Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Politik

Neunkirchen
"Neunkirchen braucht die Grünen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Stadtpolizeichef Herbert Kostal (58) erklärt, weshalb er auf der Grünen Liste antritt. Herbert Kostal, Kommandant der Stadtpolizei Neunkirchen, ist der Überraschungskandidat bei Neunkirchens Grünen. Mehr dazu hier. Eigentlich ist er ein Roter, ließ Neunkirchens Stadtpolizei-Kommandant Herbert Kostal durchblicken. Warum er dann dennoch auf der Grünen Liste (vom Listenplatz her ohne Chance auf den Einzug in den Gemeinderat) kandidiert? "Neunkirchen braucht die...

  • 11.11.19
Politik

Neunkirchen
Stadtpolizei-Chef kandidiert für die Grünen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Überraschungskandidat bei Neunkirchens Grünen: Herbert Kostal wird das Team rund um Vizebürgermeister Martin Fasan bei der Gemeinderatswahl 2020 verstärken. Eigentlich ist er ein Roter, ließ Neunkirchens Stadtpolizei-Kommandant Herbert  Kostal durchblicken. Warum er dann dennoch auf der Grünen Liste (vom Listenplatz her ohne Chance auf den Einzug in den Gemeinderat) kandidiert, erklärt er im Bezirksblätter-Gespräch. Mehr dazu am 13./14. November in Ihren...

  • 10.11.19
Lokales

Neunkirchen
Plakative Aktion der Grünen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Autofahrer wollten Neunkirchens Grüne rund um Vizebürgermeister Martin Fasan zum Umdenken bewegen. Es dauerte nicht lange, bis sich am 9. November vor dem heruntergelassenen Bahnschranken in der Neunkirchner Raglitzer-Straße eine Blechkolonne bildete. Den Motor ließen die meisten Autofahrer während der Wartezeit laufen. Ein schlechtes Gewissen dafür machte ihnen Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan mit seinen Grünen-Kollegen. Denn der hielt den Lenkern eine Tafel...

  • 09.11.19
  •  2
Politik

Baumspende der Grünen Gemeinderatsfraktion in der Mühlfeldstraße
Straßenbäume pflanzen für den Klima- und Umweltschutz

Baumspende der Grünen Gemeinderatsfraktion in der Mühlfeldstraße Straßenbäume sind gerade in Zeiten der Klimakrise wichtig für das Stadtklima. Kürzlich wurden in der Mühlfeldstraße Ecke Weinfeldgasse zwei neue Straßenbäume gepflanzt. Einer der beiden kleinkronigen und hitzeresistenten "Französischen Ahorn" Bäume wurde durch die Baumspende eines Anrainers, der zweite Baum von den Grünen Neunkirchen finanziert. Grüne-Klubobmann GR Günter Pallauf und Umweltgemeinderat Johann Gansterer...

  • 06.11.19
Politik

Neunkirchen
Vor der Wahl regnet es die Skandale

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die einen nennen es Schmutzkübel-Kampagne, die anderen Ungerechtigkeit – so oder so dürfte der Gemeinderatswahlkampf in Neunkirchen bereits in vollem Gange sein. Mit harten Bandagen wird in der Bezirkshauptstadt offenbar um die Stimmen bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner nächsten Jahres gekämpft. Einen Vorgeschmack darauf geben die Diskussionen um die angebliche Bevorzugung des Bürgermeister-Betriebes in Neunkirchen. Demnach soll sein Hotel-Restaurant reihenweise...

  • 06.11.19
  •  1
Lokales
Umweltgemeinderat Josef Kerschbaumer (Grüne) und Gemeinderat Gerald Hanke (SPÖ) von Warths Umweltausschuss.

Warth
Fünf Buchstaben und ein Fragezeichen gegen den Müll

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Können Müll-Sünder lesen? Wenn, dann bekommen sie jetzt in Warth einen Denkanstoß. Dafür sorgt eine Initiative des Umweltausschusses. "Jedes Jahr im Frühling findet in Warth eine Flurreinigung mit der Bevölkerung und mit Schülern statt", berichtet Warths Umweltgemeinderat Josef Kerschbaumer. Und dennoch wird immer wieder Müll achtlos im Grünen entsorgt. Kerschbaumer: "Der Umweltausschuss der Marktgemeinde Warth hat daher auf Vorschlag von Gemeinderat Gerald Hanke...

