Alles zum Thema Kitzsteinhorn

Beiträge zum Thema Kitzsteinhorn

Wirtschaft
Gemeinsam mit der Kreativagentur "Hello" entwickelte Zell am See-Kaprun die bisher größte Winterkampagne "Von Alpen das Beste".

Von Alpen das Beste
Zell am See-Kaprun mit bisher größter Kampagne

Gemeinsam mit der Kreativagentur "Hello" entwickelte Zell am See-Kaprun eine Winterkampagne, die die größte in der Geschichte der Tourismusregion sein wird. Anlass sind die neuen Verbindungsprojekte in Kaprun und nach Viehhofen. KAPRUN, VIEHHOFEN. Die Weichen für eines der größten Skigebiete der Alpen wurden gelegt: Die Fertigstellung der K-onnection in Kaprun – die erste Dreiseilumlaufbahn Salzburgs – wird die direkte Verbindung vom Ort Kaprun auf das Kitzsteinhorn ermöglicht. Mit dem Bau...

  • 15.07.19
Lokales
In einem der Tauerntäler.
6 Bilder

Umweltbildungs-Kooperation
Schüler der HBLA Ursprung lernen im Nationalpark Hohe Tauern

Auch Bildungs- und Nationalparklandesrätin Maria Hutter aus Bruck freut sich über eine Kooperation zwischen dem Nationalpark und der HBLA Ursprung in Elixhausen . PINZGAU / SALZBURG. Klimaforschung am Kitzsteinhorn, einen Hochsitz bauen und unter Tag den  Aufbau der Alpen erkunden – für die Schüler der HBLA Ursprung (Flachgau) gestaltete sich eine Exkursionwoche in den Hohen Tauern Woche äußerst spannend. Kennenlernen der  Geschäftsfelder „Die Kooperation zwischen dem Nationalpark und...

  • 15.06.19
Wirtschaft
Das ist Salzburgs erste Dreiseilumlaufbahn
2 Bilder

Baufortschritt
Maiskogel und Kitz wachsen zusammen

Die finalen Bauarbeiten der neuen 3K K-onnection, Salzburgs erster Dreiseilumlaufbahn vom Maiskogel zum Kitzsteinhorn sind nach der Winterpause angelaufen. KAPRUN.  Die neuen Kabinen wurden Anfang Mai vom renommierten Seilbahnbauer Doppelmayr auf der Interalpin 2019, der internationalen Leitmesse für alpine Technologien, weltweit erstmals präsentiert. Im Sommer erfolgt der spektakuläre Seilzug für die 4,3 Kilometer lange Seilbahn sowie die Lieferung der 32 Design-Kabinen. Am 30. November...

  • 17.05.19
  •  1
Lokales
„Die Sumpfkröten“ live im Alpincenter
6 Bilder

Kitzsteinhorn
Gletscherfrühling mit Partysound und Neuschnee

KAPRUN. Am Wochenende begrüßte das Kitzsteinhorn den Gletscherfrühling nicht nur mit Partysound, besonderen kulinarischen Genüssen, Gratisskitest und dem legendären Banked Slalom, sondern auch mit Neuschnee! Cat LaGroove mit ihrer E-Violine und die legendäre Band „Die Sumpfkröten“ sorgten für Partylaune. Stiegl lud zu einem Biertasting, das österreichische Traditionssekthaus Schlumberger war mit ihren unterschiedlichen Sektspezialitäten vertreten und Falstaff Sieger Walter Glatzer bot in...

  • 29.04.19
Lokales
36 Bilder

Gipfelwelt
Das Kitzsteinhorn ist immer einen Ausflug wert

Das Kitzsteinhorn mit seinem Gletscher ist nicht nur für die Skifahrer, sondern auch für Besucher eine Reise wert. Von den Panorama Plattformen, der Nationalpark Gallery, dem Cinema 3000, der Ice Arena und der traumhaften Gipfelwelt in den hohen Tauern kann der Besucher viele Attraktionen auf einem Platz sämtliche Schönheiten der Hohen Tauern genießen.

