Gulasch

Beiträge zum Thema Gulasch

Die Penzinger Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner bei der Gulasch-Verteilung.
2

SPÖ Penzing
Gulasch für den guten Zweck

Die Gulasch-Aktion zum 1. Mai war ein voller Erfolg. Mehr als 100 Portionen lieferte das Team der SPÖ Penzing rund um Stadtrat Jürgen Czernohorszky, EU-Abgeordneten Andreas Schieder, Nationalrätin Julia Herr und Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner bereits am 30. April den älteren Mitgliedern der SPÖ Penzing direkt nach Hause.  WIEN/PENZING. Am 29. April kochten Stadtrat Jürgen Czernhorszky, Nationalratsabgeordnete Julia Herr, Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner und Gemeinderätin Andrea...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Irmgard und Karl Liebetegger sind die "Reid'nwirte"
4

Retschitz
Gulasch am Berg findet wieder statt

Bereits zum sechsten Mal findet beim Reid'nwirt in Retschitz bei St. Urban "Gulasch am Berg" statt. RETSCHITZ. "Gulasch am Berg" wurde beim Reid'nwirt schon längst zur Tradition. Die Wirtsleute Irmgard und Karl Liebetegger laden auch dieses Jahr von 18. bis 26. August auf die große Festwiese vor dem Lokal ein. "Damit können wir den geltenden Corona-Verordnungen entsprechen. Da gibt es genügend Abstand zwischen den Gästen", erklärt Karl Liebetegger. Die Gulaschvariationen "Gulasch am Berg" wird...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
Kaiserschmarren, Strudel oder doch was Saures?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Welches österreichische Gericht ist dein Lieblingsessen?

Tradition geht in Österreich durch den Magen. Welches original österreichische Gericht ist dein "Klassiker"? LUNGAU. Diese Woche geht's um das Thema "Essen". Bei welchem der traditionellen österreichischen Gerichte läuft dir das Wasser im Mund zusammen? ;) Deine Leibspeise ist nicht dabei?Dann hinterlasse doch unten einen Kommentar und verrate uns dein Lieblingsgericht der traditionellen österreichischen Küche. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Büffel Gulasch ist eine besonders feine Gulasch-Variante
Video

Rezept
Büffel Gulasch – die besonders feine Gulasch-Variante

Gulasch und Gulaschsuppe kennt jeder – von Groß bis Klein und wieder zurück. Meist werden diese Rezepte mit Rindfleisch zubereitet. Manche verwenden auch gemischtes Fleisch, von Schwein und Rind. Weniger bekannt ist die Zubereitung von Gulasch mit Büffelfleisch. Eine ganz feine Nummer. Selbstverständlich gelingt ein solches Gulasch auch nach der üblichen Gulasch-Zubereitungs-Methode. Auf die wir selbstverständlich aber im Beitrag eingehen. ÖSTERREICH. Was unterscheidet Büffelfleisch von anderen...

  • Ted Knops
Wirt Christoph Wagner und Ehefrau, Bürgermeiser Herbert Gschwindl, VBgm Friedrich Haindl.
13

Traditionsgasthaus wieder wachgeküsst und eröffnet
Schmackhaft und urig beim Ortswirt

GROSSEBERSDORF (gdi). Was haben in diesem Traditionsgasthaus schon für Bälle, Faschingspartys, Sylvesterfeiern oder Hochzeiten stattgefunden, schwärmen Stammgäste noch immer mit glänzenden Augen. Umso größer ist nun die Freude, dass Christoph Wagner und sein Team mit Regionaler Küche das Gasthaus Gschwindl wieder neu eröffnen. "Wir haben die Küche völlig neu ausgestattet und mit unserem Top Koch Jozef Bebko bieten wir unseren Gästen das Beste aus dem Sortiment der umliegenden Produzenten,"...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Die Waldviertelbahn dampft am 18. Oktober als Gulaschzug durch den hohen Norden.
3

Regionale Spezialitäten
Kulinarischer Herbst bei der Mariazellerbahn und Waldviertelbahn

NÖ/GMÜND. Regionale Spezialitäten und atemberaubende Ausblicke auf den goldenen Herbst in Niederösterreich verbinden die kulinarischen Themenzüge der Mariazellerbahn und Waldviertelbahn. „Im Panoramawagen 1. Klasse kommen Freunde der lukullischen Genüsse auf ihre Kosten. Von Mariazell bis St. Pölten serviert unser Partner Wutzl Catering Köstlichkeiten aus dem Dirndltal und Traisental. Deftiger wird’s beim Gulaschzug unserer Waldviertelbahn, bei dem die Dampflok durch den Nordwald nach Litschau...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die "schatzgrube" beging ihr einjähriges Bestehen.
37

