Girls Day

Beiträge zum Thema Girls Day

v.li: LRin Gabriele Fischer, LR Anton Mattle, LRin Beate Palfrader sowie Teilnehmerinnen am Girls` Day.
1 4

Berufliche Chancen
402 Mädchen nahmen am Girls Day 2021 teil

TIROL. Im vergangenen Jahr musste der Girls’ Day ausfallen. In diesem Jahr standen jedoch tirolweit 402 Mädchen in den Startlöchern, um eines der insgesamt 46 Unternehmen zu besuchen, die am heurigen Aktionstag zugunsten eines erweiterten Berufsspektrums von Mädchen und jungen Frauen teilnehmen. Viele verschiedene Branchen Von Betonbauerin, Produktdesignerin, Elektronikerin, Mechatronikerin über Berufe in Nachrichten-, Wirtschafts- und Medizintechnik bis hin zu Karrieren in Maschinenbau,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader präsentieren das digitale Girls’ Day Abenteuer, das interessierten Mädchen helfen soll, die Zeit bis zum analogen Girls’ Day Tirol im Juni zu überbrücken.

Girls' Day
Girls' Day 2021 in den Juni verschoben

TIROL. Bereits seit 2001 findet in Tirol der Girls' Day statt. Durch die Pandemie muss der Aktionstag in diesem Jahr vorerst auf den Juni verschoben werden und kann nicht wie sonst, am vierten Donnerstag im April veranstaltet werden.  Verschoben auf den 24. JuniNormalerweise besuchen am vierten Donnerstag im April jedes Jahr hunderte Mädchen und junge Frauen Unternehmen mit handwerklichen, naturwissenschaftlichen und technischen Berufsfeldern. Dabei gilt es herauszufinden, ob eine Karriere in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In vielen Bereichen der Universität Innsbruck sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Vor allem in Fächern wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik gäbe es viel "Nachholbedarf".

Bildung
11.2. Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

TIROL. Am 11. Februar wird der internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft begangen. Dies nimmt Frauenlandesrätin Fischer zum Anlass, um das Auge auf den leider immer noch ungebrochenen Trend an der Uni Innsbruck zu lenken, dass der Anteil an Frauen in der Wissenschaft, vor allem in den höheren Positionen, nach wie vor gering ist.  Männlich dominierte WissenschaftEin zu wenig hochqualifizierter und gut ausgebildeter Anteil an Frauen in der Forschung und Wissenschaft kann sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Girls‘ Day können die Teilnehmerinnen insbesondere in technische und handwerkliche Berufsfelder hineinschnuppern, wie hier im Jahr 2018 bei den ÖBB als einem der größten Lehrlingsausbildungsbetriebe Österreichs. (v.li.) LRin Beate Palfrader, LRin Patrizia Zoller-Frischauf und LRin Gabriele Fischer waren vom handwerklichen Geschick der Mädchen beeindruckt.

Trotz Absage
Der Girls‘ Day setzt Ausrufezeichen

TIROL. Wegen der Corona-Krise kann der Girls' Day heuer nicht stattfinden. Trotzdem nehmen Frauenlandesrätin Gabriele Fischer, Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader sowie Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf den Girls‘ Day zum Anlass, um auf die Bedeutung von Frauen in technischen Berufen aufmerksam zu machen. An diesem Aktionstag öffnen normalerweise Tiroler Unternehmen und Ausbildungsstätten ihre Türen für Mädchen der siebten Schulstufe, und geben Einblicke...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Am 11. Oktober ist der internationale Mädchen Tag.

Internationaler Mädchentag
LRin Fischer mahnt: Die Möglichkeiten sind da, doch in Gefahr!

TIROL. Anlässlich des 11. Oktobers, dem Internationalen Mädchentag, erinnert Frauenlandesrätin Fischer an das Erreichte, mahnt allerdings auch, wie gefährdet die Möglichkeiten für junge Frauen sind. Damit zielt Fischer auf die Situation nach der Finanz- und Wirtschaftskrise ab. Frauendominierte Sektoren sind nach wie vor benachteiligtLRin Fischer erinnert an die Situation nach der Finanz- und Wirtschaftskrise, in der viele Frauen wie Angela Merkel, Christine Lagarde oder auch die damalige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Waldaufseher Martin Saska weihte die Schülerinnen der 3a der Volksschule Thaur in die vielfältigen Tätigkeiten seines Berufsstandes ein - so erfuhren sie gemeinsam mit LRin Gabriele Fischer, wie eine Holzauszeige gemacht wird.
1 3

