KInder-Reha

Beiträge zum Thema KInder-Reha

Von links: Alexander Kreinecker, Manuel Leitner und Gerald Kastner.
4

Neuer Standort
Zwei Orthopädie-Firmen investierten in Walding

Seit vielen Jahren setzen die beiden Firmen ORTHOtechnik und Orthovida auf Partnerschaft. WALDING. Gemeinsam decken die Unternehmen ORTHOtechnik und Orthovida alle Kundenbedürfnisse rund um die Unterstützung und Entlastung des menschlichen Bewegungs- und Stützapparates ab. Seit Kurzem arbeiten die beiden Orthopädie-Firmen noch enger zusammen. Denn sie teilen sich einen Neubau entlang der B127 in Walding. Mit einer Fläche von rund 700 Quadratmetern wurde der neue Standort der beiden Teams...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die bisherigen Rückmeldungen der Familien zeigen deutlich, wie wichtig das Konzept einer maßgeschneiderten Behandlung und Betreuung speziell für  Kinder und Jugendliche ist.
2

Kinder- und Jugendreha kokon: Die Schmetterlinge fliegen wieder

Die Kinder- und Jugendreha in Bad Erlach möchte jungen Menschen einen geschützten Raum für ihre individuelle Entwicklung ermöglichen – dies spiegelt allem voran der Name „kokon“ wider. Angesichts der Corona-Pandemie war auch die erst im Herbst vergangenen Jahres eröffnete Einrichtung gezwungen, ihre Türen bereits wenige Monate später wieder zu schließen. Umso größer ist die Freude über die Wiedereröffnung am 17. Juni 2020. BAD ERLACH. „Die neuen Sicherheitsvorkehrungen verändern auch bei uns im...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Kinderreha-Gründer und Obmann Markus Wieser bedankt sich für die Spende, die bei diesem Turnier zusammengekommen ist.
1

Haugschlag
Charity-Golfturnier bringt fast 62.000 Euro für Kinder-Reha

HAUGSCHLAG (red). Ein voller Erfolg war das Charity-Golfturnier des Vereins „Initiative Kinder-Reha“ im Golfclub Haugschlag-Waldviertel. Unter der Leitung von Wr. Städtische Niederösterreich-Verkaufschef Paul Ambrozy und Kinderreha-Gründer und Obmann Markus Wieser erspielten 140 Golfer die 61.590 Euro. „Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer, Sponsoren und Helfer für die tatkräftige Unterstützung. Wir sind begeistert, wie viel Geld wir für den guten Zweck erspielen konnten", so Wieser. Auch...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Standortdiskussion um Kinder-Reha

WIESING (fh). Die Diskussion rund um den Standort für das geplante Kinder-Reha Zentrum in Wiesing ist um eine Facette reicher. Das Transitforum Austria mit Obmann Fritz Gurgiser fordert das Land Tirol auf keine 25 prozentige Förderung für das Reha-Zentrum am geplanten Standort zu genehmigen. In einer plakativ gestalteten Aussendung erklärt das Transitforum, dass der geplante Standort zu 100 % ungeeignet sei das er genau im Abgas- und Luftsanierungsgebiet liegt. "Es ist eine der mir persönlich...

  • Tirol
  • Florian Haun
V.l.: Georg Ecker, Michael Hammer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Gabriele Lackner-Strauß und Nikolaus Prinz

Landtagsabgeordneter Georg Ecker: "Rohrbach ist ein Vorzeigebezirk"

BEZIRK. „Die geringste Arbeitslosenquote Österreichs, eine Vielzahl an Firmengründungen und gutes Zusammenarbeiten zwischen den Gemeinden: Rohrbach ist ein Vorzeigebezirk", sagt zumindest Landtagsabgeordneter und ÖVP-Bezirksobmann Georg Ecker. Die Volkspartei veröffentliche anlässlich der Halbzeit der Legislaturperiode eine ganze Reihe von Zahlen, die den Erfolg der bisherigen Regierung untermauern sollen. So wurden zum Beispiel für den Bezirk 14 Kindergartenbauvorhaben mit Herstellungskosten...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Bürgermeister Sebastian Pirnbacher und Nachfolger Manfred Brugger mit den Kindern der Volksschule bei der Eröffnung der neuen Kinder-Reha "Leuwaldhof" in St. Veit.
4