Großpetersdorf
Die "schatzgrube" feiert ihr einjähriges Bestehen

Der sozialökonomischen Betrieb "schatzgrube" feierte am 12. September das einjährige Jubiläum. Es gilt als Erfolgsprojekt in mehrfacher Hinsicht. GROSSPETERSDORF. Die "schatzgrube" in Großpetersdorf lud am Samstag, 12. September, ab 10 Uhr zur großen Einjahres-Jubiläumsfeier ein. Beim Glücksrad-Show konnten Rabatte und kleine Überraschungen erdreht werden, ab 11 Uhr gab es -50 Prozent auf Alles. Fürs leibliche Wohl sorgte "Mamas Küche" mit hervorragender Gulaschsuppe und Gebäck, sowie die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
27

Leute
Gulaschgenuss beim Reid'nwirt

RETSCHITZ (kope). Das Gulaschfestival unter dem Motto "Gulasch am Berg" beim "Reid'nwirt" von Karl und Irmgard Liebetegger mit der WOCHE als Medienpartner ist ein großer Erfolg. Täglich vier verschiedene Gulaschvariationen konnten die zahlreichen Gäste genießen. Gesehen wurden Schlossermeister Peter Mandl, SVF-Trainer Peter Dietrichsteiner mit Gattin Brigitte, Unternehmer-Paar Babette und Walter Bernold, Alt-Bgm. Hermann Huber, Bildungswerk-Bezirksobm. Karl Huber, Vizeleutnant Bernhard...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
Das Rettungsteam freute sich über das Präsent von  Evelyn Kaufmann (2.v.l.), Markus Lebitsch (2.v.r) und Stephan Uller (3.v.r.).

Feldbach
Gulasch für das Rote Kreuz

Feldbacher Betriebe beschenkten das Rote Kreuz auf kulinarische Weise. FELDBACH. Ärzte, medizinisches Personal, Pflegekräfte und natürlich auch unsere Blaulichtorganisationen zählen nicht nur jetzt zu den essenziellen Säulen unserer Gesellschaft.  Evelyn Kaufmann und Markus Lebitsch vom „Hotel & Wirtshaus Hödl-Kaplan“ in Feldbach sowie Stephan Uller von der Bäckerei-Konditorei Reicht haben sich auf kulinarische Art und Weise für das große Engagement des Feldbacher Rot-Kreuz-Team bedankt. Das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Scheckübergabe an das Rotkreuz-Team im Rathaus: Stadtrat Christian Stückler, Tommy Schmid, Karin Kraschowitz, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Christian Kraxner, Elisabeth Riegler und Bezirksstellenleiter Martin Schifferl (von links)

Wolfsberg
Gulasch-Profis vom Roten Kreuz

Das Team des Roten Kreuz Wolfsberg kochte heuer abermals das beste Gulasch im Rahmen des "Herbstes in Wolfsberg". WOLFSBERG. Dem Sieger des traditionellen Kesselgulasch-Wettkochens winkt der Gesamterlös der Veranstaltung. Das Rote Kreuz Team sicherte sich heuer wieder den Sieg und durfte sich über einen Scheck in der Höhe von 3.655,31 Euro freuen. Im Beisein von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Stadtrat Christian Stückler und Tommy Schmid vom Stadtmarketing wurde den Siegern der Betrag im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
Gut gelaunt in der Küche: Bürgermeisterin Silvia Krispel kochte ein wunderbares Rindsgulasch mit frischen Nockerln.
1 2

Bürgermeister kochen
Gulasch mit viel Leidenschaft

LANZENDORF (les). Schon als der Redakteur sein Motorrad vor dem Haus von Silvia Krispel abstellt riecht er deutlich und intensiv, dass ihn hier seine Leibspeise erwartet. Die Lanzendorfer Ortschefin öffnet gut gelaunt die Tür und tatsächlich: Es gibt ein hausgemachtes Rindsgulasch mit frischen Nockerln. "Ich koche für mein Leben gerne, am liebsten für viele Leute. Auch beim Gulasch habe ich gleich für meinen Mann und meine Eltern mitgekocht." Silvias Hund "Joey" freut sich auch über den Besuch...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
22

