Wir leben gerade in herausfordernden Zeiten. Die besondere Anforderungen an uns stellen. Vor allem Zusammenhalt, Mut, Kreativität und – die Gegenwart zu stärken, um die Zukunft zu sichern.

Mit der Kampagne „JA zu Oberösterreich“ unterstützt die BezirksRundschau gerade jetzt die regionale Wirtschaft.
Entwickeln wir ein ganz neues Wir-Gefühl. Stehen wir zu unseren regionalen Betrieben, unterstützen und fördern wir heimische Wertschöpfung und somit die Arbeitsplätze in der Gemeinde, in der Region, in den Bezirken. Oberösterreich ist stark, wir sind stark. Und wir können gemeinsam sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft sichern, indem wir, jeder und jede Einzelne, verstärkt auf Regionalität setzen.

Auf dieser Seite finden Sie alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen, zu heimischen Betrieben, die auch jetzt noch für ihre Kunden da sind. Und Sie werden sehen – es sind viel mehr, als Sie denken.

Ja zu OÖ

Beiträge zum Thema Ja zu OÖ

Wirtschaft
Die regionalen Lieferservice-Gutscheine halten die Kaufkraft in Oberösterreich.

Ja zu OÖ
Gutscheine vom regionalen Lieferservice

Ostern steht vor der Tür. Allerdings bleiben aufgrund der Corona-Krise für die Konsumenten viele Unternehmenstüren verschlossen. Damit das Osternest dennoch nicht leer von Geschenken bleibt, erweitern die Bezirksstellen der WKO Oberösterreich ihr erfolgreich initiiertes Lieferserviceregional-Portal jetzt mit Gutscheinen. OÖ. Zu den zwischenzeitlich mehr als 3.000 Lieferserviceangeboten in allen 18 oberösterreichischen Bezirken ergänzen bereits rund 650 Gutscheine – bei ständig steigenden...

  • 06.04.20
LokalesBezahlte Anzeige
Jetzt auf klippshop.at Ihre friseurexklusiven Lieblingsprodukte ganz einfach nach Hause bestellen.
2 Bilder

#Stayhome
Im Onlineshop von Österreichs größtem Friseurdienstleister KLIPP bestellen

Auch die Salons von Österreichs größtem Friseur für die ganze Familie sind zur Zeit geschlossen. Auf Ihre KLIPP Stylistinnen und Stylisten müssen Sie also verzichten, nicht jedoch auf Ihre Lieblingsprodukte! Friseurexklusive Markenprodukte für Haarpflege, Styling und Farbauffrischung können Sie weiterhin im KLIPP Onlineshop bestellen. Versandkostenfrei Friseurprodukte kaufen bei klippshop.atAls kleine Entschädigung schenken wir Ihnen zur Zeit auf alle Bestellungen im KLIPP Onlineshop GRATIS...

  • 06.04.20
Lokales
4 Bilder

Coron-Virus
Uniformierter Schützenkorps der Stadt Traun im Einsatz

Anpacken statt reden: Die Mitglieder des Uniformierten Schützenkorps der Stadt Traun engagieren sich bei der Nachbarschaftshilfe in Traun. TRAUN (red). Nach getaner Büroarbeit im Homeoffice sind Kommandant Mjr.i.T. Christian Engertsberger und seine Kameraden im Einsatz um die Einkäufe für die gefährdeten Personengruppen zu erledigen und dann zuzustellen. „Diese soziale Verpflichtung ist in unseren Vereinsstatuten aus 1882 geregelt und diese leben wir auch heute noch aktiv aus sowie wie jetzt...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Der Einkauf beim Nahversorger kann drohende Insolvenzen verhindern.
3 Bilder

Appell von Landesrat Hiegelsberger
"Die regionalen Nahversorger unterstützen"

OÖ. Gerade in der aktuellen Situation entdecken die Menschen den Wert der regionalen Lebensmittelversorgung. Gleichzeitig bedrohen wegfallende Umsätze regionale Handwerksbetriebe wie Bäckereien und Fleischereien. Nur der Einkauf beim regionalen Nahversorger verhindert drohende Insolvenzen. "Lebensmittel-Handwerker" leiden unter Umsatzrückgang Bäcker, Fleischhauer, Konditoren und verarbeitende Betriebe sichern die Versorgung mit regionalen Lebensmitteln auch in der aktuellen Krise. Der...

