Josef Leitner

Beiträge zum Thema Josef Leitner

Die Stadtgemeinde Wieselburg wächst über ihre Grenzen hinaus: 700 zusätzliche Einwohner in zehn Jahren brauchen Platz.
Aktion 2

Bevölkerungsentwicklung
Wieselburg wächst und wächst

Der Bezirk Scheibbs wächst leicht. Besonders Wieselburg boomt im Zehnjahresvergleich. BEZIRK. Die Bevölkerung unseres Bezirks liegt aktuell bei 41.567 Personen. Das bedeutet ein Plus von 0,37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Zehnjahresvergleich stieg die Bevölkerung um fast genau ein Prozent. Damit liegt man im Vergleich mit anderen Bezirken im soliden Mittelfeld. Den Löwenanteil davon machte die Gemeinde Wieselburg aus, deren Einwohnerzahl verglichen mit 2011 um 18,9 Prozent stieg. Am anderen...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Stolz auf die Umsetzung der gelungenen Renaturierungsmaßnahme beim Brunauer Wehr (v.li.): Marcel Pachler (Raftingverband), Stefan Thonhauser (TIWAG), Hubert Wammes (Wassergenossenschaft Haiming), Bürgermeister Manfred Köll, TIWAG-Vorstandsdirektor Johann Herdina und Bürgermeister Josef Leitner.

Freie Fahrt für Fische und Wassersportler beim Brunauer Wehr

Neun Monate nach Baubeginn ist die Renaturierung beim Brunauer Wehr abgeschlossen. SAUTENS/HAIMING.Durch die Neugestaltung des Gewässerabschnitts im unteren Bereich der Ötztaler Ache wird ein neuer Lebensraum für Fische und andere Wasserlebewesen erschlossen. Die Entnahme für die Bewässerung der Obstanbauflächen in Haiming bleibt gesichert. Auch die Wildwassersportler im Ötztal profitieren und finden ab sofort eine durchgängige Flusspassage vor. Die TIWAG hat insgesamt rund drei Millionen Euro...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Zukunft der Jagd Haiming I ist derzeit offen.
Aktion 3

Ein zweites Angebot für die Jagd Haiming I liegt nun vor
Halali auf die Jagd in Haiming

Es rankt sich viel Jägerlatein rund um die Jagdvergabe von Haiming I. Nun wurde mit einem zweiten Angebot der Preis für die Pacht ganz wesentlich erhöht, was manche als Querschuss empfinden. HAIMING. Der Haiminger Gemeinderat segnete den Plan von von Bürgermeister Josef Leitner bereits ab, die Alm bei der Jagd Haiming I auszubauen und die Jägerschaft, die im Almgebäude untergebracht ist, umzusiedeln. Ob allerdings beim Bau der neuen Jagdhütte die öffentliche Hand mithelfen soll, darüber...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
NHT-Geschäftsführer Markus Pollo, Haimings Bürgermeister Josef Leitner, Landtagsabgeordneter Jakob Wolf und Elmar Draxl (NHT)
2

Schlüsselübergabe bei "Haus der Generationen"
18 Einheiten für "Betreubares Wohnen" in Haiming übergeben

HAIMING. Nach dem ersten Fünf-Euro-Wohnprojekt im Tiroler Oberland hat die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) jetzt für die Gemeinde Haiming ein weiteres Leuchtturmprojekt für betreubares Wohnen umgesetzt. Am vergangenen Freitag wurden die insgesamt 18 Wohnungen, davon elf an ältere Bewohner und sieben an junge Leute übergeben. Die Errichtungskosten belaufen sich auf knapp drei Mio. Euro. Hau der Generationen„Die Nachfrage nach innovativen Wohnlösungen für die ältere Generation nimmt auch in Tirol stark...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Almhütte am Simmering wird um 300.000 Euro erweitert. Die Jäger müssen sich aber eine andere Bleibe suchen.
4

Haiminger ortet "Freunderlwirtschaft" - Gemeindekapo Leitner dementiert
"Jägerlatein" bei Haiminger Jagdvergabe?

