krankenhaus st. veit

Beiträge zum Thema krankenhaus st. veit

Bei strahlendem Novemberwetter und unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen würdigte man die neuen Oberärztinnen und langjährigen Mitarbeiter des Krankenhauses.

Barmherzige Brüder St. Veit
Vier neue Oberärztinnen bereichern das Krankenhaus

Das Akutkrankenhaus stärkt sich mit vier Oberärztinnen und folgt damit dem Trend, dass Medizin zusehends weiblicher wird. Zudem wurden verdienstvolle Mediziner ausgezeichnet.  ST. VEIT. Normalerweise werden bei der traditionellen Johannes von Gott-Feier des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit neue Oberärzte bestellt, langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet und besondere Ausbildungen gewürdigt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie gibt es keine Feier. Auf die Ehrungen der Mitarbeiter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Ab morgen gilt das Besuchsverbot am Krankenhaus St. Veit.

Krankenhaus St. Veit
Ab morgen gilt ein Besuchsverbot auf allen Stationen

In Anbetracht der aktuellen Situation und zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter herrscht im Krankenhaus St. Veit ab 31. Oktober auf allen Stationen ein grundsätzliches Besuchsverbot. ST. VEIT. Aufgrund steigender Infektionszahlen ergreift das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit weitere Vorsichtsmaßnahmen gegen COVID-19 und verhängt ab 31. Oktober ein grundsätzliches Besuchsverbot im Krankenhaus. Die Dauer des Besuchsverbots gilt bis auf Widerruf, gibt die Krankenhausleitung bekannt....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Patienten können das Krankenhaus nur über den Haupteingang in der Spitalgasse betreten.
1

Corona-Virus
Krankenhaus St. Veit gibt neue Besuchsregeln bekannt

Am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit gelten bestimmte Corona-Sicherheitsmaßnahmen.  ST. VEIT. Die Krankenhaus-Leitung appelliert an die Bevölkerung, sich an die geltende Besuchsregelung zu halten. Alle Angehörigen und Besucher werden gebeten, Besuche nur in dringenden Fällen wahrzunehmen. Der Zutritt ist nur unter Einhaltung der Zugangsregeln erlaubt. „Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Kooperation von Patienten und Besucher, etwa beim konsequenten Einhalten der Besuchszeiten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

St. Veit
Brandmelder rettete St. Veiter das Leben

40-Jähriger schlief ein und vergaß Essen am Herd.  ST. VEIT. Heute in der Nacht wurde in einer Wohnung in St. Veit der Brandmelder ausgelöst. Nach Aufbrechen der Wohnungstüre durch die Feuerwehr St. Veit/Glan konnte in der stark verrauchten Wohnung ein 40-Jähriger vorgefunden und geborgen werden. Starke Rauchentwicklung Der Mann wollte auf seinem Herd Essen zubereiten, begab sich in der Zwischenzeit ins Wohnzimmer und schlief dort ein. Das am Herd befindliche Essen fing zu glosen an, wodurch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Summer School im St. Veiter Krankenhaus
3

St. Veit
Krankenhaus wird wieder zur Schule für Jungärzte

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit findet am 16. und 17. Juli wieder die "Summer School" für Jungärzte statt.  ST. VEIT. Medizinstudenten haben bei der "Summer School" am St. Veiter Krankenhaus auch heuer die Möglichkeit, Praxiserfahrungen aus erster Hand zu sammeln. "Die Summer School bietet eine willkommene Abwechslung zum überwiegend theoretischen Unialltag", betont Franz Siebert, Vorstand der Abteilung für Innere Medizin. "Je besser die Ausbildung bzw. Schulung ist, desto...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit.

St. Veit
Ab 13. März: Besuchsverbot im Krankenhaus St. Veit

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit ergreift Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus und führt ab Freitag, 13. März, ein grundsätzliches Besuchsverbot ein. ST. VEIT. In Anbetracht der aktuellen Situation und zum Schutz der Patienten, Mitarbeiter und Besucher, herrscht im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit auf allen Stationen ein grundsätzliches Besuchsverbot. Die Maßnahme wird präventiv ergriffen und dient dem Schutz vor dem neuartigen Coronavirus. Wenn möglich, sollen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Krankenhaus St. Veit
Chor 1863 beschert Patienten gesangliche Weihnachten

