Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Johannes-Christian Thiery (Hotel Schloss Dürnstein), Erwin Goldfuss (LW Media), Maria Katharina Thiery-Schroll (Hotel Schloss Dürnstein), Tourismus-LR Jochen Danninger und Bernhard Schröder (Donau NÖ Tourismus GmbH)

Kulinarik
Wachau Gourmetfestival 2022 ist eröffnet

Die 13. Ausgabe des wachau Gourmetfestivals wurde am 24. März 2022 im Hotel Schloss Dürnstein eröffnet. DÜRNSTEIN. Präsentiert wurde das umfangreiche kulinarische und vinophile Programm von Tourismus-Landesrat Jochen Danninger, und Veranstalter Erwin Goldfuss (LWMedia) und Bernhard Schröder (Donau Niederösterreich Tourismus GmbH). Rund 25 Genussevents in den besten Betrieben der Wachau stehen am Programm. Gaumenfreuden „Das wachau GOURMETfestival wird heuer im 15. Jahr seit seiner Gründung eine...

  • Krems
  • Doris Necker
Roman Horvath (Weingutsleiter Domäne Wachau), Francesca und Albert Gesellmann (Weingut Gesellmann).

Domäne Wachau
Grillen und chillen mit Albert Gesellmann im Kellerschlössel

Unter dem Motto Grillen & Chillen luden Weingutsleiter Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber Rotwein-Ikone Albert Gesellmann zum ersten Winter.Winzer.BBQ in die Domäne Wachau ein. DÜRNSTEIN. Die Begegnung unter Winzerfreunden bildete den Auftakt der neuen Kellerschlössel-Serie bei der große Rotweine im Mittelpunkt stehen. Der Intention des Abends entsprechend hatte Gesellmann eine Auswahl seiner besten Weine mit dabei – stilprägende und legendäre Tropfen wie den Bela Rex, den...

  • Krems
  • Doris Necker
Max Stiegel, Sautanz
3

Genuss pur
wachau GOURMETfestival 2022

Nach drei Jahren durch die Pandemie erzwungener Pause wird das kommende wachau GOURMETfestival von 24. März bis 7. April 2022 ein kräftiges Lebenszeichen der Region zum Saisonbeginn geben. WACHAU. Rund 25 feine Genussveranstaltungen bilden den Auftakt zur Wachausaison 2022. Ein breit gefächerter Programmreigen bildet das Rückgrat des zum 13. Mal stattfindenden wachau GOURMETfestival, darunter auch etliche events für gourmet-einsteiger und absolute preis-leistungsevents. Schloss Dürnstein3...

  • Krems
  • Doris Necker
Blaufränkisch-Superstar  Albert Gesellmann aus Deutschkreutz zu Gast im Kellerschlössel.

Dürnstein
Domäne Wachau plant vinophil-kulinarischen Abend

Winter, Winzer, Barbeque: Ein vinophil-kulinarischer Abend mit Rotweinwinzer-Legende Albert Gesellmann DÜRNSTEIN. Der Besuch des berühmten Winzers aus dem Mittelburgenland bildet den Auftakt zum „Winter.Winzer.BBQ“, einer neuen Kellerschlössel-Serie der Domäne Wachau, bei der große Rotweine und über offenem Feuer gegrilltes Fleisch im Mittelpunkt stehen werden. Buntes Programm Das breitgefächerte Veranstaltungsprogramm der Domäne Wachau bietet unter anderem Weingutsführungen, Wanderungen,...

  • Krems
  • Doris Necker
Festumzug beim Spitzer Marillen Kirtag
3

Wachau
Spitzer Marillen Kirtag kommt 2023 mit neuem Konzept

Für diesen Sommer ist der 1. Spitzer Marillensommer von 1. bis 24. Juli 2022 geplant. SPITZ. Der Spitzer Marillen Kirtag ist nun zum Vierten Mal in seiner 70-jährigen Geschichte abgesagt. Eine Neuausrichtung des Spitzer Marillen-Kirtags mit den Schwerpunkten Wein und Kulinarik ist für 2023 geplant. Diese Entscheidung wurde vom Tourismusverein Spitz gemeinsam mit der Marktgemeinde Spitz in den letzten Gesprächen am 25. Jänner getroffen. Gemeinde übernimmt Zukünftig wird die Marktgemeinde Spitz...

  • Krems
  • Doris Necker
Ein internationales BWL Studium mit viel Wein-Know-How bekommen Studierende an der IMC FH Krems.