Leute
Gulasch am Berg - Teil 2

RETSCHITZ (kope). Am Freitag ging es am Abend mit den "Tiger" partymäßig weiter. Natürlich erfreuten sich die zahlreichen Besucher an den Gulaschvariationen vom "Reid'nwirt" und dem Hirter Braukeller.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
Hereinspaziert: Wirt Robert Grossauer lädt in das neue Gösser Bräu.
5

Alles neu: Erste Bier- und Schnapsbar Österreichs im Gösser Bräu

Tradition trifft Zeigeist: Robert Grossauer eröffnet im Gösser Bräu die erste Bier- und Schnapsbar Österreichs. GRAZ. "Die Gösser", wie das Traditionsgasthaus von vielen Grazern genannt wird, erstrahlt seit heute in einem neuen Kleid. "Begeistert" strahlt ein erleichterter, aber noch gestresster Robert Grossauer. Der Wirt hat in kurzer Bauzeit den Look verändert, ist dabei aber dem Gösser-Stil treu geblieben. Der WOCHE verrät er, dass sich Gäste neben den Gösser-Klassikern auch auf die erste...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Innovative Aktion: Robert Grossauer (l.) lädt ein.

Umbau-Aktion: Selbst ist der Gast im Gösser Bräu

Premiere in der Grazer Gastroszene: Gösser-Bräu-Wirt Robert Grossauer lässt seine Gäste ihr Essen selbst mitbringen. "Trotz Baustelle sollen unsere Gäste unseren schattigen Gastgarten genießen können, daher können sie ihr Essen und ihre Jause mitbringen, nur das Bier und die Getränke müssen bei uns konsumiert werden", erklärt Grossauer. Die Bring-dein-Essen-Aktion läuft bis 13. August 2019, aber natürlich gibt's im Gösser Bräu auch während der Umbauarbeiten gewohnte Schmankerl, nur in Form...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Bauernmusi Mischendorf spielte zünftig auf.
36

Brauchtum
Sonnwendfeier in Kohfidisch

KOHFIDISCH. Der Kultur- und Heimatverein Kohfidisch/Badersdorf veranstaltete auch heuer wieder eine Sonnwendfeier. "Es ist die 4. derartige Veranstaltung. Das Wetter hat uns heuer im Vorfeld doch vor Herausforderungen gestellt", so Obmann Josef Oswald. Bei der Feier selbst hielt sich dann der Regen zurück und so herrschte auch Dank der Musik von der Bauernmusi Mischendorf sehr gute Stimmung. Für hervorragende Kulinarik war selbstverständlich gesorgt. Neben dem Sonnwendfeuer als Höhepunkt gab es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mahlzeit: K. Pichlmaier serviert sein Spargel-Erdäpfel-Gulasch.

Karli Pichlmaier erfindet das Gulasch wieder neu

Spitzengastronom Karli Pichlmaier hat in Ferl’s Weinstube einen alten Klassiker neu interpretiert. Der Frühling hat Graz längst in seinen Bann gezogen: Man kann ihn aber mittlerweile nicht nur riechen, sondern auch schmecken. So hat sich auch Spitzengastronom Karli Pichlmaier, der Ferl’s Weinstube in der Burggasse führt, wieder etwas Neues einfallen lassen. Für sein Gulasch ist der 47-Jährige, der sich seine kulinarischen Sporen unter anderem in der legendären "Unterbergerstube" von Hasi...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Peter Wippel, Franz Lambauer, Hannes Bretterklieber, Johann Schrei, Marc Seiner, Alexander Fink, Vize-Bgm. Theresia Muhrer und GR Horst Becker (v.l.)

Vereinsmeisterschaft und Jahreshauptversammlung des ESV ASKÖ Wieselsdorf

PREDING. Bei der internen Vereinsmeisterschaft des ESV ASKÖ Wieselsdorf holte sich Titelverteidiger Josef Russ mit 257 Punkten den Vereinsmeistertitel. Auf den Rängen zwei und drei landeten Peter Wippel und Hannes Bretterklieber. Im Jugendbewerb wurde Daniel Held vor Lukas Pichl und Alexander Russ Vereinsmeister. Gulasch und TeambewerbNach dem hervorragenden Mittagsgulasch von Silvia Guttmann, die mit ihrer Kochkunst wieder einmal beeindruckte, ging es anschließend zum Mannschaftsbewerb....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Veranstaltung
Weihnachtsmarkt mit dem Sozialen Wohnhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Soziale Wohnhaus Neunkirchen organisiert für 6. Dezember seinen Weihnachtsmarkt. Beginn: 15 Uhr. Um 16 Uhr wird der Nikolaus erwartet. Für Verpflegung in Form von Gulaschsuppe im Brotteig und Kürbisgulasch im Brotteig ist gesorgt. Dazu wird ein himmlischer Keksverkauf durchgeführt. Weihnachtsmarkt SoWo Alleegasse 2a 2620 Neunkirchen