Wird die Jagd "Haiming I" neu vergeben, oder der bestehende Vertrag mit den aktuellen Pächtern verlängert? Der aktuelle Gemeinderatsbeschluss rund um die Modalitäten wirft für einige Haiminger Fragen zur Transparenz auf. Entschieden wird die Vergabe bei der Vollversammlung der Jagdgenossenschaft. HAIMING. Wird die Jagd "Haiming I" neu vergeben, oder der bestehende Vertrag mit den aktuellen Pächtern verlängert? Der aktuelle Gemeinderatsbeschluss rund um die Modalitäten wirft für einige Haiminger...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Chiara Haller, eine Schülerin des Marianum Steinbergs, Josef Leiter, Religionslehrer und Aussteller der Zeichnung, als auch Zsombor Nagy, welcher ebenfalls im Marianum Steinberg zur Schule geht
5

Josef Leitner sammelte Zeichnungen auf Händen der Schüler
Botschaften, die Schülern „unter die Haut“ gehen

BEZIRK. Im Rahmen des Religons-Unterrichts, unter der Leitung von Josef Leitner, wurde über verschiedenste Symbole, wie Anker, Kreuze oder Herzen, diskutiert. Denn diese, meist christlichen Symbole werden von den Schülern meist als eine Art Tattoo verwendet. Angefangen von dem Namen des Schwarms oder den besten Freunden, bis hin zu den wildesten Kritzeleien. Für die „Künstler“ haben die Bemalungen meist eine wichtige Bedeutung. Einige Lehrer werden die kurze „Kunstaktivität“ störend für den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
VizeBGM Josef Leitner, Haustechniker Christian Lüftinger, BGMin Elisabeth Feichtinger und Wohnheimleiterin Siegrid Jansky mit zwei der insgesamt 16 Desinfektionsspender

Schnelle und unkomplizierte Hilfe
Stabile Desinfektionsständer für das Altenwohnheim Altmünster

ALTMÜNSTER. Seit Beginn der Covid-19-Krise besteht großer Bedarf an Desinfektionsmittel inkl. passenden Zubehör. Dabei waren Lieferverzögerungen von bis zu acht Wochen keine Seltenheit. Aufgrund dieser Brisanz erklärte sich SP-Vizebürgermeister Josef Leitner mit Unterstützung der Firma Wuppermann bereit, hier Abhilfe zu schaffen. Es wurden 15 Grundständer, welche noch im Wirtschaftshof mit den entsprechenden Spendern ausgerüstet wurden, kostengünstig und vor allem schnell gefertigt. Diese...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Vizebürgermeister Josef Leitner mit Friedrich Wiesmayr, Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Pfarrer Franz Trinkfass.

Dank Spende
Große Schwanthaler-Krippe in Altmünster bald fertig restauriert

Vizebürgermeister Josef Leitner (SP) und Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger (SP) ermöglichen gemeinsam die Fertigstellung der aufwendigen Krippenrestauration in Altmünster. ALTMÜNSTER. Nach fast 250 Jahren war eine Restauration der sogenannten „Mutterkrippe der Salzkammergutkrippen“ in der Pfarre Altmünster erstmals notwendig. Das einmalige Krippenwerk aus dem 17. Jahrhundert von Johann Georg Schwanthaler umfasst sieben Darstellungen rund um die Geburt und Kindheit von Jesus. Im Laufe der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Gewerbepark Ötztaler Höhe inmitten des Forchetwalds soll erweitert werden.
5

WWF, Grüne in Haiming: "Letzter Naturwald des Tiroler Inntals zur Abholzung freigegeben"
„Schlag ins Gesicht für den Naturschutz“

Das Landesverwaltungsgericht erteilte Haiming die Genehmigung zur Umwidmung von 12 Hektar Forchetwald. Eine Bürgerinitiative und der WWF beklagen den unwiederbringlichen Verlust eines einzigartigen Naturjuwels und fordern die Ausweisung des verbleibenden Forchetwaldes als Naturschutzgebiet. HAIMING. Hohe Wellen schlug im vergangenen Jahr die Raumplanung rund um das Gebiet "Forchet" in Haiming. Das Plenum beschloss eine Umwidmung, das Land zögerte. Letztlich musste Bgm. Josef Leitner das Land...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (re.) und Bürgermeister Josef Leitner freuen sich über den neuesten 5-Euro-Wohnbau in Haiming.