Stadt Krems
Wei(h)nachten mit Wein und Köstlichkeiten feiern

Tipps aus dem Studiengang International Wine Business der IMC FH Krems. 
KREMS. In Krems kann man Wein nicht nur genießen, sondern auch studieren. Der Leiter des englischsprachigen Studiengangs „International Wine Business“ der IMC FH Krems, Dr. Albert Stöckl verrät die wichtigsten Regeln beim Kombinieren von Wein und Weihnachtsgerichten. Wein- und Essenskombinationen Wine and Food Pairings sind ein Teil der sensorischen Ausbildung im Bachelorstudium International Wine Business an der IMC FH...

  • Krems
  • Doris Necker
Das Ganslessen hat in der Region Tradition.
2

Kulinarik
So schmeckt das Gansl gut

Rund um das Fest des Heiligen Martin ist Ganslzeit. KREMS. Noch vor dem Lockdown nützten viele Kremser die Gelegenheit mit der Familie das beliebte Ganslessen zu genießen. Worauf es beim knusprigen Gansl ankommt, weiß Gerald Bauer, den die Bezirksblätter im Gasthaus Walzer in Gneixendorf fragen: Die Beilagen, die knusprige Haut und das weiche Fleisch - und natürlich auf den Geschmack!"

  • Krems
  • Doris Necker
Die Erkundung der Burg Hinterhaus ist ein spannendes Erlebnis
3

Wachau, Spitz
Ausflüge eignen sich für Familien

Wandern im Herbst ist eine Freizeitgestaltung, die viele bereits für sich entdeckt haben. SPITZ. Schöne Wanderwege gibt es in der Gemeinde Spitz. Dabei haben selbst Kleinkinder ein großes Vergnügen, wenn ein Spielplatzbesuch und die Eroberung der Burg Hinterhaus am Programm steht.

  • Krems
  • Doris Necker
Bildbeschriftung:
Pressefoto:
Harald Pollak - Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat, Michael Duscher – Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
2

NÖs neuer Wirtshaus Guide
Lokalführer regt Appetit auf 95 Seiten an

Kompakt, modern und verführerisch – der Lokalführer der NÖ Wirtshauskultur NÖ. „Mein Wirtshaus Guide“ beinhaltet das Beste, was Niederösterreich kulinarisch zu bieten hat. Kompakt zusammengefasst auf 95 Seiten. Der erste Eindruck täuscht nicht: Der Lokalführer regt den Appetit an. Verführt charmant zu einer aufregenden Reise durchs Land. Übersichtlich aufgelistet umfasst das Nachschlagewerk rund 200 Wirtshäuser. Jedes ist auf seine Art einzigartig. Doch alle tragen sie die DNA der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Werbung NÖ Gf Michael Duscher, LR  Jochen Danninger
2

Nächtigungszahlen: Es war ein guter Sommer

Niederösterreichs Tourismbranche sehr zufrieden mit der Sommerbilanz. NÖ/ WACHAU. Die „neue Sommerfrische in Niederösterreich“ mit Seen, frischer Bergluft und vielen Kulturveranstaltungen sowie Rad- und Wanderstrecken sind beliebt bei den Gästen aus dem In- und Ausland. Zudem punktet immer mehr das ausgezeichnetes Angebot im Gesundheitsbereich. Die Statistikzahlen belegen es nach dem Sommer und die Tourismusbranche zeigt sich zufrieden. Nächtigungen legen zu Soeben erschienen sind die ersten...

  • Krems
  • Doris Necker
Lisa Löschenbrand (Vinotheksleiterin, Domäne Wachau), Roman Horvath (Weingutsleiter, Domäne Wachau), Daniel Schicker (Sommelier, Mühltalhof), Philip Rachinger (Chefkoch, Mühltalhof)

Wachau
Kulinarische Avantgarde der Extraklasse mit Philip Rachinger im Kellerschlössel

4-Hauben-Koch Philip Rachinger vom Mühltalhof war am 21. September im barocken Ambiente des Kellerschlössels der Domäne Wachau zu Gast und stellte einmal mehr unter Beweis, dass er zu den kreativsten Köpfen seiner Zunft gehört. DÜRNSTEIN. Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Mühltalhof-Sommelier Daniel Schicker begleiteten den Abend mit ausgesuchten Weinen der Domäne Wachau sowie einer Auswahl nationaler und internationaler Top-Gewächse. Kellerschlössel Kulinarium Im Rahmen der...

  • Krems
  • Doris Necker
36

Stadt Krems
Ein vergnüglicher Tag am Wachauer Volksfest

Wenn Kinder aufs Wachauer Volksfest kommen, wissen Eltern gleich wohin es geht: zum Ringelspiel, der Hüpfburg, dem Crazy Boat,  zum Zugfahren und dem Riesenrad. KREMS. Leuchtende Augen und ein glückliches Lächeln sind der Dank dafür. Tja und eine Stärkung brauchen danach Kinder und Eltern. Das Gastronomie-Angebot ist 2021 extrem vielseitig und köstlich. Alle weiteren Bilder vom Wachauer Volksfest findest du in unserem Channel - einfach hier klicken! 

