Großwilfersdorf

Beiträge zum Thema Großwilfersdorf

Lokales
Goldene Flora für St. Jakob im Walde: Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Elisabeth II. Blumenkönigin der Gärtner und Floristen und Ferdinand Lienhard Obmann der Gärtner und Floristen (h.) überreichten der Delegation aus St. Jakob im Walde mit Vize-Bgm. Johann Pfleger die Auszeichnung als schönstes Gebirgsdorf der Steiermark.
9 Bilder

Mit Goldener Flora
St. Jakob im Walde ist das schönste Gebirgsdorf der Steiermark

Landesblumenschmuckbewerb 2019: St. Jakob im Walde holte sich die Goldene Flora als schönstes Gebirgsdorf der Steiermark. Fünf Floras gingen an Bad Waltersdorf, Großwilfersdorf, Pöllauberg und den Waldbach-Mönichwalder Ortsteil Mönichwald. ST. JAKOB IM WALDE. Große Freude herrschte beim Hauptverantwortlichen des örtlichen Blumenschmuckes von St. Jakob im Walde, Vize-Bgm. Johann Pfleger und seinem Team. Beim diesjährigen Landesblumenschmuckbewerb "Flora 19", der dieses Jahr 60. Jubiläum...

  • 09.09.19
Leute
Die Siegergruppe der Jugendfeuerwehr Übersbach 2 mit FF Söchau 1 und der Gruppe Hainersdorf 1 mit den Ehrengäste
51 Bilder

Jugendfeuerwehr war mit Karte und Netzteiler in Hainfeld bei Großwilfersdorf unterwegs

Orientierungsmärsche waren lange Zeit eine Domäne des Bundesheer gewesen. Dass auch die Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend sich mit Netzteiler und Karte zurecht finden , bewiesen am Samstagnachmittag zweiundzwanzig Gruppen aus dem Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld in Hainfeld bei Großwilfersdorf , wo die örtliche Feuerwehr unter Hauptbrandinspektor Johann Artauf und unter der Bewerbsleitung von Bereichsfeuerwehr – Jugendbeauftragter Abschnittsbrandinspektor Franz Hanfstingl mit seinen...

  • 08.09.19
Lokales

Erfolg für Leibnitzer Polizisten
In Wagna war Endstation

Zwei Männer im Alter von 49 und 29 Jahren stehen im Verdacht, Montagnachmittag, 12. August 2019, ein Fahrrad gestohlen zu haben und in der Folge mit einem Kastenwagen geflüchtet zu sein. Polizisten nahmen die beiden Männer aus Ungarn wenig später fest. WAGNA/GROSSWILFERSDORF. Gegen 16.00 Uhr konnte ein Zeuge in Leitring beobachten, wie zwei Männer ein Fahrrad im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Carport stahlen. Dabei durchtrennten sie das Fahrradschloss mit einem Bolzenschneider und...

  • 13.08.19
  •  1
Leute
Autor Karl Freiberger mit seinem neuesten Werk: der Gedankenvariethek "Reise durchs Universum der Augenblicke".
2 Bilder

Die Gedankenvariethek
Er schuf sich für sein neues Werk ein eigenes Genre

"Reise durchs Universum der Augenblicke" heißt das neueste Werk des Großwilfersdorfer Autors Karl Freiberger, indem er morgendliche Gedanken in Kurzform zu Papier brachte. GROSSWILFERSDORF. "Jeder Satz (sei oder werde) ein Treffer ins Schwarze oder ins Herz", mit diesen Worten beginnt Autor Karl Freiberger sein neuestes Buch. Neben seinen zwei Romanen und einer Sammlung von Aphorismen, stellt "Reise durchs Universum der Augenblicke" sein bereits viertes Werk dar. "Die guten Gedanken...

  • 08.08.19
Leute
Johann Artauf  feierte im Kreise der Feuerwehr und des öffentlichen Leben seinen 60. Geburtstag im Feuerwehrhaus Hainfeld

Ortsfeuerwehrkommandant Johann Artauf aus Hainfeld feierte 60 . Geburtstag

Anlässlich seines 60. Geburtstag stand Ortsfeuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Johann Artauf der Freiwilligen Feuerwehr Hainfeld im Mittelpunkt einer Feierstunde und zahlreicher Glückwünsche. Als Gratulanten fanden sich neben sich seinen Feuerwehrkameraden auch das Bereichsfeuerwehrkommando unter Oberbrandsrat Gerald Derkitsch und Brandrat Gerhard Engelschall , Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl mit den Kommandanten des Abschnitt Ilz , sowie Ehren- Oberbrandrat Ing Franz Nöst und ...