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Strahlend: Robert und Franz Grossauer, Waltraud Hutter, Christof Widakovich und Christina Dow (v. l.)
2

Schlossberg Magazin
Grossauer-Familie: Einser-Menü: Gulaschrallye mit Schlossberg-Magazin

Zur Präsentation der druckfrischen, 128-Seiten starken 16. Auflage des Schloßberg-Magazins lud die Gastrofamilie Grossauer. Im Gösser Bräu von Hausherr Robert Grossauer wurde dem Promi-Publikum nicht nur das neueste Magazin, sondern auch eine Gulaschrallye serviert: Gulaschsuppe, Szegediner Gulasch oder das Original Gösser-Gulasch standen auf der Karte. Und was darf bei einem Gulasch nie fehlen? Genau, das Bier. Und dieses ließen sich unter anderem Konsul Rudi Roth, die ehemaligen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die ÖVP Fernitz lädt Bockbier und Gulasch

Bockbieranstich in Fernitz-Mellach

Die historischen Wurzeln des Bockbiers gehen zurück auf die Biertradition der Mönche. Das würzige Getränk sollte das Fasten im Advent erleichtern und die Novemberstimmung heben. In Fernitz-Mellach hält die ÖVP die Tradition des Bockbieranstichs hoch. Anzapft wird am 11. November ab 10:00 Uhr im VAZ. Wie es sich gehört, kommt dazu auch ein hausgemachtes Gulasch auf den Tisch. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Feuerwehrkapelle Fernitz, dazu gibt es einen großen Glückshafen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Verkosten das Gulasch aus der Feldküche: Roland Peters, Peter Ambrozy, Dietmar Neubacher und Sigi Truppe

Rotes Kreuz lud zum Feldküchenwettbewerb

In der Hauptfeuerwache Villach ging der Feldküchenwettbewerb des Roten Kreuzes über die Bühne. VILLACH (ak). Wer hat das beste Gulasch in der Feldküche? Sigi Truppe und Dietmar Neubacher luden wieder zum großen Feldküchenwettbewerb in die Hauptfeuerwache Villach. Sechs Mannschaften ritterten um den Sieg für das beste Rindsgulasch. Den ersten Platz teilten sich dann die Köche der Feldküche der Rohrkaserne Villach und des Landesverbandes Kärnten. Geschmeckt hat es auch Präsidenten Peter Ambrozy...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
2

Das Rote Kreuz lädt zum Feldküchenwettbewerb

Am 15. September findet wieder der Feldküchenwettbewerb statt. VILLACH (ak). Sechs Feldküchenteams aus ganz Österreich geben am 15. September am Gelände der Villacher Feuerwehr beim Feldküchenwettbewerb des Roten Kreuzes Kärnten ihr Bestes. Einhundert Portionen Rindsgulasch muss jede Feldküche, natürlich nur mit frischen Zutaten, produzieren. „Jede Feldküche benötigt dafür zwischen 20 und 25 Kilogramm Zwiebeln und Rindfleisch”, erklärt Mitorganisator Dietmar Neubacher, der die gesamten Zutaten,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Rindsgulasch kochen: Sigi Truppe und Dietmar Neubacher
3

Viel Fingerspitzengefühl für das beste Rindsgulasch

So gelint das beste Rindsgulasch! VILLACH (ak). Wenn es draußen kühler wird, ist es wieder Zeit für ein herzhaftes Gulasch. Ob mit Rind, Lamm oder Wild, Schwammerln, Kartoffeln oder Fisolen. Die Variationen beim Gulasch sind vielfältig. Einer, der weiß, wie das beste Rindsgulasch gekocht wird, ist Sigi Truppe. Seit 35 Jahren ist er mit seiner Feldküche vom Roten Kreuz überall dort zu finden, wo Einsatzkräfte verpflegt werden müssen. Zwiebel rösten Die Herausforderung beim Gulaschkochen ist das...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.