Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

1 33

Tag der Mütter sehr beliebt
Muttertag noch zeitgemäß?

Während in Amerika der Muttertag bereits seit 1914 gefeiert wurde, dauerte es in Österreich noch weitere 10 Jahre, bis Muttertag auch hier „heimisch“ wurde. Marianne Hainisch, Begründerin und Führerin der Frauenbewegung in Österreich und Mutter des späteren Bundespräsidenten Michael Hainisch, war maßgeblich dafür verantwortlich, dass in der zweiten Amtszeit ihres Sohnes als Bundespräsident der Muttertag auch in der Alpenrepublik eingeführt und gefeiert wurde. Allerdings wurde der Muttertag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Die Praxis der auszubildenden Kindergartenpädagoginnen ist in Zeiten von Corona etwas komplizierter als normal.
3

Bildung
Kindergartenpraxis in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona ist alles ein bisschen anders in unserem Alltag. Wie es den Schülerinnen und Schülern der Bafep mit der Praxis geht, darüber geben Schulsprecher David Ganzi und Abteilungsleitung Barbara Lichtenegger Auskunft. KLAGENFURT. „Es ist zur Zeit eher ein bisschen kompliziert, es fallen Praxisstellen sehr kurzfristig aus“, sagt David Ganzi, Schulsprecher der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik Bafep. Praktisches Arbeiten im Kindergarten ist für die Ausbildung zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Der Beruf des Kindergartenpädagogen müsse attraktiver gemacht werden, fordert Lichtenegger.
2

Bildung
Induktionsjahr für Kindergartenpädagoginnen als wichtige Forderung

Die Abteilungsvorständin der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Kärnten (Bafep), Barbara Lichtenegger, macht sich für ein Induktionsjahr auch für Kindergartenpädagoginnen stark. Außerdem müssen die Rahmenbedingungen des Berufs attraktiver gemacht werden. KLAGENFURT. „Lehrkräfte haben, wenn sie ausgebildet sind ein sogenanntes Induktionsjahr“, erklärt Barbara Lichtenegger, Abteilungsvorständin der Bafep Kärnten. In diesem ersten Berufsjahr werden Jung-Lehrerinnen von eigens geschulten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Bis zum 5. März finden in der Landeshauptstadt die Vormerkwochen für den Kindergarten und die Schuleinschreibungen statt.

Schuleinschreibung und Vormerkwochen

Bis zum 5. März findet in Klagenfurt die jährliche Schuleinschreibung, sowie die Vormerkwochen für Kindergärten und Horte statt.  Für alle im Stadtgebiet von Klagenfurt mit Hauptwohnsitz wohnhaften Kinder, die bis zum 1. September 2021 das 6. Lebensjahr vollenden, beginnt mit kommenden Schuljahr 2021/22 die allgemeine Schulpflicht. Die Schuleinschreibung dafür läuft bis zum 5. März. Aufgrund der Pandemie werden heuer Einzeltermine vergeben, die Eltern werden deshalb gebeten telefonisch oder via...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Die Stadt richtet eine Teststraße für Mitarbeiter von städtischen Kindergärten und Hortbetrieben ein.

Covid-19
Kostenlose Tests für Pädagogen

Die Landeshauptstadt richtet Teststraße für alle Mitarbeiter von städtischen Kindergärten und Hortbetrieben ein. Bereits morgen starten die Testungen. KLAGENFURT. Obwohl es derzeit nur in einem städtischen Kindergarten positive Covid‐19 Fälle im Personalbereich gibt, geht die Landeshauptstadt auf Nummer sicher und bietet allen Mitarbeitern von diesen Betreuungseinrichtungen kostenlose und freiwillige Covid‐19 Testmöglichkeiten an. „Die Sicherheit und Gesundheit der Bürger hat oberste Priorität....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet.

