.

Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Corona-Krise
Neue Regelungen für die Einreise nach Österreich

Verpflichtende Quarantäne und Registrierung: Ab heute gelten neue strenge Regelungen. ÖSTERREICH, BEZIRK BRAUNAU. Ab heute, 15. Jänner 2021, gelten bei der Einreise nach Österreich neue Regeln: So ist man etwa verpflichtet, sich auf der Website des Gesundheitsministeriums vor der Einreise zu registrieren. Dies gilt auch für Österreicher. Nach der Einreise muss man sich für zehn Tage in Quarantäne begeben, ein „Freitesten“ ist nach fünf Tagen möglich. Ausgenommen sind Einreisende aus Australien,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Testfplicht an der Grenze zu Bayern ist seit heute, 25. November, hinfällig.

Pflicht zum Test ist rechtswidrig
Testpflicht für Bayernpendler gefallen

Für großen Unmut sorgte vor wenigen Wochen die, von der bayerischen Landesregierung eingeführte, Testpflicht für Berufspendler. Diese ist nun hinfällig.  BEZIRK BRAUNAU, BAYERN. Drei Salzburger hätten die wöchentliche Pflicht zum Coronatest juristisch zu Fall gebracht, berichtet der ORF. Demnach sei die Testpflicht rechtswidrig, so der bayerische Verwaltungsgerichtshof. Sie sei unverhältnismäßig und würde dem europäischen Recht auf Freizügigkeit widersprechen. Das Urteil ist bereits...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
6

Abgängige Frau
Große Suchaktion im Weilhartsforst und darüber hinaus

Um 14:41 Uhr ertönten am Freitagnachmittag die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Eine Frau hat die Polizei verständigt, da ihre Freundin, mit welcher sie gemeinsam beim Schwammerlsuchen im Weilhartsforst unterwegs war, nicht mehr aufgetaucht ist. Da dies bereits drei Stunden zurücklag wurde die Feuerwehr Tarsdorf zur Unterstützung gerufen. Nach Eintreffen an der Sammelstelle wurde von der Polizei und der anwesenden Freundin der Name sowie eine Personenbeschreibung abgegeben. Sofort wurde eine...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Symbolbild
1 1 2

Virus-Einschleppung
Stelzer fordert verstärkte Grenzkontrollen

Angesichts gehäufter Corona-Infektionen unter Heimkehrern und anderen Reisenden aus dem Ausland fordert Landeshauptmann Thomas Stelzer verstärkte Kontrollen an den Grenzen. OÖ. „Wir müssen alles tun, damit das Virus nicht noch stärker aus dem Ausland eingeschleppt wird“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer in einer Presseaussendung am Sonntag. Grund zur Sorge Stelzers sind aktuell 48 Corona-Infektionen in den vergangenen 14 Tagen, die laut Land OÖ direkt auf Auslandsreisen zurückzuführen sind....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Videos: Tag der offenen Tür

v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
1 2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
1

Corona-Virus
Lagebericht des Braunauer Bezirkshauptmanns

Derzeit sind 76 Menschen im Bezirk Braunau an Covid-19 erkrankt. Der Bezirkshauptmann informiert über die Regelungen an den Grenzen. BRAUNAU (ebba). Mit Stand 7. April, 9 Uhr, sind im Bezirk 76 Menschen an Covid-19 erkrankt. Rund 500 Verdachtsfälle befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bisher positiv auf den neuartigen Virus getestet wurden insgesamt 90 Personen (Quelle: Land OÖ). Auch die Bezirkshauptmannschaft ist nicht vor dem neuartigen Virus gefeit. Laut Bezirkshauptmann Gerald...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Freie Fahrt von Simbach nach Braunau an der alten Grenze.
1 16