Girls' Day Mini
Volksschülerinnen schnuppern in "Männerberufe"

TIROL. Der Girls' Day Mini brachte vor Kurzem 22 Schülerinnen der 3. Klasse aus der Volksschule Thaur einige "typisch männliche" Berufe näher. Es wurde geschraubt, lackiert und im Wald erkundet. Frauenlandesrätin Fischer ist überzeugt: „Je jünger das Kind, desto weniger unterscheidet es zwischen ‚typisch männlich’ oder ‚typisch weiblich‘." Die Aufgaben eines Försters Im Rahmen des Girl's Day Mini begleitete die Landrätin mit zehn Volksschülerinnen den Waldaufseher Martin Saska in die Wälder....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Patrizia Zoller-Frischauf und LRin Gabriele Fischer begleiteten interessierte Mädchen zum ORF-Landesstudio Tirol, wo sie die Technik hinter den Kulissen kennenlernen und auch einen Gruß an Tirol in den Äther schicken konnten.
4

Girls‘ Day
570 Schülerinnen lernten "typische" Männerberufe kennen

TIROL. Nur langsam steigt die Zahl der Mädchen in technischen Berufen und Ausbildungen. Am Girls' Day haben Mädchen die Möglichkeit, diese Berufe hautnah zu erleben. Weibliche Vorbilder sind bei der Wahl eines technischen Berufs wichtig Immer wieder gibt es Frauen, die sich in Männerberufen durchsetzen. Ein gerade in Innsbruck sehr bekanntes Beispiel ist die Architektin Zaha Hadid, die für die Innsbrucker Sprungschanze und die Hungerburgbahn verantwortlich ist. Diese Frauen sind Vorbilder für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Girls' Day haben Mädchen die Möglichkeit, Berufe hautnah kennenzulernen, die sonst eher Männer wählen.

Girls' Day
Am 25.4. können Mädchen wieder in "typische" Männerberufe schnuppern

TIROL. Am 25.4.2019 ist wieder Girls' Day. Mädchen haben an diesem Tag die Möglichkeit in handwerkliche und technische Berufe zu schnuppern. Girls' Day – berufliche Möglichkeiten eröffnen Am 25. April haben Tirols Mädchen die Möglichkeit zwischen 63 Unternehmen und Ausbildungsstätten zu wählen: Hier können sie technische, naturwissenschaftliche oder handwerkliche Berufe kennenlernen. Sie bekommen Informationen und können erste praktische Erfahrungen in diesen Berufen sammeln. Dies soll Mädchen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Burschen lernen den Beruf des Kindergärtners kennen.
4

Gleichberechtigung
Boys' Day am 8. November 2018

TIROL. So wie es den Girls' Day gibt, startet nun am 8. November an manchen Tiroler Schulen (voraussichtlich bis zu 250 Schulen) auch der Boys' Day. Jungen werden dabei Berufe wie Pfleger, Kindergärtner oder Volksschullehrer näher gebracht.  Österreichweiter Aktionstag des Bundesministeriums für ArbeitHinter der Aktion steckt das Bundesministerium für Arbeit. Hier sieht man in den jungen Männern eine Chance, den Mangel im Pflegesektor oder bei Lehrkräften in Volksschulen zu mindern.  Am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Als einer der größten Lehrlingsausbildungsbetriebe Österreichs war auch die ÖBB beim diesjährigen Girls Day vertreten. v.li. LRin Beate Palfrader, LRin Patrizia Zoller-Frischauf und LRin Gabriele Fischer waren vom handwerklichen Geschick der Mädchen beeindruckt.
3

Großer Andrang beim Girls' Day in Tirol

28 Unternehmen und Ausbildungsstädten öffneten für Tiroler Schülerinnen ihre Tore: 603 Mädchen konnten so in technische, handwerkliche oder naturwissenschaftliche Berufe schnuppern. TIROL.Heute, 26. April 2018, ist Girls' Day. Insgesamt schnupperten 605 Schülerinnen in technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe. 58 Tiroler Unternehmen und Ausbildungsstätten öffneten ihre Türen für Mädchen. Girls' Day für Mädchen zwischen 13 und 17 Den Girls' Day gibt es mittlerweile seit 17...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Frauen wählen immer noch vor allem frauentypische Berufe - die meist auch schlechter bezahlt sind.
1