Corona-Virus
Verwirrung um gleiche Postleitzahl – Korrektur der Infektionszahlen

Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet. Neue Fälle auch in Zentrum für psychosoziale Rehabilitation im Bezirk St. Veit. KÄRNTEN. 72 Neuinfektionen meldeten Land Kärnten wie Gesundheitsministerium heute in der Früh – also von Dienstag um 8 Uhr auf Mittwoch um 8 Uhr. Hier gab es aber einen Fehler: Elf ungarische Corona-Fälle waren...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Vanessa Pichler
Bildungsreferent Franz Petritz (ganz links) besuchte den Sommerkindergarten in der Feldkirchner Straße und brachte Eis mit.
2

Städtische Kinderbetreuung
2.521 Klagenfurter Kinder starten am Montag

In einer herausfordernden Zeit – Stichwort "Corona" – starten die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen am Montag in das neue Jahr. KLAGENFURT. Die 19 städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen sind bereit für das neue Kindergarten- und Hortjahr, das am Montag beginnt. 2.521 Kinder sind angemeldet – 115 Mädchen und Buben in den sieben Krippen- und Kita-Gruppen, 1.343 Kinder in den 58 Kindergarten-Gruppen und 1.063 Kinder in den 54 Hort-Gruppen.  Die Pädagogen stehen vor einer großen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Kinderbetreuung
Kinderbetreuung im Sommer gesichert

Die städtische Kinderbetreuung in Klagenfurt ist heuer auch für den August in voraussichtlich drei Betriebsstätten gesichert. KLAGENFURT (chl). Nach den aktuellen Erhebungen der Magistratsabteilung Bildung und Gesundheit besteht im Sommer Kinderbetreuungsbedarf von zumindest 276 Kindern. Konkret geht es um den Monat August, bis Ende Juli ist ohnehin die reguläre Betreuung geplant. „Aufgrund der vorliegenden Zahlen zeigt sich der Bedarf von voraussichtlich zwei bis maximal drei Betrieben. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Im Rauscherpark kommen nun die Kinder der geschlossenen "Wie daham"-Gruppe unter.

Kinderbetreuung
Lösung für geschlossene private Kindergarten-Gruppe gefunden

Im Rauscherpark können die Kinder des kürzlich geschlossenen privaten Kindergartens "Wie daham Scheiflinger" nun untergebracht werden. KLAGENFURT. Der private Kindergarten "Wie daham Scheiflinger" in Welzenegg schloss Mitte April. 25 Kinder waren dort untergebracht, für einige wurde bereits eine Alternative gefunden. Klagenfurts Bildungsreferent Franz Petritz freut sich nun, über eine Lösung mit dem Hilfswerk berichten zu können: "Die verbleibende Gruppe von 17 Kindern kann geschlossen in die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Rasches Reagieren in Corona-Zeiten am Beispiel Kinder-Stipendium

Nicht alle (notwendigen) Maßnahmen in der Corona-Krise schmecken jedem. Ein Beispiel ist die temporäre Kürzung des Kärntner Kinder-Stipendiums. Außerordentliche Zeiten erfordern außerordentliche Maßnahmen. Die Corona-Krise zwingt die Politik dazu, auf deren Auswirkungen stets schnell und (natürlich) richtig zu reagieren. Die Frage nach der Reaktionsgeschwindigkeit ist rasch beantwortet: Der Dringlichkeit der Lage geschuldet einigen sich Politiker parteiübergreifend binnen kürzester Zeit auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Kinderbetreuung in Kärnten: So lange das Epidemiegesetz in Kraft ist, zahlt das Land ein reduziertes Kinder-Stipendium aus.

Kindergarten
Kürzung des Kärntner Kinder-Stipendiums in der Kritik

Die FPÖ Kärnten kritisiert fünfzigprozentige Kürzung des Kinder-Stipendiums: „Familien und Gemeinden wird in der Corona-Krise Geld weggenommen.“ Das Büro von Landeshauptmann Peter Kaiser argumentiert diesen Schritt mit reduzierten Kindergarten-Beiträgen. KÄRNTEN. Das Kärntner Kinder-Stipendium soll Familien finanziell entlasten. Seit dem Vorjahr übernimmt das Land Kärnten zwei Drittel der durchschnittlichen Elternbeiträge in elementarpädagogischen Einrichtungen wie Kindergärten. Die Förderung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
<f>Andrea Klammer</f> inmitten ihrer ersten Liederhefte mit dem Titel "Du und i, i und du"
2

"Du und i", "i und du"

