Herbert Ebner

Beiträge zum Thema Herbert Ebner

Glückliche Gewinnerin der WOCHE-Frühstücksaktion: Herbert Ebner brachte Marion Mirtl-Siegert das Frühstück vorbei.

Frühstücksaktion
Die WOCHE brachte das Frühstück nach Hause

Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und Tee, reschem Brot und Semmerl oder süßen Marmeladen und Honig: Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages – und es ist dank unserer Nahversorger auch so vielfältig. WOCHE-Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner hat Marion Mirtl-Siegert am Samstag unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen einen Besuch abgestattet und in Kooperation mit Unimarkt Gratwein-Straßengel einen wundervoll gestalteten Frühstückskorb für die ganze Familie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
3 Video

Video
Süßer Faschingsgruß für unsere Senioren

Volle Straßen, bunte Kostüme und jede Menge Spaß und Konfetti: Das ist der Fasching. Bevor die strenge Fastenzeit mit Aschermittwoch beginnt, lockt die fünfte Jahreszeit die Menschen nach draußen, um gemeinsam ausgelassen das Leben zu feiern. Heuer ist aber alles anders. Corona macht den Narren einen Strich durch die Rechnung.  Das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel und die WOCHE Graz-Umgebung Nord haben sich dazu entschlossen, trotzdem, oder gerade deshalb, für eine besondere Freude zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Eine Summe, die gut angelegt wird: Julie Melzer nimmt die Spende von Herbert Ebner entgegen.

WOCHE spendet fürs SOS-Kinderdorf

Jahr für Jahr organisiert die WOCHE Graz-Umgebung Nord einen eigenen "Adventkalender" für die Kinder des SOS-Kinderdorfs Stübing. Mithilfe der WOCHE-Leser werden Geschenke verpackt, die dann gesammelt den Kids als Überraschung überreicht werden. Leider macht auch uns Corona einen Strich durch die Rechnung. Doch wir haben uns etwas einfallen lassen: Statt heuer Weihnachtsgeschenke für Kunden und Partner einzukaufen, haben wir die Summe von 600 Euro in die Hand genommen und Julie Melzer vom...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Peter Zieher geht nächstes Jahr wieder ins Rennen.

ÖVP-Spitzenkandidat
Frankenmarkt: Peter Zieher tritt auch 2021 an

Frankenmarkts Bürgermeister (ÖVP) stellt sich wieder der Wahl. FRANKENMARKT. Peter Zieher wird bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr wieder für die ÖVP ins Rennen gehen. Der Ortsparteivorstand hat seine Kandidatur kürzlich mit 100 Prozent Zustimmung unterstrichen. Nach dem Rückzug von Manfred Hadinger führt Zieher seit drei Jahren als Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde. Vizebürgermeister und Gemeindeparteiobmann Helmut Wesenauer zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich sehr über den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Haben ihr persönliches Ranking erstellt: Meike Brucher, Stefan Helmreich, Martina Hohl, Michael Hohl, (WOCHE GU-Süd Geschäftstellenleiterin Silvia Fasching), Robert Platzer, Hannes Kogler, Robert Köppel, (WOCHE GU-Nord Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner)

Regionalitätspreis
Die Fachjury hat das Urteil gefällt

Zehn unterschiedliche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen aus allen Winkeln von Graz-Umgebung standen zur Auswahl für den WOCHE-Regionalitätspreis Steiermark 2020, der im November vergeben wird. Die Leser haben für die zehn Finalisten fleißig gevotet. Jetzt hat die Jury – bestehend aus Tourismusverband-Region-OberGraz-Tourismusmanagerin Meike Brucher, WKO-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich, Frau-in-der-Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Martina Hohl, WKO-Regionalstellenobmann Michael...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Schluss mit lustig: Fasching fällt Corona zum Opfer

Faschingskomitee Gratwein-Straßengel sagt die Faschingssaison ab. Am 11.11. um Punkt 11.11 Uhr hätte die närrische Zeit des Jahres wieder einen Anfang genommen. Scharfe Zungen, spitzer Humor und lustige Momente – gerade heuer wäre der Fasching notwendiger gewesen als jemals zuvor. Aufgrund der Corona-Pandemie, der unsicheren Entwicklung und den damit einhergehenden behördlichen Auflagen zittern Faschingsfans aber um die Veranstaltungen. In Gratwein-Straßengel hat das Faschingskomitee nun bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord ist für Leser und Kunden einfach näher dran: Marion Payr, Nina Schemmerl und Herbert Ebner (v.l.)
1 4