  • 06.11.19
  •  1
  •  1
Politik
17 Bilder

Neunkirchen
Zulauf zur SPÖ von FPÖ und Grünen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Stadt-SPÖ präsentierte ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020. Auf der Liste finden sich auch zwei Personen, die vormals FPÖ- und Grüne-Ideologie mit trugen. Die SPÖ Neunkirchen hat personell in den vergangenen Jahren etwas Federn gelassen. Zählte die Stadtpartei 2010 noch rund 450 Parteimitglieder, wurden am 5. November nur mehr 330 zur Mitgliederversammlung ins VAZ Neunkirchen geladen. Dafür finden sich auf der Kandidatenliste für die...

  • 05.11.19
  •  9
  •  1
Politik
Es geht ums Essen. Das Restaurant des Bürgermeisters bekommt laut Kritikern zu viele Aufträge von der Stadt.
6 Bilder

Neunkirchen
Bürgermeister-Familienbetrieb verdiente an der Stadt über 23.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da ist Kritik vorprogrammiert – vor allem vor Wahlen: Während andere Gastronomie-Betriebe durch die Finger schauen, bekommt das Restaurant von Neunkirchens Stadtchef viele Aufträge. Über 23.000 Euro kassierte das Neunkirchner Hotel-Restaurant Osterbauer zwischen Juni 2010 und November 2018 für diverse Bewirtungen im Auftrag der Stadtgemeinde Neunkirchen. "Andere Gastronomie-Betriebe im Stadtgebiet wie z.B. das Bräuhaus oder der Italiener kommen nicht in den Genuss...

  • 05.11.19
  •  6
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Grünes Weichenstellen BEZIRK. Bei den Bezirks-Grünen wird Anfang November ein Bezirkstreffen angesetzt. Dabei sollen die Spitzenkandidaten in den jeweiligen Gemeinden festgelegt werden. Kirche setzt auf Nahwärme TERNITZ. Umweltbewusst zeigt sich die Stadtpfarre. Sie wird ihre alte Gasheizung abstellen und dafür an der Nahwärme in Rohrbach andocken. Damit ist sie CO2-neutral. SPÖ Otterthal auf Klausur OTTERTHAL. Obmann Attila Schreck lud sein Gefolge ins Gasthaus Fally zur Klausur....

  • 01.11.19
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
1.979

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Nationalratswahl wurde von den werbenden Parteien fleißig im Bezirk plakatiert. Besonders sparsam waren nur die NEOS, die 30 Plakate im städtischen Bereich von Neunkirchen, Gloggnitz und Ternitz geklebt hatten. Zum Vergleich: die ÖVP gab 649 Plakate an ihre Funktionäre aus, die SPÖ rund 600, die FPÖ ebenfalls 600 und die Grünen 100 in zwei Größen.

  • 30.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Neunkirchen
8 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Neunkirchen

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Neunkirchen-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist bitter für die Sozialdemokraten: die Bezirksspitzenkandidatin für die Nationalratswahl und Bürgermeisterin von Grafenbach-St. Valentin, Sylvia Kögler, konnte nicht einmal in ihrer Heimatgemeinde die Mehrheit der Wählerschaft überzeugen. Nur 383 Stimmen bekam hier die SPÖ (30,52%). Zum Vergleich: die ÖVP sicherte sich hier 419...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Die Wahlurne wird immer voller im Wahlsprengel 4 in Ternitz.
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Es hat begonnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wahllokale in den 44 Gemeinden haben geöffnet. Kurz nach 8 Uhr gab SPÖ-Nationalratskandidatin Sylvia Kögler ihre Stimme ab. Im Gasthaus Dorfstätter in Oberdanegg war das Wahllokal erst ab 8 Uhr besetzt. Zum Vergleich: in  Ternitz herrscht bereits seit 7 Uhr früh Hochbetrieb. In Grafenbachs Wahllokal in Oberdanegg stellte sich Bürgermeisterin  Sylvia Kögler, selbst Spitzenkandidatin der SPÖ für die Nationalratswahl aus dem Bezirk Neunkirchen, kurz nach 8 Uhr ein,...

