häusliche Gewalt

Beiträge zum Thema häusliche Gewalt

Lokales

16 Tage gegen Gewalt
SPÖ-Frauen des Bezirks Perg luden ins Kino Katsdorf

Am Tag gegen Gewalt an Frauen wurde im Kino Katsdorf der Film "Kaltes Land" gezeigt. Die veranstaltenden SPÖ-Frauen fordern unter anderem ein Frauenhaus im Unteren Mühlviertel. KATSDORF. Am 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Beginn der 16 Tage gegen Gewalt, luden die SPÖ-Frauen des Bezirkes Perg zum Filmabend ins Kino Katsdorf. „Der Film 'Kaltes Land', der auf einer wahren Begebenheit basiert, bringt so viele Formen von Gewalt an Frauen und den Umgang in der...

  • 29.11.19
Lokales
2 Bilder

Gewalt gegen Frauen
Perger Frauenberatung hisste Fahne am Stadtplatz

Die Frauenberatung Perg beteiligte sich auch heuer wieder an der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt“ und hisste am Perger Hauptplatz die Fahne "Frei leben ohne Gewalt". PERG. "Gewalt an Frauen ist eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen – es geht um das Recht auf Sicherheit!", so Gabi Schauer von der Frauenberatung Perg. In Österreich zeigen zwei Drittel der Frauen, die Gewalt erfahren haben, die Täter nicht bei der Polizei an. "Dass es sich bei Gewalt gegen Frauen um...

  • 28.11.19
Lokales
Sind Kinder von häuslicher Gewalt bedroht, kann das Betretungsverbot auf Kindergärten, Schulen oder Horte ausgeweitet werden.

Gewalt in der Familie: 291 Betretungsverbote in Kinderbetreuungseinrichtungen

Im September 2013 wurde das Betretungsverbot auch auf Kinderbetreuungseinrichtungen ausgeweitet. Potenziellen Gewalttätern, die Kinder bis 14 Jahre im Haushalt gefährden könnten, kann seither neben der Wohnung auch der Zutritt zu Schulen, Kindergärten und Horten verboten werden. 291 Mal wurde das erweiterte Betretungsverbot österreichweit in nur vier Monaten ausgesprochen. Insgesamt sind Mehr als 7800 Betreungsverbote verhängt worden, 941 davon in Oberösterreich. Infos für Pädagogen Das...

  • 18.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.