  • 01.04.20
  •  1
Wirtschaft
Nach zweiwöchiger Schließunge werden in den Josko-Werken in Andorf und Kopfing sowie auf den Baustellen die Arbeiten wieder aufgenommen. Seit Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb. Während der Unterbrechung wurden neue Sicherheitsrichtlinien implementiert sowie Schutzausrüstung für Mitarbeiter besorgt, so die Geschäftsführung.

Unter Sicherheitsvorkehrungen
Josko nimmt Produktion und Baustellenbetrieb wieder auf

Nach einer zweiwöchigen Betriebsunterbrechung aufgrund der COVID-19-Pandemie startete Josko gestern (30.März)  mit dem schrittweisen Hochfahren der Produktionsstandorte in Kopfing (Holz und Aluminium) und Andorf (Kunststoff). KOPFING, ANDORF (juk). Bereits Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb.  Während der Unterbrechung wurden rechtskonforme Sicherheitsvorkehrungen für die internen Arbeitsplätze sowie für die Arbeitskräfte auf Baustellen geschaffen und Schutzausrüstung besorgt. Der...

  • 31.03.20
Lokales
Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger mit der ersten Zeichnung der kleinen Elisabeth.

Malen gegen Corona
Malwettbewerb sorgt für Abwechslung in Traun

Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger Kinder und Schulkinder auf, sich an einem Zeichenwettbewerb zu beteiligen. TRAUN (red) "Ich lade alle, denen vielleicht Zuhause schon etwas langweilig ist, ein, sich an einem Zeichenwettbewerb zu beteiligen. Zeichnet euren Lieblingsplatz in unserer schönen Stadt Traun, an dem ihr ganz bald wieder sein möchtet", erklärt das Stadtoberhaupt. Und so funktioniert es: Lieblingsplatz zeichnen und ein Foto von der Zeichnung auf der Facebook-Seite des...

  • 31.03.20
Lokales
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt
2 Bilder

#nachbarschaftschallenge
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt

Kaum zu fassen sind die Ereignisse der letzten Tage. Das gesellschaftliche Leben steht nahezu still, Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, Museen und Lokale schließen, Unis und Schulen ebenfalls. Solidarität: Es ist eine höchst herausfordernde Situation, die uns alle gemeinsam vor eine schwierige Situation stellt. Es ist aber auch eine Chance: Denn in Zeiten, in denen wir körperlich auf Abstand gehen (müssen), können wir mental um so enger zusammenstehen. Es braucht Solidarität, es...

  • 30.03.20
  •  2
Lokales
Setzen auf das Miteinander mit Endverbrauchern und Mitarbeitern: Thomas Panholzer und Manfred Hayböck (v. l.).

Corona-Virus
Transgourmet sichert flächendeckende Versorgung

Transgourmet, heimischer Marktführer im Gastrogroßhandel, öffnet die Türen für die Endverbraucher. TRAUN (red). „Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, so Thomas Panholzer und Manfred Hayböck, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Der heimische Marktführer im Bereich Gastronomie-Großhandel öffnete mit 19. März erstmalig auch für Endverbraucher seine Türen. „Wir haben nun Rechtssicherheit und öffnen unsere 13 Transgourmet- und Transgourmet...

  • 30.03.20
Lokales
Ernst wie die Situation: DJ Rene Rodrigezz in seiner
2 Bilder

Corona
Videobotschaft von DJ Rene Rodrigezz an die Jugend

„Ich sehe es als meine Verantwortung so ein Video zu machen“, betont der Puckinger Rene Seidl, der Jugend besser bekannt als DJ Rene Rodrigezz in seiner Videobotschaft an die Jugend. PUCKING (nikl). Discjockey Rene Rodrigezz ist für jeden Spaß zu haben und gibt gerne Gas auf der Bühne. Jetzt wird er aber, ein seltener Moment, ernst: „Es geht um etwas Wichtiges. Ihr kennt mich, ich bin immer im Entertainment, bin immer positiv, das Glas ist immer voll und ich bin gerne unter Leuten. Jetzt...

