Kärntnermilch

Beiträge zum Thema Kärntnermilch

Brüderpaar: Albert Petschar (links) ist neuer Obmann der Kärntnermilch, Helmut Petschar Geschäftsführer.
2

Kärntnermilch
Albert Petschar ist neuer Milch-Obmann

In der Generalversammlung der Kärntnermilch wurde Albert Petschar – der Bruder von Geschäftsführer Helmut Petschar – zum neuen Obmann gewählt.  KÄRNTEN. Am Donnerstag kam es zu einer Kampfabstimmung unter den Milchbauern im "Globo Plaza" in Villach. Die Delegierten mussten einen neuen Obmann wählen, nachdem Reinhard Scherzer sein Amt zurücklegte. Er möchte sich nun mehr auf seinen eigenen Hof konzentrieren. Zur Wahl standen Albert Petschar und Roman Berger. Mit 55 Stimmen entschied Petschar,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Die Kinder genossen die Tage in den Hohen Tauern.
3

Nationalpark Hohe Tauern
Auf den Spuren der Nationalpark Ranger

15 Jugendliche wurden im Nationalpark Hohe Tauern zum  Junior Ranger ausgebildet. MALLNITZ. 15 Jugendliche verbrachten die letzten 14 Tage im Nationalpark Hohe Tauern und bekamen jenes Handwerk vermittelt, das ein echter Nationalpark Ranger für seine Arbeit benötigt. Sie lernten viel über Tiere, Pflanzen, Geologie, Gletscher und das Leben in der freien Natur. Aber nicht nur authentische Wissensvermittlung, sondern auch viel Action, Spaß und Abenteuer hatte das Ausbildungsprogramm für die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ausbildung startet wieder – Bewusstseinsbildung verbunden
 mit Abenteuer und Spaß.

Nationalpark Hohe Tauern
15 neue Junior Ranger für den Nationalpark Hohe Tauern

Im Nationalpark Hohe Tauern werden ab heute 15 Burschen und Mädchen zu Junior Rangern ausgebildet. Die Kärntnermilch unterstützt dieses Umweltbildungsprogramm. KÄRNTEN. 15 Mädchen und Burschen zwischen 13 und 15 Jahren werden künftig den Nationalpark Rangern im Nationalpark Hohe Tauern unter die Arme greifen. Diese absolvieren in den Sommerferien die Ausbildung zum Kärntnermilch Junior Ranger, wo sie ein breites Wissen über Tiere, Pflanzen, Geologie, Gletscher und das Leben im Nationalpark...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Mit ihrem Gin, dem prämierten Jesche Gin.
7

Destillerie Jesche
Zu neuem Glanz mit Gin und Co.

Vor eineinhalb Jahren übernahm Petra Petschar die Destillerie Jesche in Treffen. Seither richtet sie das altehrwürdige Haus her und produziert Gin und Brände auf höchstem Niveau.  TREFFEN. Beinahe etwas verhalten wirkt der Schriftzug "Jesche" auf dem Anwesen der Destillerie in Treffen. Das Stammhaus ist doch imposant, das Innere lässt auf die lange Tradition der Destillerie schließen. Alte Möbelstücke zieren die Gemäuer, vieles wurde nun aufwändig und mit viel Liebe zum Detail restauriert....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
15 Jugendliche haben die Möglichkeit als Junior Rangers im Nationalpark Hohe Tauern Abenteuer zu erleben.
2

Naturpark Hohe Tauern
Eins sein mit der Natur

Der Nationalpark Hohe Tauern sucht 15 Junior Ranger. OBERKÄRNTEN. Der Nationalpark Hohe Tauern und Kärntnermilch ermöglichen es 15 Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren in den verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Beruf des Nationalpark Rangers hinein zu schnuppern. Abenteuer und Spaß in einzigartiger Naturkulisse stehen im Mittelpunkt der erlebnisreichen Ausbildung zum Junior Ranger. Unterrichtet werden die Teenager bei diesem Ausbildungsprogramm von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Monika Wernig, Sabine Filzmaier, Josef Sandriesser_
2

