Kunst und Kulinarik

Beiträge zum Thema Kunst und Kulinarik

Bürgermeister Peter Harlander eröffnete das dritte Jahrzehnt der Gollinger Festspiele.
  18

Kunst und Kulinarik
Die Festspiele der Burg Golling sind eröffnet

Gollings Bürgermeister Peter Harlander eröffnete mit den Kunst und Kulinarik Festspielen auf der Burg Golling vom 9. Juli bis zum 27. August die erste große Kulturveranstaltung im Tennengau nach dem Shutdown. Neben Hygienevorkehrungen, Abstandsregeln, größeren Sonnensegeln und einem neuen Bühnenbild, erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm in "Wort. Ton. Vielfalt." GOLLING. Ganz im Zeichen der Sicherheit für ihre Gäste und die Künstler begannen die Festspiele Golling ihr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Meine Bilder sind nicht für einen Massenmarkt vorgesehen. Es gibt nur jeweils ein Original und jeweils neun Kunstdrucke, die individuell angefertigt werden. Das Original ist dabei immer in meiner Hinterglas Technik erstellt, die Kunstdrucke variieren. Danach werden die Daten zu den Bildern vernichtet," schildert Fux seine persönliche Werkphilosophie.
  5

Ausstellung in der Burg Golling
Einen Fux gibt es nicht als Massenware

Der Maler Jürgen N. Fux stellt in der Burg Golling aus. Mit dem Strichcode zum Welterfolg. (Mit)wachsendes Bühnenbild für die Gollinger Festspiele entworfen. Derzeit ist eine Ausstellung auf der Burg Golling unter dem Titel "THE LAST TWO YEARS" in einer Retrospektive zu sehen. Ein echter "Fux" kann auf dem Internationalen Kunstmarkt schon einmal 100.000 Euro kosten. GOLLING. "Red' nur, mir ist es wurscht," so bezeichnet Jürgen Norbert Fux eine österreichische Wesensart die er persönlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
  6

Gollinger Festspielsommer 2020
Wort. Ton. Vielfalt

Salzburg ist das Land der Kultur. Die Kunst und Kulinarik Festspiele in der Burg Golling starten am 9. Juli. GOLLING. Corona hat nicht nur unsere Gesellschaft durcheinander gewirbelt, sondern auch die Kultur gehörig gebeutelt. Die Gollinger Festspiele finden dank der Lockerungen statt. Damit trotz der notwendigen Präventationsmaßnahmen bei den Besuchern und Künstlern eine Festtivalstimmung aufkommt, hat das Team um den Vorstand Hermann Döllerer in den letzten Wochen bereits unter hohen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Fritz Karl: Der beliebte Schauspieler und Romy-Preisträger 2020, liest am 6. August „Du hörst mir ja doch nie zu“.
  12

Kultur im Tennengau
Gollinger Festspiele: Wort, Ton und Vielfalt

Kulturgenuss auf der Burg Golling im Sommer 2020. Doppelte Aufführungen, personalisierte Sitzplätze. Die Festspiele der musikalischen und kulinarischen Genüsse.  GOLLING. Die Gollinger Festspiele vom 9. Juli bis 27. August 2020 werden den Besuchern sicher in Erinnerung bleiben. Und das hat nichts mit dem geplanten Sicherheitskonzept zu tun. Es ist die bereits bewährte Kombination aus hoher Darbietung, Konzerten unterschiedlichster Musikrichtungen und lukullischen Gaumenfreuden, die auch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Vizebürgermeister Florian Scheicher, Schlossherrin Gabriela Spruzina, Vizebürgermeisterin Rosa Bock, Bürgermeister Alexander Stangassinger und Hausherr Claus Spruzina freuen sich über das neu eröffnete Café im Schloss Wiespach.
  5

Café-Eröffnung
Schloss Wiespach verbindet Kunst mit Kulinarik

In Hallein wurde im Schloss Wiespach ein Art-Café eröffnet. Das "PurPur" verbindet feinste hausgemachte Kulinarik mit der Kunst in der Galerie Schlossgalerie.  HALLEIN (kle). Sandra Neureiter und Romana Schieferer eröffneten letzten Samstag das Café PurPur im Schloss Wiespach. Aus diesem Grund luden sie gemeinsam mit den Hausherren Gabriela und Claus Spruzina zum Brunch. "Wir freuen uns, dass wir mit dem Café den ‘missing link‘ zu unserer Kunst im Schloss gefunden haben", so Claus Spruzina....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
  13

