Alles zum Thema Landesbank

Beiträge zum Thema Landesbank

Leute
Übergabe - Markus Steirer (Leiter der Hypo Tirol Fulpmes) überreicht den Preis an die Gewinnerin Paula Franz. Fotonachweis: Hypo Tirol Bank

Und der Sommer ist gerettet.

(Fulpmes) Für Erfrischungen oder für das Ansparen auf was "Cooles". Mitten in die Hitzewelle hingeplatzt, kommt diese Überraschung gerade recht. Paula Franz ist die glückliche Gewinnerin beim Hypo-Gewinnspiel - StuBay Sommer-Event-2018: "StuBaywatch - Und der Sommer ist gerettet!" Im Bild mit dem Leiter der Hypo Tirol Fulpmes Markus Steirer bei der Übergabe. Der neben der herzlichten Gratulation lächelnd meint:" Vielleicht auch - ein guter Startbonus für "Sparen mit Fonds".

  • 07.08.18
Lokales
Freuten sich über die gelungene neue Geschäfsstelle der Landesbank im Zillertal: v.l.n.r. Mag. Wilfried Stauder (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hypo Tirol), 
Johann-Peter Hörtnagl (Vorstandsvorsitzender der Hypo Tirol), Mag. Klaus Unterberger (GS-Leiter Schwaz und Zillertal), Mag. Johannes Haid (Vertriebsvorstand der Hypo Tirol) und LA Dominik Mainusch (Bürgermeister von Fügen)
7 Bilder

Zum zweiten Mal – willkommen im Zillertal.

Fügen, 5.7. 2018 Hypo Tirol Bank eröffnet Geschäftsstelle ZILLERTAL in Fügen. 1981 eröffnete die Hypo Tirol Bank ihre damals neunte Geschäftsstelle im Zentrum von Mayrhofen. Christian Ertl war der damalige Leiter. Isabella Kröll bereits mit im Team. Mittlerweile sind fast 38 Jahre vergangen. Das alte Hypo Haus ist in die Jahre gekommen, nicht mehr zeitgemäß und wohl auch zu groß. Technisierung und Digitalisierung haben in fast vier Jahrzehnten alles verändert. Weiter vorne. In Fügen wurde...

  • 05.07.18
Lokales
Die Vier: v.l.n.r. - Mag. Carsten Ackermann (Leiter Hypo Telfs), KR Artur Thöni, Mag. Dr. Wolfgang Haupt und Mag Thomas Held (Leiter Privatkunden Hypo)
3 Bilder

Telfs: Weine und Finanzen. Mehr als eine Gemeinsamkeit

Telfs (Sieglinde Stübler) Es war einmal und ist immer noch so. Was denn? Dass guter Wein und eine richtige Kapitalanlage viel gemeinsam haben. Was zum Beispiel?  Die richtige Wahl des Winzers bei den Rebsorten da - dort die Risikovorgaben, Ertragsvorstellungen  und Liquiditätsanforderungen maßgebend für die Anlegestrategie. Sonnenschein im Herzen. Der Wettergott als Glücklichmacher. Im Freien. Gastgeber war die Hypo Tirol Bank Telfs mit Carsten Ackermann an der Spitze. Stimmt schon. Die...

  • 18.06.18
Lokales
VDir. Petra Pani, GD Rudolf Könighofer, Eva Maltrovsky, Peter Steiner und Erwin Tinhof bei der Vernissage

Raiffeisenbank als Kunstraum

EISENSTADT. Der Vorstand der Raiffeisenlandesbank Burgenland lud zur Eröffnung einer Vernissage des Künstlers Peter Steiner ins Raiffeisen Finanz Center. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und genossen die Kunstwerke in angenehmer Atmosphäre. Der Wahlburgenländer Steiner überarbeitet seine Fotografien mit einer von ihm entwickelten fotodigitalen Maltechnik und lässt daraus fesselnde Bilder auf Leinwand, Acryl oder Alu entstehen, die den Eindruck des Gemalten erwecken. Ausstellung bis 7....