Stellenmarkt
Die WOCHE GU-Nord ist für ihre Kunden da

Mit der Printausgabe der WOCHE Graz-Umgebung Nord und unserem Online-Auftritt auf meinbezirk.at liefern wir eine starke Plattform für regionale Arbeitgeber. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Mitarbeiter dort anzusprechen, wo sie zuhause sind - auch bezirksübergreifend. Mit 126 Print- oder 121 Onlineausgaben in ganz Österreich bieten wir eine starke Kombination aus beiden Welten. Zahlreiche zufriedene Kunden sprechen für unseren Stellenmarkt.  Seit 2012 sind wir, das Team der WOCHE GU-Nord, als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Perpetua Pazourek und Christl Hochstöger, Heimatverein Pabneukirchen.
2 15

Bescheidenheit trifft Zufriedenheit
Die Zeit hat Pause gemacht beim Hagauer

PABNEUKIRCHEN. „Die Holzdecke da oben ist von 1686. Sie wurde immer mit Stierblut eingelassen“, erzählt Perpetua Pazourek, 87,  geborene Hagauer. Und zeigt nach oben. Besser bekannt ist das Haus unter dem Namen Stacherl Wagner, dem legendären Heilpraktiker vergangener Tage. Die Zeit ist stehengeblieben in diesem Haus. Es führt auch heute keine Straße zum Gebäude mit den kleinen Fenstern. Ist auch nicht notwendig. Ein Auto hat die Hausbesitzerin nie gehabt. Licht mit 60 „Mit 60, als ich Pension...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord: Marion Payr (Kreativassistentin), Herbert Ebner (Geschäftsstellenleiter), Nina Schemmerl (Redaktioinsleitung)

Über uns
Gute Gründe, um bei der WOCHE zu werben

Zahlreiche Kunden setzen in der Bewerbung ihrer Unternehmen und Dienstleistungen auf die WOCHE. Warum? Weil wir einfach näher dran sind und genau in die Bezirke hineinhören. Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord ist direkter Ansprechpartner für unser Kunden und Partner: Wir kümmern uns darum, dass Ihre Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen auch werbewirksam an Ihre Kunden kommen und dass die Firmen ihre Auftritte entsprechend präsentieren können. Warum sie sich für die WOCHE entscheiden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

Aufruf an die WOCHE-Leser
Wie bewältigt ihr euren "Corona-Alltag"?

Unter dem Motto "Abstand halten und trotzdem zusammenhalten" suchen wir eure Vorschläge, Tipps, Fotos und Videos, wie ihr die Zeit daheim nutzt, euch ablenkt oder was euch aktuell bewegt. Fotos ohne Fototermin? Interviews ohne direkten Interviewpartner? "Ein Einblick in ..." ohne Einblicke? Redaktionsarbeit funktioniert zwar im Home-Office, ist aber mit Herausforderungen gekoppelt. Denn: Wie kommen wir zu euch, wenn wir zuhause bleiben? Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord ist weiterhin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In der Redaktion fällt es schwer, den Blick vom Smartphone zu lassen – das soll sich in der nächsten Woche ändern.
3 2

WOCHE GU-Nord fastet
Zwei Erfolge, ein Misserfolg

Das Team der WOCHE GU-Nord fastet und zieht die erste Bilanz. 40 Tage können ganz schön lang sein. Das muss das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord nach der ersten Fastenwoche feststellen. Dabei lief es zweimal sehr gut und einmal dezent schlecht. Zwei Kilo weniger Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner hat den Kohlenhydraten den Riegel vor die Tür geschoben. Kein Brot, keine Erdäpfel, nichts. Sein Ziel, damit ein paar Kilo zu verlieren, hat er bereits nach wenigen Fastentagen gut erreicht: "Ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. Harald Mulle gratulierte Ilse Posch zum Geburtstag.