Nächster 5-Euro-Wohnbau in Haiming übergeben
Leistbares Wohnen in Haiming

Ihren mittlerweile dritten 5-Euro-Wohnbau hat die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) diese Woche in der Oberländer Gemeinde Haiming übergeben. Die moderne Wohnanlage mit insgesamt 23 Mietwohnungen verfügt über einen Topstandard. Die NHT hat rund drei Mio. Euro investiert. Die Schlüsselübergabe an die neuen Mieterinnen und Mieter erfolgt coronabedingt kontaktfrei. HAIMING. „Mit dem jetzt fertiggestellten 5-Euro-Projekt in Haiming setzt die NHT einen nächsten Impuls für wirklich leistbares Wohnen in Tirol....

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Stolze Gipfelstürmer: Die 3g des BRG Spittal
2

Kärntner Volksabstimmung
Déjà-vu nach 25 Jahren

Schüler des BRG Spittal lassen Projekt „Für ein gemeinsames Kärnten – za skupno Koro¹ko“  zum 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung wieder aufleben. SPITTAL. 1995 - zum 75. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung - setzten das BRG Spittal/Drau und das Bundesgymnasium für Slowenen in Klagenfurt das Projekt „Für ein gemeinsames Kärnten – za skupno Koro¹ko“ um. Als Zeichen für ein geeintes und volksgruppenübergreifendes Kärnten entstand damals die Idee am Hochpalfennock ein Gipfelkreuz mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Heimleiter Karlheinz Koch ging diese Woche in den Ruhestand.
2

Altersheime: Vertrag des Verbandes mit Senecura steht auf dem Prüfstand
Es rumort in den Heimen Oetz und Haiming

Nachdem die private Firma "Senecura" seit vielen Jahren die Alters-Heime in Haiming und Oetz managt, steht nun der Vertag zwischen dem Verband und dem Dienstleister auf der Kippe. OETZ, HAIMNG. Nicht mehr ganz grün ist man sich zwischen den Altersheim-Betreibern "Senecura" und dem Pflege-Verband, der insgesamt fünf Gemeinden umfasst. An beiden Standorten - in Oetz und in Haiming -  werden Alters- und Pflegeheime seit vielen Jahren gemanagt und es schien eigentlich alles in Butter. Offiziell...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bgm. Josef Leitner hat Säumnisklage eingereicht.
3

Tauziehen um Haiminger Forchet geht in die nächste Runde
Haiming hat nun Säumnisklage eingebracht

Das Haiminger Raumordnungskonzept ist nun an einen Tiroler Regierungsbeschluss gescheitert. Dies treibt Bürgermeister Josef Leitner nun zu einer Säumnisklage gegen das Land Tirol. HAIMING. "Das Haiminger Forchet ist ein rund 130 Hektar großes Waldgebiet, das zu einem kleinen Teil auch dem Baubedarf der Gemeinde Haiming eingerechnet wird. Realistischerweise aber werden wohl nur vier bis fünf Hektar der besagten Fläche gebraucht werden. Hier wird willkürlich mit falschen Zahlen hantiert, denn der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Kamen als Meeres-Riff: Martina, Susi und Martina.
25

Feuerwehrball
Feuerwehrball: "Atlantis - die versunkene Stadt"

Die Feuerwehr Fuschl verwandelte das Fuschlseebad in Atlantis und ging mit den Gästen auf Tauchgang. FUSCHL (schw). „Atlantis – die versunkene Stadt“ lautete das Motto beim Feuerwehrball in Fuschl. Im „Unterwasser-Gelände“ des Fuschlseebads trafen sich Neptun, Meerjungfrauen, Haifische, Quallen und weitere Lebewesen des Meeres zur Unterhaltung und zum Tanzen. Das Organisations-Team mit Ortsfeuerwehrkommandant Peter Radauer, Josef Leitner, Johann Hintereder, Georg Oberascher und Dominik Radauer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Das Wahrzeichen des Aulehrpfades der Riesenfisch „Doni“.
2

Buchtipp
Kuriose Plätze und Ausflugsziele in OÖ

Orte, die Geschichten erzählen präsentiert Josef Leitner in seinem neuen Buch "Oberösterreich erleben". LINZ. Wissen Sie, wo Österreichs längste Mostbaumallee zu finden ist? Wo das erste Weißbier des Landes gebraut wurde? Wohin einst die Frauen pilgerten, wenn sie einen guten Mann suchten? Oberösterreich-Kenner und Kulturgenuss-Wanderer Josef Leitner lädt zu einer Erkundungsreise durch die facettenreichen Regionen Oberösterreichs. Folgen Sie den Spuren einer Waldeisenbahn, wandern Sie zu den...