  • 08.11.17
Lokales
Der Leiter der Hypo Tirol Reutte Joachim Kranzler (links) mit "Tricky Niki". 
Bildnachweis: Hypo Tirol Bank
14 Bilder

Tricky Niki begeistert Leute in Reutte.

(Reutte im Oktober 2017) Er war in Reutte. Eingeladen durch die dortige Hypo Tirol Bank. Viele Besucher sind da, ist der Künstler doch Garant für neue Lachfalten. Wer ist der Künstler? Tricky Niki. Eigentlich Niloas "Niki" Sedlak aus der Hauptstadt. Abgebrannt wurde ein richtiges Feuerwerk des modernen Entertainments, mit viel Witz, verblüffender Zauberei und einem sprechenden Bauch. In der Kellerei Reutte strapazierte Niki mit seinem Mix aus den Erfolgsprogramm die Lachorgane der...

  • 13.10.17
Lokales
30 Jahre Hypo Tirol Bank in Telfs. Das Team der Hypo Telfs mit Vorstand Hannes Haid.
17 Bilder

Traubenblau: Landesbank feiert Jubiläum in Telfs.

Traubenblau: Landesbank feiert Jubiläum in Telfs. 30 Jahre Hypo Tirol in der Marktgemeinde. Eine Feier. Und ein Haus, das einstige Gasthaus „Traube“ im Mittelpunkt. Das viel erzählen kann. Könnte. Denn: Wer seine Wurzeln, seine Geschichte kennt und schätzt, ist gut gerüstet für die Zukunft. Da und dort. Immer schon ein Platz, an dem man sich getroffen hat. Ein geschichtsträchtiger Kraftplatz. 1890 wurde dort eine große österreichische Partei gegründet, ein Bergsteiger, einziger...

  • 22.09.17
Sport
Scheckübergabe durch Hypo Tirol Marketingleiterin Angelika Fröhlich an Landesrätin Christine Baur.

Pedalritterschaft: Strampelfest im Landhaus-Innenhof.

Innsbruck/Innenhof/LandhausLandesbank belohnt Strampler aus Politik, Sport, Medien. Und das Netzwerk Tirol hilft. Jedes Jahr anderes Thema. Das jährliche Medienfest des Landes glänzt immer durch regen Zuspruch und ein trendiges Motto. Heuer stand alles unter dem Motto "Radfahren". Von einer großangelegten Radwegeoffensive, angekündigt vom Landeshauptmann bis hin zum Megaevent 2018 - der Straßen-Rad-WM in Tirol. Das kommt. Beim Medienfest hieß es dann "Jetzt selbst treten. An die Räder."...

  • 05.07.17
Bauen & Wohnen
Die Jury: Mag. Bettina Lussu (Strategische Entwicklung Freie Berufe Hypo Tirol Bank), DI Arch. Markus Malin (selbst. Architekt und Assistent am Institut Experimentelle Architektur-Hochbau), DI Hanno Vogt-Fernheim (Präsident der Kammer der Architekten), Arch. Eva Lopez (Architektin und Assistetin am Institut Experimentelle Architektur-Hochbau), Prof. James Najjar (Institut für Experimentelle Architektur-Hochbau)
53 Bilder

Virtuose Architekturszenarien für Begegnungen. Menschen. Geld.

Ideenwettbewerb. Sehenswerte Ausstellung in der Hypo Zentrale am Bozner Platz. Auf welche Seite fällt die Münze „Bank“. Noch rollt sie. Die Finanzwelt verändert sich. Immer noch. Rasant. Täglich. (blockchain, bitcoin, fintech, ...) Auch die Kundenbedürfnisse ändern sich, das Verhalten der Nutzer. Herkömmliche Architekturkonzepte bestehender Banken und die zukünftige, physische Präsenz von Geldinstituten stehen am Prüfstand. Was ist die Herausforderung? Laut statistischen Angaben werden...