Jubiläum: Ilse Posch feiert ihren 80. Geburstag

Eine Wirtin mit Herz feierte ein besonderes Jubiläum. Am Sonntag wurde Ilse Posch zum 80. Geburtstag hochgelebt. Als Gratulanten wünschten Gratwein-Straßengels Bürgermeister Harald Mulle im Namen der Gemeinde und Herbert Ebner im Namen der Vereine sowie zahlreiche Verwandte und viele ehemalige Stammgäste der Jubilarin alles erdenklich Gute. 1981 hat Posch mit ihrem Mann Jakob das Gasthaus Posch in Judendorf übernommen, bis heute ist sie die gute Seele des Hauses.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Begeisterung sieht anders aus: Kohlenhydraten, übermäßiger Smartphone-Nutzung und Süßem wird der Kampf angesagt.

WOCHE GU-Nord fastet: Gürtel werden enger geschnallt

Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord fastet für 40 Tage. Nach dem übermäßigen Genuss flaumig-süßer Krapfen folgt der Verzicht: Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Auch das Team der WOCHE GU-Nord beginnt zu fasten – bis zum 9. April werden die Gürtel jetzt enger geschnallt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Stück für Stück weniger Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner sagt Reis, Erdäpfeln, Brot und Co. den Kampf an. "Ich verzichte auf Kohlenhydrate", sagt er entschlossen. Warum? "Gerade...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 228

Fotogalerie
Faschingsumzug in Gratwein-Straßengel

Buntes Treiben in Gratwein-Straßengel: Das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel lud zum Faschingsumzug. Langeweile suchte man am Sonntag beim Faschingsumzug in Gratwein-Straßengel vergebens, denn für eine ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Besuchern und Teilnehmer sorgten aufwendig gestaltete Wägen und Masken. Mit dabei waren neben den Good Vibes Walking Schlümpfen auch eine Barbie Austria Edition des ClickIn, die Zauberlehrlinge Straßengel und eine „Straßengler Schwarzbrennerei“. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
55

Faschingssitzungung: Ganz schön "plem plem"

Wenn lose Mundwerke, Gags ohne Genierer und ein Publikum, das sehnsüchtig auf die fünfte Jahreszeit wartet, zusammentreffen, dann bedeutet das, dass das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel wieder volles Haus bei den Faschingssitzungen hatte. An gleich zwei Terminen wurde unter dem berühmten Schlachtruf "plem! plem!" in der Straßenglerhalle wieder alles und jeder durch den Kakao gezogen. Daneben gab es aber noch viele weitere heitere Momente – etwa das Männerballett, das sogleich als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord im neuen Büro: Marion Payr, Herbert Ebner, Nina Schemmerl
2

WOCHE GU-Nord: Neue Geschäftsstellenleitung

2020 wird ein spannendes Jahr für das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord. Seit 1. Jänner sind wir in unserem neuen Büro Am Kirchberg 1a, 8111 Gratwein-Straßengel anzutreffen. Auch innerhalb des Teams hat sich etwas verändert: Geschäftsstellenleiterin Susanne Klinger hat offiziell ihre Funktionen an Werbeberater Herbert Ebner übergeben – ab sofort ist Ebner der neue Geschäftsstellenleiter in GU-Nord. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, auf neue Ziele und Herausforderungen. Graz-Umgebung,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nach und nach füllen sich die Umzugskartons: Die WOCHE GU-Nord hat ab 2020 ein neues Büro.
3

News von der WOCHE GU-Nord
Wir packen ein und ziehen um!

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden – liebe Gemeinden, seit 2012 ist das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord in Graz-Umgebung schon als eigenständige Geschäftsstelle vertreten, im April 2013 sind wir in die Brucker Straße in Gratkorn gezogen. Nun heißt es für uns nach all den Jahren, noch knapp vor den Weihnachtsfeiertagen, die Zelte abzubrechen und weiterzuziehen. Dabei wechseln wir die Gemeinde und freuen uns, unsere neuen Räumlichkeiten in Gratwein-Straßengel einzurichten:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Faschingsfans aufgepasst: Bald ist das Komitee unterwegs.