Villach
Kräftiges Lebenszeichen der landwirtschaftlichen Genossenschaft

Jubiläum: 100 Jahre landwirtschaftliche Genossenschaft Villach. In diesem Jahr eröffnete das Haus der Genossenschaften in Villach St. Magdalen. VILLACH. Am Standort in Villach, St. Magdalen lebt der Genossenschaftsgedanke von Wilhelm Raiffeisen "neu auf": Vier Genossenschaften befinden sich hier unter einem Dach. Die Hintergründe Bereits 2019 wurde unter Obmann Josef Sandriesser der Beschluss gefasst, am Standort Villach, St. Magdalen das Haus der Genossenschaften zu errichten – und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Visualisierung: So sieht das um- und ausgebaute Lagerhaus-Zentrum, das ab 2. April eröffnet wird, künftig aus.
3

Elf Millionen Euro investiert
Lagerhaus eröffnet in Villach neu

Der Um- und Ausbau des Lagerhaus-Zentrums in Villach auf über 8.500 Quadratmeter steht vor der Fertigstellung. Eröffnungstage vom 2. bis 4. April. VILLACH. Nach knapp einem Jahr Bauzeit eröffnet vom 2. bis 4. April das Lagerhaus-Zentrum in Villach neu. „Wir haben bei laufendem Betrieb neu- und ausgebaut. Mit über elf Millionen Euro handelt es sich um die größte Investition des Lagerhaus-Verbunds in Kärnten“, verrät Arthur Schifferl, Sprecher der Geschäftsführung. Übersichtliche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Beim Familienskitag mit dabei: Familie Obmann
2 11

Wintersport
Das war der WOCHE-Familienskitag am Klippitztörl

Am Klippitztörl fand am Sonntag der letzte von drei kostenlosen Familienskitagen statt. Bei traumhaften Wetter nutzten viele Familien das Angebot.  KLIPPITZTÖRL. In Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf dem Klippitztörl. Traumhaftes Wetter lockte viele Wintersportler auf die Piste. Bevor es für die Wintersportler auf die Piste ging, gab es bei der Liftstation Hochegger ein köstliches WOCHE-Frühstück...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sabrina Strutzmann
Man beging das Fest der Heiligen Barbara
5

Terra Mystica Bad Bleiberg
Das Fest der Heiligen Barbara

Mit "Nepomuk"-Käse und Barbara Schnaps wurde das Fest der Heiligen Barbara in bad Bleiberg begangen. BAD BLEIBERG. Zum Advent gehört auch der Gedenktag der heiligen Barbara von Nikomedien, den die Kirche alljährlich am 4. Dezember begeht. Diese starb der Legende nach im 3. Jahrhundert als Märtyrerin in Nikomedia (Kleinasien), indem sie eigenhändig von ihrem reichen Vater geköpft wurde, weil sie sich weigerte, einen heidnischen Ehemann zu nehmen. Barbara, eine Schutzpatronin Die heilige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Große Freude bei AMA-Käsekaiser 2020 im Congress Center Zell am See

AMA-Käsekaiser
Kärntner Käse ist "bester Bio-Käse"

Aus 199 Einreichungen kürte Expertenjury Sieger in zehn Kategorien. Die Auszeichnung für den besten Bio-Käse geht an Kärntnermilch für den Bio Wiesenmilch Almkäse. KÄRNTEN. Bei der Käsekaiser-Verleihung beweist die Kärntnermilch wieder Käsekompetenz. Der Käsekaiser 2020 ging in die Kategorie "Bio-Käse" an den würzig-kräftigen Bio-Wiesenmilch Almkäse. Einen hochkarätige Experten-Jury kürte den Bio Wiesenmilch Almkäse der Kärntnermilch somit zum besten Bio-Käse Österreichs....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Egal ob groß oder klein: Das Genießerfrühstück im Parkcafé begeisterte alle.
1 156

