt Preistarock in Mitterbach

GRÜNBACH. Traditionell zu Beginn des neuen Jahres, am 2. Jänner, veranstaltete die FF Mitterbach ihr Preistarock beim Forellenwirt Kastler. Heuer fand die Veranstaltung, an der 76 Tarockspieler teilnahmen, zum 25. Mal statt. Das Preisgeld für den ersten Rang (150 Euro) durfte Markus Mayr aus Freistadt mit nach Hause nehmen. Er gewann mit deutlichem Vorsprung auf Josef Neunteufel aus Windhaag, der den zweiten Platz belegte (Preisgeld 100 Euro). Der dritte Rang ging an den Katsdorfer Ferdinand...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
3

Herbstübung verlief zur vollsten Zufriedenheit

GRÜNBACH. Alarmierung zu einem Bauernhausbrand und plötzlich auch noch ein Verkehrsunfall – Einsatzleiter Gerhard Lengauer staunte nicht schlecht, was ihn bei der Herbstübung der fünf Feuerwehren des Pflichtbereiches Grünbach alles erwartete. Mit der Abarbeitung des Verkehrsunfalls und der Rettung der im PKW eingeschlossenen Person wurden die Feuerwehr Rauchenödt und ein Team des Roten Kreuzes beauftragt. Die verbleibenden vier Feuerwehren sorgten für die Löschwasserversorgung und die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Michael Schinko (links) und Bundeswirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl.
4

Schaltschrank-Spezialist feierte das erste Vierteljahrhundert

NEUMARKT. Ein Fest für 1000 Gäste: Schaltschrankspezialist Schinko feierte an diesem Wochenende das 25-Jahr-Jubiläum. Mit kräftigem "Wecker-Läuten“, das den Weg in die Zukunft markierte. Um es korrekt wiederzugeben, stammen die tausend Gäste aus der bereits sehr lang gepflegten Tradition heraus, mit dem Kulturverein Ramlwirt gemeinsame Sache zu machen. So auch beim 25er des im Jahr 1990 von Michael Schinko gegründeten Unternehmens, wo wieder die Produktionshalle zum Konzerthaus mutierte. Mit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Wurden mit der Prokura ausgestattet: Mag. Norbert Schiffbänker (36), Stefan Altmann (56) mit dem langjährigen Geschäftsführer DI Gerhard Lengauer (von rechts nach links).

Schinko erweitert die Geschäftsleitung: Prokura für zwei Mitarbeiter

NEUMARKT. Breitere Aufstellung an der Unternehmens-Spitze bei Schinko: Zwei langjährige Mitarbeiter wurden beim Schaltschrank- und Gehäusespezialisten Schinko mit der Prokura betraut. Zusätzlich zu Firmengründer und Eigentümer Michael Schinko sowie Geschäftsführer Gerhard Lengauer sind nun auch Norbert Schiffbänker sowie Stefan Altmann mit kaufmännischen Vollmachten ausgestattet. Wie Gerhard Lengauer halten auch die beiden Prokuristen Beteiligungen am Unternehmen. 90 Prozent des Unternehmens...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Von links: Nicole Friesenecker, Gerhard Lengauer, Stefan Auer, Stefan Weißenböck, Bruno Duschlbauer.
2

FF Mitterbach war 2014 wieder sehr fleißig

GRÜNBACH. Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die FF Mitterbach bei der Vollversammlung zurück: Ein besonderer Höhepunkt 2014 war die Fahrzeugsegnung des neuen Kleinlöschfahrzeuges. Kommandant Gerhard Lengauer berichtete über viele weitere Tätigkeiten, Übungen und Ausrückungen. In Summe investierten die Mitglieder der FF Mitterbach 3210 Stunden. Unter Beisein von Bürgermeister Stefan Weißenböck, Vizebürgermeisterin Nicole Friesenecker und Abschnittsfeuerwehr-Kommandant Bruno Duschlbauer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zwei Generationen, eine gemeinsame Arbeitswelt bei Schaltschrankspezialist Schinko: Der jüngste Lehrling, der 17-jährige Paskal Steiner aus Freistadt und der erste Lehrling, Thomas Pfeifer (30) aus St. Oswald.
2

77 Lehrlinge in 15 Jahren

Schaltschrank-Spezialist Schinko besetzt Top-Positionen aus eigenen Reihen NEUMARKT. 77 Lehrlinge in 15 Jahren: Schaltschrankspezialist Schinko aus dem oberösterreichischen Mühlviertel setzt aus Überzeugung auf Fachkräfte, die im eigenen Haus ausgebildet werden. Wir baten sowohl den allerersten Lehrling des Unternehmens als auch den jüngsten zum Gespräch. Er kann sich an den ersten Tag seiner Lehre als Blechschlosser bei Schinko noch genau erinnern: Thomas Pfeifer, aus St. Oswald,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Trend zur Bildungsteilzeit

