Johann Fuchs

Beiträge zum Thema Johann Fuchs

Bgm. Gerhard Gschiel überreichte den Spendenbetrag an die Vertreter des Sozialhilfeverbandes und des Tageszentrums.
2

Eine Mehrfach-Spende für das Tageszentrum in St. Magdalena

Über eine Spende in der Gesamthöhe von 1.050 Euro dürfen sich die Gäste des Tageszentrums in St. Magdalena des Sozialhilfeverbandes Hartberg freuen. Der Dank gilt folgenden Spendern: Familie Geschiel, St. Magdalena, Monika und Alois Freitag, Geiseldorf (Erlös aus Masken nähen) und Andreas Friedrich, Geiseldorf (Wirtshaus Friedrich). Überreicht wurde der Betrag an Seniorenhaus Menda-Geschäftsführer Johann Fuchs, die Leiterin der Tageszentren Isabella Lechner sowie die Fachsozialbetreuerinnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Freuen sich über einen Neustart der Kneipp-Aktivitäten in St. Radegund: Gerd Krakowitzer (Geschäftsführer des Kneipp-Landesverbandes), Elisabeth Seidler, Olaf Paggel, Monika Farkas, Georg Jillich (Präsident des Österr. Kneippbundes), Kristina Anhofer-Muhri, Michele Nunn und Astrid Prassl. (v.l.)

St. Radegund
Kneipp-Aktiv-Club hat einen neuen Vorstand

Nach dem Tod von Kneipp-Arzt Johann Fuchs musste man sich in St. Radegund völlig neu organisieren. „Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel“, wusste einst schon der Priester und Naturheilkundler Sebastian Kneipp, der für seine Kaltwassertherapie bekannt geworden ist. In St. Radegund steht das Arbeiten mit dem Wasser, das durch die Quellen sowie die Kneipp-Anlage in der Nähe des Curhauses möglich wird, im Zentrum. Zugleich geht es in der Kneipp-Lehre auch um...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Johann Fuchs schlachtet noch selbst. Das merkt man an der hervorragenden Qualität der Produkte.
Aktion 3

AMA-Genussregion Fleischhauer
Johann Fuchs ist Metzger von der Pike auf

In der Fleischhauerei Fuchs in Koppl wird selbst geschlachtet. Das garantiert die beste Qualität der Produkte. KOPPL. Seit über 100 Jahren ist die Fleischhauerei Fuchs in der Dorfstraße in Koppl ansässig. Im Traditionsbetrieb steht die Zeit selbstverständlich nicht still, aber Johann Fuchs behielt einige Dinge bei, die heute wieder richtig wichtig und "in" sind: Er holt die Tiere noch selbst ab und schlachtet sie im eigenen Schlachthaus. Kurze Transportwege "Mein Lastwagen ist schon alt, aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
2015 verlor die ÖVP in Diersbach ihre absolute Mehrheit. Zugewinne gab's für die FPÖ und die Grünen.
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Diersbach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Diersbach tritt Bürgermeister Johann Fuchs (ÖVP) bei der Wahl 2021 an. Seine Partei verlor 2015 die absolute Mehrheit. Gegenkandidaten der SPÖ wird Paula Rackaseder – für die FPÖ kandidiert Jörg Weißhaidinger. OÖ. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP ihre absolute Mehrheit und erreichten 42,19 Prozent der Stimmen. Deutliche Verluste gab es auch für die SPÖ, die mit 15,16 Prozent deutlich hinter der FPÖ rangierte. Die Blauen machten sich mit 33,15 Prozent (ein...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Am 5. Februar fand der Spatenstich in Hartwagen in Diersbach statt.

Bauprojekt
Christian Schmid GmbH errichtet weiteren Standort

SIGHARTING, DIERSBACH. Die Christian Schmid GmbH aus Sigharting erweitert das Unternehmen mit einem neuen Standort in Diersbach. Der Spatenstich dazu fand am 5. Februar im Beisein von ÖVP-Klubobmann August Wöginger, Landtagsabgeordneten Hans Hingsamer und Diersbachs Bürgermeister Johann Fuchs  statt. Der Neubau der Firma Schmid Erdbau-Transporte-Kieswerk entsteht in der Ortschaft Hartwagen. Die von Firmeninhaber Christian Schmid schon von langer Hand geplante Investition wurde unumgänglich, da...