Faschingsbeginn
"Es wird wieder mehr gelacht"

Am 11.11. treibt das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel Unfug. Am 11.11, um Punkt 11.11 Uhr ist es wieder so weit: Die Faschingsnarren sind los. Mit ihrem Schlachtruf "Plem, plem" ist das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel seit 30 Jahren unterwegs und treibt seinen Unfug. Zeit, um über Humor und die fünfte Jahreszeit zu sprechen. Närrische Stimmung Rund 60 aktive Mitglieder hat das Faschingskomitee unter Obmann Herbert Ebner heute. Nach wie vor hält es Faschingssitzungen ab und ist damit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
4

Faschingskomitee lud zum Bierfest

Faschingskomitee: Bereits zum sechsten Mal wurde beim Bierfest mit Freunden beim Gasthaus Lammer in Gratwein-Straßengel ausgelassen gefeiert. "Ich sage einfach nur danke" Alljährlich lädt das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel zum Bierfest beim Gasthof Lammer ein. Damit bedankt sich das Team rund um Obmann Herbert Ebner bei all jenen, die dem Komitee 356 Tage im Jahr tatkräftig zur Seite stehen. Um Punkt 18 Uhr wurde zum ersten Mal angeprostet, rund 100 Teilnehmer vom Faschingsumzug sowie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
30

WKO und WOCHE unterwegs

Zusammen mit WOCHE-GU-Nord-Medienberater Herbert Ebner machten WK-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich und Fachverbandsobmann Heimo Medwed Betriebsbesuche in Deutschfeistritz, Frohnleiten und Gratkorn. Bevor es zu den Unternehmern ging, um nachzufragen, wo der Schuh drückt oder wo die Geschäfte gut laufen, traf man sich zum Unternehmerfrühstück im Café Timeout. Teilnehmende Betriebe: Trafik Fuchs e.U. (Tabaktrafik und Ö-Ticket-Verkaufsstelle), Christinas kleiner & feiner Laden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
159

Bildergalerie
Faschingsumzug Gratwein-Straßengel

Für ein buntes Faschingstreiben sorgte – in gewohnter Manier – das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel am Sonntag im Ortsteil Judendorf. Bei traumhaftem Wetter waren 20 Gruppen und Wägen beim 29. Faschingsumzug mit dabei, um zu zeigen, wie lustig die Narrenzeit sein kann. Und dabei machten sie es der Jury sehr schwer, einen Sieger zu küren. Nichtsdestoweniger: Gewonnen haben Werner Lackner und seine Freunde vom RC Judendorf mit der Skischaukel nach Gschnaidt. Die Jurymitglieder: Martina Suppan...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Faschingskomitee: Die Pläne stehen

Obwohl das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel 2018 auf die Sitzungen verzichten musste, der Höhepunkt findet mit Sicherheit statt: der Faschingsumzug. Los geht’s um 14 Uhr in der Siedlungsstraße/Judendorf am 3. März. Die Anmeldung für teilnehmende Einzelmasken, Gruppen oder Wägen läuft bis 13.30 Uhr. Kindergruppen sind willkommen. Jeder Teilnehmer bekommt auch einen Preis. Für die Zuschauer gibt’s einen Glückshafen. Nach dem Umzug geht’s zum großen Finale zum Gewerbezentrum Lammer, wo...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Für das Faschingskomitee fällt die traditionelle Sitzung dieses Mal aus, Obmann Herbert Ebner erklärt, warum.

Faschingskomitee Gratwein-Straßengl
Darum macht der Fasching Pause

Das Faschingskomitee Gratwein-Straßengel hat eine lange Tradition. Seit drei Jahrzehnten treiben die Spaßmacher am 11.11. ihr närrisches Unwesen, bei den traditionellen Faschingssitzungen sprechen sie mit spitzer Zunge gekonnt aus, was sich andere nicht zu sagen wagen. Es blieb allerdings nicht unbemerkt, dass ihr berühmter Schlachtruf "plem! plem!" in dieser fünften Jahreszeit ausfällt. Denn die Karten für die Sitzungen sind stets gefragt. Obmann Herbert Ebner erklärt, was passiert ist und wie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
V.l.n.r.: Stefan Helmreich, Michael Hohl, Franz Schmidt, Josef Herk, Kurt Egger
16

Wirtschaftsbund on Tour in GU-Nord

12.258 Unternehmen machen Graz-Umgebung zu einem starken Wirtschaftsbezirk. Die heimischen Unternehmer sichern Arbeitsplätze, bilden den Nachwuchs aus und tragen als starke Wirtschaftskraft ihr Potenzial sichtbar nach außen. Als ihre Stütze will der Wirtschaftsbund dienen. "Leistung und Eigenverantwortung müssen sich lohnen! Als Wirtschaftsbund setzen wir uns dafür ein, die Leistungsträger in den Fokus zu rücken", sagt WB-Landesgruppenobmann Josef Herk. Zusammen mit WB-Direktor Kurt Egger,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.