Genießer-Frühstück
3. Stadtbrunch im Parkcafé Villach

VILLACH (bk). Der Stadtbrunch, das etwas andere Frühstück in Kooperation mit regionalen Marken und Firmen wie Villacher Bier, Kärntnermilch und Porsche Villach, fand nun bereits zum dritten Mal in Villach im Parkcafé statt. Josef Nageler, Parkcafé Geschäftsführer, konnte auch dieses Mal wieder zahlreiche Gäste zu diesem etwas anderen Themenfrühstück begrüßen. Tolles Gewinnspiel Neben einem köstlichen Frühstück gab es aber noch einige andere Highlights. So konnte man beim Roulette tolle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Es wurde feierlich eröffnet und getauft in Bad Bleiberg
5

Bad Bleiberg
Der Käse im Mittelpunkt

In Bad Bleiberg wurde feierlich der Kästestollen eröffnet.  BAD BLEIBERG. Rund 900 Festgäste begrüßte man bei der kürzlichen Käsestolleneröffnung mit Käsetaufe. Darunter LR Sebastian Schuschnig, Georg Overs, GF Tourismusregion Villach, Christian Hecher, Bgm. Bad Bleiberg, Ex-Skirennläufer Fritz Strobl mit Ehefrau Bettina und die Aufsichtsräte sowie die Vorstandsmitglieder der Kärntnermilch.  Fest & GottesdienstUm 9:00 Uhr startete der Ökunemischer Festakt & Käsetaufe mit Frau...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Präsentation: M. Grafenauer, Reinhard Scherzer, Wolfgang Kavalar und Helmut Petschar
38

Der Blaue Nepomuk reifte im Bleiberger Käsestollen

BAD BLEIBERG (nic). Mit einem Festakt hatte der erste Käse aus der Bleiberger "Unterwelt" seine Premiere. In limitierter Auflage erblickte der "Blaue Nepomuk", gereift im ersten Käsestollen, das Tageslicht. Helmut Petschar, Direktor von Gastgeber "Kärntnermilch", zeigte sich stolz über das Ergebnis. Mit Gottesdienst, Käsetaufe, traditioneller Musik und einem ORF-Frühschoppen ging die Würdigung der neuen Käsesorte im Schatten der Terra Mystica über die Bühne. Auch gesehen: Bürgermeister Alfred...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
„Terra Mystica“-Betriebsleiter Michael Grafenauer führt die Besucher am Sonntag durch den Käsereifungsstollen
2

Kärntnermilch
Taufe eines tief im Berg gereiften Käses

Der „Blaue Nepomuk“ ist der neue Star im Käse-Sortiment von „Kärntnermilch“. Am Sonntag, 15. September, steht ab 9 Uhr seine Taufe im Schaubergwerk „Terra Mystica“ auf dem Programm. SPITTAL/BAD BLEIBERG. Die „Kärntnermilch“ mit Sitz in Spittal erweitert mit dem „Blauen Nepomuk“ ihr vielfältiges Käse-Sortiment um eine edle handaffinierte Käsespezialität (siehe „Zur Sache“ unten) und unterstreicht damit die Innovationskraft ihrer Meisterkäser. Eigener Reifungsstollen Die neue Käsesorte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Am grünen Rasen: Rettl, Petschar, Truppe, Strobl, Ruttnig
4

Fußball
Prominenten-Match in Bodensdorf

Ein Promimatch als fulminanter Abschluss des Nachwuchscamps.
 BODENSDORF. Das Fußballnachwuchs- und Tormann- Camp für Mädchen und Buben von fünf bis 15 Jahren ging dieser Tage mit einem Prominenten-Match zu Ende. Zum 70-Jahr-Jubiläum vom Askö Bodensdorf traf eine Kelag-Auswahl auf eine Kärntnermilch-Auswahl. Zuvor spielte die Liga aus Villach eine „Exhibition“ gegen eine lokale Auswahl aus Bodensdorf. Mit von der PartieMit dabei waren Katharina Truppe, Walter Schachner, Wolfgang...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
15 neue Kärntnermilch Junior-Ranger beginnen nun ihre Ausbildung im Nationalpark Hohe Tauern
3