Die Kindergartenpädagogin Andrea Klammer schreibt die Lieder für ihre Schützlinge selbst. WAIDMANNSDORF (lmw). Die Kindergartenpädagogin Andrea Klammer vom Pfarrkindergarten St. Marienheim in Waidmannsdorf veröffentlicht im Jänner ihr zweites Kinderliederheft. Es beinhaltet Themen aus dem Jahreskreislauf des Kindergartens. "Darin enthalten sind Lieder, Fingerspiele und Gedichte für Kinder zu verschiedenen Anlässen", informiert Klammer. In Eigenregie Klammer kam zur Idee, Kinderlieder zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lisa Marie Werner
Viktring: Kindergarten, Gemeindezentrum und Atrium-Bereich sollen nun in Gesamtkonzept saniert werden, um so einen zentralen Mittelpunkt für die Viktringer zu schaffen und den Stadtteil aufzuwerten
2

Viktring soll neuen Ortskern erhalten

Stadt Klagenfurt will in Viktring Gemeindezentrum, Kinderbetreuung und Atrium-Bereich völlig erneuern. VIKTRING (vep). Viktring ist ein wachsender Stadtteil, mit 9.175 Einwohnern derzeit der Viertgrößte. Aber schon von jeher gibt es ein Manko: Viktring hat keinen richtigen, zentralen Ortskern. Das soll sich laut dem Stadtentwicklungs-Referenten, Vize-Bürgermeister Jürgen Pfeiler, in den nächsten Jahren ändern. Gemeinsam mit dem weiters zuständigen Facility-Management-Referenten StR Markus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Die Kinder werden halb- oder ganztags betreut
2

Pfarrkindergarten gibt es seit 60 Jahren

Jubiläum wird am Wochenende gefeiert. WAIDMANNSDORF. Seit 60 Jahren gibt es den Pfarrkindergarten St. Marienheim in Klagenfurt. Aus diesem Grund wird am kommenden Sonntag, 15. Oktober, groß gefeiert. Alle ehemaligen Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen sind ab 10 Uhr zu einem Beisammensein eingeladen. Los gehen die Feierlichkeiten mit einem Festgottesdienst in der Kirche St. Josef Siebenhügel. In den letzten 60 Jahren haben ca. 4.800 Kinder den Pfarrkindergarten besucht. Aktuell werden 120...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Jugendlichen wollten beim Eintreffen der Polizei flüchten

Versuchter Einbruch in Klagenfurter Kindergarten

Ein aufmerksamer Nachbar verhinderte einen Einbruch in einen Kindergarten. KLAGENFURT. Gegen 21.40 Uhr beobachtete gestern ein 59-jähriger Mann aus Klagenfurt von seiner Wohnung aus, dass beim nahe gelegenen Kindergarten mehrere Personen mit Taschenlampen um das Gebäude schlichen. Er erstattete sofort Anzeige und die eingesetzten Polizeistreifen konnten vier junge Männer im Alter von 15 bis 18 Jahren, alle Lehrlinge und Schüler aus Klagenfurt, auf frischer Tat erwischen. Als sie die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig
Der Kindergarten Rauscherpark wird vorerst nicht renoviert. Stadt sicherte Eltern zu, dass die Kinder bleiben können, solange der Kindergarten benötigt wird. Für danach werden aber neue Betreuungskonzepte geprüft
2

Kinder können im Rauscherpark bleiben.

Die geplante Kindergartensanierung wird verschoben und mittelfristig eine neue Betreuungslösung gesucht. INNENSTADT. Die geplante Sanierung des Kindergartens Rauscherpark wird vorerst verschoben, nachdem die Eltern gegen eine Verlegung ihrer dort betreuten Kinder ab dem Herbst 2017 protestiert haben. Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz informiert: "Der Kindergarten Rauscherpark in Klagenfurt bleibt für alle derzeit in Betreuung befindlichen Kinder erhalten, solange sie ihn brauchen."...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Kindergarten-Leiterin Helene Geyer (2.v.l.)  erhielt für ihre wissbegierigen Schützlinge die erste Forscherbox von Junge-Industrie-Vorsitzendem Paul Sommeregger und RLB-Vorstand Peter Gauper (Mitte v.r.)
3

Sumsi forscht bei den Kleinsten mit

Junge Industrie und Raiffeisen Landesbank überreichten Kindergarten Harbach die erste Forscherbox im Zuge des Projektes "Sumsi forscht mit – Forscherkindergärten für Kärnten". Vom Mikroskop über Pipetten und Magnete bis zum Strombausatz reicht der Inhalt der Forscherbox, mit der im Pfarrkindergarten Harbach in Klagenfurt die Kleinen nun den Naturwissenschaften auf der Spur sind. Die Übergabe dieser Box war der Start einer Initiative der Jungen Industrie Kärnten und der Raiffeisen Landesbank,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
(c) Helga Bansch