Für die Sänger vom St. Veiter Chor 1863 ist es seit 50 Jahren Tradition, die Patienten und Mitarbeiter im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit am Heiligen Abend zu besuchen. ST. VEIT. Seit 50 Jahren überbringen die Sänger des Chor 1863 St. Veit am Heiligen Abend den Patienten des St. Veiter Krankenhauses klangvolle Weihnachtswünsche. Begleitet wird die Sängerschar von den Kindern der Mitarbeiter des Krankenhauses, die in Engelskostüme schlüpfen und gemeinsam mit der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Setzen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen: Dr. Isolde Sauper (Präsidentin des Soroptimist-Clubs St. Veit), DGKP Petra Koch (Präsidentin des Soroptimist-Clubs Klagenfurt), Pflegedirektorin der Barmherzigen Brüder St. Veit, DGKP Elfriede Taxacher, MBA und Mag. (FH) Karin Strnad
2

Orange the world
Krankenhaus setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

"Orange the world" im St. Veiter Spital. Die Aktion macht auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. ST. VEIT. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und die Soroptimistinnen lassen 16 Tage lang den Kirchenturm des Krankenhauses St. Veit in Orange erstrahlen. Mit der weltweiten Kampagne "Orange the world" macht man auf das Thema Gewalt an Frauen aufmerksam. Der orange leuchtende Kirchturm soll daran erinnern, dass die hier eingerichteten Opferschutzgruppen wichtige Partner in der Erkennung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Hans Peter Gröchenig

Medizin
Oberarzt aus St. Veit veröffentlicht Studie in Fachzeitschrift

St. Veiter Oberarzt veröffentlicht Studie über chronisch entzündliche Darmerkrankungen in Fachjournal. ST. VEIT. Hans Peter Gröchenig, Erster Oberarzt am St. Veiter Krankenhaus, bringt als Erstautor einer Studie im "European Journal of Gastroenterology & Hepatology" die Anwendung von komplementär-medizinischen und alternativen Heilmethoden bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen in die internationale Fachdiskussion. Die Studie wurde von Mitgliedern der Studiengruppe der Österreichischen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Gemeinsame Aktion für Brustkrebs-Patienten: Näherinnen des Textilkunstvereins Friesach und Mitarbeiterinnen des Brustzentrum Kärnten nähten besondere Herzkissen

Friesach | St. Veit
Ein Herzkissen für Brustkrebs-Patienten

Textilkunstverein Friesach und Brustzentrum Kärnten nähten Herzkissen für Brustkrebs-Patienten. FRIESACH, ST. VEIT. Die Näherinnen des "Textilkunstvereins-Patchwork-Friesach" rund um Obfrau Elfriede Kammersberger trafen sich gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des "Brustzentrums Kärnten" zu einer besonderen Aktion: Einen Nachmittag lang wurden gemeinsam Herzkissen für Patientinnen genäht, die an Brustkrebs erkrankt sind. Nach einer kurzen Einführungsphase über die einzelnen Schritte der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der neue Magnetresonanztomograph im St. Veiter Krankenhaus wurde am Donnerstag feierlich eröffnet
3

Medizin
1,1 Millionen Euro! Krankenhaus St. Veit hat jetzt ein MRT-Gerät

St. Veiter Krankenhaus hat ab sofort auch ein MRT-Gerät für Untersuchungen. Die Kosten betragen 1,1 Millionen Euro. Die Anschaffung ist ein weiterer Fortschritt in der medizinischen Versorgung in St. Veit und der umliegenden Region. ST. VEIT (stp). Das St. Veiter Krankenhaus macht einen weiteren wichtigen Schritt in die Zukunft. Nachdem im Vorjahr die Palliativstation neu eröffnet wurde, hat man diesen Donnerstag das neue Schnittbildzentrum mit einem neuen Magnetresonanz-Tomographen (MRT) und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Mediziner Michael Zink vom KH St. Veit

Gesundheit
Deshalb sollte man die extreme Hitze nicht unterschätzen

Mediziner klärt auf: Warum extreme Hitze schlecht für den Körper ist. ST. VEIT. Sonne und Hitze im Übermaß schaden der Gesundheit und sind im Extremfall sogar lebensbedrohlich. Im schlimmsten Fall droht sogar ein Herz- Kreislaufstillstand. Doch wo liegen die Gründe und wie schützt man seinen Körper vor dem Kollaps. Michael Zink, Vorstand der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am St. Veiter Krankenhaus klärt auf, warum der Hitzesommer 2019 unserem Körper zu schaffen macht und wie...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Freude über die neuen Uhren: M. Steiner, F. Siebert, M. Aicher, A. Riedl und Pater Prior Paulus Kohler
1 2

