Karl Ramsmaier

Beiträge zum Thema Karl Ramsmaier

103

Symbolische Kranzniederlegung
75 Jahre Befreiung KZ-Nebenlager Steyr-Münichholz

Vor 75 Jahren – am 5.Mai 1945 - befreiten amerikanische Truppen das KZ-Nebenlager Steyr-Münichholz. In dem Lager wurden bis zu 3000 Menschen gefangen gehalten, von den Todesopfern sind bisher 226 namentlich bekannt. STEYR. Die diesjährige Befreiungsfeier, die unter dem Motto „Menschlichkeit ohne Grenzen“ gestanden wäre, musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Das Mauthausen Komitee Steyr und andere Organisationen legten am 11.Mai 2020 exakt zur selben Zeit, zu der sonst immer die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
60

Gedenkfeier
Mauthausen Komitee Steyr: Gedenkfeier beim Italiener-Denkmal 2020

Das Coronavirus legt Staaten lahm, führt zu Ausgangsbeschränkungen und sorgt für große Verunsicherung in weiten Teilen der Bevölkerung. Mittendrin befindet sich auch Gedenk und Befreiungsfeiern des Mauthausen Komitee Steyr STEYR. Mit fünf Autobussen wollten die Italiener heuer zur Gedenkfeier beim Italiener-Denkmal in Steyr kommen. Seit 2007 sind sie jedes Jahr mit einer großen Delegation – meist 200 Personen nach Steyr gekommen, um ihrer Angehörigen zu gedenken. Heuer war es leider nicht...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
126

30 Jahre Gegen das Vergessen
Mauthausen Komitee Steyr feierte 30-jähriges Bestehen 1988 -2018

STEYR. Das Jubiläum wurde am 25.Oktober im Museum Arbeitswelt gefeiert. Mitglieder berichteten über ihre Erfahrungen und Motiven im Komitee. Bilder gaben Einblick in die Arbeit des Komitees. Bei einer Gesprächsrunde über die Bedeutung der Erinnerungsarbeit wurde neben Bürgermeister Gerald Hackl, MKÖ-Vorstandsmitglied Martin Kranzl-Greinecker, Landesaustellungskuratorin Dr. Herta Neiß auch der Präsident des Internationalen Mauthausen Komitees Guy Dockendorf aus Luxemburg befragt. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
2

Gedenkfeier am Jüdischen Friedhof 2017

STEYR. Vor 79 Jahren, am 9. November 1938, inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört und jüdische Bürger verhaftet. Auch in Steyr wurden Juden verhaftet und eingesperrt. Die Steyrer Synagoge blieb verschont, weil sie schon vorher arisiert wurde. Aus diesem Grund findet am Mittwoch, 08.November 2017 um 17.00 eine Gedenkfeier am Jüdischen Friedhof in Steyr statt. Die Gedenkrede hält Dr. Charlotte Herman,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
109

BEFREIUNGSFEIER beim KZ-Denkmal Steyr

STEYR. Bei der Befreiungsfeier anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung des KZ-Nebenlagers Steyr-Münichholz am 08.Mai 2017 beim KZ-Denkmal in Steyr warnte der Präsident der französischen Lagergemeinschaft Mauthausen Daniel Simon vor der Gefahr des Rechtsextremismus in Europa. Albert Langanke, Ehrengeneralsekretär des Comite’ International de Mauthausen, ging in seiner Gedenkrede auf die Ursachen des Populismus ein und meinte, dass in der Gesellschaft offensichtlich „wieder starke Männer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.