  • 29.03.20
Lokales
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video
2 Bilder

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Ab dem 2. April steuert die Turkish Cargo auch den Linz Airport in Hörsching an.

Linz Airport
Turkish Cargo nimmt Frachtverbindung nach Oberösterreich auf

Andere Luftfahrtunternehmen müssen während der Corona-Krise Flugverbindungen streichen während die Turkish Cargo, verfügt über das weltweit größte Direktflugnetz, expandiert und nun ab dem den Linz Airport in Hörsching anfliegt. HÖRSCHING (red). Der erste Flug nach Linz, den die Turkish Cargo an zwei Tagen pro Woche (Donnerstag und Sonntag) mit den Flugzeugen Airbus 330 und B777F plant, soll am 2. April auf der Linie ISL-BLL-LNZ (Flughafen Istanbul - Flughafen Billund - Flughafen Linz)...

  • 26.03.20
Lokales
Vizebürgermeisterin Renate Heitz (links), zuständig in Ansfelden für Kultur.

Kultur in Ansfelden
Kunstgenuss in Zeiten von Corona

Nachdem die Galerie im Ansfeldner Gemeindeamt sowie die ABC -Galerie geschlossen sind, hat Vizebürgermeisterin Renate Heitz auf Anregung von Sonja Schillinger KünstlerInnen und Geschäftsleute aktivieren können, die nun Bilder in ihren Auslagen präsentieren. ANSFELDEN (red). Spazierengehen und einkaufen dürfen die Menschen noch, und da kann man auch mal das eine oder andere Bild beim Vorbeigehen betrachten. "Ich bedanke mich bei Gudrun Leitner und Erich Parzer. Seine Bilder sind in der...

  • 25.03.20
Lokales
Neben dem normalen Geschäft in der Fleischerei macht sich der Chef Christian Dernt, an Dienstagen und jeweils am Freitag, am Weg zur Risikogruppe.

Helden des Alltags in der Corona-Krise
Auch diese Menschen packen in Linz-Land an

Personen, die auch in Krisenzeiten für ihre Mitmenschen anpacken: Helden des Alltags in Linz-Land. LINZ-LAND (nikl). „Ich habe im Moment Sechzehn-Stunden-Tage und bin körperlich am Limit angekommen, mehr geht nicht“, betont Fleischermeister Christian Derntl aus Leonding. Wer den jungen, engagierten Unternehmer kennt, weiß, dass Derntl ordentlich anpacken kann und alles für seine Kunden gibt. „Risikogruppen keiner erhöhten Gefahr aussetzen“„Ja, mit einem Lieferservice auf Bestellung...

  • 25.03.20
Wirtschaft
Tanja und Thomas Ullmann von TT-Designs leisten einen sichtbaren Beitrag in Zeiten der Corona-Krise.

Corona-Virus
Filztasche aus Linz-Land als klare Botschaft gegen Corona

Der Sicherheitsabstand wird nicht eingehalten: Thomas und Tanja Ullmann von TT Designs hatten ein solche Situation, wie viele Landsleute, in den letzten Tagen erlebt und dabei kam dem Unternehmerehepaar die Idee. LINZ-LAND (nikl). „Wir wollten auch unseren Beitrag in der Corona-Krise leisten und diese Situation war dann ausschlaggebend“, betonten die Ullmans. Gesagt, getan: In der eigenen Firma, TT-Designs, stellen die beiden handgemachte Produkte aus Kunstleder, Filz bis zu einfärbigen...