  • 23.07.19
Wirtschaft
Die neuen Junggärtner im Kreis der Gratulanten, an der Spitze LAbg. Hubert Lang und LWK-Vize Maria Pein.

Junge Gärtner schlossen ihre Berufsausbildung ab

Mit dem FacharbeiterInnenbrief in der Tasche können sich 22 junge Steirer auf in den Sommerurlaub machen. Bei der Lehrabschlussprüfung in der Gartenbauschule Großwilfersdorf schlossen die jungen Gärtner ihre Berufsausbildung erfolgreich ab. Die „Sommer-LAP“ brachte nicht nur 22 neue Facharbeiter sondern auch eindrucksvolle Leistungen hervor. Sieben Junggärtner erreichten nämlich einen ausgezeichneten Erfolg, sechs weitere Kandidaten legten die Prüfung mit gutem Erfolg ab. Als erste Gratulanten...

  • 13.07.19
Lokales
S7-Projektleiter Miklos Varga erläuterte den Pinkafelder Bautechnikklassen die Planung und geplante Verwirklichung der Schnellstraße.
3 Bilder

Pinkafelder Bautechnik-HTL auf Tour
Rudersdorf: Großbesuch an der Großbaustelle der S7

Großer Auflauf herrschte an den Baustellen für die Schnellstraße S7 in Großwilfersdorf und Rudersdorf. Die dritten und vierten Klassen der Bautechnik-Abteilung der HTL Pinkafeld machten sich vor Schulschluss ein Bild von der gewaltigen Dimension der derzeit vorgenommenen Erdarbeiten. Stationen waren der Anschlussknoten von der S7 an die A2, wo zahlreiche Brückenbauwerke besichtigt wurden, und das Portal West des Tunnels in Rudersdorf. S7-Projektleiter Miklos Varga gab einen informativen...

  • 10.07.19
Lokales
Ab November startet an der Gartenbauschule Großwilfersdorf ein neuer Speziallehrgang zum Gärtner. Gewählt werden kann zwischen den beiden Schwerpunkten Zierpflanzenbau/Floristik und Baumschulwesen/Landschaftsgestaltung.
3 Bilder

Gartenbauschule Großwilfersdorf
Ein Speziallehrgang gegen den Fachkräftemangel

Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg: Ab November startet an der Gartenbauschule Großwilfersdorf ein neuer Speziallehrgang zum Gärtner. GROSSWILFERSDORF. "Die Lehrlinge in der dualen Ausbildung gehen zurück und mit ihnen auch die ausgebildeten Fachkräfte", bringt es Direktor Franz Patz von der Gartenbauschule Großwilfersdorf auf den Punkt. 160 Anmeldungen verzeichnete die Gartenbauschule Großwilfersdorf noch im Schuljahr 2017/2018. Im vergangenen Jahr waren es 140. Für das kommende...

  • 04.07.19
Lokales
Die erfolgreichen Lehrlinge wurden für ihre Leistungen beim Steirischen Junggärtnerwettbewerb in der Gartenbauschule Großwilfersdorf geehrt.
30 Bilder

27. Junggärtnerwettbewer
Steirische Lehrlinge bewiesen ihre grünen Daumen

Emanuel Rath aus Pöllau bei Gleisdorf holte sich vor Julia Groß aus Frauental an der Lassnitz und Sonja Kaiser aus Hofing den Sieg beim steirischen Junggärtnerwettbewerb. GROSSWILFERSDORF. Ihr Können und ihr Wissen rund um den Gartenbau stellten die insgesamt 22 Teilnehmer beim diesjährigen Steirischen Junggärtnerwettbewerb unter Beweis, der zum 27. Mal an der Gartenbauschule Großwilfersdorf abgehalten wurde. Die Vielfalt der zu lösenden Aufgaben war groß. Mit rund 20 theoretischen und...

