Alles zum Thema HLW Hermagor

Beiträge zum Thema HLW Hermagor

Freizeit

Ball der HLW Hermagor

Am Samstag, dem 30. April, findet ab 19.30 Uhr der Ball der HLW Hermagor statt. Unter dem Titel "Götter verlassen den Olymp" wird im Rathaus und im Schulzentrum gefeiert. Kulinarische Reise Neu ist, dass für den Jubiläumsball nicht nur die Räumlichkeiten des Rathauses, sondern auch die Gastronomie-Bereiche der Schule genutzt werden. Dort bereiten die Hauben-Köche, Sissy Sonnleitner und Manuel Ressi, gemeinsam mit einigen Schülern der 4. Klassen, ein 4-gängiges Gourmet-Menü aus regionalen...

  • 21.04.16
Leute
Unter Sissy Sonnleitner`s Anleitung gelang das Krendeln der Frühlingsnudeln perfekt
25 Bilder

HLW kocht auf Haubenniveau

Haubenköche Sissy Sonnleitner und Manuel Ressi waren zu Gast in der HLW. HERMAGOR (jost). Nach dem Motto „Die Götter verlassen den Olymp“ feiert die HLW am 30. April das 15-jährige Bestehen des Frühlingsballes. Die Schüler der 4. Klasse tüfteln bereits am fünf-gängigen Menü und holten sich dazu prominente Unterstützung. Sissy Sonnleitner kochte in HLW Haubenköchin Sissy Sonnleitner führte die Schüler in der HLW-Schulküche bei der Zubereitung von Kärntner Frühlingsnudeln in die Kunst des...

  • 14.03.16
Leute
Frau am Steuer: Klassensprecherin Selina Brajcovic zeigt den richtigen Weg in die berufliche Zukunft: Beifahrer Bürgermeister Siegfried Ronacher, weiters Franz Janschitz, Werner Wölbitsch, Markus Wettl, Christian Warmuth, Bernhard Loik und Ernst Wieser
14 Bilder

HLW Hermagor präsentierte Praxiswochen

Gelebte Praxis zum späteren Berufsleben ist das Leitbild der HLW Hermagor. HERMAGOR (jost). Zum bereits fünften Mal berichteten Schüler und Schülerinnen der einjährigen Wirtschaftsschule Hermagor über ihre Praxiswochen bei verschiedenen regionalen Betrieben. Ziel ist die Vorbereitung für viele Lehrberufe wie Handel, Büro, Tourismus, Dienstleitungen aber auch im handwerklich-technischen Bereich. Live-Berichte Insgesamt 24 Schüler und Schülerinnen unter der Regie von Klassenvorstand Werner...

  • 04.02.16
Lokales
Die Vortragende, Maria Neuberger Schmidt mit Hannes Berger (HLW Hermagor), und Esther Altersberger (EKIZ)

Erziehung zur Verantwortung

Am Mittwoch, den 25. November gastierte im Rahmen von "Dialog macht stark" auf Einladung des EKIZ-Hermagor Maria Neuberger Schmidt in Hermagor. Die Begründerin des ABC-Elternführerscheines und mehrfache Buchautorin behandelte das Thema "Erziehung zur Verantwortung". In einem praxisnahen Vortrag brachte sie den Zuhörern die drei grundlegenden psychischen Bedürfnisse eines jeden Menschen nahe: Das Vertrauen in sich selbst (ich bin wer), das Vertrauen in andere Menschen (ich gehöre dazu) und...

  • 06.12.15
Lokales
HLW-Direktor Christian Warmuth mit NMS-Kollegen Christina Assek, Wolfgang Lederer und Pedro Zobernig
19 Bilder

Offene Türen in der HLW Hermagor

Zwei Tage lang konnten sich NMS-SchülerInnen informieren. HERMAGOR (jost). Am Ende der Pflichtschulzeit fallen wichtige Entscheidungen für die weiteren Lebenswege unserer Jugend. Daher ist es in dieser Phase wichtig, sich über die verschiedenen weiterführenden Schultypen eingehend zu informieren. Information Die Abschlussklassen der Neuen Mittelschulen Lesachtal, Kötschach-Mauthen, Hermagor, Nötsch und Bleiberg machten von diesem Angebot Gebrauch. Dabei wurde nach der Begrüssung durch...

  • 28.11.15
Leute

Vortrag "Erziehung zur Verantwortung"

Am Mittwoch den 25. November, findet in der HLW Hermagor ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Dialog macht stark" statt. Beginn ist um 19 Uhr. Inhalt Vortragsthema des Abends ist „Erziehung zur Verantwortung“. Darin geht es um folgendee Inhalte: - die psychoemotionalen Grundbedürfnisse der Kinder (Bindung, Geltung, Kompetenz), wie diese im jeweiligen Entwicklungsstadium zusammen wirken, wie Eltern und Erziehende positiv darauf reagieren können. - welche Werte, Unterstützung und...