  • 28.03.17
Politik

Moody's Upgrade für die Hypo Tirol Bank

LH Günther Platter sieht durch die positiven Entwicklungen der Hypo Tirol Bank - Upgrade durch Moody's, Einstellung des Beihilfenverfahrens - den Tiroler Weg bestätigt. TIROL. Die Tiroler Landesbank Hypo wurde durch die Rating Agentur Moody's wieder aufgestuft. Gleichzeitig hat die EU-Kommission das Beihilfenverfahren eingestellt. Für Landeshauptmann Günther Platter ein Zeichen, dass der Tiroler Weg für die Hypobank der richtige sei. Beihilfenverfahren beendet Die EU-Kommission beendete das...

  • 14.10.16
Lokales
1.200.000 Kunden hat die Raiffeisen Landesbank Wien und Niederösterreich. Kommendes Wochenende müssen diese mit Problemen rechnen.

Raiffeisen: Keine Online-Überweisungen und Kontoauszüge am Wochenende

Raiffeisen stellt ihr System um. Mehr als eine Million Kunden in Wien und Niederösterreich sind von den Einschränkungen betroffen. WIEN/NÖ. Für Kunden der Raiffeisen Landesbank für Wien und Niederösterreich stehen manche Kontofunktionen am kommenden Wochenende nur eingeschränkt zur Verfügung. Der Grund dafür: Das IT-System aller Raiffeisen-Landesbanken wird vereinheitlicht und in diesem Zeitraum passiert die Umstellung in Wien und Niederösterreich. Von Freitag, 12. August um 17 Uhr bis...

  • 11.08.16
Politik

Swap-Deal: 30 Millionen Euro im außerordentlichen Haushalt beschlossen

ST. PÖLTEN (red). Unter Punkt drei der Gemeinderatssitzung, "Nachtragsvoranschlag der Stadt St. Pölten für das Jahr 2016", wurde am Montagabend die Diskussion über die Summe, die der Vergleich zwischen der Stadt und der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien nach einem schiefgegangenen Swap-Deal den St. Pöltner Steuerzahlern kosten werde, um ein Detail reicher: Im Nachtragsvoranschlag wurden von der SP-Mehrheit 30 Millionen Euro beschlossen. Kolportiert wird, dass es sich dabei um die Vergleichs-Summe...

  • 29.02.16
Wirtschaft
Thomas Wass

Thomas Wass wird Vorstand der RLB Tirol

Mit Jahreswechsel 2016 gibt es an der Spitze der RLB ein neues Gesicht: Der Aufsichtsrat der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG hat heute Mag. Thomas Wass (44) einstimmig zum dritten Vorstandsmitglied bestellt. Er kommt aus der eigenen Führungsriege und leitet derzeit den mit rund 70 Mitarbeitern zweitgrößten Bereich des Hauses – „Raiffeisenbanken und Marketing“. Wunschkandidat aus eigenen Reihen Thomas Wass ist seit knapp 20 Jahren bei Raiffeisen tätig, 16 davon in leitenden Positionen. In...

  • 16.12.15
Wirtschaft

HYPO - LANDESBANK: Verlängerung des Prädikates Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb 2013-2018"

(INNSBRUCK 9.12.) Die Hypo Tirol Bank wurde das Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" weiter verlängert. Allgemeine Freude und Bestätigung des richtigen "Tiroler Weges" in der Hypo Tirol. Würdigung Arbeitslandesrat Johannes Tratter würdigte die Leistungen der ausgezeichneten Tiroler Lehrbetriebe und verwies auf die zunehmende Bedeutung der Lehre am Arbeitsmarkt: „Es zeichnet sich in einigen Bereichen bereits ein Mangel an qualifizierten Fachkräften ab. Das Land Tirol unterstützt die...