  • 19.06.19
Lokales
Garten-Expertin Angelika Ertl-Marko gab Schülern und Lehrern der Gartenbauschule Großwilfersdorf praktische Tipps zum Thema "Bodengesundheit" und "Artenvielfalt im Garten".

Naturgärten
"Insekten und Unkraut dürfen sich wohlfühlen"

Garten-Expertin Angelika Ertl-Marko erklärte in der Gartenbauschule Großwilfersdorf was im eigenen Garten "wirklich zählt". GROSSWILFERSDORF. Seit diesem Jahr ist die Gartenbauschule Großwilfersdorf mit seinem Schulpark Partner von „Natur im Garten“. Erforderliche Kriterien dieser Organisation sind unter anderem der Verzicht auf Pestizide, mineralische Dünger und auf Torf. Durch die Kooperation hat sich ein neues Netzwerk aufgetan unter anderem mit Angelika Ertl-Marko als Referentin von...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
Die Kinder ließen vor der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld bunte Luftballons in den Himmel steigen.

Kirchennacht in Fürstenfeld und Großwilfersdorf
Mit Glockengeläute, Tanz und Gesang

Die Pfarrkirchen Fürstenfeld und Großwilfersdorf öffneten ihre Pforten bei der Langen Nacht der Kirchen. Nach dem Läuten der Kirchenglocken begrüßten Pastoralassistent Gerhard Weber und Stadtpfarrer Alois Schlemmer vor der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld die ersten interessierten Besucher bei der Langen Nacht der Kirchen, Kinder ließen bunte Luftballons in den Himmel steigen. Auf dem Programm standen bis zum Schlusssegen Kirchturmführungen, eine Lesung mit Gotffried Hofmann-Wellenhof, ein...

  • 28.05.19
Lokales
2 Bilder

Ausgezeichnete Leistung beim Wertungsspiel

Der Musikverein Großwilfersdorf stellte sich unter Kapellmeister Karl-Heinz Urschler einer Polka-Walzer-Marsch Wertung im Kulturzentrum Bad Blumau. Mit dem Marsch "Jetzt geht's los", der Polka "Bahn frei" und dem "Blütenwalzer" stellten sich der Musikverein einer fachkundigen Jury. Bewertet wurde unter Vorsitz von Wolfgang Jud unter anderem die Stimmung und Intonation, Ton und Klangqualität, Phrasierung und Artikulation, Spieltechnische Ausführung, Rhythmik und Zusammenspiel, Tempo und...

  • 22.05.19
Lokales
Ein buntes Programm wartet auf alle Besucher am 24. Mai bei der Langen Nacht der Kirchen in der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld.

Lange Nacht der Kirchen 2019
Auf nächtlicher Entdeckungstour in der Kirche

Zur Langen Nacht der Kirchen laden rund 100 steirische Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen zur nächtlichen Einkehr. Im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld öffnen drei Kirchen des Nächtens die Türen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Es wird wohl wieder eine kurze Nacht werden, wenn am Freitag, 24. Mai von Bad Aussee bis Fürstenfeld an die 100 Kirchen, Klöster und Einrichtungen zu rund 500 Stunden Programm bei freiem Eintritt einladen. Denn bei der Langen Nacht der Kirchen zeigen sich die steirischen...

  • 09.05.19
Leute
Ob mit oder ohne Tracht: Kulinarik und Genuss wurden auch beim 20. Kellerstöcklfest am Herrnberg groß geschrieben.
45 Bilder

20. Kellerstöcklfest
Tausende stürmten den Herrnberg

Zum 20. Mal pilgerten tausende Besucher zum traditionellen Kellerstöcklfest auf den Herrnberg in der Gemeinde Großwilfersdorf. GROSSWILFERSDORF. Traditionell am 1. Mai zieht es alljährlich hunderte Besucher zum Kellerstöcklfest auf den Herrnberg in der Gemeinde Großwilfersdorf. Um Brauchtum und Bodenständigkeit inmitten der südoststeirischen Weinstraße am Leben zu erhalten, findet dort bereits seit 20 Jahren das traditionelle Kellerstöcklfest statt. Auch heuer luden Betriebe und Vereine der...