  • 21.11.15
Lokales
23 Bilder

Weltbrottag in der HLW Hermagor

Brot steht für Solidarität und die Fähigkeit zu teilen. Brot ist ein Lebensmittel der Gegenwart mit Zukunft. Gemäß diesem Motto wurde in der HLW Hermagor der Welt-Tag des Brotes zelebriert. HERMAGOR. Mit Begeisterung und viel Engagement haben die Schüler und Schülerinnen der HLW Hermagor die „Brotwoche“ vom 12. bis 16. Oktober in den Gegenständen Küchenführung und Ernährung zu diesem Thema gearbeitet. Unter Anleitung der Fachkolleginnen der Ernährungswirtschaft wurde der Schwerpunkt...

  • 30.10.15
Leute
5 Bilder

Vortrag "Männliche Initiation Vom Krieger zum König- vom Jungen zum Mann"

Der Vortrag „Männliche Initiation, vom Krieger zum König – vom Jungen zum Mann“ am 29.Juni an der HLW Hermagor war der Empfindsamkeit gewidmet. Viele partnerschaftliche, erzieherische und familiäre Themen wurden vertiefend behandelt. Zum Beispiel der Umgang miteinander in der Familie oder auch das große Berufsfeld des Lehrers oder Mentors. Herzlichen Dank Herrn Johannes Schmidtner aus München für den Denkanstoß gebenden Vortrag. Die gut besuchte und sehr berührende Veranstaltung wurde vom...

  • 02.07.15
Lokales
Die ausgezeichneten mit Fachvorstand Wilma Szöke, Ina Stabentheiner, Alina Kristler, Daniela Guggenberger, Martina Staudacher
5 Bilder

(W)Ein Erlebnis für fast alle Sinne

An der HLW Hermagor fand die Ausbildung für Jungsommeliers statt. HERMAGOR. Wer mehr erreichen will, muss mehr machen“. Nach diesem Motto stellten sich Schüler der HLW Hermagor der Prüfung zum „Jungsommelier“. Nach insgesamt 150 Ausbildungsstunden konnten sie diese erfolgreich abschließen und ihre Zertifikate empfangen. Eine tolle Leistung, die zusätzlich zum Schulalltag zu erbringen ist. Weinbauregionen und –gebiete schwerpunktmäßig in Österreich, Rebsorten, Winzer, Rieden, Weinberatung zu...

  • 29.05.15
Leute
63 Bilder

Eine „Süße Versuchung“ im Stadtsaal von Hermagor

Der alljährliche HLW-Ball macht den Frühling in der Wulfeniastadt erst richtig spürbar Unter dem Motto „Sweet Temptation“ stand der 15.Frühlingsball der HLW Hermagor, der mit Sicherheit als rundum top gelungene Veranstaltung in die Schulchronik eingehen wird. Direktor Christian Warmuth sowie die Klassensprecher der beiden heurigen Maturaklassen – Mona-Lisa Pfaffenberger und Susanna Grafenauer - bedankten sich im Zuge der feierlichen Eröffnung bei allen Lehrern, Eltern, Sponsoren und...

  • 12.05.15
Lokales
9 Bilder

Mit Projekt "building bridges" hat die HLW Hermagor Ticket für Eurovisions Song Contest gewonnen

GAILTAL. Im März beteiligte sich die 2. AHW der HLW Hermagor am Projekt "Building bridges", das im Rahmen des Eurovisions Song Contest ausgeschrieben wurde. Die Schüler bauten eine "Brücke" zum erst kürzlich eingerichteten Asylwerberheim in Jadersdorf. Dort leben 17 junge Männer aus vier Nationen. Miteinander wurde ein Projektvormittag mit Musik und Spiel durchgeführt, dem einige Tage zuvor ein gemeinsames Frühstück zum Kennenlernen in Jadersdorf vorausging. Die Erfahrungen der Schüler sowie...

  • 08.05.15
Leute

HLW Ball Hermagor

Am Samstag, den 9. Mai, ist es soweit: Die HLW Hermagor lädt zum diesjährigen Frühlingsball unter dem Motto "Sweet Temptation" ein. Dieser beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus Hermagor. Die Gäste können sich auf einen verführerischen und unterhaltsamen Abend mit Polonaise, Sammys Band, dem jungen DJ Cro in der Jugenddisco und auf den Professor John Rudy Krizman und Band in der VSOP Lounge freuen. Das köstliche Buffet mit vielen Überraschungen, der Schokobrunnen mit frischen Früchten und die...