  • 13.12.15
Freizeit

Sympathische Krake entert Stubay - Familienbad mit neuer Kinderattraktion

(Stubay im Dezember 2015)Nach einem Jahr ist das Stubay aus dem täglichen Freizeitangebot nicht mehr wegzudenken. Spiel, Spaß und viel Wasser machen es zu einem vielbesuchten Eldorado für Familien. Die Krake Eine weitere attraktive Neuerung ist die von der Landesbank initiierte und gesponserte "Krake". Eben einer riesigen Krake nachempfundene schwimmende Plastikinsel - mit 8 Armen. Gedacht für kleine und größere Kinder - zum Erklettern, besteigen, herumturnen, sitzen, balancieren,...

  • 13.12.15
Lokales

Ausstellung Gerhild Diesner im RLB-Atlier Lienz

Gerhild Diesner wäre im August 100 Jahre alt geworden, aus diesem Anlass zeigt das RLB Atelier Lienz von 12. Oktober bis 11. Dezember, zu den Öffnungszeiten der Bank eine Auswahl der farbenprächtigen Gemälde der Künstlerin. Diesner gilt als die bekannteste Künstlerin der Nachkriegszeit in Tirol, ihre Werke umfassen vor allem Stillleben und Landschaften. Die Ausstellungseröffnung findet am 9. Oktober um 19 Uhr statt.

  • 30.09.15
Lokales
Thomas Hubauer, MA (Regionaldirektor St. Pölten), Daniela Sautner (Kundenbetreuerin), Günther Ritzberger, MBA (Vorstandssprecher HYPO NOE Landesbank)

Hypo präsentiert "ötscherreiches" Niederösterreich Sparbuch

ST. PÖLTEN (red). Als Sponsor der Ötscher:reich-Schau setzt die Hypo Niederösterreich auch in ihrer Produktwelt Akzente und präsentierte in St. Pölten das diesjährige Hypo Niederösterreich Sparbuch in Form einer Sonderedition. Entweder mit Fokus auf den Ötscher inklusive zwei Eintrittskarten für die Landesausstellung oder im Aktionsraum 27. April bis 8. Mai mit dem Fokus "reich" und einer Verdopplung des Zinssatzes. „Als Niederösterreichs Landesbank setzen wir einmal mehr auf unseren...

  • 10.04.15
Lokales
St. Pöltens Anwalt Mag. Lukas Aigner von der Wiener Anwaltskanzlei Kraft &Winternitz erläuterte die den Mitgliedern des Gemeinderates seinen Rechtsstandpunkt.

St. Pölten bekämpft Klage der Raiffeisen Landesbank

ST. PÖLTEN (red). Der St. Pöltner Gemeinderat beschloss in seiner vergangenen Sitzung, die Klage der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien zu bekämpfen. Der Rechtsanwalt der Stadt, Lukas Aigner, empfahl den Mitgliedern des Gemeinderates in einer nichtöffentlichen Sitzung, diesen Schritt zu gehen. Die Klagsbeantwortung soll bis zum 17. Dezember 2014 eingebracht werden. Raiffeisen hat St. Pölten geklagt Wie berichtet wurde der Stadt St. Pölten eine Klage der RLB NÖ-Wien über 66,9...

  • 10.12.14
Lokales
Bürgermeister Matthias Stadler und Anwalt Lukas Aigner zeigen sich zuversichtlich, dass St. Pölten im Rechtsstreit mit der Raiffeisen Landesbank die Oberhand behalten wird.