  • Schärding
  • David Ebner
550 Impfdosen wurden vom Seniorenhaus Menda und dem Augustinerhof Fürstenfeld für Personal und Bewohner geordert.
Aktion 3

Ab Donnerstag
Menda und Augustinerhof starten mit Corona-Schutzimpfungen

Von Donnerstag bis Samstag sollen in den beiden größten Pflegeheimen des Bezirks Hartberg und Fürstenfeld 550 CoV-Impfdosen verabreicht werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Den symbolischen Impfstart gab es in der Steiermark bereits Ende Dezember in einem Pflegeheim in Graz. In dieser Woche wurde die CoV-Impfung nun großflächig auf die steirischen Pflegeheime und Spitäler ausgerollt. Auch in den beiden größten Pflegeheimen des Bezirks, dem Seniorenhaus Menda in Hartberg und dem Wohn- und Pflegeheim...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
St. Radegund trauert um Hans Fuchs.

Nachruf
„Apostel“ der Kneipp-Lehren ist verstorben

Mit dem plötzlichen Tod von Dr. Hans Fuchs am 10. November 2020 ist einer der profiliertesten Kenner der Lehren von Pfarrer Sebastian Kneipp von uns gegangen. Als praktischer Arzt hat Fuchs stets über den Tellerrand der Schulmedizin geblickt und so seine Patienten mit hoher fachlicher Kompetenz, Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen behandelt. Als langjähriger Obmann des Kneipp-Aktiv Clubs St. Radegund war er zudem maßgeblich an der Belebung des Kneipp-Meditationsweges entlang der Ungarischen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hausleiter Johann Fuchs informiert über die aktuellen Entwicklungen.

HARTBERG
Seniorenhaus Menda informiert zum "Coronavirus"

Nach Bekanntwerden des ersten Verdachtsfalles bei einer Bewohnerin am Sonntag, 8. März, wurde umgehend die behördlich angeordnete "Absonderung" der betroffenen Bewohnerin umgesetzt und mit der Absonderung natürlich auch sofort alle behördlich angeordneten Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen aingeleitet und umgesetzt. Sicherheits- und Schutzmaßnahmen Präventiv wurden auch allgemeine Sicherheits- und Schutzmaßnahmen mit dem Ziel der Vermeidung von Menschenansammlungen gesetzt. Als weitere behördlich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Pfarrer Johann Fuchs segnete die Lieblinge der Volksschüler.
7

Tiersegnung
Weil Tiere unseren besonderen Schutz brauchen

Der jährliche Welttierschutztag genießt auch in diesen Tagen einen besonderen Stellenwert. Den richtigen Umgang mit Tieren sollen schon Kinder erlernen. Nicht nur in der Haltung von Haustieren, sondern auch über den richtigen Schutz von Wildtieren. Segnung der Haustiere In der Volksschule Afling segnete Pfarrer Johann Fuchs zu diesem Anlass die mitgebrachten Haustiere der Schüler. Neben Hunde, Katzen, Meerschweinchen und Kaninchen durfte auch eine Stabheuschrecke diese Segnung empfangen. Wer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Renate Sabathi
Sozialhilfeverband-Obmann Gerald Maier und Hausleiter Johann Fuchs im Kreis der Verantwortlichen für den Zu- und Umbau des Seniorenhauses Menda.

Hartberg
Menda-Dachgleiche ist erreicht

Ein Jahr nach dem Spatenstich wurde von den Verantwortlichen zur Gleichenfeier geladen. Am 12. September 2018 erfolgte der Spatenstich für das derzeit größte Bauprojekte in der Bezirkshauptstadt Hartberg; den Zu- und Umbau des Seniorenhauses Menda, für den vom Sozialhilfeverband Hartberg-Fürstenfeld ein Betrag von 18 Millionen Euro aufgewendet wird. Etwas mehr als ein Jahr später wurde von den Verantwortlichen rund um SHV-Obmann Bgm. Gerald Maier zur Gleichenfeier geladen. „Wir sind sowohl was...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
13

Sandkisten-Test
Sandkistenproben aus Bezirk waren alle tiptop

BEZIRK, OÖ (wink/juk). Es fanden sich weder Schwermetalle noch die krebserregenden polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe in gesundheitsbedenklichem Ausmaß. Und nur in einer der 72 Proben entdeckten die HTBLA-Schüler Wurmeier, die durch Hunde- oder Katzenkot übertragen werden – diese stammt nicht aus dem Bezirk Schärding. "Umweltschutz hat sich deutlich gebessert" Für den Abteilungsvorstand für Chemieingenieurwesen der HTBLA Wels, Markus Eibl, kein erwartbares Ergebnis: "Ich bin...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das Team des Fürstenfelder Wohn- und Pflegeheims Augustinerhof, um Geschäftsführer Johann Fuchs (2.v.r.), freute sich über die Auszeichnung mit dem „Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich“.

Zertifizierung
„Augustinerhof“ ist einer der vorbildlichsten Wohn- und Pflegeheime Österreichs.