  • 30.04.15
Lokales
Jutta Loik unterrichtet Deutsch an der HLW Hermagor. "Ohne Lesekompetenz ist das alltägliche Leben schwieriger", sagt sie

"Bücher werden nie verdrängt werden"

Donnerstag ist Welttag des Buches. Pädagogin Jutta Loik dazu im Gespräch. Von Iris Zirknitzer GAILTAL. Jutta Loik ist Pädagogin an der HLW Hermagor und unterrichtet im Fach Deutsch. Zum Welttag des Buches spricht sie darüber, welche Bedeutung das Lesen heute hat, warum Bücher von den neuen Medien nicht verdrängt werden, und wie man bei Kindern und Jugendlichen das Lesen fördern kann. WOCHE : Ist Lesen noch ein zeitgemäßes Hobby? LOIK: Meine Erfahrungen sind, dass meine Schüler im Zeitalter...

  • 21.04.15
  •  1
Leute

Vortrag "Nein aus Liebe. Klare Eltern - starke Kinder"

Am Mittwoch, den 8. April, findet von 19 bis 21 Uhr in HLW Hermagor im Rahmen von der Vortragsreihe "Dialog macht stark" ein Vortrag unter dem Titel "Nein aus Liebe. Klare Eltern - starke Kinder" statt. Inhalt Wenn Eltern sicherheitshalber immer JA sagen, laufen sie Gefahr, gemeinsam mit ihren Kindern in die großen Erziehungsfallen der Verwöhnung oder kindlichen Tyrannei zu tappen. Referentin: Karin Kaiser-Rottensteiner (Pädagogische Psychologin, Erwachsenenbildnerin, Mutter von 3...

  • 27.03.15
Leute
Franz Supanic VI Villach, (sitzend),  Baltasar Mitterer Polizeiinspektion St. Stefan/Gail
3 Bilder

Polizeieinsatz in der HLW Hermagor

Bewusstseinsbildung durch Verkehrssicherheitsberatung. HERMAGOR. Das Fach Politische Bildung und Recht (Prof. Hannes Berger) in Theorie und Praxis: die Polizisten Baltasar Mitterer (Polizeiinspektin St. Stefan/Gail) und Franz Supanic (VI Villach) referierten über ein immer aktuelles Thema: OK zur Verkehrssicherheit Die Schüler der 1. EW (Schwerpunkt MOPED), der 3. MW, 4. A/BHW (Schwerpunkt AUTO) wurden und werden anhand von Bildern, kurzen Videos, gesetzlicher Grundlage, Interviews,...

  • 27.02.15
Leute
11 Bilder

Fischgenuss mit gutem Gewissen

Heimischer Fisch ist gesund. Das wissen auch die HLW-SchülerInnen und haben deshalb ein kulinarisches Projekt gestartet. HERMAGOR (jost) Um die Bedeutung des Fisches in der gesunden Ernährung hervorzuheben und den ökologischen Wert und die Nachhaltigkeit der heimischen Fischzucht bewusst zu machen, haben die HLW-SchülerInnen in Kooperation mit den Kärntner Seminarbäuerinnen und den Kärntner Fischzuchtbetrieben an einer Rezeptbroschüre gearbeitet. Das Ergebnis konnte sich sehen und schmecken...

  • 11.02.15
Leute
2 Bilder

Spezialitätenabend in der HLW Hermagor

In einem mehrwöchigen Projekt beschäftigten sich SchülerInnen der 3. und 4. Klassen der HLW Hermagor mit dem Thema Fischgenuss. Im Vordergrund stand dabei das Erproben von Rezepten sowie das entsprechende Anrichten und Garnieren der gekochten Fischspeisen. Die praktischen Erfahrungen dieses Projektes wurden in einer 64seitigen Rezeptbroschüre zusammengefasst. Da die Fische von heimischen Züchtern stammten, wurde natürlich auch der Wert dieses regionalen Produktes hervorgehoben. Eine...

  • 23.01.15
Leute
Adventzauber beim Schloss Möderndorf

Adventzauber im Schloss Möderndorf

Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 findet ab 16.30 Uhr der mittlerweile traditionelle Adventzauber im Schloss Möderndorf statt. Geboten wird Weihnachtsflair in romantischer Umgebung und die Gelegenheit die Seele baumeln zu lassen. Das Programm gestalten dieses Jahr Volksschulen Tröpolach und Fritzendorf, die Bezirksmusikschule Hermagor, sowie die HLW Hermagor! Neben diesen kreativen Darbietungen gibt es im Schlosshof wieder das heimatliche Kunsthandwerk zu bestaunen. Punsch, Glühmost, heiße...

