Johannes Hennerfeind

Beiträge zum Thema Johannes Hennerfeind

Lokales
2 Bilder

Trattenbachs Kleine "Energie-Checker"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Trattenbach verfolgt mit der Volksschule Trattenbach die Mission "Energie Checker". Dabei soll das Bewusstsein für die Ressource Energie erhöht werden. Die Hälfte der, über das Jahr getätigten, Einsparungen kommen der Schule zugute. Bürgermeister Johannes Hennerfeind: "Es geht um die Vorbildwirkung, damit die Kinder ihr neu gewonnenes Wissen auch zu Hause anwenden."

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Diese Villa soll fallen.
2 Bilder

Villa wird abgetragen, Brücke wird gebaut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rund 130.000 Euro hat die Wechsellandgemeinde Trattenbach für den Bau einer Brücke zum alten Fabriksgelände zu Ortsbeginn budgetiert. Die neue Brücke soll bis zu 40 Tonnen tragen. Außerdem soll der Bauhof erweitert werden. Dafür wird das sogenannte 65-er Haus geschleift. Bürgermeister Hannes Hennerfeind (Bild): "Stattdessen sollen Boxen für den Grünschnitt aufgestellt werden."

  • 06.02.18
Lokales
6 Bilder

Trattenbacher organisieren Jause und Arbeit über WhatsApp-Gruppe

Derzeit eine große Baustelle, wo Freiwillige fleißig mitarbeiten: das Trattenbacher Gemeinschaftshaus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Gemeinde Trattenbach laufen die Arbeiten an dem Gemeinschaftshaus auf Hochtouren. Wie Bürgermeister Johannes Hennerfeind erklärt, finden hier Feuerwehr und Musikverein Platz: "Auch der Kameradschaftsbund mietet sich da ein, wo früher die Raika drinnen war." Ein Jugendraum für die Jungfeuerwehr darf ebenfalls nicht fehlen. Moderne Arbeit-Absprache Besonders...

  • 31.01.18
  •  1
Lokales
Blick von Herbert Osterbauers Rathaus-Balkon auf den Maibaum.
2 Bilder

Eine Strafe für den Kick – wenn Maibaum-Diebstahl eskaliert

Maibaum ansägen ist kein Spaß. Gemeinden sorgen vor, die Polizei ermittelt, wenn das Brauchtum eskaliert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Noch bevor er aufgestellt werden konnte, sägten Unbekannte zwischen 4. und 5. Mai den Grafenbacher Maibaum am Dorfplatz an. Damit maß der Baum anstatt 22 nur mehr 14 Meter (die BB berichteten). Neunkirchen sorgt vor Ein Fall von Vandalismus. Und der Grafenbacher Maibaum war in der Vergangenheit nicht das einzige Sägenopfer. "In den 90-er Jahren – noch unter...

  • 16.05.17
Lokales
In diesem Bereich sollen künftig 27 Parkflächen entstehen, zeigt Bürgermeister Johannes Hennerfeind.

Aus Obstgarten und Pfarr-Garten werden Parkplätze

TRATTENBACH. Rund 50.000 Euro soll er kosten, der Parkplatz Mitten im Ortskern entstehen soll. ÖVP-Bürgermeister Johannes Hennerfeind: "Wir haben einen Obstgarten und ein Stück des Gartens der Pfarre gekauft." Ausreichend Platz für 27 Autoabstellplätze. Laut Ortschef wird das Projekt noch heuer umgesetzt. Wozu die vielen Parkplätze im Ortsgebiet? "Bei Feierlichkeiten z.B. in der Kirche herrscht bei uns immer Parkplatzmangel", so Hennerfeind.

  • 09.05.15
Lokales

Ein Baumhaus für die Trattenbacher

Fachjury zeichnete Spielplatz-Konzept aus. Nun bewährt sich ein besonderes Haus. Was wollen Kinder eigentlich? TRATTENBACH. Dieser Frage ging Trattenbach im Rahmen einer Spieleforscherwerkstatt nach. Dabei wurde erhoben, welche Vorstellungen die Kinder von einem neuen Spielplatz haben. Außerdem wurde ein Eltern-Kind Bau- & Spiele-Tag organisiert. Als nächste Station auf dem Weg zum perfekten Spielplatz wurde eine „Pflanzwerkstatt“ abgehalten.Gemeinsam mit den Volksschülern wurden 60...

  • 16.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.