Geschlechtergerechte Erziehung kann Lohnschere schließen

Am 11. Oktober ist Tag des Mädchens - an diesem Tag soll auf die Benachteiligung von Mädchen gegenüber Buben hingewiesen werden. Auch in Österreich zeigen sich diese Benachteiligungen. TIROL. Anlässlich des Internationalen Tags des Mädchens am 11. Oktober soll auch auf Möglichkeiten zu mehr Chancengleichheit für Frauen hingewiesen werden. Aktuell sind Frauen finanziell häufig benachteiligt. Geschlechtergerechte ErziehungBereits in der Erziehung kann man den Grundstein für die Sicht auf die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Barbara (re.) und Sheetal (Mitte) von der Neuen Mittelschule Kettenbrücke präsentierten der Landesrätin (li.) stolz einen Gehörschutz, den sie im Rahmen des Girls' Day bei Hörgeräte Gärtner Innsbruck eigens angefertigt hatten.
4

559 Schülerinnen beim Girls' Day

Mit dem Girl's Day soll das Interesse für technische und typische Männerberufe geweckt werden. 559 Mädchen schnupperten in eines von 59 Tiroler Unternehmen. TIROL. Am 27. April fand in Tirol der 16. Girls' Day statt. 559 Schülerinnen waren dabei und schnupperten in typische Männerberufe. Genau 59 Tiroler Unternehmen öffneten ihre Türen und ermöglichten Mädchen einen Blick in Männerberufe. Mit dem Girls' Day sollen Mädchen für technische Berufe begeistert werden. Großes Interesse für den Girls'...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der VVT unterstützt mit freier Öffi-Rückreise am 27. April den Girls’ Day Tirol: 560 Mädchen entdecken neue Berufe in Handwerk, Technik und Naturwissenschaft.

VVT unterstützt den Girls' Day

Wer mit den Öffis zum Girls' Day fährt bekommt die Rückfahrt gratis. TIROL. Am 27. April ist Girls' Day. Der Girls' Day findet zum 16. Mal statt, rund 60 Firmen beteiligen sich an an dieser Aktion. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) unterstützt diesen Aktionstag. Gratis Heimfahrt nach dem Girls' Day Jedes Mädchen, das am Girls' Day teilnimmt, hat die Möglichkeit gratis mit den Öffis wieder nach Hause zu fahren. Wer ein Unternehmen in Tirol besucht, bekommt einen Girls' Day-Teilnahmeschein. Löst...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Den Girl's Day gibt es seit 2002. Insgesamt nahmen über 7.700 Mädchen daran teil. (Hier: Girl's Day 2014)

15 Jahre Girls‘ Day

Der Girls' Day erfreut sich großer Beliebtheit - hier haben Mädchen die Möglichkeit in typische Männerberufe zu schnuppern. TIROL. Der erste Girls' Day fand 2002 statt. Seither hat sie die Anzahl der teilnehmenden Firmen und der interessierten Mädchen vervielfacht. Was ist der Girls' Day? Seit 2002 gibt es in Tirol den Girls' Day. Mädchen haben die Möglichkeit in technische und naturwissenschaftliche Berufe hineinzuschnuppern. Der Girls' Day soll die Mädchen darauf aufmerksam machen, dass nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Christine Baur beim Girls´ Day in der Zentrale der Felder-Gruppe, wo insgesamt sechs Mädchen unter der Anleitung von Gernot Nitzlader erste Erfahrungen in der Metalltechnik sammeln konnten.
2

Girls' Day: Mädchenpower in technischen Berufen

Es wird geschraubt und gelötet, experimentiert und geforscht, programmiert und geplant: Am diesjährigen Girls' Day besuchten 643 Schülerinnen der siebten und elften Schulstufe insgesamt 72 Unternehmen und Ausbildungsstätten, um in typische „Männerberufe“ hinein zu schnuppern. „Zweck des Girls´ Day ist es, das Interesse der Mädchen für technische Berufe zu wecken“, erläutert Frauenlandesrätin Christine Baur. Denn immer noch entscheiden sich Mädchen bei ihrer Berufswahl großteils für die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.