  • 02.12.14
Lokales
Bei der langen Nacht der Forschung haben die Schüler mit dem technischen Leiter Markus Wettl und Landesschulratspräsidenten Rudolf Altersberger ihr Auto präsentiert
2 Bilder

Elektro-Auto selbst gemacht

Schüler der HLW Hermagor haben zusammen mit dem Verein ZHIG ein Elektro-Auto konzipiert. HERMAGOR (schön). Bereits das ganze Schuljahr über arbeiten die Schüler der einjährigen Wirtschaftsfachschule der HLW Hermagor an dem Projekt der Herstellung eines Elektro-Fahrzeugs. Auf die Beine gestellt und finanziert wurde das Projekt vom Verein ZHIG (Zukunft Handwerk & Industrie Gailtal). "Der Verein hilft mit und zahlt das Auto", erzählt der technische Leiter des Projekts Markus Wettl. Learning by...

  • 13.05.14
Lokales

Frühlingsball der HLW Hermagor

HERMAGOR. Die HLW Hermagor veranstaltet am Samstag, 10. Mai, den Frühlingsball unter dem Motto "Eine Nacht die verzaubert". Um 19.30 Uhr beginnt der Ball im Stadtsaal Hermagor. Für musikalische Unterhaltung sorgen: Sammys Band, Daniel Kemish und DJ Mike Nagl Showtechnik. Kartenvorverkauf endet am Mittwoch, 7. Mai. VVK: 12 Euro , AK: 14 Euro. Einlass nur in Abendkleidung! Wann: 10.05.2014 19:30:00 Wo: ...

  • 05.05.14
Lokales
7 Bilder

Dialog macht seit zehn Jahren stark

Eine starke Verbindung Eltern-Schüler-Lehrer erleichtert das gedeihliche Miteinander Die Veranstaltungsreihe „Dialog macht stark“ wurde vor nunmehr 10 Jahren an der HLW Hermagor gestartet, um die Beziehung der Schüler zu ihren Eltern und zu ihren Lehrern in der Phase des Erwachsen-Werdens harmonisch, rund und konfliktfrei zu gestalten. Im Laufe der Jahre haben sich zahlreiche Kooperationen mit anderen Bildungseinrichtungen (Kindergärten, Volksschulen, NMS, BORG usw.) ergeben, und...

  • 15.04.14
Lokales

Jubiläumsvortrag von "Dialog macht stark"

HERMAGOR. Die Veranstaltungsreihe "Dialog macht stark" wurde vor 10 Jahren an der HLW Hermagor gestartet. Sie ist ein Bildungsangebot, um die Verbindung "Eltern-Schüler-Lehrer" zu stärken. Ein vertieftes Wissen um die vielfältigen Beziehungen und die dabei auftretenden Konflikte sollte das Miteinander erleichtern und neue Perspektiven eröffnen. Das Ziel der Initiative ist es, Kinder in den Phasen des Erwachsen-Werdens besser zu begleiten. In den letzten Jahren haben sich immer mehr...

  • 04.04.14
Lokales

Kreativer Bezirksabend des Kärntner Bildungswerkes

HERMAGOR. Das Kärntner Bildungswerk lädt am Samstag, 29. März, um 19 Uhr zum Bezirksabend "Jugend - kreativ" ein. Singen – Tanzen – Musizieren – Malen – Kochen Mitwirkende sind: Young Oisternig, Kindervolkstanzgruppe Liesing, Jugendblasorchester, Gregor Martin (Harmonika), Vokalkreis Karnia, Trachtengruppe Mauthen sowie die Schülerinnen der HLW Hermagor. Veranstaltungsort ist der Rathaussaal der Stadtgemeinde Hermagor. Karten sind in der Confida Hermagor und bei den Mitwirkenden aller...

  • 20.03.14
Lokales

Kommunikationsvortrag über Jugendliche

HERMAGOR. Am Mittwoch, 12. März, findet um 19 Uhr in der HLW Hermagor ein Vortrag mit dem Titel "Wie spreche ich mit einem Kaktus?" statt. Darin geht es um die Kommunikation im Familien- und Schulalltag mit Jugendlichen. Angehende Erwachsene pflegen eine - ihre (?) - ganz besondere Sprachkultur. Dies ist notwendig, um sich einerseits gegen das "Alt-Gewohnte" abzugrenzen und andererseits die persönliche Kraft aufzubringen, um individuelle Lebenskonzepte zu entwerfen. Referentin: Dr. MMag....

  • 07.03.14