15 neue Junior-Ranger im Nationalpark Hohe Tauern aktiv

15 Jugendliche starten die Ausbildung zum Kärntnermilch Junior Ranger im Nationalpark Hohe Tauern - Bewusstseinsbildung verbunden mit Abenteuer und Spaß. MALLNITZ. Auch dieses Jahr werden im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten 15 Mädchen und Burschen zwischen 13 und 15 Jahren zu Kärntnermilch Junior Rangern ausgebildet, die in den kommenden Jahren den „echten“ Nationalpark Rangern unter die Arme greifen. Für die Jugendlichen beginnt das Abenteuer im Besucherzentrum Mallnitz.  Mit Rucksack...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Georg Ottmann-Warum mit seiner gechippten "Lalu"
1 1 7

Wettbewerb der Bio-Wiesenmilchkühe
Kuhmarathon in vollem Gange

BALDRAMSDORF. Ohne voneinander zu wissen und x Kilometer voneinander entfernt, befinden sich "Romana", "Biggi", "Suzette", "Nele" und andere Kühe im Wettkampf: Wieder hat Kärntnermilch den "Kuhmarathon" gestartet, um auf die Vorzüge der Milch von Bio-Wiesenmilchkühen aufmerksam zu machen. Ausgerüstet mit einem GPS-Sender geht die Kuh als Sieger hervor, die während ihres normalen Auslaufs die Marathonstrecke von 42,195 Kilometern bewältigt hat. 17 Teilnehmer Unter den 17 Teilnehmern ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Dabei beim 1. Stadt Brunch: Glas-Meisterin Alexandra Kempfer (Bildmitte) aus Techelsberg mit Familie
1 54

Einfach köstlich
Das etwas andere Frühstück

1. Stadt Brunch - Purer Genuss im Parkcafé Villach mit regionalen Spezialitäten. Parkcafé, WOCHE, PORSCHE, Villacher Bier und Kärntnermilch machten es möglich. VILLACH (bk). Das Parkcafé in Villach und die WOCHE als Medienpartner luden zum ersten Themenfrühstück mit Spezialitäten regionaler Marken und in Kooperation mit Porsche Villach, Villacher Bier und Kärntnermilch. Parkcafé-Geschäftsführer Josef Nagele, WOCHE-Geschäftsstellenleiter Erich Ruttnig und PORSCHE-Villach Geschäftsführer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Aufgrund zweier Sportveranstaltungen kommt es zu Verkehrsbehinderungen
3

Achtung
Faakerseelauf sorgt für Verkehrsbehinderungen

Am Wochenende sind größere Veranstaltungen am Faaker See geplant. Daher komme es zu Verkehrsbehinderungen.  FAAKER SEE. Konkret geht es um die beiden Events „Kärntnermilch Gesundheitslauf & Nordic Walking Bewerb 2019“ am Samstag den 29. Juni und den 14. "Internationaler Kärntnermilch Faakerseelauf 2019“ am Sonntag, den 30. Juni. Beschränkungen im VerkehrAufgrund der Veranstaltungen kommt es am 29. Juni sowie am 30. Juni rund um den Faakersee zu zeitweisen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Ziehen Bilanz: Marketing- und Verkaufsleiter Wolfgang Kavalar, Geschäftsführer Helmut Petschar, Obmann Reinhard Scherzer
3

