Haindl-Grutsch

Beiträge zum Thema Haindl-Grutsch

Wirtschaft
Besonders forciert wird auch das Industrial Business Training mit Übungsfirmen und Fallstudien.

HAK Linz
Neuer Schulzweig mit Schwerpunkt Industrie

HAK Linz International Business School startete mit der IV OÖ gemeinsame Initiative. Ab Herbst gibt es einen neuen Zweig:  „HAK Industrial Business“. Das Fachkräftethema und die MINT-Ausbildungen stellendie zwei größten Herausforderungen für das Industrieland Oberösterreich auch im kommenden Jahrzehnt dar. Die IV OÖ setzt dazu viele Initiativen und verwendet einen großen Teil ihrer Budgetmittel für die Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung des heimischen Bildungssystems.  Der...

  • 05.02.20
Wirtschaft
Gurndsätzlich wird sich laut Prognosen der Experten die Wirtschaft in OÖ mit 1,4 Prozent Wachstum 2020 vorwärts entwickeln. In manchen Branchen haben jedoch globale Ereignisse negativen Einfluss.

Wirtschaft 2020
Wirtschaftsstandort OÖ muss 2020 sturmsicher werden

Wie wird sich Oberösterreich 2020 wirtschaftlich entwickeln? Erfolgreiche Unternehmer und Wirtschaftsexperten aus unserem Land geben einen Konjunkturausblick. OÖ (mam). Laut Experten erreicht unseren Wirtschaftsstandort 2020 eine Sturmfront. „Oberösterreich als Industriebundesland ist von dieser Entwicklung besonders betroffen“, erklärt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Zu globalen Ereignissen wie etwa dem bevorstehenden Brexit oder das Iran-Embargo, komme noch, dass sich wegen Oberösterreichs...

  • 01.01.20
  •  1
Wirtschaft
8 Bilder

Konjunkturausblick 2019
Optimismus dominiert, trotz einiger Fragezeichen

OÖ/Ö. Für heuer rechnen Experten mit einem Wirtschaftswachstum von rund zwei Prozent. „Die Wirtschaft befindet sich in Österreich in der Reifephase einer Hochkonjunktur. Der Stellenandrang erreicht einen vorläufigen Tiefstwert, solide Einkommenszuwächse stützen den privaten Konsum, und die Industriekonjunktur kühlt ab“, heißt es vonseiten des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO). Geteilt wird diese Einschätzung von der Wirtschaftskammer: „Die wirtschaftliche Entwicklung wird 2019 nicht ganz...

  • 01.01.19
Wirtschaft
Heinz Michael Angerlehner (32) ist seit viereinhalb Jahren Geschäftsführer des familieneigenen Welser Unternehmens FMT. Der 800 Mitarbeiter starke Betrieb (120 Mio. Euro Betriebsleistung) beschäftigt sich mit Montage und Service in der Papier- und Kraftwe
2 Bilder

Industrie: Investitionsbremse lösen

"Verlorenes Jahrzehnt" weil Investitionen der Unternehmen in Österreich nach Krise nicht über das Niveau von 2006 hinausgekommen sind, während in Deutschland kräftig investiert wird. OÖ (win). Österreichs Wirtschaft wächst schwächer als im EU-Durchschnitt und deutlich schwächer als im Nachbarland Deutschland. Hauptgrund aus Sicht des Industriellenvereinigung OÖ-Geschäftsführers Joachim Haindl-Grutsch sind die fehlenden Investitionen der Unternehmen: "Wir reden von einem verlorenen Jahrzehnt,...

  • 24.08.15
Wirtschaft
IV OÖ-Präsident Axel Greiner (links) und IV OÖ-Geschäftsführer Joachim Haindl-Grutsch präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz in Linz drei konkrete Maßnahmen für den Industriestandort OÖ.

Oberösterreich soll zur Top-10-Industrieregion werden

Aufbauend auf die Vision, Oberösterreich zur Top-10-Industrieregion in Europa zu machen, hat die Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ) das klare Ziel formuliert, den Standort als internationale Modellregion für Smart Production zu etablieren. Um Oberösterreich als Modellregion für Smart Production zu etablieren, hat die IV OÖ drei konkrete „Leuchtturm-Maßnahmen“ erarbeitet, die die größte Hebelwirkung für die Weiterentwicklung des Industriestandortes aufweisen, und außerdem Schritt um...

  • 18.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.