  • Linz
  • Christian Diabl
Trotz Nieselregen folgten zahlreiche Unternehmer*innen aus Haiming und Ötztal-Bahnhof der Enthüllung der Wirtschaftschronik zwischen Gemeindeamt und Seniorenheim.

750 Jahre Haiming. Gemeindetafel ehrt Unternehmer*innen
750 Jahre Haiming. Wirtschaftschronik aufgestellt

Unter zahlreicher Beteiligung von Unternehmerinnen und Unternehmern aus Haiming und Ötztal-Bahnhof wurde am Wochenende trotz Nieselregen die historische Gemeindetafel mit Infos zu Entstehung, Zahlen und Daten zum Ort, Blick auf die Landwirtschaft, den Outdoorsport, die Tourismusregion Ochsengarten, auf die Gesundheitsberufe und auf die zahlreichen Betriebe aus Industrie und Gewerbe enthüllt. Wirtschaftschronist und Betreiber Hubert Weiler-Auer betonte, dass 55 Gewerbebetriebe mit ihren...

  • Tirol
  • Imst
  • Hubert Weiler-Auer
Abschluss des "Wieselburger Einkaufsradelns" im City Center.

Gewinnspiel
Wieselburger Einkaufsradeln fand seinen Abschluss

Mit der Abschluss-Preisverleihung wurde im City Center die fünfte Ausgabe des "Wieselburger Einkaufsradelns" abgeschlossen. WIESELBURG. Im City Center Wieselburg fand vor Kurzem die Abschluss-Preisverleihung der diesjährigen Aktion "Einkaufsradeln in Wieselburg" statt. 242 Radlpässe von 40 Teilnehmern Bei der fünften Ausgabe wurden in Summe 242 vollständig abgestempelte Radlpässe von 40 unterschiedlichen Teilnehmern abgegeben. Dies bedeutet, dass 3.388 Einkaufsfahrten mit dem Fahrrad zu den 42...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Im Bereich Winkling, wo rege Bautätigkeit herrscht, wurden inzwischen alle Grundstücke vergeben.

Sämtliche Baugründe im Bereich Winkling sind nunmehr vergeben
Haiming gibt grünes Licht für Golf

HAIMING (pele). „Sautens hat als Kommune kaum Entwicklungsmöglichkeiten. Als Nachbargemeinde sollten wir den Sautnern deshalb schon entgegenkommen, wenn sie in eine Projekt wie dem Ötztal Golf große Hoffnugen setzen“ sagt Haimings Bürgermeister Josef Leitner. Sein Gemeinderat hat in der vergangenen Sitzung jedenfalls mehrheitlich einer Änderung des Flächenwidmungsplanes in Brunau und Ambach zugestimmt, wo das geplante Golfareal Haiminger Gründe in Anspruch nehmen würde. Leitner: „Einen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
42

750 Jahre Haiming
Haiming feiert Geburtstag

Haiming (mat) - Allen Grund zum Feiern hatten am Samstag die Haiminger Bürgerinnen und Bürger. Nach einem Landesüblichen Empfang bei dem Bürgermeister Josef Leitner neben zahlreichen Ehrengästen auch Landeshauptmann Günther Platter begrüßen konnte marschierte die Haiminger Bevölkerung und deren Gäste zum Gottesdienst in die Pfarrkirche. Nach der Messfeier begab man sich zum Festakt auf den Platz vor dem Gemeindeamt. Die Festrede zur 750-Jahrfeier der Marktgemeinde hielt kein geringerer als...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler

750 Jahre Haiming
Grußworte des Bürgermeisters: Ein stolzes Jubiläum

Darauf, dass unsere Gemeinde in diesem Jahr 750 Jahre alt wird, dürfen alle Haimingerinnen und Haiminger mit Recht stolz sein. 1269 wurde unsere Kommune erstmals urkundlich erwähnt. Im Laufe der Zeit hat sie sich samt den ebenfalls zur Gemeinde gehörenden Orten Ötztal-Bahnhof, Haimingerberg, Ochsengarten, Brunau und Schlierenzau zu einer der prosperierendsten Gegenden im gesamten Tiroler Oberland entwickelt. Haiming ist nicht nur für seinen Obstbau bis weit über die Grenzen unseres Landes...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Hansjörg Koch, Bgm. Ingo Mayr, Bgm. Manfred Köll, Bgm. Josef Leitner, Dr. Waltraud Buchberger, Gunda Amprosi, Beate Zangerl, Dr. Maria Steibl, Bgm. Jakob Wolf und Dr. Markus Schwarz
5

Personalmangel in Pflege
Zweite Chance in der Pflege, WiedereinsteigerInnen gesucht

Mit vereinten Kräften werden von AMS, AMG, Gemeindeverband Region Haiming, AZW und Bildungszentrum Zams Pflegekräfte gesucht. Junge Menschen fehlen, WiedereinsteigerInnen ehlt oft der Mut zur neuen Ausbildung. An sie appelliert man jetzt.  HAIMING. Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege haben deutlich zugenommen. Neben den bereits bekannten Bildungszentren in Zams oder dem AZW Innsbruck werden ab Herbst auch in der LLA in Imst Pflegeassistenten ausgebildet, 19 Personen unterschiedlichen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die beiden NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (li.) und Markus Pollo (re.) setzen mit Bürgermeister Josef Leitner und Baumeister Michael Wallnöfer den Spaten für den ersten 5-Euro-Wohnbau im Oberland.
3

NHT baut Fünf-Euro Projekt
Wohnen leistbar machen scheint in Haiming Realität zu werden

HAIMING (ps). In der Gemeinde Haiming fand kürzlich der Spatenstich zum ersten Wohnbauprojekt der sogenannten fünf Euro Kategorie statt. Dabei handelt es sich um ein von der Neuen Heimat ausgeführten, für 23 Wohneinheiten konzipierten Wohnprojekt um fünf Euro Miete pro Quadratmeter. Dies ist vergleichbar mit den bisher als günstigste Wohnanlagen geltenden acht Euro Wohnanlagen, wobei der Unterschied in der Tiefgarage liegt. In Haiming steht eine unüberdachte Parkfläche für 31 Fahrzeuge zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bürgermeister Josef Leitner: „Der Arbeitskreis hat nur beratende Funktion.“

Gemeinde führt interne Beratungen über die Zukunft des Tourismus durch
Haiming gründet Arbeitskreis

HAIMING (pele). Eine geplante Liftehe zwischen Hochoetz und Kühtai hatte in den vergangenen Wochen für mächtig Zündstoff gesorgt und so manche Bürgerinitiative zu unlauteren Methoden animiert, bei denen es zwischen Wahrheit und Lügen nicht mehr so genau genommen wurde. Inzwischen wurde das Thema auf eine Vernünftige Betriebstemperatur zurückgefahren, das Projekt von den betroffenen Gemeinden Oetz, Haiming und Silz zurückgezogen, um einen Diskussionsprozess in Gang zu setzen. In Haiming wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Hubert Wammes, Bgm. Josef Leitner, Fritz Gurgiser mit zwei Vortragenden beim Informationsabend bezüglich der Wasservorräte im Tschirgant.

Offener Brief
Haimings Bürgermeister schreibt an Fritz Gurgisser

Lieber Fritz, die Ereignisse der letzten Tage in Sachen Tschirganttunnel sind nicht unbedingt zu unseren Gunsten gelaufen. Der Landeshauptmann hat mich persönlich über sein Gespräch mit Minister Hofer informiert und mir zu verstehen gegeben, dass das Bestreben der Tiroler Landesregierung klar in diese Richtung geht. Wie den Reaktionen der Landtagsfraktionen zu entnehmen war sind diese unisono derselben Meinung, was für uns nicht unbedingt von Vorteil ist. Natürlich habe ich das Nein der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.