  • Krems
  • Orlanda Ostrowska
Die Zutaten gut vorbereiten, um Stress zu vermeiden.
2

Kulinarik
Rezepttipp: Eierschwammerl auf Bandnudeln

Unsere Hobbyköchin Orlanda kreierte ein neues Rezept nach dem Schwammersuchen in der Region. KREMS. Für das Rezept benötigt man folgende Zutaten: 150g Eierschwammerl, 80g Zucchini  Jungzwiebel, 150ml Schlagobers oder Rama Cremefine zum Kochen, 2 EL Öl zum anbraten, Salz und Pfeffer. Und so wird es gemacht Zuerst die Bandnudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, abseihen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit die Jungzwiebel schneiden, die Schwammerl putzen, wenn möglich nicht...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Erdbeerkuchen schmeckt auch Kindern gut.
4

Kulinarik
Rezepttipp: Erdbeerkuchen schnell gemacht

Hier ein Rezepttipp: Ein einfacher und schnell zubereiteter Erdbeerkuchen ganz ohne backen. KREMS. Zuerst wird die Butter in einem Topf zerlassen. Dann nimmt man die Kekse und zerbröselt sie mit einem Nudelholz oder in einem Mixer, anschließend wird alles zusammen vermischt und in der Springform gleichmäßig verteilt. Die Erdbeeren waschen, abtrocknen und vierteln. Für die Pudding Creme rührt man zuerst mit einem Schneebesen 100ml Milch mit 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 75g Zucker und 2...

  • Krems
  • Doris Necker
Heuer blüht der Mond in Stratzing prächtig
3

Natur
Der Mohn ist im Waldviertel beliebt

Bei Stratzing wure dieses Mohnfeld in der vergangenen Woche entdeckt. STRATZING. Mit der Mohnblüte beginnt auch der Sommer. Die einzelnen Blüten blühen nur wenige Tage doch täglich erwachen neue Blüten zum Leben. Mohn wird gerne für Süßspeisen verwendet und beliebt sich auch im Eis als äußerst beliebt.

  • Krems
  • Doris Necker
Alles Marille heißt es im Juli 2021 in der Kremser Altstadt.
5

Stadt Krems
Alles Marille in der Kremser Altstadt

Am 2. Juli 2021 startet „Alles Marille“ in der Kremser Altstadt und läuft mit unterschiedlichen Veranstaltungen den ganzen Juli. KREMS. Heuer dreht sich erstmalig den ganzen Juli alles um die süßeste Frucht der Wachau. Im Juli 2021 steht die Kremser Altstadt im Zeichen der Marille und ganz Krems feiert mit. Kulinarischer Genuss Entlang der 700 Meter langen Fußgängerzone erwarten die Besucher kulinarische Highlights, süße Versuchungen in Form von Marillenknödel, und ein großes, marilliges...

  • Krems
  • Doris Necker
Heinz Frischengruber (Kellermeister Domäne Wachau), Maria und Josef Steffner (Inhaber Mesnerhaus), Roman Horvath MW (Weingutsleiter Domäne Wachau)

Domäne Wachau
Kellerschlössel Kulinarium: Vier Hauben-Küche zu Gast in Dürnstein

Start in einen Sommer wie damals: Das Kellerschlössel feiert sein Comeback mit einem fulminanten Auftakt - Kulinarik auf höchstem Niveau. DÜRNSTEIN. Josef und Maria Steffner verließen am 7. Juni für einen Tag ihr 4-Hauben prämiertes Mesnerhaus in den Salzburger Bergen und kochten im barocken Ambiente des Dürnsteiner Kellerschlössels ein Menü der Extraklasse. Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber begleiteten den Abend mit den ausgezeichneten...

  • Krems
  • Doris Necker
Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur  Harald Pollak,  HLF-Schülerin Julia Weber, LR Jochen Danninge, Dir. Birgit Wagner

Klasse Wirtshauskultur Niederösterreich
Kremser Schule ist Talenteschmiede für Spitzenköche

Erfolgreicher Abschluss für siebzehn Schüler der Klasse Wirtshauskultur Niederösterreich. KREMS. Die Nachwuchsinitiative der Niederösterreichischen Wirtshauskultur unter dem Titel „Klasse Wirtshauskultur Niederösterreich“ startete im Schuljahr 2018/19 an der HLF Krems, eine Kooperation, die einen verstärkten Praxisbezug zum Ziel hat. Lernen bei Spitzenköchen Neben Workshops mit regionaler und saisonaler Küche, Patisserie sowie Digitalisierung in der Gastronomie standen Kocheinheiten mit Harald...