Milchmarkt 2018
Kärntnermilch: Optimismus trotz Umsatzrückgang

Schwieriger Milchmarkt 2018. Investitionen und wichtige Auszeichnungen lassen auf eine positive Zukunft hoffen. SPITTAL (des). Die Kärntnermilch hat Bilanz gezogen. "Das Jahr 2018 war für die gesamte heimische Milchwirtschaft eine große Herausforderung", sagt Geschäftsführer Helmut Petschar ein paar Tage nach dem Weltmilchtag auf der Bilanz-Pressekonferenz. Besonders die Milchschwemme zu Jahresbeginn und die aggressive Preis- und Aktionspolitik des Handels hat dem Verarbeitungsbetrieb in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
15 Jugendliche haben wieder die Chance, in den Beruf des Nationalpark Rangers hineinzuschnuppern
3

Nationalpark Hohe Tauern
Neue Junior Ranger gesucht

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Der Nationalpark Hohe Tauern und die Kärntnermilch suchen wieder engagierte Junior-Ranger. 15 Jugendlichen zwischen 13 und 15 Jahren wird es wieder ermöglicht, in den abwechslungsreichen Beruf des Nationalpark Rangers hineinzuschnuppern. Zwei Wochen Abenteuer und Spaß in einzigartiger Naturkulisse stehen im Mittelpunkt dieser erlebnisreichen Ausbildung zum Kärntnermilch Junior Ranger. Unterrichtet werden die Teenager bei diesem Ausbildungsprogramm von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Würmlacherinnen bei Wettbewerb: Christina (l.) und Maria Luser
11

Rinderschau als Publikumsmagnet

WEISSBRIACH/GOLZ (lexe). Gerade den richtigen Tag, haben sich die Veranstalter der Kärntnermilch-Rinderschau 2019 und Organisator Josef Striedner, Obmann der Viehzuchtgenossenschaft Hermagor für ihre Kuh-Kür ausgesucht. Neben dem Wettbewerb für Kühe und Kälber, den Milchbauern und Rinderzüchtern waren auch viele Besucher gekommen, darunter: LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi aus Kirchbach, LAbg. Ferdinand Hueter, Bgm. Christian Müller, als Gitschtaler der Hausherr, Bgm. Siegfried Ronacher (Hermagor),...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Kärntnermilch-Rinderschau 2019 in Golz/Weißbriach: Manuel (l.) und Josef Striedner, der Obmann der Viezuchtgenossenschaft Hermagor, aus Micheldorf sind dabei

Viehzucht
Gesucht: die "Miss" unter Rindern

Rund 50 Aussteller präsentieren, heute, am 27. April 2019, in Golz im Gitschtal, Milchkühe und Zuchttiere.  BEZIRK HERMAGOR (lexe). Bei der Familie Striedner in Micheldorf herrscht Aufregung. Josef Striedner, Obmann der Viehzuchtgenossenschaft Hermagor ist Organisator der Kärntnermilch-Rinderschau 2019. Manuel Striedner, der Junior, ist besonders quirlig. Er wird beim geplanten Bambinibewerb mit Kälbchen Lilli zum ersten Mal antreten. Dafür wird am Hof fleißig geübt. "Es wird Zeit, dass...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
2019 Getaufter Lesachtaler Bergkäse und Tombola sorgten mit vielen wunderschönen Stimmen für einen hohen Spendenbetrag

Lebensmittel
Taufe für Bergkäse und Erfolg bei Spendenaktion

Milchlieferantin Margaretha Lexer organisierte zusammen mit der Kärntnermilch ein Fest im Kultursaal in Liesing, die Käsetaufe. LESACHTAL (lexe). Feierlich zelebriert wurde die Feier von Pfarrprovisor Robert Wajda und Pfarrer Wilhelm Moshammer, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Liesing und Bläsern der Trachtenkapelle Liesing. Der Lesachtaler StreichXång textete extra zwei Strophen über den Bergkäse in einem seiner Lieder. Danach ging es zum Radio-Frühschoppen mit „Original Leasachtola...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.