  • 23.03.20
  •  1
Lokales
Ein breites Sortiment an Salatpflanzen kann Herbert Untersmayr anbieten.
6 Bilder

Selfservice und Lieferdienst
Linz-Lands Gärtnereien und Floristen meistern die Corona-Krise kreativ

Die viele Zeit zu Hause und das wunderbare Frühlingswetter lockt die Menschen nach draußen: Viele nutzen die Zeit, Garten und Balkon aufzuhübschen. Einige Gärtnereien und Floristen in Linz-Land liefern, bieten Selbstbedienungsstände und andere Serviceleistungen für Gartenfreunde an. LINZ-LAND (red). Wir haben diese anbei aufgelistet und werden die Übersicht ständig aktualisieren: • Gartenbau Herbert Untersmayr in Leonding hat vor Ort nun 24 Stunden/sieben Tage die Woche einen...

  • 23.03.20
Wirtschaft
 Manfred Benischko (li). zu Gast im Bioladen von Norbert Wieder in Traun.

Corona-Virus
Lieferservice-Plattform als Soforthilfe im Bezirk Linz-Land

Als Service für die Bevölkerung und als  Reaktion auf die derzeitige Lage gibt die neue Plattform www.lieferserviceregional.at Auskunft darüber, welche Unternehmen in Linz-Land  während der Corona-Pandemie notwendige Produkte zu den Kunden nach Hause bringen können. LINZ-LAND (red). Aktuell gibt es im Bezirk Linz-Land 38 Eintragungen. Manfred Benischko, Bezirksobmann der Wirtschaftskammer Linz-Land, freut sich über schnelle und kundenorientierte Lösung und ermuntert die Betriebe, sich rasch...

  • 23.03.20
Lokales
Füreinander einstehen: Die Stadtgemeinde Ansfelden richtet mit 16. März, 8 Uhr, eine Hotline zur Nachbarschaftshilfe ein.

Corona-Virus
Ansfelden installiert Einkaufsservice für Notfälle

Am Montag, 16. März, ab 8 Uhr richtet die Stadtgmeinde Ansfelden eine Hotline ein, die älteren Ansfeldnern – in Zeiten des Corona-Virus – Unterstützung beim Einkaufen und anderen lebensnotwendigen Wegen bietet. ANSFELDEN (red). Dieser „heiße Draht“, Einkaufsservice für Notfälle, ist dann von Montag bis Freitag unter 07229/840-9020 erreichbar. Dieses Service ist für alle Personen, die in Ansfelden leben, älter als 70 Jahre sind und/oder Vorerkrankungen haben. Außergewöhnliche Situationen...

  • 22.03.20
Wirtschaft
Rindfleisch, Schweinefleisch und Milchprodukte: Davon produzieren die heimischen Bauern doppelt so viel als in OÖ gebraucht wird.
2 Bilder

Corona-Krise
Lebensmittel – hoher Eigenversorgungsgrad in OÖ

OÖ. Die oberösterreichische Landwirtschaft kann fast bei allen Lebensmitteln die Versorgung der Bevölkerung selbst bewerkstelligen. Es wird sogar doppelt so viel Rindfleisch, Schweinefleisch und Milchprodukte durch die heimische Landwirtschaft produziert, als im Land verbraucht wird. Diese Lebensmittel werden ins restliche Österreich und in andere Länder geliefert und stellen dort die Versorgung sicher. „Gerade in der tierischen Produktion zeigt sich die Stärke der heimischen Familienbetriebe“,...

  • 21.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Das Radwegenetz stand an bei diesem Treffen der Gemeindevertreter im Mittelpunkt der Diskussion.

Vom Bogensport bis zum Bildungscampus

Vom Bogensport bis zum Bildungscamp: Die Leaderregion Linz-Land setzt auf viele Projekte. LINZ-LAND (red). „Die vielen eingereichten und bereits umgesetzten Ideen zeigen, wie wichtig eine Beteiligung am EU-Leader Förderprogramm 2014 bis 2020 auch für eine stadtnahe Region wie Linz-Land ist. Hier wird es den Menschen ermöglicht, die Zukunft unseres Bezirks im Kleinen oder Großen mitzugestalten!“, betont Obmann Christian Kolarik, der gemeinsam mit seinen Stellvertretern Mario Mühlböck und...

