.

Habicht

Beiträge zum Thema Habicht

23

Falknerei auf Schloss Rosenburg
Sondervorführung Falknerei zu Pferd

Fotografs waren gestern wieder mal auf Schloss Rosenburg zu Gast, wo sie, natürlich unter Einhaltung sämtlicher Coronamassnahmen,  eine tolle Vorstellung bewundern durften 😄 sie sahen den Obrist Vladimir Garaj, Inhaber der gleichnamigen Falknerei, hoch zu Ross auf einem wunderschönen Lippizaner. Mit seinen FalknerInnen zeigte er dem Publikum, wie schon vor Jahrhunderten mit Greifvögeln gearbeitet wurde, wie hier zur Eröffnung mit dem Habicht. Habichte sind kleine bis mittelgroße Greifvögel. Der...

  • Zwettl
  • franz adolf
12 7 6

Habicht bei der Hasenjagd.....

Heute beim Walken hab ich auf den Feldern, Jäger bei Hasenjagd mit Habicht getroffen. Ich durfte ein paar Bilder machen, bin dann eine andere Strecke gegangen um nicht zu stören. Das Besondere an diesem Habicht, sind seine weißen Augen. Meistens sind diese gelb. HABICHT ,Accipiter gentilis - schon der lateinische Name dieses faszinierenden Greifvogels lässt uns erahnen, wie sehr ihn seit je die Menschen bewundern: Accipiter bedeutet „Der Fänger, der Zugreifer“, gentilis heißt „Der Adelige, der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
2 9

STUBAI/WIPPTAL
Traumwetter am Habicht (3277m)

Ich glaube es gibt kein besseres Wetter um auf den Habicht zu gehen. Von Gschnitz aus ging es in Richtung Innsbrucker Hütte. Auf dem Weg dorthin konnten wir einen spektakulären Sonnenaufgang betrachten.Von der Innsbrucker Hütte ging es dann weiter auf den Habicht. Für einen Dienstag war relativ viel los. Am Gipfel wurden wir dann mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Die Tötung der Rotmilane sorgt weiterhin für Diskussionsstoff.

Leserbrief
Trubel um Rotmilane.....

Liebe Birdlifer und Jägerschaft! Es ist ein erstrebenswertes Ziel, Vögel zu schützen. Dieser Schutz sollte aber ausgeglichen sein,und alle Vogelarten im Visier haben. Seit ungefähr 40 Jahren aber werden Beutegreifer ganzjährig geschützt, und haben so bei uns keine natürlichen Feinde. So ist eine explosionsartige Vermehrung dieser Arten festzustellen. Da die meisten der Beutegreifer auch – oder vorwiegend, wie etwa der Sperber – Singvögel erbeuten, ist der Druck auf diese enorm. Im blv....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner

Videos: Tag der offenen Tür

Beim Training mit einem Habicht (Symbolbild) geschah das Unglück.

St. Pölten
Starkstrom: Habicht-Trainer erlitt schwere Verletzungen

Beim Greifvogel-Training geriet ein Mann in eine Hochspannungsleitung. Ein Radfahrer leistete Erste Hilfe. ST. PÖLTEN (pw). Dramatische Szenen spielten sich vor Kurzem in Pottenbrunn ab. Ein Mann war beim Training mit seinem Habicht in eine Starkstromleitung geraten. Ein Rute, an deren Ende ein Köder befestigt war, berührte dabei das Kabel. Ein vorbeifahrender Radfahrer beobachtete den Vorfall und verständigte sofort die Rettung. Kurze Zeit später war auch schon ein Notarzt des Roten Kreuzes...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
12

Feuerwehr Neufeld rettet Habicht aus lebensgefährlicher Not

NEUFELD. Die burgenländische Tierrettung rief am Samstag Abend die Stadtfeuerwehr Neufeld zu Hilfe, um auf dem Mobilheimplatz des Neufeldersees einen Habicht aus einer lebensgefährlichen Situation zu retten. Kopfüber im Baum verfangen Das Tier hatte sich mit seinem Geschühriemen in einem Baum verfangen. Der Habicht hing in einer Höhe von zehn Meter kopfüber und drohte zu verenden. Feuerwehrleute und Tierrettung näherten sich mit der Drehleiter dem Greifvogel, lösten den verwickelten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Absturz auf dem Habicht