  • 03.05.19
  •  1
Sport
Der Bogenschützenverein Fürstenfeld, um Obfrau Nadja Stocker (r.) hat sich neu aufgestellt. Seit April gibt es zu der Georgshalle auch einen eigenen Schießplatz in Hainersdorf.
27 Bilder

Bogensport im Bezirk
Bogenschützenverein Fürstenfeld startet wieder voll durch

Alles neu beim Bogenschützenverein in Fürstenfeld: nach dem vorjährigen Vorstandswechsel melden sich die 22 Schützen des Vereins mit tollen Neuigkeiten zurück. FÜRSTENFELD. Nadja Stocker folgte Gerald Bernhuber als neue Obfrau des BSV Fürstenfeld nach. "Wir bestehen aus einem sehr jungen engagierten Team. Nachdem es im letzten Jahr ruhig um den Verein war, möchten wir die Aktivitäten wieder ankurbeln", erklärt Stocker, dass man an die Erfolge der Vorjahre mit zahlreichen...

  • 26.04.19
  •  1
Lokales
33 Bilder

Traditioneller Osterweckruf
Musikverein Großwilfersdorf weckt die Gemeindebevölkerung

Am Ostersonntag fand der traditionelle Osterweckruf des Musikvereins Großwilfersdorf statt. Eine Tradition die von "jung und alt" im Musikverein gelebt wird. Mit 29 Musikerinnen und Musikern wurde um 6 Uhr im Dorfzentrum gestartet und nach rund 9 km fast die gesamte Gemeindebevölkerung geweckt.  Der Weckruf wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen und mit Speisen, Getränken und Spenden honoriert. DANKE an dieser Stelle allen MusikerInnen die den Brauch aufrecht erhalten, der...

  • 23.04.19
Leute
Ministranten der Pfarre Großwilfersdorf überbrachten mit "Klachln" und "Ratschen" den österlichen Segensgruß.
3 Bilder

Brauchtum zur Osterzeit
"Oachklachln" in der Pfarre Großwilfersdorf

GROSSWILFERSDORF. Weihfeuertragen am Karsamstag kennt man ja in so mancher Region als österliches Brauchtum. In der Pfarre Großwilfersdorf gibt es seit über 80 Jahren außerdem das sogenannte "Oachklachln". Auch heuer besuchten Ministranten am Gründonnerstag und am Karfreitag alle Familien der Pfarre Großwilfersdorf mit ihren "Klachln" und "Ratschen" und überbrachten damit den österlichen Segensgruß. Als Dank für ihren wichtigen Dienst in der Pfarre erhielten sie von den besuchten Familien bunte...

  • 23.04.19
Leute
Suchten das Glück: Schüler und Lehrer der Volksschule Hainersdorf setzten sich eine Woche lang mit dem Thema "Glück" auseinander.
3 Bilder

Glückswoche
Volksschüler waren dem Glück auf der Spur

Eine Woche im Zeichen des Glücks: das war die Projektwoche an der Volksschule Hainersdorf. HAINDERSDORF. Das Glück stand in der Volksschule Hainersdorf eine ganze Woche lang am Stundenplan. Im Unterricht wurde dafür Plakate, Glückskarten, Glücksbrringer gestaltet und auch Glückslieder und Glückstänze aufgeführt. "Die Kinder sollten in dieser Zeit achtsam sein und sich selbst beobachten. Jeden beobachteten Glücksmoment schrieben die Kinder auf und sammelten diese Botschaften in einem...

  • 19.04.19
Wirtschaft
Zwei Tage lang im Zeichen des Wohnens: Auch Firmengründer Xaver und Marianne Haas statteten Haas Fertigbau in Großwilfersdorf im Rahmen der Hausmesse einen Besuch ab.
9 Bilder

Großwilfersdorf
Haas Fertigbau zog bei seiner Hausmesse alle Register

Fachberatungen, Werksführung und Hubschrauberrundflüge: das war die Haas-Hausmesse 2019 in Großwilfersdorf. GROSSWILFERSDORF. Alles rund ums Bauen erlebten Besucher bei der zweitägigen Hausmesse von Haas Fertigbau am Werksgelände in Großwilfersdorf. Neben Beratungen zu den Themen Hausbau, Landwirtschaft und Gewerbebau informierten die Haas-Baufachberater über die neusten Entwicklungen am Markt, moderne Wohnkonzepte sowie effiziente Lösungen zum nachhaltigen Energiesparen und ließen Besucher...