Raiffeisen Landesbank fordert von St. Pölten 67 Millionen Euro

ST. PÖLTEN (red). Die Raiffeisen Landesbank hat die Stadt St. Pölten auf 67 Millionen Euro geklagt. Hintergrund ist die Einstellung der Quartalszahlungen aus einem gerichtsanhängigen Swap durch die Stadt, die den Standpunkt vertritt, dass das Geschäft 2007 rechtswidrig zustande gekommen sei. Neben der Klage musste die Stadt erst kürzlich einen weiteren Rückschlag im Rechtsstreit mit der Raiffeisen Landesbank hinnehmen, indem der Befangenheitsantrag von Stadt-Anwalt Lukas Aigner gegen Richter...

  • 26.11.14
Lokales
Ing. Mag. Johannes Karner (Geschäftsführer NÖ Wohnbaugruppe), Mag. Christian Führer (Vorstand HYPO NOE Landesbank), Landeshauptmann-Stv. Mag.
Wolfgang Sobotka, Bettina Tober (Pflegeleiterin NÖ Hilfswerk), Prof. Dr. Helmut Kramer (Vorstand ÖPIA), Dr. Peter Harold (Generaldirektor HYPO NOE Gruppe)

Studie: "Zukunft des Wohnens" muss geplant sein

HYPO NOE und Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen (ÖPIA) präsentierten neue Studie zum Thema „Wohnen im Alter“ ST. PÖLTEN (red). Um auf neue Wohnanforderungen für die Zukunft hinzuweisen und entsprechende Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren, hat die HYPO NOE in Partnerschaft mit der Österreichischen Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen (ÖPIA) eine neue Studie des ehemaligen WIFO-Chefs Helmut Kramer zum Thema „Wohnbau für eine alternde Gesellschaft“ in der HYPO...

  • 26.11.14
Wirtschaft
Nahaufnahme - Schildskulptur vor dem Haus.
27 Bilder

Festgirlanden erobern das Aussichtsreich

(Kramsach 6.11.2014) Die Landesbank Hypo Tirol honoriert Investitionen für die Zukunft. Mit einer Skulptur des Kramsacher Künstlers Alois Schild werden Tiroler Wirtschaftsbetriebe für Mut und Innovationen für Tirols Wirtschaft ausgezeichnet. Fünf an der Zahl. Am Freitag wurde das Projekt der Landesbank – inhaltlich und die dazu passenden Stahlskulpturen vorgestellt. Im Rahmen einer Vernissage im „Troadkastn“, der Heimat des Kramsacher Künstler Alois Schild. Zahlreiche Gäste waren gekommen....

  • 09.11.14
  • 1
Lokales
2 Bilder

Brandeinsatz: Sirenengeheule in Eisenstadt

EISENSTADT. Vorigen Donnerstag kam es in der Raiffeisenlandesbank in Eisenstadt zu einem Küchenbrand im ersten Obergeschoss. Die Feuerwehren aus Eisenstadt und Kleinhöflein wurden mittels Sirene alarmiert. Der Küchenbrand entstand im Bereich eines Geschirrspülers und konnte mit einem Schaumlöscher unter schwerem Atemschutz gelöscht werden. Insgesamt waren 35 Feuerwehrmänner im Einsatz. Weil sowohl Teleskopmastbühne und Körperschutzfahrzeug im Einsatz waren, musste die Eterházystraße...

  • 06.10.14
Wirtschaft

Hypo Noe Gruppe machte 53,7 Millionen Euro Gewinn

Jetzt rücken weitere Bereiche ins Zentrum des Interesses. NÖ. Beeindruckende Zahlen kann die Hypo NÖ Gruppe für 2013 vorweisen: Sie machte 53,7 Millionen Euro Konzerngewinn. Generaldirektor Peter Harold: "Mit einer Neu-Kreditvergabe von über eine Milliarde Euro konnte die Bank auch 2013 ihrem Auftrag, als Konjunkturmotor zu fungieren, nachkommen." Anteil an dem Erfolg hat auch die Hypo Noe Landesbank. So wurden im Privat- und Firmenkundenbereich über 300 Millionen Euro an Krediten neu...

  • 12.04.14
  • 1
  • 2