Festspiele Golling
Karl Markovics machte "Gusto" auf mehr Lyrik

GOLLING (sys). Eine Lesung mit Karl Markovics bei den Festspielen ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass der Oscarpreisträger im hellen Leinenanzug nach der Ankündigung durch Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer mit Schwung die Bühne betrat, diesen Elan behielt Markovics durch die Geschichten der Lesung und bereitete dem Publikum heitere, nachdenkliche und interessante Momente. Selten wurde dabei das Credo der Festspiele "Kunst und Kulinarik" so buchstäblich umgesetzt, ging es doch vorrangig...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
 1   6

Festspiele Golling
"Zwanzig werden mit Mozart"

„Zwanzig werden mit Mozart“ GOLLING (jw). Was vor 20 Jahren mit drei Konzert begann, findet heuer mit 17 Veranstaltungen und ebenso vielen Soupers einen vorläufigen Höhepunkt. Und wie es sich für einen Jubiläumsabend gehört, gastierte einer der Gründer, der Primgeiger der Wiener Philharmoniker, Martin Kubik, mit seinem Ensemble „Salzburg-Wien“ auf der Burg mit dem Stück „Zwanzig werden mit Mozart.“ Die beiden Spitzenwinzer Franz Hirtzberger und Willi Bründlmayer begrüßten die Gäste mit einem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Festspiel Vorstand Hermann Döllerer mit Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli
  14

Zur Festspiel-Eröffnung kommt die Wahrheit ans Licht

Wortgewaltiger Auftritt des Ehepaares Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli GOLLING (sys). "Einmal im Leben kommt für jeden Mann der Zeitpunkt, wo er die Wahrheit sagen muss. Und dann heißt es: lügen, lügen, lügen!" In zwanzig Ehejahren sammelt sich so einiges an, das müssen auch Mila und Fred erkennen. Denn just an dem Tag, an dem Sohn und Tochter aus der elterlichen Wohnung ausziehen und nach einer gemeinsam geleerten Flasche Wodka, gesteht Fred einen Seitensprung ... Konstanze...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Saft-Produzent Thomas Kohl und Hermann Döllerer.
 1   7

Leichtigkeit der Kunst ist Motto

Die Vorstellung des Festspielprogramms war ein kulinarisches Highlight GOLLING. Wenn der Gründer der Gollinger Festspiele, Hermann Döllerer, zur Vorstellung des neuen Programms ruft, dann heißt es auch, dass für kulinarische Köstlichkeiten gesorgt ist, und Spitzenkoch Andi Döllerer viele Schmankerl aus der Küche zaubert. So labten sich auch dieses Mal in der gemütlichen Enoteca am Brennhoflehen die rund 100 Gäste am Buffet, dazu gab es Säfte vom Südtiroler Thomas Kohl, Stiegl-Bier vom Gut...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Michael Kretz, Wolfgang Schneider, Georg Zehetmayer und Martin Armstorfer.
 3   7

Die Leichtigkeit der Kunst kommt nach Golling

Das Festspielprogramm, das im Sommer auf der Burg Golling zu sehen sein wird, wurde schon jetzt verraten. GOLLING. Wenn der Gründer der Gollinger Festspiele, Hermann Döllerer, zur Vorstellung des neuen Programms ruft, dann heißt es auch, dass für kulinarische Köstlichkeiten gesorgt ist, und Spitzenkoch Andi Döllerer viele Schmankerl aus der Küche zaubert. So labten sich auch dieses Mal in der gemütlichen Enoteca am Brennhoflehen die rund 100 Gäste am Buffet, dazu gab es Säfte vom Südtiroler...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Eröffnung der Festspiele Burg Golling: Hermann Döllerer mit Sopranistin Julia Schick und Sigimsund Neukomm-Experte Herbert Lindsberger
 1   9

Die Festspiele Burg Golling wurden mit einem Abend über Sigismund Neukomm eröffnet

Hermann Döllerer und Philipp Preimesberger laden heuer unter dem Titel "Begegnungen" zu Kunst und Kulinarik Zu ihrem 17. Geburtstag sind die ehemals "kleinen" Festspiele auf der Burg Golling erwachsen geworden und heißen nun "Festspiele Burg Golling". Es wäre aber nicht "Festspiel-Chef" Hermann Döllerer, wenn nicht der Zusatz "Kunst und Kulinarik" geblieben wäre – eine "wesentliche Kombination für den Erfolg unserer Festspiele", wie er selbst anmerkte. Zum Start entführte am Donnerstagabend...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.