St. Veit
Jacques Lemans Uhren zu Gunsten der Onkologie

Jacques Lemans stellt eigene Uhren-Kollektion zu Gunsten des Förderkreises Onkologie her.  ST. VEIT (stp). Der St. Veiter Uhrenfabrikant Jacques Lemans hat 100 Stück einer Uhren-Sonderkollektion zu Gunsten des Förderkreises Onkologie hergestellt. Vom Reinerlös der verkauften Uhren gehen 100 Prozent an die onkologische Abteilung im St. Veiter Krankenhaus. "Wir wollen eine kleinen Beitrag leisten. Das macht man von Herzen gern", so Alfred Riedl. "Das Geld fließt nicht in Medikamente, sondern in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
„Ausgezeichneter Erfolg“ für Qualität und Werte: Die Visitoren mit dem Gesamtleiter Michael Steiner, Karin Strnad, Verena Brandstätter, Jörg Tschmelitsch, Manfred Kraßnitzer und Elfriede Taxacher
1

Medizin
Auszeichnung für St. Veiter Krankenhaus

St. Veiter Krankenhaus erhält Auszeichnung für Transparenz, Qualität und christliche Werte. ST. VEIT. Vier Tage lang prüften unabhängige Experten nach internationalen Top-Standards sowohl die Qualität der Behandlungsprozesse als auch die, im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit gelebte Werteorientierung. Begehungen und Befragungen in allen Bereichen des Hauses sowie die genaue Durchsicht von Dokumentationen, Behandlungsstandards und Richtlinien standen am Programm. Top-Medizin und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Das Zertifikat „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ ist eine Bestätigung für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und der Selbsthilfe Kärnten

St. Veit
Selbsthilfe hat im Krankenhaus besondere Bedeutung

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit wurde als “Selbsthilfefreundliches Krankenhaus” zertifiziert. ST. VEIT. Diese Auszeichnung wird vom Dachverband „Selbsthilfe Kärnten“ vergeben. Die Lebensqualität von chronisch Kranken und auch die Behandlungserfolge werden durch das Wirken der Selbsthilfe entscheidend gefördert. Zusammenarbeit für alle von Nutzen"Es freut uns, dass das Qualitätssiegel dazu beiträgt, Patienten und ihren Angehörigen, Selbsthilfegruppen und fachlich Interessierten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
2

Hilfe im Ausland
Chirurg aus St. Veiter Krankenhaus im Einsatz in Tansania

Jurij Gorjanc ist Chirurg im St. Veiter Krankenhaus. Im November reist er mit einem Team zum zwölften Mal nach Afrika, um bei der medizinischen Versorgung zu helfen.  ST. VEIT, KLAGENFURT (stp). Seit zehn Jahren reist der Klagenfurter Jurij Gorjanc nach Afrika, um in Krankenhäusern bei der medizinischen Versorgung zu helfen. Im November diesen Jahres startet er mit seinem internationalen Ärzteteam seine 12. Mission. Wie in den letzten Jahren geht es nach Tansania. Dort besucht das Team zwei...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Gesundheitsministerin Mag. Beate Hartinger-Klein und eine Delegation aus Kärnten besuchten das Krankenhaus St. Veit

Gesundheitsministerin auf "Visite" im St. Veiter Krankenhaus

Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein war kürzlich auf Besuch im St. Veiter Krankenhaus. ST. VEIT. Gesundheitsministerin  Beate Hartinger-Klein stattete dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit einen Besuch ab. Die Ministerin besuchte unter anderem die neu errichtete und modernste Palliativstation Österreich und die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe. Austausch und dringende Anliegen Die Krankenhausleitung nutzte die Gelegenheit, um sich mit Ministerin Hartinger-Klein über...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
1 5

Gesundheit
Krankenhäuser sorgen für medizinische Versorgung im Bezirk

Das Deutschordens Krankenhaus in Friesach und das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit haben unterschiedliche Schwerpunkte, stehen jedoch vor ähnlichen Herausforderungen. ST. VEIT, FRIESACH (stp). Die Ordenskrankenhäuser in St. Veit (Barmherzige Brüder) und Friesach (Deutscher Orden) decken einen Großteil der medizinischen Versorgung im Bezirk St. Veit und darüber hinaus ab.  Geriatrische Versorgung wird gebrauchtIm Deutschordens Krankenhaus Friesach sticht  vor allem die interne...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
2

Interview
Taxacher: "Pflege wird immer weiblich bleiben"