BEZIRK, NEUMARKT. Die Bildungskarenz wird seit deren Einführung immer öfter genutzt. "In Krisenzeiten wie 2009/2010 war es ein beliebtes Instrument, um Mitarbeiter nicht kündigen zu müssen und die Zeit mit weniger Aufträgen mit Weiterbildung, sinnvoll zu überbrücken. 2012 waren es 159 Personen aus dem Bezirk Freistadt, die zur Weiterbildung eine Bildungskarenz mit der Firma vereinbarten und beim AMS Weiterbildungsgeld beantragt haben", weiß der Geschäftsstellenleiter des Arbeitsmarktservice...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
46

„Bürokratie fast zum Verzweifeln“

BEZIRK FREISTADT. Bürokratie und eine zu starre Regelung der Arbeitszeiten machen den Unternehmern zu schaffen. Franz Kastler, Chef des Autohauses in Freistadt, brachte es kürzlich auf den Punkt: „Vor 20 Jahren hatten wir weniger Umsatz als jetzt, unter dem Strich blieb aber mehr übrig.“ Schuld ist einerseits der enorme bürokratische Aufwand in den Betrieben, andererseits die hohe steuerliche Belastung. Das waren neben dem Lehrlings- und Fachkräftemangel auch die Hauptsorgen der Teilnehmer am...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
"Angepeilt wird mit Variopult ein Umsatzanteil von zehn bis 15 Prozent", erklärt DI Gerhard Lengauer, Geschäftsführer des Schaltschrankspezialisten Schinko.
2

Variopult: Schaltschrank-Spezialist Schinko startet mit der Vermarktung einer neuen Produktschiene

NEUMARKT. NEUMARKT IM MÜHLKREIS. Erstmals stellt Schaltschrankspezialist Schinko aus dem oberösterreichischen Mühlviertel mit "Variopult“ für die Industrie und Anlagenbauer eine eigene Produktlinie vor. Diese neue Schiene ergänzt die bisherige Vorgangsweise, wonach Gehäuse gemeinsam mit Auftraggebern entwickelt und danach für Auftraggeber gefertigt werden. Start auf traditionellen Märkten. Derzeit startet die Vermarktung der neuen Produktlinie "Variopult“ auf den von Schinko traditionell...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Der neue Kampfmannschaftstrainer der Viktoria Gerhard Lengauer mit Obmann Mark Petter. Foto: Mühlberger Andy
1

Viktoria Marchtrenk präsentiert neuen Kampfmannschaftstrainer

Nach dem Abgang von Ewald Brenner als Kampfmannschaftstrainer der zu SV Ried wechselt, ist die Sportliche Leitung des SV Viktoria Marchtrenk auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Es ist dies kein Unbekannter bei der Viktoria. Mit Gerhard Lengauer wurde der Wunschtrainer der Vereinsführung verpflichtet. Gerhard ist ein Marchtrenker und war bereits von 2002-2006 als Spieler bei den Grün-Weissen aktiv. In der letzten Saison war er Trainer bei Union Buchkirchen. Er...

  • Wels & Wels Land
  • Andreas Mühlberger
Von links: Bürgermeister Erwin Chalupar, Franz Etzlstorfer und Kommandant Gerhard Lengauer.
2

Das alte Feuerwehrhaus glänzt wie neu

GRÜNBACH. Damit Feuerwehr-Geschichte erhalten bleibt, renovierten 19 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mitterbach von April bis Juni das erste Feuerwehrhaus, das 1928 im Gründungsjahr der FF Mitterbach erbaut wurde. Die Renovierungstätigkeiten wurden zur Gänze in Eigenregie (ca. 500 Arbeitsstunden) durchgeführt, finanziell unterstützt wurde das Vorhaben vom Land Oberösterreich. Bei einer kleinen Feier für alle Spender und Helfer gratulierte Bürgermeister Erwin Chalupar der FF Mitterbach...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gerhard Lengauer und die Firma Schinko sind auf Erfolgskurs unterwegs.

Schinko steigert Produktivität und Exportquote

NEUMARKT/M. Nach Jahren der turbulenten Märkte konnte der Schaltschrankhersteller Schinko im Jahr 2011 ein deutliches Umsatzplus von 17 Prozent erzielen. 2012 wurde der hohe Level gehalten und das Ergebnis liegt mit 10,2 Millionen Euro nahezu auf dem gleichen Niveau. Gesteigert wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr neben der Produktivität auch die Exportquote: Sie stieg von 30 auf 33 Prozent. Zielländer für Schinko-Exporte sind die Schweiz und Süddeutschland. Geschäftsführer Gerhard Lengauer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Für die Mitterbacher Feuerwehr lief's gut

GRÜNBACH. Erstmals teilgenommen hat die FF Mitterbach bei der Aktion „Feuerwehr läuft!“ im Rahmen des 11. Linz-Marathon am 22. April. Bei einer Marathonbesprechung wurden die Startsackerl ausgegeben, die letzten Lauftipps ausgetauscht und das Marathonteam würdig verabschiedet. Alle elf Starter kamen beim Viertelmarathon bzw. beim Halbmarathon über die Ziellinie und holten sich somit die begehrte Finisher-Medaille. Eine hervorragende Leistung erreichte Hermann Reindl, der den Viertelmarathon in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.