  • 25.04.19
  •  1
Sport
Michi Strauss (Mitte) jubelt über seinen bisher größten sportlichen Erfolg

Freeride am Kitzsteinhorn
"Strauss-Linie" führte zum Erfolg

PFAFFSTÄTTEN. Am 23. März 2019 fand zum 16. Mal in Folge der X Over Ride Contest am Kitzsteinhorn statt, dies ist ein 3* Bewerb (zweithöchste Kategorie), der zur Freeride World Qualifier Tour zählt. Den Bewerb bei den Ski Herren gewann der für den Wiener Skiverband antretende 27jährige Pfaffstättner Michael Strauss. Nach einigen Podestplätzen bei diversen Contests in den letzten Jahren, wie etwa Platz 2 bei diesem Bewerb im Vorjahr ist dies der erste Sieg und somit sein bisher größte...

  • 28.03.19
Sport
Die drei Fieberbrunner im Starterfeld: Martin Kogler, Benjamin Kalra und Jakob Ernst.

X OVER RIDE
Knapp am Podest vorbei

Drei Fieberbrunner Rider beim legendären Freeride-Contest am Kitzsteinhorn im Einsatz. FIEBERBRUNN (niko). Bereits zum 16. Mal in Folge war der X OVER RIDE ein Garant für hochkarätige Freerideaction. 70 Rider aus 16 Nationen kämpften am Kitzsteinhorn um die Titel. Die spektakulärsten Lines von der Lakarschneid zeigten die beiden Österreicher Claudia Klobasa und Michael Strauss in den Ski-Kategorien sowie Mikaela Hollsten (FIN) und Timm Schröder (GER) bei den Snowboardern. Für den...

  • 25.03.19
Sport
Die Siegergesichter des X OVER RIDE 2019: v.l. Michael Strauss, Claudia Klobasa, Mikaela Hollsten, Timm Schröder.
4 Bilder

Freeride
Hochkarätige Freerideaction und strahlende Siegergesichter beim X OVER RIDE

Bereits zum 16. Mal in Folge war der X OVER RIDE ein Garant für hochkarätige Freerideaction.  KAPRUN. Bei Bilderbuch-Wetter kämpften vergangenes Wochenende 70 Rider aus 16 Nationen am Kitzsteinhorn in Kaprun um die legendären Titel. Die spektakulärsten Lines von der Lakarschneid zeigten die beiden Österreicher Claudia Klobasa und Michael Strauss in den Ski-Kategorien, sowie Mikaela Hollsten (FIN) und Timm Schröder (GER) bei den Snowboardern. Schwierige Verhältnisse Beim Bewerb war...

  • 25.03.19
Wirtschaft
Der Skicircus (mit Fieberbrunn) ist einer der Partner.

Ticket-Verbund
3 Premium-Regionen, 1 Alpin Card

Neuer Ticket-Verbund: Schulterschluss von Skicircus, Schmitten und Kitzsteinhorn FIEBERBRUNN/PINZGAU (niko). Die neue "Alpin Card" macht die drei Premium-Regionen Skicircus (mit Fieberbrunn), Kitzsteinhorn unf Schmitten zum Big-Player im Alpentourismus; gestartet wird im Winter 2019/20. Mit 408 Pistenkilometern, 119 Anlagen und einem Maximum an Attraktionen - inklusive Gletscher - verspricht die neue Karte ein schier unendliches Bergerlebnis und ist damit das Ticket-Highlight im...

  • 20.03.19
Lokales
Ein Skifahrer verirrte sich am Kitzsteinhorn und kam nicht mehr weiter. Er wurde vom Hubschrauber geborgen.

Kitzsteinhorn
Verirrter Skifahrer von Hubschrauber geborgen

Ein Skifahrer kam von gesicherten Bereich ab und scheiterte beim Versuch, selbstständig ins Tal zu kommen. Er wurde mit dem Hubschrauber geborgen. KAPRUN. Ein 37-jähriger Skifahrer aus Tschechien kam am Nachmittag des 25. Februars von einer markierten Freeride-Piste am Kitzsteinhorn ab. Die Ursache dafür ist bisher noch nicht bekannt. Als er sein Abkommen vom gesicherten Bereich bemerkte, beschloss er laut Polizei, ohne geografische Kenntnisse eigenständig ins Tal abzufahren.  Stop im...

  • 26.02.19
Leute
Die Mollner Landjugend hatte sichtlich Spass bei ihrem Ausflug
4 Bilder

Aufi auf’n Berg und obi mit de Schi …
Mollner Landjugend erfüllte sich einen Gipfeltraum

MOLLN (sta). „Aufi auf’n Berg und obi mit de Schi“ war das Motto der Mollner Landjugend für den Start in das heurige Arbeitsjahr. Ziel der Schiausfahrt mit dem RiedlerReisen-Komfortbus war das Kitzsteinhorn in der Ferienregion Kaprun – Zell am See. Knapp 40 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erlebten ein tolles Ski-Wochenende in einer der Top-Ferienregionen Österreichs. Gestartet wurde am Freitag mit einer zünftigen Rodlpartie und einem nicht weniger deftigen Abendessen beim...