Kinder-Reha eröffnet: St. Veit wird Salzburgs größter Rehabilitationsstandort

Der Leuwaldhof in St. Veit setzt neue Maßstäbe in der Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen im Onokologie-Bereich. ST. VEIT (aho). Eine Lücke in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen konnte am Montag in St. Veit geschlossen werden: Die neu eröffnete Kinder- und Jugendrehabilitation für Onkologie und Stoffwechselerkrankungen bietet 82 Betten für Betroffene und deren Familien. Nicht zuletzt dank der familiären Orientierung und der hohen therapeutischen Kompetenz ist der Leuwaldhof...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
6

Startschuss für Kinder-Reha in Bad Erlach

31 Millionen Euro für erste Einrichtung nur für Kinder und Jugendliche BAD ERLACH. Mit dem Spatenstich für das Kinder-Reha-Zentrum in Bad Erlach erfolgt eine richtungsweisende Weichenstellung für die Gesundheitsversorgung in Österreich. Bislang gibt es in diesem speziellen Segment kein ausreichendes flächendeckendes Angebot, die Rehabilitationsmaßnahmen für Kinder- und Jugendliche erfolgt oftmals weit entfernt vom Wohnort. In Bad Erlach entsteht nun neben Rohrbach-Berg (OÖ) eines von zwei...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Die Kinder-Reha entsteht im Anschluss an die Landesklinik St. Veit, unterhalb der Onkologischen Rehabilitation.
2

Standplatz für Reha steht fest

St. Veit plant Kurpark-Modell, das Patienten, Senioren und Einheimische miteinander verbindet. Im November erhielt St. Veit den Zuschlag für die Errichtung der Kinder-Reha mit 32 Betten – 20 davon für onkologische Patienten, 12 für Stoffwechselerkrankungen und 50 für familienzentrierte Therapie (Die Bezirksblätter haben darüber berichtet). "Jetzt steht auch der Standort fest", sagt Bürgermeister Sebastian Pirnbacher (ÖVP). Zur Auswahl standen der Bau auf dem sogenannten Wimm-Pichel, wo auch das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Auf der Wiese zwischen Krankenhausstraße und Mitterweg wäre der Standort des Kinder-Reha-Zentrums. Wenn es denn kommt.

"Haben Hausaufgaben gemacht"

Grundstück für mögliches Kinder-Reha-Zentrum wurde in Baugrund gewidmet. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht", sagt Bürgermeister Andreas Lindorfer. ROHRBACH-BERG. Weiter ungewiss ist, ob Rohrbach-Berg den Zuschlag für den Bau eines Kinder-Rehazentrums bekommt. Die Entscheidung darüber, ob eine solche Einrichtung in Salzburg oder in Rohrbach-Berg kommt, soll im Juli, spätestens im Herbst, fallen. Grundlage der Vergabe eines Reha-Zentrums, ist eine Studie, die besagt, dass in Österreich fast...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Kinder-Reha: Wunsch nach Rohrbach als Standort

BEZIRK. Über ein mögliches Reha-Zentrum für Kinder in Oberösterreich wird schon lange gesprochen. Josef Hauer, Bürgermeister der Stadt Rohrbach, wünscht sich die Bezirkshauptstadt als Standort und deponierte diesen Wunsch gleich bei Landeshauptmann Josef Pühringer. "Die Stadtgemeinde würde die Differenz für das Grundstück tragen", bot Hauer an. Der Landeshauptmann nahm den Ball auf: Er unterstütze den Wunsch nach einem Kinder-Reha-Zentrum. Karl Lehner, Vorstandsdirektor der gespag kann dem...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Das Projektteam des Kollegs spendete den Reinerlös der Initiative Kinder-Reha.

Magic Comedy Night

BADEN. Die Studenten des Kollegs für Kultur- und Kongressmanagement der HLA Baden organisierten im Badener Saal des Congress Casinos eine Charity-Veranstaltung der Superlative: Mit der Magic Comedy Night feierten sie mit Top-Duo Steinböck und Strobl und ihrem aktuellen Programm "Tralala" den Abschluss einer Kolleg-Ära. Außerdem warteten der zauberhafte Magier Roberto Rocardo und kulinarische Genüsse auf die Gäste. Last but not least - der caritative Hintergrund: Der Reinerlös ging zur Gänze an...

  • Baden
  • Elisabeth Martschini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.