  • 05.04.19
Wirtschaft
Haben für Haas Fertigbau viel vor: Stefan Theissl (l.) und Robert Frischer stellen das neue Geschäftsführer-Duo von Haas Fertigbau am Standort Großwilfersdorf.

Großwilfersdorf
Neue Geschäftsführung für Haas Fertigbau

Josef Zügner gibt die Zügel ab: Stefan Theissl und Robert Frischer sitzen als neues Geschäftsführer-Duo beim steirischen "Fertighaus-Zugpferd" Haas-Fertighaus in Großwilfersdorf fest im Sattel. GROSSWILFERSDORF. Nach langjähriger Geschäftsführertätigkeit hat sich Josef Zügner mit Ende März nach 37-jähriger Tätigkeit beim größten steirischen Fertighaushersteller "Haas Fertigbau" in Großwilfersdorf in den Ruhestand verabschiedet. Mit 1. April 2019 haben Stefan Theissl und Robert Frischer...

  • 02.04.19
Leute
Jung und alt tummelten sich beim 41. Patrizi-Kirtag durch die Straßen und Gassen von Großwilfersdorf.
90 Bilder

Großwilfersdorf
Patrizi-Kirtag läutete den Frühling ein

GROSSWILFERSDORF. Der ganze Ort war Bühne: Der 41. Patrizi-Markt zog wieder tausende Besucher nach Großwilfersdorf. Zur großen Leistungsschau luden die Großwilfersdorfer Betriebe, wie das Lagerhaus Thermenland, Haas Fertigbau sowie das E-Werk Großwilfersdorf beim 41. Patrizi-Markt. Besucher konnten sich bei einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm über Neuigkeiten ins Sachen Bauen, Wohnen, Garten und Landwirtschaft informieren. Daneben boten eine Vielzahl an Marktfahrern ihre Produkte...

  • 01.04.19
Lokales
Mitspielen und Preise aus der Gemeinde Großwilfersdorf gewinnen.

WOCHE-Gewinnspiel
Gewinnspiel zur Ortsreportage Großwilfersdorf

Die Preise des WOCHE-Gewinnspiels werden im Rahmen der Ortsreportage von der Gemeinde Großwilfersdorf zur Verfügung gestellt.  Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis Dienstag, 26. März 2019 durch einen Klick auf den Mitmach-button möglich. 1. Preis: Gutschein für einen Bauernkorb vom Hofladen Wachmann, Großwilfersdorf 52, im Wert von 50 Euro 2. Preis: Gutschein für einen Bauernkorb vom Hofladen Wachmann, im Wert von 40 Euro 3. Preis: Gutschein  für einen Bauernkorb vom Hofladen...

  • 20.03.19
Lokales
Bgm. Johann Urschler mit den Referenten vom Zvilschutzverband.

Erfolgreich in Großwilfersdorf
Erste Gemeinde der Region mit Blackout-Schutzplan

Im Rahmen von zwei bestens besuchten Informationsveranstaltungen in Großwilfersdorf und im Ortsteil Hainersdorf wurde den Bewohnern ein eigener Vorsorgeplan zum Schutz bei einem plötzlichen Blackout präsentiert. Mit der Umsetzung des Projekts nimmt die Gemeinde Großwiflersdorf in der Region Fürstenfeld eine Vorreiterrolle ein. In Kooperation mit Blaulicht-Organisationen und dem E-Werk Großwilfersdorf wird für den Fall eines totalen Stromausfalls ein Blackout-Schutzplan, der über einen...

  • 14.03.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Leben in Großwilfersdorf
Vorhang auf für den Musikverein Großwilfersdorf

Unter dem Motto "Vorhang auf! - Zirkus, Masken & Musik lädt der Musikverein Großwilfersdorf am Sonntag, 7. April zum traditionellen Wunschkonzert in die Sporthalle der Volksschule Großwilfersdorf ein. Die öffentliche Generalprobe findet am 6. April um 19 Uhr statt. Am Dirigentenpult steht Kapellmeister Karl-Heinz Urschler, durch das abwechslungsreiche Programm mit Melodien aus Operette und Fernsehen führt Joschy Huber.

  • 14.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.