  • 20.03.20
Lokales
„Die  Bauern leisten in diesen Tagen einen unbezahlbaren Beitrag zur Aufrechterhaltung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und zur Versorgung ihrer Tiere“, so Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger.

Die Landwirtschaft deckt den Tisch
Keine Lebensmittelknappheit in Oberösterreich

Regionalität bedeutet Sicherheit – auch in Zeiten der Corona-Krise. Die heimischen Bauern versorgen die Menschen mit Lebensmitteln, auch wenn die Grenzen geschlossen sind. OÖ. Ein Überblick über den Selbstversorgungsgrad bei heimischen Lebensmitteln zeigt: In weiten Teilen kann die heimische Landwirtschaft den Tisch der Österreicher gut decken. Die aktuelle Corona-Krise verdeutlicht die Wichtigkeit einer ausreichenden Lebensmittelversorgung im Inland und dieser Gedanke sollte nach der...

  • 19.03.20
  •  1
Freizeit
Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot.
24 Bilder

Geheimtipps
Ausflugsziele in Oberösterreich

Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot. Naturerlebniswege, Labyrinthe oder einfach ein sonniger Nachmittag im Tiergarten - wir haben die schönsten Platzerl im ganzen Land zusammengefasst. Braunau Kinomuseum Gemeinde: Franking Beschreibung: Anfang Juni eröffnete in Franking das Kinomuseum mit 3.000 Exponaten aus 100 Jahren Film. Das interaktive Museum hat zudem ein TV-Studio, in dem sich Besucher an Bild- und...

  • 05.03.20
  •  2
Politik
Neben dem Preis berücksichtigt das Land OÖ bei der Auftragsvergabe auch Qualitätskriterien sowie ökologischen und nachhaltigen Aspekten.

Regionalität in der öffentlichen Beschaffung
„Spielräume werden konsequent genutzt“

Welche „Spielräume“das Land OÖ bei der Auftragsvergabe nutzt, um ein „Ja zu OÖ“ vorzuleben. OÖ. Der Einzelne kann durch sein Konsumverhalten „Ja zu OÖ“ sagen. Doch wie verhält es sich mit öffentlichen Einkäufen und Aufträgen? Schließlich sind diese Entscheidungen an Gesetze und Regelungen gebunden und im Kontext des freien Handels zu sehen. „Bundes- und unionsrechtliche Vergabebestimmungen sind genauestens einzuhalten und natürlich auch die Prinzipien des freien und internationalen...

  • 05.03.20
Wirtschaft
Der Campus der FH Steyr.

Studieren in OÖ
Lernen, leben, arbeiten

OÖ gilt als Bundesland der Technik und der Industrie. Unsere Hochschulen werden diesem Bild gerecht. OÖ. Dem Ruf der Wirtschaft nach praxisnaher Ausbildung auch auf akademischem Niveau wird die Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) seit 25 Jahren gerecht. „Da die Arbeitswelt von einem permanenten Veränderungsprozess geprägt ist, passt die FH Oberösterreich ihre Lehrinhalte ständig den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft und Industrie an“, sagt Gerald Reisinger, Geschäftsführer der FH OÖ....

  • 05.03.20
Lokales
Ortschef Klaus Wahlmüller schmökert.

Topothek Hörsching
Geschichte auf einen Mausklick erfahren

Von alten und neuen Fotos, Videos über Tonbandaufnahmen, Zeitungsausschnitten bis zu Dokumenten. Die Topothek Hörsching erhält die Geschichte des Ortes, auf lebendige und erlebbare Weise. HÖRSCHING (red). „Die Topothek verbindet Menschen, unabhängig davon, wie weit sie entfernt sind, sie bietet die Möglichkeit, Geschichte sichtbar und erlebbar zu machen“, freut sich Hörschings Ortschef Klaus Wahlmüller, dass es mit der Datenbank gelungen ist, die Geschichte des Ortes für alle zugänglich zu...

  • 04.03.20
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.