NEUSTIFT (kr). Am Samtag kam es beim Habicht zu einem tödlichen Absturz: Ein 52-jähriger Deutscher war mit einer fünfköpfigen Gruppe des deutschen Alpenvereins gerade beim Abstieg vom Habicht. Plötzlich stürzte er ohne Fremdeinwirkung ca. 70 Meter über steiles Gelände ab. Obwohl er noch lebend geborgen werden konnte, erlag er wenig später seinen schweren Verletzungen.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Ermittlungen nach Giftköderanschlag

EFERDING (fui). Am Rande einer Kiesgrube in Eferding wurden mit Planzenschutzmittel präparierte Köder gefunden, die vor allem aasfressenden Greifvögeln zum Verhängnis wurden. Die Vergiftungsaktion wurde bei der Polizei Eferding angezeigt, die nun gegen unbekannt ermittelt. In der Nähe der Giftköder wurden verendete Rotmilan (Habichtart) und Rabenkrähen gefunden. Die ausgelegten Köder waren Hasenköpfe, die mit einem in Österreich verbotenen Pflanzenschutzmittel präpariert wurden. Durch das Gift...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Die Polizei musste in Keutschach einen Habicht aus einer Falle befreien

Habichtsfalle mit Hühnerkadaver aufgestellt

Eingriff in fremdes Jagdrecht: Keutschacher Pensionist ging auf Habicht-Jagd. KEUTSCHACH. Heute Morgen stellte ein 76-jähriger Pensionist aus Keutschach eine Habichtsfalle aus Metall auf und zwar auf einer Weide in der Nähe seines landwirtschaftlichen Anwesens. Er verwendete einen Hühnerkadaver als Köder. Der Mann gab später an, dass der Kadaver von einem früheren Angriff eines Habichts stammt. Reifnitzer Polizeibeamte fanden die Falle am späten Vormittag, sie mussten einen gefangenen Habicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

ÖAV-Tour zum Habicht

REUTTE. Die nächste Tour des Alpenvereins Reutte führt auf den 3.277 Meter hohen Habicht in den Stubaier Alpen. Termin: Samstag, 30. Juli und Sonntag, 31. Juli 2016. Anmeldung und Einzahlung der 20,- € (Anzahlung) bis Freitag, 16. Juli 2016 bei Tourenführer Werner Gratl unter 0650/3382733 oder w.gratl@tsn.at Wann: 30.07.2016 ganztags Wo: Reutte, Reutte auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Dieser Habicht wurde am Mittwoch in Oberwart gefunden.
3

Schwere Tierquälerei in Oberwart

Pfarrer Guthy fand Habicht mit zusammengebundenen Beinen und rettete ihn. Tierarzt erstattete Anzeige, Polizei ermittelt. OBERWART. Am Mittwoch wurde ein Fall von Tierquälerei, wie Tierarzt Thomas Neudecker schildert, entdeckt. "Es ist für mich einfach unfassbar, wie Menschen sowas tun können. Das ist ganz schwere Tierquälerei", so der Veterinär. Was war passiert. Pfarrer László Guthy entdeckte in der Nähe der Reformierten Kirche einen Habicht kopfüber an einem Ast hängend, die beiden Greifer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Fulpmes-Urlaub zum 100. Geburtstag

FULPMES. Seit zehn Jahren ist Erhard Taube vom Stubai begeistert und urlaubt regelmäßig im Fulpmer Hotel Habicht. Kürzlich konnte er hier sogar seinen 100. Geburtstag feiern. Zu diesem großen Anlass gratulierten ihm Bürgermeister Robert Denifl und Hotel-Chef Kurt Hupfauf, die betonten, sich darauf zu freuen, ihn auch wieder zum 101. Geburtstag gratulieren zu können.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Die Margaretner Autorin Andrea Pesata präsentiert ihr Buch im Bezirksamt Margareten

Buchpräsentation und Autorenlesung von Andrea Pesata Der Flug des Habichts – Ariadne sucht den Faden 20.10.2015 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) Bezirksamt Margareten (Festsaal / 2. Stock) Schönbrunner Straße 54 1050 Wien Bosheit und Tod. Leben und Hoffnung. Kaputte Familien. In diesem Spielfeld ist das Psychogramm angesiedelt. Erzählt die Geschichte zwischen einer Frau und einem alten, kranken Mann, wie sie dramatischer nicht sein könnte. Ist keine plumpe Kranken- und keine verkappte...

  • Wien
  • Margareten
  • Traditionscafé Industrie
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.