Ganz Ohr! VorlesepatIn werden 2.0

Gemeinsam die Freude am Lesen (wieder)entdecken Sie haben Freude an Büchern und sind gerne mit Menschen in Kontakt? Sie möchten die Erfahrung des Lesevergnügens mit anderen teilen und einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl leisten? Dann unterstützen wir Sie gerne mit einer Ausbildung zum/zur VorlesepatIn. Information und schriftliche Anmeldung mit einfachem Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an: Katholisches Bildungswerk Kärnten Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt Mag. Daniela...

  • Kärnten
  • Villach
  • Daniela Miklautz

Informationsabend des Waldkindergartens

Das Waldlicht, der Waldkindergarten in Viktring, eröffnete im Herbst 2013 seine Pforten. Seit diesem Moment wird der Wald und seine Bewohner von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 13.30 Uhr von den jungen Forschern und Entdeckern genauestens unter die Lupe genommen. Um das Konzept und die tägliche Arbeit vorzustellen lädt das Team des Waldkindergartens am Freitag, dem 11. Dezember, um 17.30 Uhr zu einem Informationsabend in die Räumlichkeiten des BAKIP ein. Weitere Informationen zum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
Elisabeth Sickl, Susanne Hager, Elisabeth Scheucher-Pichler, Christina Krainz, Maria-Luise Mathiaschitz, Ruth Feistritzer

Kindertagesstätte in Wölfnitz

Sieben Pädagoginnen betreuen dreißig Kinder in der Tagesstätte. KLAGENFURT. Das Kärntner Hilfswerk eröffnete vergangene Woche im Stadtteil Wölfnitz eine Kindertagesstätte. In der Einrichtung werden bis zu dreißig Kinder betreut. Das Projekt wurde vom Hilfswerk mit Unterstüztung des Landes und der Stadt umgesetzt. In das Bauwerk wurden rund 903.000 Euro investiert. In der Tagesstätte werden sieben Pädagoginnen beschäftigt sein. Ein Bildungscampus Hilfswerk Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
6

Mini - Bildungszentrum in Wölfnitz

Wölfnitz (cl). Das Schloss Hallegg in Wölfnitz ist bekannt für das Pferdegestüt. Seit einigen Jahren haben sich dort auch Kinder eingefunden, nicht nur zum Reiten, sondern zum Lernen. Eine Montessori Privatschule und ein Kindergarten sind dort beheimatet, seit heuer gibt es auch Betreuung für Kinder unter 3 Jahren. Das Gut sinnvoll nutzen Mit Start der Kindergruppe Duda ist das kleine Bildungszentrum komplett. „Von der Krabbelstube über Kindergarten bis zur Volksschule, ist alles da“, so der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Conny Lobnig

Richtigstellung

Aus gegebenem Anlass, erkläre ich, dass ich Schriftsteller und Journalist aus freiem Willen und aus der Auffassung heraus geworden bin, dass ich durch der Freude am Schreiben vor allem Lesern und Interessenten den Interessensdurst stillen möchte. Niemals habe ich für einen Artikel, sei es hier bei der WOCHE, bei KAERNTENPRESS.AT oder in sonstigen journalistischen Magazinen, weder bei Künstlern noch bei Auftraggebern etwas kassiert. Ich mache dies nicht, um mich finanziell zu bereichern, kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Martin Mairitsch
Der Kindergarten St. Ruprecht freut sich über die Spende für neue Spielgeräte und Projekte

1.000 Euro für den Kindergarten St. Ruprecht

Zum 100. Geburtstag freut sich der Kindergarten St. Ruprecht über Spende vom Sportpark Klagenfurt für neue Spielgeräte und Projekte. ST. RUPRECHT. 1.000 Euro war den Sportpark Klagenfurt-Geschäftsführer Gert Unterköfler und Daniel Greiner die ehrenamtliche Aktion von Magistratsmitarbeitern im Rahmen des Engagementtages 2015 wert. Zehn Freiwillig reinigte rund 16.000 Sessel im Sportpark. Das Geld übergaben die beiden nun gemeinsam mit Bildungsreferentin Ruth Feistritzer und Kindergarten- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.