  • 29.09.19
Politik
Bürgermeister Herbert Osterbauer betont, es stünde Neunkirchen, nicht die Parteien im Vordergrund.

Neunkirchen
ÖVP-Stadtchef will's noch einmal wissen

Herbert Osterbauer (61) will am 26. Jänner noch einmal Bürgermeister von Neunkirchen werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinderatswahl 2020 wirft ihre Schatten voraus. Spannend ist vor allem, wer die Städte weiter regieren darf. Zumindest aus der Bezirkshauptstadt kommt ein klares Signal, wer die Neunkirchner ÖVP bei der Wahl anführen wird. Der amtierende ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer: "Einmal mach ich's noch. Wir haben uns in Neunkirchen aber darauf geeinigt, dass wir den Wahlkampf...

  • 13.09.19
  •  1
  •  1
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Vor welcher Schule tritt FPÖ-Gemeinderat Norbert Höfler für eine Verkehrsberuhigung ein? Wann fand die letzte Sondersitzung des Gemeinderates Neunkirchen fürs Hallenbad statt? Welcher coole Bürgermeister sprang im Anzug ins Schwimmbecken? An welcher Stelle der Nationalratswahl-Liste steht die Grüne Clara Schweighofer? Welches Jubiläum feierte das Aspanger Unternehmen HSK?

  • 10.07.19
Politik
Clara Schweighofer und Michael Diller-Hnelozub.

Politik
Die Nr. 2

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Grünen im Regionalwahlkreis Neunkirchen-Wiener Neustadt präsentierten ihre Liste mit den Kandidaten für die Nationalratswahl. Die Grünen gehen nach dem Reißverschlusssystem vor – abwechselnd ein Kandidat von Wr. Neustadt und Neunkirchen auf der Liste. Spitzenkandidat ist Michael Diller-Hnelozub (Wiener Neustadt). An zweiter Stelle steht aber bereits Clara Schweighofer, Bildungsgemeinderätin aus Neunkirchen. Die weiteren Kandidaten 3. Barbara Posch, Bad Fischau-Brunn...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Der Bahnschranken in der Flatzer-Straße soll bleiben, wenn nach den Grünen geht.

Eisenbahn-Debatten
Neunkirchen will Bahnschranken behalten

Bahnübergang Flatzer Straße soll bleiben! BEZIRK NEUNIRCHEN. Mit dem Ausbau der Südbahn zur Hochleistungsstrecke mit dem Semmering-Basistunnel geht die geplante Schließung des Bahnübergangs in der Flatzer-Straße bei Neunkirchen einher (die BB berichteten). "Die Stadtgemeinde Neunkirchen strebt die Errichtung einer Bahnunterführung an der Raglitzer Straße an. Mit den ÖBB gibt es Verhandlungen über Planung und Kostenaufteilung", so Grüne-Stadtvize Martin Fasan: "Anders die Situation in der...

  • 09.06.19
  •  3
Politik

Zahl der Woche
Sauber Grün

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Besonders stark waren die Grünen in der Gemeinde Breitenstein. Hier verzeichneten sie ein Plus von 8,6 Prozentpunkten. Zwar leben in der kleinen Gemeinde nur 265 wahlberechtigte Personen, aber 16 von ihnen wählten Grün. Insgesamt waren von den 86.396 Einwohnern im Bezirk Neunkirchen 67.992 wahlberechtigt.

  • 27.05.19
Lokales
Fasan (l.) und Pallauf in der Allee an der Bahnstraße.