Bereits zum dritten Mal in Folge bekam der Fürstenfelder Augustinerhof das Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime verliehen. FÜRSTENFELD. Das „NQZ - Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime“ ist - jeweils auf drei Jahrebefristet - das höchste Qualitätssiegel Österreichs im Pflegebereich. Mit dem Qualitätszertifikat werden ausschließlich Häuser ausgezeichnet, die - über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus - gezielte Maßnahmen für eine größtmögliche,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Kaiserschmarrn: Wolfgang Moser, Johannes Neumayr, Johann Fuchs.
27

Schützenball Schleedorf
Schweinchen und „Kaktussis“ trafen auf Geistliche und Hippies

SCHLEEDORF. Hippies, Punker, „Kaktussis“, Schweinchen, Geistliche, Sportsfreunde und dergleichen mehr trafen sich beim Schützenball der Tiafstoana Schützen. Im Saal von Hofwirt Adolf Goiginger ging unter der Leitung von Schützenhauptmann Gery Weichenberger und seinen „Mexikanern“ Johann Fuchs, Wolfgang Moser, Johannes Neumayr, die zur Stärkung süßen Kaiserschmarrn dem Speck und Bohnen aus der Pfanne vorzogen, über die Bühne. Unter den fleißigen Helfern waren die „Exit-Brexit-Befürworter“ Franz...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Beim Kalsdorfer Pensionistenball machten die Senioren gute Figur am Tanzparkett.
91

Schwungvoller Pensionistenball in Kalsdorf

Kalsdorfs Pensionisten sind keine Tanzmuffel. Das bewiesen die flotten Tänzer beim Pensionistenball, zu dem die Gemeinde lud. Mit einem Walzer eröffneten Bgm. Ursula Rauch mit Vzbgm. Manfred Komericky sowie GR Michaela Geiger mit Vzbgm. Christian Konrad einen der bestbesuchtesten Bälle von Kalsdorf. Die „Tornados“ mit Kalsdorfs singendem Amtsleiter Johann Fuchs sorgten für musikalische Stimmung und Melodien, die genau den Geschmack des Publikums trafen. Zum Ballvergnügen trugen auch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Nationalratsabgeordnete Martina Dienser-Wais gratuliert Thomas Schindler und Johann Fuchs.
1 3

Es hat sich "ausgefuchst": Schindler ist neuer Rad Fuchs-Chef

GMÜND. Seit dem Jahreswechsel weht im Gmünder Fahrradgeschäft Rad Fuchs ein frischer Wind: Nach mehr als 20 Jahren zieht sich der 65-jährige bisherige Betreiber Johann Fuchs in den kommenden Monaten nach und nach in den Ruhestand zurück. In seine Fußstapfen tritt Thomas Schindler aus Nondorf, der das Traditonsgeschäft in der Bahnhofstraße bereits mit Mittwoch übernommen hat. Der sportaffine Quereinsteiger macht sein Hobby damit zum Beruf. Aktuell absolviert der 39-Jährige auch eine Ausbildung...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Christian Fuchs in der Industriehalle an einer seiner alten Druckmaschinen
13

Buchbinderei Fuchs: "Vorwärts in die Vergangenheit"

Moderne Grafikabteilung und uralte Druckmaschinen sind künftig unter einem Dach im "Fuchsbau" vereint. SAALFELDEN. Seit mehr als 15 Jahren sammelt Buchbinder Christian Fuchs alte Druckgeräte und bringt sie wieder in Schuss. Sein Ziel ist es, das traditionelle Handwerk trotz zunehmender Digitalisierung, am Leben zu halten. Ebenso lange träumt er schon davon seinen Betrieb zu erweitern. Nun ist es endlich soweit: Er hat in dem Firmenbäude auch die oberen Stockwerke gekauft und schmiedet große...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Mit einem Spatenstich wurde das Großprojekt „Zu- und Umbau Seniorenhaus Menda“ offiziell in Angriff genommen; insgesamt werden 18 Millionen Euro investiert.
4

Mehr Platz für die Pflege

Das Seniorenhaus Menda in Hartberg wird bis 2021 umgebaut und vergrößert. „Endlich geht‘s los!“ Die Freude beim Verkünden dieser Botschaft war dem Obmann des Sozialhilfeverbandes Hartberg-Fürstenfeld, Bgm. Gerald Maier aus Ebersdorf, richtig anzusehen. Gemeint ist damit der Zu- und Umbau beim Seniorenhaus Menda, mit einem Volumen von 18 Millionen Euro die größte Investition, die jemals vom Sozialhilfeverband getätigt wurde. Offizieller Auftakt bildete ein Spatenstich, bei dem unter anderem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Präsident der Landessportorganisation Franz Schiefermair,  Peter Kramer und Gerhard Götschhofer, Vorsitzender des Fachratsausschusses.