Seit 11. März ist Elfriede Taxacher Pflegedirektorin im St. Veiter Krankenhaus. Im WOCHE-Interview spricht sie über ihren Zugang zur Pflege, die Herausforderungen in der Branche und räumt mit Vorurteilen auf.  WOCHE: Wie hat Ihr erster Kontakt mit dem Pflegeberuf ausgesehen? TAXACHER: Eigentlich wollte ich immer Konditorin oder Gärtnerin werden. Dann hat es sich aber so ergeben, dass ich die Krankenpflegeschule absolviert habe. Im Nachhinein ist es der beste Beruf, den man sich vorstellen kann....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Grippewelle beschäftigt das medizinische Personal im St. Veiter Krankenhaus

St. Veit
Grippewelle sorgt für lange Wartezeiten

Grippewelle sorgt für längere Wartezeiten im St. Veiter Krankenhaus. Abteilungsvorstand Franz Siebert zeigt die Anzeichen einer Grippe auf. ST. VEIT. Ansteigende Grippefälle sorgen für längere Wartezeiten und kurzfristige Terminverschiebungen im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit. In den Ambulanzen muss das Personal aufgestockt werden. Auch Hausärzte sind durch die steigende Zahl der Grippekranken überlastet und sind vermehrt bei Hausbesuchen im Einsatz. Bis zu 50 Prozent mehr...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Judith Bürgler (links außen) bedankte sich mit einer Spendenbox und Blumengrüßen beim Ärzte- und Pflegeteam des „Brustzentrums Kärnten“
1

St. Veit
Spende als Dankeschön für erfolgreiche Behandlung

Judith Bürgler wurde im „Brustzentum Kärnten“ des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit erfolgreich behandelt. Nun überraschte sie das Ärzte- und Pflegeteam mit einer gefüllten Spendenbox zugunsten des Brustzentrums. ST. VEIT. Die Klagenfurterin Judith Bürgler wurde im Brustzentrum Kärnten im St. Veiter Krankenhaus erfolgreich behandelt. „Nun möchte ich etwas zurückgeben“, sagt sie. Deshalb übergab übergab Bürgler Vertretern des „Brustzentrums Kärnten“ letzte Woche eine Spendenbox. Ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Endoskopie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit verbessert mit neuem Verfahren Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen der Gallenwege
Am Bild: Förderkreis-Onkologie-Obmann Meinhard Aicher, PMBA übergab das hochmoderne Gerät an Abteilungsvorstand Prim. Dr. Franz Siebert (rechts) und den Ärztlichen Direktor Prim. Univ.-Prof. Dr. Jörg Tschmelitsch, FACS (links)
1

Medizin
Neues Endoskop für St. Veiter Krankenhaus

Der Förderkreis Onkologie unterstützt das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit mit einer Spende von 50.000 Euro für ein neues medizinisches Gerät. ST. VEIT. Zum Jahreswechsel übergaben Vertreter des Förderkreises Onkologie der Abteilung für Innere Medizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan ein hochspezialisiertes Endoskop zur Visualisierung der Gallenwege. Das Krankenhaus  etabliert damit entsprechend seinem medizinischen Schwerpunkt in Kärnten das modernste System...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Luther-Bier für guten Zweck im St. Veiter Krankenhaus

Charity-Aktion: Luther-Bier-Verkauf zugunsten der Palliativstation des Krankenhauses St. Veit Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die Evangelische Pfarrgemeinde St. Veit ein eigenes Luther-Bier in Kooperation mit der Wimitz-Brauerei produzieren lassen. Der Erlös jeder verkauften Luther-Bierflasche kam dabei der Palliativstation des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit zugute. Kürzlich wurde die Spende in Höhe von rund 5.000 Euro Vertretern des Krankenhauses übergeben. Initiator...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Persönliche Übergabe im Krankenhaus St. Veit: Heidi Horten-Goess und Hartwig Pogatschnigg übergeben das medizinische Gerät an Franz Siebert, Prior Paulus Kohler, Gesamtleiter Michael Steiner und Förderkreis-Obmann Meinhard Aicher
2

St. Veit
Horten-Stiftung unterstützt Krankenhaus mit neuem Ultraschallgerät

Horten-Stiftung spendet Premium-Gerät für die Beurteilung von Lebererkrankungen. ST. VEIT. Dank einer großzügigen Spende der Helmut Horten-Stiftung konnten die Ärzte der Abteilung für Innere Medizin am St. Veiter Krankenhaus St. Veit ein hochmodernes Ultraschallgerät in Empfang nehmen. Mit dem Gerät steht der Abteilung ein spezielles, leistungsstarkes Werkzeug zur Verfügung, um Lebererkrankungen mit einem einzigen Untersuchungsgerät besser diagnostizieren zu können. Im Rahmen eines Besuchs im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.