  • Krems
  • Doris Necker
GF Horst Berger (Stadtmarketing Krems), STR Albert Kisling und  Bgm. Reinhard Resch
Video 6

Stadt Krems
Mit Video: Der neue Kremser Genussmarkt ist eröffnet

Bürgermeister Reinhard Resch lädt zum Kremser Genussmarkt ein, der jeden Samstag am Pfarrplatz stattfindet. KREMS.  Direkt in der Kremser Altstadt wurde der beliebte Markt zu einer echten Genusszone umgebaut. Statt 25 Anbietern entdecken Besucher nun 50 Marktstände mit einem vielfältigen Angebot von Obst und Gemüse, Käse, Blumen, frisch gefertigte Nudeln, aber auch Keramik, Honig und vieles mehr. Bezirksblätter fragen nach Der neue Kremser Genussmarkt startete am 8. Mai und erfreute sich an dem...

  • Krems
  • Doris Necker
Vielfalt bgibt es bei der Pflanzenauswahl für den Balkon.

Natur
Das Leben am Balkon genießen

Seit dem ersten Lockdown betrachtet so mancher seinen Balkon mit ganz anderen Augen. Jeden  Quadratmeter kann man nützen und ein kleines Paradies schaffen. Mittlerweile gibt es Bücher mit hilfreichen Tipps, wie aus einem Balkon ein Open-Air-Wohnzimmer wird.

  • Krems
  • Doris Necker

Natur im Garten
Hetscherl sind Powerfrüchte der Rosen

An Wegrändern, in Parks und Gärten tragen die Rosen jetzt ihren von rot bis orange leuchtenden Fruchtschmuck zur Schau. BEZIRK. Die Hagebutten, im Volksmund auch liebevoll Hetscherl genannt, punkten an grauen Herbsttagen nicht nur mit belebender Optik. Die Früchtchen haben es in sich, ihr hoher Gehalt an Vitamin C ist willkommene Unterstützung für unser Immunsystem. Neben Marmeladen lassen sich aus Hagebutten Säfte und Liköre herstellen, Blätter und getrocknete Früchte finden traditionell in...

  • Krems
  • Doris Necker

Genuss
Der Tag des Apfels

Alljährlich wird am zweiten Freitag im November, der dieses Jahr auf den 13. November fällt, der Tag des Apfels gefeiert. BEZIRK. Die beliebtesten Sorten im Handel sind „Gala“, „Elstar“ und „Golden Delicious“, doch allein in Österreich sind mehrere hundert Apfelsorten bekannt. Wer bald selbst ernten möchte, für den ist jetzt im Herbst die richtige Zeit um ein robustes, regionaltypisches Apfelbäumchen im Garten zu pflanzen. Begehrt in jeder Form Von saftig süßem bis erfrischend herbem Geschmack...

  • Krems
  • Doris Necker
8

Stadt Krems Kulinarik
Poldi Fitzka: Traditionelle Gastwirtschaft im modernen Ambiente

KREMS. Wo bis in die 1960er-Jahre Leopoldine „Poldi“ Fitzka die Kremser kulinarisch verwöhnte, befindet sich heute der moderne Neubau der Landesgalerie Niederösterreich mit dazugehörigem Restaurant: Das Poldi Fitzka lässt die Gasthaus-Legende nicht nur im Namen, sondern auch in der abwechslungsreichen Speisekarte hochleben – sei es mit dem gekochten Rindfleisch, dem ausgelösten Backhenderl, den Pofesen oder mit den zahlreichen Frühstücksvariationen. Mit viel Fingerspitzengefühl, Liebe zum...

  • Krems
  • Doris Necker
eter Kazianschütz (Geschäftsführer El Gaucho), Lukas Herndlhofer (Küchenchef El Gaucho), Heinz Frischengruber (Kellermeister Domäne Wachau), Roman Horvath (Weingutsleiter Domäne Wachau)

Dürnstein
Kulinarik und Weine im Kellerschlössel

Das Team vom El Gaucho, dem wohl bekanntesten Beef-Tempel Österreichs, kochte am 17. September im barocken Dürnsteiner Kellerschlössels auf. DÜRNSTEIN. Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath sowie Kellermeister Heinz Frischengruber begleiteten den Abend mit außergewöhnlichen Weinen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kellerschlössel-Kulinarium“ lädt die Domäne Wachau exzellente Vertreter der kulinarischen Zunft zu sich nach Dürnstein in das Kellerschlössel. Ein Steak kommt selten...

  • Krems
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.