Sportlerehrung für Peter Kramer und Johann Fuchs

BEZIRK BRAUNAU. Johann Fuchs und Peter Kramer haben im Linzer Redoutensaal eine Ehrung für ihren Einsatz und ihre sportlichen Leistungen erhalten. Fuchs, vom ASKÖ Stockschützen Friedburg, erhielt das Landes-Sportehrenzeichen in Gold. Ebenso wie Kramer. Er ist seit Jahrzehnten als technischer Leiter, Lehrwart und nunmehr als Obmann für den WSV ATSV Schiklub Ranshofen tätig. 

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Ehre, wem Ehre gebührt: Alois Reicht, Franz Ortauf, Johann Fuchs und Herbert Lafer gemeinsam mit Günter Schneider (v.l.).

Auszeichnungen für regionale ÖKB-Mitglieder

Bezirksobmann Franz Ortauf ehrte Kameraden und nahm selbst das Goldene Ehrenzeichen entgegen. KIRCHBACH. ÖKB-Bezirksobmann Franz Ortauf ehrte vor Kurzem bei der Zusammenkunft in Kirchbach zahlreiche Kameraden für ihre außergewöhnlichen Leistungen. Die Bundesverdienstmedaille in Gold nahm Herbert Lafer, geschäftsführender Obmann des Ortsverbands Edelsbach, entgegen. Das Bundesverdienstkreuz in Silber erhielt Kirchbachs Obmann Alois Reicht. Ehrenbezirksobmann bzw. Mühldorfs Obmann Johann Fuchs...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In Kalsdorf erfolgte der Spatenstich zu 20 geförderten Mietwohnungen.
3

Kalsdorf baut auf

Im Süden von Kalsdorf startete die Siedlungsgenossenschaft ENNSTAL mit dem Bau von 20 geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. Am Areal zwischen Kindergarten Süd und dem Pflegewohnheim Kalsdorf sollen diese Wohnungen im Sommer 2019 bezugsfertig sein, weitere 60 folgen. Die zwei Gebäude mit 20 Wohnungen in der Größe von 51 m² bis 89 m² wurden vom Architekturbüro Hofrichter-Ritter geplant und verfügen über Balkon oder Terrasse mit eigenem Gartenanteil und zwei Parkplätzen. Die Planung stammt vom...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Hirundo Maris mit Arianna Savall an der Harfe tritt in Piber auf.
1

Tochter von Jordi Savall in Piber

"Hirundo Maris", ein Ensemble aus Basel" spielt am 24. September bei "Musica Sacra" in Piber. Unter dem Titel "Schaffe mir, Gott, ein reines Herz", tritt das Ensemble "Hirundo Maris" aus Basel, das auf alte Musik und eigene musikalische Kreationen spezialisiert ist, um 18 Uhr im Rahmen von "Musica Sacra" in der Pfarrkirche Piber auf. Neben Petter Udland Johansen, Georg Kreoneis, Michael Hell und Thomas Höft tritt Arianna Savall (Gesang, Mittelalterharfe und Arpa Doppia) in Piber auf. Sie ist...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gespräche über Geschichte, Medizin und Tourismus: A. Adler-König, M. Mandl, G. König-Gruber, F. W. Strametz, U. Schwarzl, V. Weinrauch, H. Kogler, J. Klingbacher, das WOCHE-Duo A. Schuc und N. Schemmerl und J. Fuchs (v.l.)
1 12

In St. Radegund wird die Seele gesund

Runder Tisch: In St. Radegund gehen Gesundheit und Tourismus seit jeher Hand in Hand. St. Radegunds Geschichte ist eng verbunden mit der Geschichte der Medizin. Seit 1841 ist die Gemeinde ein Kurort (seit 1968 ein Heilklimatischer Kurort) und wurde zum Hotspot für die gutbürgerliche Schicht und den Adel, die sich hier ihre psychischen und physischen Leiden heilen ließen. Was vom Zauber vergangener Zeiten übrig geblieben ist und warum ausgerechnet die Vergangenheit Gäste aus dem In- und Ausland...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Pfarrer Johann Fuchs organisiert seit 1992 Musica Sacra Piber.
1 2

Eine Ohrenweide seit 15 Jahren

Johann Fuchs bietet mit "Musica Sacra" in der Pfarrkirche Piber geistliche Musik auf höchstem Niveau. Im Jahr 2002 wurde in der Pfarre Piber die neue Vonbank-Orgel installiert. Dieses Ereignis war gleichzeitig die Geburtsstunde von "Musica Sacra". Seither organisierte Pfarrer Hans Fuchs mehr als 90 Einzelkonzerte mit hochkarätigen Künstlern. Viele von ihnen sind meist nur auf großen internationalen Kulturfestivals zu hören. Und warum kommen diese Stars nach Piber? "Die großartige Akustik...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.