  • 18.02.19
Lokales
Eisig, quadratisch und tylisch – die Ice-Bar am ICE CAMP lädt zum entspannten Plaudern am bunten Mobiliar aus Gletschereis ein.
5 Bilder

Kitzsteinhorn
Das Ice Camp 2019 - Ausgabe Nummer 13 - ist eröffnet

KAPRUN. Bereits zum 13. Mal präsentiert sich das "Ice-Camp" am Kitzsteinhorn mit einer zeitkritischen Kunst-Installation des Osttirolers Max Seibald, dem neuen Audi S4 Avant quattro und einer urban-stylischen Eisbar. Drei mächtige IglusUntergebracht ist das Ganze wieder in drei mächtigen Iglus aus Gletschereis und Schnee. Diese befinden sich auf einem sonnigen Plateau auf 2.600 Höhenmetern, inmitten des Gletscherskigebietes am Kitzsteinhorn. Seit Anfang an sind die von Hand gestalteten...

  • 29.01.19
Lokales
Irene Bernatzky, Kurator Prof. Siegfried Karrer, Roswitha Foch, Elisabeth Schwaighofer, GBK-Vorstand Norbert Karlsböck, GBK-Marketingleiterin Maria Hofer, Georg Schreder, Thomas Schwarzenbacher, Helene Maria Schorn, Prokurist Günther Brennsteiner und Edith Lirk.

Hochalpiner Kunstgenuss
Pinzgauer Maler zeigen ihre Berg-Bilder am Kitzsteinhorn

KAPRUN. Unter der Leitung des Salzburger Galeristen Professor Siegfried Karrer haben im Sommer 2018 Pinzgauer Malerinnen und Maler bei einem Workshop am Fuße des Kitzsteinhorn-Gipfels ihre Eindrücke auf Leinwand gebannt. Es entstanden dabei grandiose großformatige Bilder in verschiedenen Techniken – von der weiten Berglandschaft während der Sommerzeit bis hin zu abstrakten Strukturen und beeindruckenden Steinformationen. Die teilnehmenden Künstler Irene Bernatzky, Roswitha Foch, Edith...

  • 14.01.19
Sport

Gymnasium trainierte am Kitzsteinhorn

Bei herrlichen äußeren Bedingungen absolvierte die Alpinschigruppe des Gymnasiums Hartberg den ersten Trainingskurs auf dem Kitzsteinhorn bei Kaprun im Salzburgerland. Die Schülerinnen und Schüler erlebten mit ihren Trainern Mag. Anton Narnhofer, Mag. Daniel Harrer, Mag. Karin Kienreich und Mag. Philipp Kerschbaumer eine erfolgreiche und intensive Trainingswoche. Sie diente den jungen Sportlern nicht nur zur Verbesserung der Renntechnik und des Eigenkönnens, sondern auch zur Pflege des...

  • 26.11.18
Freizeit
32 Bilder

Thumersbacher Höhenweg Wanderung
Wunderschöner Wanderweg in Thumersbach mit Bildungsanspruch

Ein unscheinbarer Wanderweg für die ganze Familie (ohne Kinderwagen) von Thumersbach aus, Wanderweg 90 oder von der Abzweigung Grafleiten aus, siehe Foto, wird auch als "guestbook" Themenweg beschrieben. Weltberühmte Persönlichkeiten mit Zell am See - Thumersbachbezug wurden liebevoll an mehreren Infoplätzen mit Fotos und mehrsprachigen Beschreibungen eindrucksvoll präsentiert. Der Wanderweg gibt an mehreren Stellen den Blick frei auf dem Zellersee, den Ort Zell am See und die wunderbare...

  • 14.11.18
  •  4
  •  1
Wirtschaft
7 Bilder

Gletscher-Shopping am Kitzsteinhorn

KAPRUN.  Im ersten Gletscherskigebiet Österreichs gibt es mit dem Ski Dome II am Langwiedboden ein innovatives Ski- und Sportgeschäft, das völlig neue Maßstäbe in Sachen Erlebnis-Shopping setzt. Der neue Ski Dome II ist ein lebhafter Marktplatz für die aktuellsten Trends, Ideen und Entwicklungen aus dem Berg- und Wintersport. Gleichzeitig taucht der Besucher ein in die Welt der Bergpioniere und der Wintersportlegenden. Das Motto lautet: Mythos trifft Moderne! LED-Walls oder 3 D-Scanner bilden...