Kontrollen an der Grenze zu Bayern
Eine einseitige Geschichte

SIMBACH, BRAUNAU (ebba). Seit gestern Morgen, 16. März 2020, werden wieder Kontrollen an der alten sowie an der neuen Grenze zwischen Braunau und Bayern durchgeführt. Als Reaktion auf die Corona-Pandemie, macht Deutschland dicht. Der Warenverkehr und auch der Grenzübertritt für Berufspendler bleibt aber möglich. Anderen Reisenden, ohne gravierenden Grund, wird die Einreise nicht gestattet, außer es handelt sich um deutsche Staatsbürger. Was angesichts der strengen Kontrollen bei der Einreise...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1 2

Grenze bald zu?
Tschechien schließt die Grenze zu Österreich

Die Informationen aus  aus niederösterreichischen Polizei-Kreisen haben sich bestätigt: Tschechien und auch die Slowakei schließen die Grenze zu Österreich. Tschechiens Regierung riegelt wegen der stark steigenden Zahl an Corona-Virus-Infektionen ihre Grenzen für Reisende aus Österreich, Deutschland und 13 weiteren Ländern ab. Regierungschef Andrej Babis hat einen 30-tägigen Notstand ausgerufen. Es sei auch tschechischen Staatsbürgern verboten, in diese Risikogebiete einzureisen.

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2019/2020 beträgt einmalig 152 Euro und kann ab sofort beantragt werden.

Einmalig 152 Euro
Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Auf Initiative von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde auch für dieses Jahr ein Heizkostenzuschuss in der Höhe von 152 Euro für Menschen mit geringem Einkommen beschlossen. OÖ.  Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft bis zum 17. April 2020. Anträge können in den Gemeindeämtern beziehungsweise Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich zum Download bereit. „Die Heizungskosten stellen für Menschen mit geringem Einkommen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
4

Sichere Grenzen: Bayerns Ministerpräsident besichtigt Grenzkontrollstelle

Dr. Markus Söder besucht Grenzkontrollstelle Kirchdorf-Ranshofen Kirchdorf am Inn. Ab Mittwoch, 18. Juli, starteten die Grenzkontrollen der Bayerischen Grenzpolizei flankierend zu den bereits verstärkten Schleierfahndungsmaßnahmen. Basis war hierbei eine Vereinbarung zwischen Bundespolizei und Bayerischer Polizei, die der Bayerischen Grenzpolizei in Abstimmung mit der Bundespolizei eigenständige Grenzkontrollen erlaubte. Ziel ist dabei, mehr Sicherheit in ganz Bayern durch ein deutlich...

  • Braunau
  • Pressefoto: PmG
In Kollerschlag musste diese Nacht niemand mehr frieren.
1 2

Flüchtlinge: Schärding und Neuhaus kooperieren, Braunau bekommt ein Wartezelt

An der Grenze zwischen Schärding und Neuhaus wird künftig stündlich ein Bus mit Flüchtlingen fahren. In Braunau ist der Standort für das dritte Wartezelt fix: Es wird an der sogenannten "Neuen Grenze" aufgestellt. Bereits am Donnerstag könnte das Zelt einsatzbereit sein. OÖ. Bald stehen an den Grenzen zwischen Oberösterreich und Bayern drei der sogenannten Warte- oder Transitzelte: Eines in Hanging bei Kollerschlag, eines in Schärding und künftig wird eines in Braunau an der "Neuen Grenze" den...

  • Linz
  • Rita Pfandler

Verfolgungsjagd bis nach Braunau: Deutsche Polizisten jagen Alkolenker

BRAUNAU. Zu einer grenzüberschreitenden Verfolgungsjagd ist es am 24. Oktober gegen 0:27 Uhr im Stadtgebiet von Braunau am Inn gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurden deutsche Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei München im Zuge der mobilen Grenzüberwachung in Simbach am Inn (Deutschland) auf einen österreichischen Pkw aufmerksam. Die Beamten entschlossen sich zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle. Aber: Der Autofahrer aus Osternberg ignorierte die Anhaltezeichen und flüchtete über die...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.