Pflanzungen gehen auf
Die Grüne Handschrift in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wie von uns Grünen schon vor einem Jahr angekündigt, wurden heute (23. Mai – Anm. d. Red.) die Baumpflanzungen in der Burgenlandgasse auf den schon vorhandenen Grüninseln vollendet", skizziert Neunkirchens Grüne-Stadtvize Martin Fasan. Vor acht Jahren noch ernteten die Grünen herbe Kritik dafür, dass sie die alte Allee in der Bahnstraße abholzen ließen. "Nun wird die Allee mit den rot blühenden Kastanien wird von Jahr zu Jahr schöner", so Fasan.

  • 24.05.19
Freizeit

Am Hauptplatz
Gebrauchte Fahrräder sind nicht schlecht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit Jahren ist die Grüne Radbörse in der Bezirkshauptstadt ein Fixpunkt für alle, die gerne ihr gut gebrauchtes Fahrrad einem anderen Radler zuführen wollen oder für die, die auf der Suche nach einem preiswerten Drahtesel sind. Am 27. April, 10-12 Uhr, wechseln Fahrräder wieder am Hauptplatz Neunkirchen die Besitzer. Auch heuer ist wieder das mobile Fahrradservice vor Ort und steht mit Rat und Tat zur Seite.

  • 18.04.19
Lokales

Mönichkirchen
Grüne wollen Rodung blockieren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den Bau eines zusätzlichen Parkplatzes in Mönichkirchen für die Winter- und Sommertouristen sollte ein Waldstück gerodet werden (die BB berichteten). mehr dazu hier Rasch formierte sich gegen dieses Vorhaben Widerstand im Ort. Und auch die Grünen sprechen sich gegen das Baumfällen für mehr Parkflächen aus. Grüne-Landessprecherin Helga Krismer: "Das Verfahren wird fragwürdig abgewickelt. Ohne Beweise und Prüfungen hinsichtlich Fremdenverkehr und Feuerwehrzufahrten,...

  • 13.04.19
Lokales

Nachrichten aus der Region
Kurz & bündig

Hundefreilaufzonen erbeten GLOGGNITZ. Die Grünen treten für das Schaffen von Hundefreilaufzonen ein. Grund: damit könne eine Verschmutzung mit Kot im Stadtgebiet reduziert werden. Eröffnungsfest in Grünbach GRÜNBACH. Das Eröffnungsfest "Industrieviertel 2019" findet am 3. Mai, ab 18 Uhr, bei der Werkshalle der ehemaligen Fa. Climatech, Am Neuschacht 1, statt.

  • 12.04.19
Lokales
Stadtvize Martin Fasan am Holzplatz. Zwischen Apotheke und Platz soll eine Fußgänger-Querung installiert werden.

Stadtvize verspricht: "Mehr Platz am Holzplatz"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Bezirkshauptstadt soll heuer die schadhafte Fahrbahn am Holzplatz saniert werden. "Und Maßnahmen für Fußgänger getroffen werden", berichtet Grüne-Stadtvize Martin Fasan. Der gesamte Holzplatz ist fußläufig schwer zu überqueren bzw. seine Innenseite schwer zu erreichen. Fasan: "Fußgänger müssen sich meist an parkenden Autos vorbei zwängen. Nunmehr soll Abhilfe geschaffen werden." Die Fahrbahn rund um den Platz wird im heurigen Jahr saniert. – Angeregt wurde eine...

  • 28.02.19
  •  2
Leute
<f>Fasan meets Fasan:</f> der Stadtvize (l.) mit Kustos Benedikt Wallner und dem gefiederten Fasan.
3 Bilder

Geburtstagsfeier
Martin Fasan, die "Grüne Banane", ist 60

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich feiert Neunkirchens Stadtvize Martin Fasan erst am 9. Februar seinen Runden. Aber mit seinen Gemeinderatsgefährten und Rathaus-Kollegen stieß er bereits im Vorfeld auf seinen 60-er im Rathaussaal an. Das schönste Geschenk für den Jubilar: "Wie in der Einladung erbeten wurden Spenden in der Höhe von 735 Euro für die Organisation 'Neunkirchen hilft' gesammelt, was mich besonders bewegt hat." Aber auch das Geschenk der Hauptverwaltung war rührend: ein Fairtrade-Korb...

  • 07.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.