  • 09.11.18
Lokales
Hauptact: Der internationale Superstar Ummet Ozcan.
11 Bilder

Veranstaltungs-Jubiläum
Das WOW Glacier Love in Kaprun ging heuer in die 5. Runde

KAPRUN. Das kleine, aber sehr feine Jubiläum des WOW Glacier Love ging vom 2. bis 4. November 2018 in der Region Zell am See-Kaprun bzw.  im Skigebiet Kitzsteinhorn über die Bühne. Mehr als 6.000 Partygäste genossen das Musikprogramm und auf dem Kitzsteinhorn freuten sich zahlreiche Wintersportler über das herrliche Wetter und über die Gelegenheit, die neuesten Ausrüstungen der Top-Wintermarken zu testen. Eröffnung inklusive After-Partys Nachfolgend die Details: Am Freitag fand die...

  • 05.11.18
Sport
WOW Glacier Love

WOW GLACIER LOVE

WOW GLACIER LOVE SPEKTAKULÄRES FESTIVAL-OPENING ZUM SAISONSTART AM KITZSTEINHORN GLETSCHER Von 2. bis 4. November 2018 findet bereits zum fünften Mal das WOW Glacier Love Festival in Zell am See-Kaprun statt. Die alpine Region verwandelt sich gemeinsam mit tausenden Wintersportbegeisterten in die Partyhochburg der Alpen, um den offiziellen Start der Wintersaison zu feiern. LINE UP Die Headliner sind bestätigt und das Line-Up des WOW Glacier Love steht: Nicky Romero zählt zu den Top...

  • 25.10.18
Lokales
Es kann losgehen – Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhenbahn AG, Isabella Dschulnigg-Geissler, Geschäftsführerin Saalbacher Bergbahnen GmbH und Norbert Karlsböck, Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun AG (v.l.) freuen sich auf einen schneereichen Winter.
4 Bilder

Drei neue Bahnen warten auf die Gäste in der ‘Ski-Alpin-Card-Region‘
Winter 2018/19 kann kommen – die drei großen Pinzgauer Skigebiete sind bereit

Nach einer "brillanten Wintersaison 2017/18" haben die drei großen Pinzgauer Skigebiete Kitzsteinhorn-Maiskogel Kaprun, Schmitten in Zell am See und der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 108,5 Millionen Euro in neue Beschneiungsanlagen und drei neue Bahnen für den kommenden Winter investiert. Am heutigen Freitag beginnt die neue Ski-Saison. PINZGAU. "Unser Dreier-Gespann ist seit 2002 Tradition", erklärt Norbert Karlsböck, Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun AG. Nicht nur...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Vorbereitungsarbeiten
2 Bilder

Wintersport
Die neue Saison startet bald durch - am Kitz und auf der Resterhöhe

Bei den Gletscherbahnen Kaprun wird bereits am kommenden Freitag, den 12. Oktober, in die neue Wintersaison gestartet. Wie das Foto zeigt, sind die Vorbereitungen schon voll im Gange. Geöffnet werden die ersten Lifte im Gletscherbereich; die Saisonkarten sind ab Samstag, 13. Oktober, bis zum 1. Mai 2019 gültig. Auch auf der Resterhöhe bei Mittersill/Hollersbach - Teil der Kitzbühler Bergbahnen - soll es mit Hilfe der im Frühjahr angelegten Schneedepots am 13. Oktober losgehen.

  • 09.10.18
Freizeit
Kitzsteinhorn
14 Bilder

Aussichtsberg Kitzsteinhorn

Das Kitzsteinhorn - ein Berg im Gemeindegebiet von Kaprun im österreichischen Bundesland Salzburg, ist Teil der in den Hohen Tauern gelegenen Glocknergruppe und erreicht eine Höhe von 3203 m   Mit den Gletscherbahnen Kaprun kann der Gipfel des Kitzsteinhorns von der Talstation in 911 m Höhe bis zu einer Höhe von 3029 m per Seilbahn erreicht werden. Auf dem Stationsdach, in 3029 m, befindet sich eine Aussichtsplattform, von welcher man an schönen Tagen einen herrlichen AusbKilick über die...

  • 23.09.18
  •  1
  •  5